Stichwahl: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Präsidentenwahl in Tunesien Duell der Außenseiter

Bei den Präsidentenwahlen in Tunesien strafen die Wähler die etablierten Parteien ab. Als wahrscheinliche Kandidaten für eine Stichwahl gelten zwei Außenseiter. Mehr

16.09.2019, 18:28 Uhr | Politik

Alle Artikel zu: Stichwahl

1 2 3 ... 13 ... 26  
   
Sortieren nach

Neuer Bürgermeister in Lich Stichwahl im Herzen der Natur nötig

Lich im Herzen der Natur sucht einen neuen Bürgermeister. Der erste Wahlgang erbrachte kein hinreichendes Ergebnis. Nun ist eine Stichwahl nötig. Mehr

15.09.2019, 21:22 Uhr | Rhein-Main

Stichwahl in Guatemala Rechtskonservativer Giammattei wird Präsident

Der rechtskonservative Politiker Alejandro Giammattei hat die Präsidentenwahl in Guatemala gewonnen. Der 63-jährige Arzt setzte sich in der Stichwahl am Sonntag deutlich gegen seine Rivalin, die Sozialdemokratin und frühere Präsidentengattin Sandra Torres, durch. Giammattei hatte im Wahlkampf eine rigorose Bekämpfung der in dem zentralamerikanischen Land grassierenden Gewalt angekündigt. Mehr

12.08.2019, 08:30 Uhr | Politik

Oberbürgermeister in Wiesbaden Triumph des Staatsmännischen

Gert-Uwe Mende ist Wiesbadens neuer Oberbürgermeister, obwohl er ein SPD-Mann ist. Er erhielt fast 10.000 Stimmen mehr als seine Partei. Mehr Von Oliver Bock

23.06.2019, 16:00 Uhr | Rhein-Main

May-Nachfolge Johnson tritt gegen Hunt in Stichwahl an

Die letzten zwei Kandidaten um die Nachfolge Mays sind Boris Johnson und Jeremy Hunt. Nun müssen die Parteimitglieder der konservativen Partei in einer Stichwahl abstimmen. Mehr

20.06.2019, 19:32 Uhr | Brexit

CDU-Politiker wird Rathauschef AfD-Kandidat verliert OB-Stichwahl in Görlitz

In Deutschland wird es weiterhin keinen Oberbürgermeister von der AfD geben. In Görlitz hat der Kandidat der Rechtspopulisten am Sonntag die Stichwahl gegen den CDU-Politiker Octavian Ursu deutlich verloren. Mehr

16.06.2019, 20:27 Uhr | Politik

Klarer Sieg in Stichwahl SPD-Mann Mende neuer Wiesbadener Rathauschef

Das Rennen um das Amt des Oberbürgermeisters von Wiesbaden ist entschieden. Gert-Uwe Mende (SPD) siegt klar gegen den CDU-Bewerber Eberhard Seidensticker. Mehr Von Thorsten Winter

16.06.2019, 19:25 Uhr | Rhein-Main

Stichwahl in Görlitz Stellt die AfD bald ihren ersten Oberbürgermeister?

Sebastian Wippel (AfD) oder Octavian Ursu (CDU)? Die Entscheidung in der Neißestadt hat nicht nur symbolische Wirkung. Sie gilt als Stimmungstest für die Landtagswahl in Sachsen. Mehr

16.06.2019, 10:52 Uhr | Politik

Oberbürgermeisterwahl Diese Kandidaten stehen in Wiesbaden im Finale

Mende oder Seidensticker: Die Wiesbadener entscheiden an diesem Sonntag in einer Stichwahl über ihren neuen Oberbürgermeister. Jetzt komme es auf die Mobilisierung der eigenen Partei-Anhänger an, sagen Wahlforscher. Mehr Von Oliver Bock

15.06.2019, 07:30 Uhr | Rhein-Main

OB-Stichwahl Die Zweikämpfer für Wiesbaden

Die beiden für die Stichwahl am 16. Juni qualifizierten OB-Kandidaten Gert-Uwe Mende (SPD) und Eberhard Seidensticker (CDU) wollen das Beste für Wiesbaden. Bei vielen Themen sind sie nicht weit auseinander. Aber ihre Lebenswege verliefen in höchst unterschiedlichen Bahnen. Mehr Von Oliver Bock

05.06.2019, 15:00 Uhr | Rhein-Main

Stichwahl am 16. Juni Dieser dänische Möbelunternehmer könnte Rostocks OB werden

Claus Ruhe Madsen leitet die Möbel Wikinger GmbH. Nun hat er gute Chancen auf ein Amt in der Politik. Mehr Von Christian Müßgens, Hamburg

27.05.2019, 17:01 Uhr | Wirtschaft

Wahl in Wiesbaden Seidensticker gegen Mende

Die Stichwahl in Wiesbaden ist für Gert-Uwe Mende ein Erfolg – für seinen Konkurrenten Eberhard Seidensticker dagegen wenig überraschend. Mehr Von Oliver Bock

27.05.2019, 16:06 Uhr | Rhein-Main

Vor Oberbürgermeisterwahl Banges Hoffen auf den Sprung in die Stichwahl

Eine Woche vor der Oberbürgermeisterwahl in Wiesbaden hat sich die Ausgangslage kaum verändert. Nach dem ersten Wahlgang werden die Karten aber neu gemischt. Mehr Von Oliver Bock

18.05.2019, 13:02 Uhr | Rhein-Main

Stichwahl in Litauen Politik-Neuling und Ex-Ministerin sind gleich auf

Ex-Finanzministerin Ingrida Simonyte hat die die erste Runde der Präsidentschaftswahl in Litauen mit hauchdünnem Vorsprung gewonnen. Die konservative Politikerin landete bei der Wahl vor dem Wirtschaftsexperten und Politik-Neuling Gitanas Nauseda. Mehr

13.05.2019, 12:54 Uhr | Politik

Litauens Präsidentenwahl Politneuling kommt in die Stichwahl

Die meisten Stimmen in der ersten Runde der Präsidentenwahl in Litauen hat zwar die ehemalige Finanzministerin, doch ein Wirtschaftsprofessor wohl die besseren Aussichten. Der Ministerpräsident kündigte derweil seinen Rücktritt an. Mehr

13.05.2019, 08:04 Uhr | Politik

Reaktionen auf Wahl in Ukraine „Erniedrigend und beschämend“

Fünf Jahre lang war Poroschenko Präsident der Ukraine. In der Stichwahl musste er sich nun gegen Selenskyj geschlagen geben – was vorsichtigen Optimismus in Russland auslöst. Mehr

21.04.2019, 22:12 Uhr | Politik

Wahl in der Ukraine Historischer Sieg für Selenskyj

In der Ukraine hat der Komiker und Politneuling Wolodymyr Selenskyj laut Prognosen die Präsidentenwahl am Sonntag in der zweiten Runde mit rund 73 Prozent der Stimmen klar für sich entschieden. Sein Sieg ist in mehrfacher Hinsicht bemerkenswert. Mehr

21.04.2019, 21:06 Uhr | Politik

Stichwahl um Präsidentenamt Selenskyj gegen Poroschenko laut Umfragen vorn

Der 2014 zum Präsidenten gewählte Petro Poroschenko hat bei den meisten Ukrainern an Ansehen verloren. Zugesagte Reformen kommen kaum voran. Nun könnte ihn TV-Star Wolodymyr Selenskyj ablösen – obwohl dessen politische Ziele weitgehend unbekannt sind. Mehr

21.04.2019, 13:26 Uhr | Politik

Stichwahl in der Ukraine Kommt jetzt Waldo, der Bär?

Demokratie als Trugbild: Wenn am Ostersonntag in der Ukraine die Stichwahl stattfindet, geht mit Wolodymyr Selenskyj ein Fernsehclown ins Rennen um das höchste Amt im Staat. Wie absurd ist diese Situation? Mehr Von Oksana Sabuschko

20.04.2019, 17:23 Uhr | Feuilleton

Präsidentenwahl in der Ukraine Der Komiker und sein Team

In einer Fernsehsendung hat Wolodymyr Selenskyj seine „Mannschaft“ vorgestellt. Das Ende des Wahlkampfs brachte weitere Überraschungen – wie etwa ein russisches Exportverbot. Mehr Von Gerhard Gnauck, Warschau

20.04.2019, 16:16 Uhr | Politik

Wahl in der Ukraine „Ein normaler Mensch, der gekommen ist, um das System zu stürzen“

Zehntausende Besucher, blau-gelbe Flaggen – und die Anhänger getrennt wie Fußballfans. Kurz vor der Wahl in der Ukraine duellieren sich Poroschenko und Selenskyi im Kiewer Olympiastadion. Doch für eine ernsthafte Debatte ist das Spektakel im Stadion nicht geschaffen. Mehr Von Sofia Dreisbach, Kiew

19.04.2019, 22:55 Uhr | Politik

Wahl in der Ukraine Eine ganz normale Protestwahl

In der Ukraine hat ein politisch unerfahrener Komiker den ersten Wahlgang gegen Amtsinhaber Poroschenko klar gewonnen. Und das Land fragt sich: Kann er auch in der Stichwahl siegen? Mehr Von Gerhard Gnauck, Kiew

01.04.2019, 08:49 Uhr | Politik

Ukraine-Wahl Erstmal eine Runde Tischtennis spielen

Quizshows und Karaoke-Wettbewerbe: Auf der Wahlparty des Siegers der ersten Runde der ukrainischen Präsidentenwahl ist die Vergangenheit von Wolodymyr Selenskyj als Showman allgegenwärtig. Viele sind mit dem lockeren Ton unzufrieden. Mehr Von Reinhard Veser, Kiew

31.03.2019, 23:03 Uhr | Politik

Neue Präsidentin Čaputová Das slowakische Experiment

Noch vor wenigen Monaten war Zuzana Čaputová kaum bekannt in der Slowakei. Wer ist diese Frau, die quasi aus dem Stand heraus in das höchste Staatsamt gewählt wurde? Mehr Von Stephan Löwenstein

31.03.2019, 19:05 Uhr | Politik

Wahl in der Ukraine Wer könnte neuer Präsident werden?

Am Sonntag wählt die Ukraine ihren künftigen Präsidenten. 39 Kandidaten treten an. Doch eine realistische Chance zu gewinnen, haben nur drei von ihnen. Mehr

31.03.2019, 09:37 Uhr | Politik
1 2 3 ... 13 ... 26  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z