Donald Trump Junior: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

In der Mongolei Trump Jr. soll gefährdetes Riesenschaf gejagt haben

Das mongolische Riesenwildschaf gilt als potentiell vom Aussterben bedroht. Der Sohn des amerikanischen Präsidenten soll ein solches Schaf geschossen haben – und den Einfluss seines Vaters genutzt haben, um an die Genehmigung zu kommen. Mehr

12.12.2019, 17:09 Uhr | Gesellschaft

Bilder und Videos zu: Donald Trump Junior

Alle Artikel zu: Donald Trump Junior

1 2 3  
   
Sortieren nach

Trumps Ukraine-Affäre Whistleblower im Visier

Der Sohn des amerikanischen Präsidenten verbreitet den angeblichen Namen des Informanten in der Ukraine-Affäre. Und Donald Trump setzt seine Diffamierung fort. Mehr Von Majid Sattar, Washington

07.11.2019, 21:17 Uhr | Politik

Russland-Affäre Trump Jr. muss offenbar nochmal vor Geheimdienstausschuss

Präsidentensohn Donald Trump Jr. wird laut einem Bericht noch einmal vom Geheimdienstausschuss des Senats zu Russland befragt. Der Kongress hat den Druck auf die Regierung weiter erhöht. Mehr

12.06.2019, 07:47 Uhr | Politik

Trumps Kinder in London Schaut her, wir sind beim Staatsbesuch

Mit Donald Trump reisten auch einige seiner Kinder zum Staatsbesuch nach London – und füllten die sozialen Netzwerke anschließend mit Fotos der „magischen Nacht im Buckingham-Palast“. Ihre Teilnahme sorgt auch für Kritik. Mehr

05.06.2019, 12:45 Uhr | Politik

Russland-Affäre Trumps Sohn vom Senat als Zeuge vorgeladen

Trump junior soll vor dem Geheimdienstausschuss des Senats zur Russland-Affäre aussagen. Dass er dies nicht freiwillig tut, darauf deutet die erste rechtlich verbindliche Vorladung an eines der Kinder des Präsidenten. Mehr

09.05.2019, 06:39 Uhr | Politik

Mueller-Bericht Diese Russland-Sache

Sex, Lügen und eigenartige Treffen: Viele Ergebnisse der Ermittlungen von Sonderstaatsanwalt Mueller lassen Donald Trump und seine Umgebung in einem eigenartigen Licht erscheinen. Mehr Von Andreas Ross

24.03.2019, 16:03 Uhr | Politik

Amerikas Präsident Kongressausschuss leitet umfassende Untersuchung zu Trump ein

Es geht um Verdachtsmomente für Justizbehinderung, Korruption und andere Formen von Amtsmissbrauch. Dutzende Personen aus Trumps Umfeld sollen Unterlagen vorlegen. Mehr

04.03.2019, 18:05 Uhr | Politik

Trump bricht Treffen ab „Eine absolute Zeitverschwendung“

Donald Trump hat das neue Treffen mit den demokratischen Spitzen wütend kommentiert und abrupt verlassen. Er droht weiter mit dem Notstand. Sein Sohn polarisiert derweil mit Kommentaren über Mauern in Zoos. Mehr

09.01.2019, 23:09 Uhr | Aktuell

Paul Manafort Sonderermittler bezichtigt Trumps ehemaligen Wahlkampfmanager der Lüge

Erst erklärte sich Donald Trumps früher Wahlkampfmanager Paul Manafort bereit, mit der Justiz zu kooperieren. Doch nun macht ihm Sonderermittler Robert Mueller schwere Vorwürfe. Mehr

27.11.2018, 03:33 Uhr | Politik

Entgegen Cohens Behauptung Trump: Wusste nichts von Treffen mit russischer Anwältin

Donald Trump weist die Behauptung seines ehemaligen Anwalts zurück, er habe von dem Treffen seines Sohnes mit der Anwältin Weselnizkaja gewusst. Gleichzeitig droht dem Präsidenten von anderer Seite weiteres Ungemach. Mehr

27.07.2018, 21:01 Uhr | Politik

Sex, Lügen und Lobbyisten Mutmaßliche russische Agentin fasziniert Amerika

Maria Butina soll versucht haben, als Agentin die Politik der Vereinigten Staaten zu beeinflussen. Ihre Geschichte klingt wie einem Spionageroman entnommen. Sogar eine Verbindung zu Donald Trump gibt es. Mehr

20.07.2018, 09:08 Uhr | Politik

Überwachung des Wahlkampfteams Trump will gegen FBI ermitteln lassen

Donald Trump glaubt, dass sein Wahlkampf-Team unterwandert und abgehört wurde. Via Twitter kündigt er eine Untersuchung dazu an. Und äußert sich zu möglichen Verbindungen in den Nahen Osten. Mehr

20.05.2018, 21:02 Uhr | Politik

Ein Jahr Sonderermittlungen Muellers Suche nach der „smoking gun“

Vor einem Jahr nahm Robert Mueller seine Ermittlungen in der Russlandaffäre des Trump-Teams auf. Die Untersuchung hat schon einige Überraschungen zu Tage gefördert, aber gelingt ihr auch der große Wurf? Mehr Von Frauke Steffens, New York

17.05.2018, 10:39 Uhr | Politik

Widerrechtliche Hoteleinnahmen Gericht lässt Klage gegen Trump wegen illegaler Bereicherung im Amt zu

Das Trump International Hotel ist seit Trumps Amtseinführung besonders beliebt bei ausländischen Regierungsvertretern. Das ist womöglich ein Verstoß gegen die sogenannte Vergütungsklausel in der amerikanischen Verfassung. Mehr

29.03.2018, 14:05 Uhr | Politik

Donald Trump Junior Vanessa Trump reicht Scheidung von Präsidentensohn ein

Donald Trump Junior, Sohn des amerikanischen Präsidenten, und seine Frau Vanessa lassen sich nach zwölf Ehejahren scheiden. Die 40 Jahre alte Psychologin unternahm am Donnerstag den ersten Schritt. Mehr

16.03.2018, 10:39 Uhr | Gesellschaft

Nachwahl in Pennsylvania Ein konservativer Demokrat wird Trump gefährlich

Eine Kongress-Nachwahl wird zum Stimmungstest für Donald Trump. Die Demokraten setzen mit Conor Lamb auf einen Mann, der auch für konservative Republikaner attraktiv ist. Mehr Von Frauke Steffens, Miami

13.03.2018, 15:07 Uhr | Politik

Widerstand gegen NRA Die Waffe der Jugend

Nach dem Massaker an einer Schule in Florida zeigen amerikanische Teenager entschiedenen Widerstand gegen die Waffenlobby. Welche Chancen haben ihre Forderungen? Mehr Von Lars Jensen

26.02.2018, 20:01 Uhr | Feuilleton

Verdächtigen Brief geöffnet Frau von Donald Trump Jr. ins Krankenhaus gebracht

An die Adresse von Donald Trump Jr. ist ein Brief mit einer verdächtigen Substanz geschickt worden. Seine Frau Vanessa wurde in ein Krankenhaus gebracht. Trump Jr. spricht von einer „unglaublich beängstigenden Situation“. Mehr

13.02.2018, 01:43 Uhr | Politik

Liste Putin-naher Oligarchen Jeder steht auf irgendeiner Liste

Kurz vor Ablauf der Frist benennt Amerikas Regierung die Ziele möglicher künftiger Russland-Sanktionen – und wiegelt gleichzeitig ab. Russlands Präsident Putin ist trotzdem empört. Mehr Von Andreas Ross, Washington und Friedrich Schmidt, Moskau

30.01.2018, 18:15 Uhr | Politik

Äußerungen in „Fire and Fury“ Bannon versucht sich in Schadensbegrenzung

Im Enthüllungsbuch „Fire and Fury“ stachelt Steve Bannon gegen Trump und dessen Sohn. Jetzt rudert der ehemalige Vertraute des Präsidenten zurück. Die Beleidigungen selbst dementiert er aber nicht. Mehr

07.01.2018, 21:13 Uhr | Politik

Ehemaliger Chefstratege Der tiefe Fall des Steve Bannon

Donald Trump verstößt Steve Bannon – seinen Mann an der rechten Basis. Die könnte am Ende dennoch zum Präsidenten halten, denn nur mit ihm kann sie ihre Ziele verwirklichen. Mehr Von Frauke Steffens

04.01.2018, 07:27 Uhr | Politik

Trump beleidigt Ex-Verbündeten „Bannon hat seinen Verstand verloren“

Für Steve Bannon ist klar, wem der Präsident die ungemütlichen Russland-Ermittlungen zu verdanken hat. Der verbale Konter aus dem Weißen Haus lässt nicht lange auf sich warten. Mehr

03.01.2018, 21:25 Uhr | Politik

Russland-Affäre Sonderermittler Mueller rückt Trump gefährlich nah

Eine Mehrheit der Amerikaner steht hinter der Untersuchung von Sonderermittler Mueller in der Russland-Affäre. Die Aufarbeitung könnte für Präsident Donald Trump noch unangenehm werden. Mehr Von Frauke Steffens, New York

17.11.2017, 18:17 Uhr | Politik

Bedrohte Tierart Trump erlaubt Amerikas Großwildjägern Einfuhr von Elefantenköpfen

Barack Obama hatte zum Schutz der Elefanten verboten, dass Großwildjäger Trophäen der Tiere aus Sambia und Zimbabwe in die Vereinigten Staaten einführen. Donald Trump macht das jetzt rückgängig – seine Söhne dürften sich freuen. Mehr Von Sebastian Eder

16.11.2017, 15:44 Uhr | Gesellschaft

Russlands Rolle im Wahlkampf Trumps Sohn hatte während des Wahlkampfs Kontakt zu Wikileaks

Wer hat im amerikanischen Wahlkampf E-Mails von Hillary Clinton gehackt? Abermals gerät der Sohn des aktuellen Präsidenten ins Rampenlicht: Er hatte Kontakt mit der Internet-Plattform, die Clintons gestohlenen E-Mails veröffentlichte. Mehr

14.11.2017, 03:45 Uhr | Politik
1 2 3  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z