Buenos Aires: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Wahlen in Argentinien Cristina soll es richten

Die Argentinier sind in der nächsten Krise angekommen, ohne die letzte überwunden zu haben. Ihre Sehnsucht nach besseren Zeiten nutzt die frühere argentinische Präsidentin Cristina Fernández de Kirchner besonders geschickt. Mehr

09.10.2019, 19:59 Uhr | Politik

Alle Artikel zu: Buenos Aires

1 2 3 ... 15 ... 30  
   
Sortieren nach

Tränen, Jubel, Platzsturm Großes Theater für Nationalheld Maradona

Tausende Fans empfangen die Fußball-Legende bei seiner neuen Station im Fußball-Zirkus. Maradona sieht das Comeback in seinem Heimatland derweil als einen Triumph gegen seine „Feinde“ an. Mehr

09.09.2019, 15:41 Uhr | Sport

Neuer Job für Maradona „Wir haben den Größten gefunden“

Gimnasia y Esgrima, Tabellenletzter der argentinischen Liga, engagiert Maradona als Trainer und Retter. Der zeigt sich gönnerhaft: „Was ihr mir bezahlen könnt, ist okay für mich.“ Mehr

06.09.2019, 09:10 Uhr | Sport

Wirtschaftskrise Schlangen vor Banken in Argentinien

In Argentinien spitzt sich die Schuldenkrise weiter zu. In der Hauptstadt Buenos Aires bilden sich Schlangen vor den Geldinstituten, Kunden wollen ihre Einlagen abheben. Mehr

03.09.2019, 07:53 Uhr | Finanzen

Devisenverkehr eingeschränkt Argentinisches Elend

Dem südamerikanischen Land wurde früher großes Potential nachgesagt. Doch immer wieder gerät Argentinien in einen alten Teufelskreis. Mehr Von Gerald Braunberger

03.09.2019, 06:50 Uhr | Finanzen

Argentinien Vorwahlen desaströs, Sparkurs adieu - und jetzt geht noch der Finanzminister

Das deutliche Resultat der Vorwahlen hat Argentinien in wirtschaftliche Turbulenzen gebracht. Präsident Mauricio Macri hat den Sparkurs verlassen. Nun ist sein Finanzminister zurückgetreten. Das Schicksal des Landes ist jedoch nicht allein in Macris Hand. Mehr Von Tjerk Brühwiller, São Paulo

18.08.2019, 14:56 Uhr | Politik

Bonitätsnoten Fitch und S&P stufen Argentinien herunter

Nach dem heftigen Einbrüchen der argentinischen Finanzmärkte zu Wochenbeginn haben Rating-Agenturen ihre Bonitätsnoten gesenkt. Vor allem Fitch fürchtet einen Staatsbankrott. Mehr

17.08.2019, 17:07 Uhr | Finanzen

Gentechnik im Polo Spielen mit den Klonen

Adolfo Cambiaso gilt als weltbester Polo-Spieler. Nebenbei betreibt er ein lukratives Unternehmen: Pferde klonen. Auch für sein Team La Dolfin jagen bisweilen vier genetisch identische Exemplare der Wunderstute Cuartetera dem Ball nach. Mehr Von Sandra Schmidt

14.08.2019, 20:25 Uhr | Sport

Staatschef Macri unterliegt Argentiniens Börsenkurse stürzen nach Vorwahl ab

Nach Mauricio Macris Vorwahl-Schlappe gegen den peronistischer Bewerber Fernández sind die Börsenkurse des Landes dramatisch eingebrochen – der argentinische Peso büßte gegenüber dem Dollar um 29 Prozent ein. Mehr

12.08.2019, 19:58 Uhr | Finanzen

Südamerikanischer Fußball „Millonarios“ setzen sich durch

River Plate Buenos Aires gewinnt nach der Copa Libertadores die nächste große Trophäe in Südamerikas Fußball. Zum Sieg in der Recopa Sudamericana bedarf es allerdings guter Nerven. Mehr

31.05.2019, 09:37 Uhr | Sport

„Unwetter-Partie“ im Hockey „Das ist lächerlich“

Deutschlands Hockey-Damen unterliegen Argentinien in der neuen Pro League im Shootout mit 3:4. Nationalspielerin Nike Lorenz erlebt das „komischste Spiel, das wir jemals gehabt haben.“ Mehr

23.02.2019, 12:43 Uhr | Sport

Missbrauch in der Kirche Ein weiterer Wegbegleiter unter Verdacht

Gustavo Óscar Zanchetta soll sich an Untergebenen sexuell vergangen haben. Die argentinische Justiz ermittelt bereits. Was wusste sein Förderer Franziskus davon? Mehr Von Matthias Rüb, Rom

09.01.2019, 11:14 Uhr | Politik

In Bolivien Argentinierin 32 Jahre nach Entführung befreit

Als Mädchen wurde sie in Argentinien von Menschenhändlern entführt – und erst jetzt, 32 Jahre später, befreit und zurück zu ihrer Familie gebracht. Dabei hatte die Frau ihren Sohn. Mehr

26.12.2018, 16:00 Uhr | Gesellschaft

Merkels Zwischenstopp in Köln Doch gefährlicher als gedacht

Der ungewollte Zwischenstopp der Kanzlerin in Köln war keine „Notlandung“, beteuert die Luftwaffe. Trotzdem will das Kabinett jetzt neue Flugzeuge anschaffen. Mehr Von Peter Carstens, Berlin

22.12.2018, 12:26 Uhr | Politik

Ariel Magnus’ Schachroman Er ist uns immer genau einen Zug voraus

Erst zieht Zweig, dann Borges: Ariel Magnus schreibt die Schachweltmeisterschaft von 1939 in Buenos Aires um. Mehr Von Elena Witzeck

14.12.2018, 21:00 Uhr | Feuilleton

Copa Libertadores Rache, Revanche und neue Demütigungen

River Plate gewinnt die Copa Libertadores gegen Boca und verhöhnt anschließend den Gegner. Schon geht es wieder um Rache und Revanche – auf und neben dem Platz. Mehr Von Tobias Käufer, Madrid

10.12.2018, 20:07 Uhr | Sport

Copa-Finale in Madrid Boca verliert doppelt vor Gericht

Wegen der Ausschreitungen in Buenos Aires wird das Final-Rückspiel der Copa Libertadores in Madrid ausgetragen. Die Boca Juniors ziehen vorher vor Gericht. Doch ihr Antrag wird abgewiesen. Mehr

08.12.2018, 14:57 Uhr | Sport

Handelserleichterungen China will Amerikas Forderungen „sofort“ umsetzen

Im Handelskonflikt zwischen Amerika und China scheint eine Eskalation vorerst vom Tisch: Peking will die vereinbarten Handelserleichterungen umgehend angehen – trotz eines drohenden neuen Eklats. Mehr

06.12.2018, 09:57 Uhr | Wirtschaft

Copa Libertadores Erste Festnahme nach Angriff auf Boca-Spieler

Zehn Tage nach den Krawallen, die zur Absage des Endspiels der Copa Libertadores geführt hat, ist ein Verdächtiger festgenommen worden. Derweil übt der frühere Bundesligaprofi Javier Pinola scharfe Kritik. Mehr

05.12.2018, 08:40 Uhr | Sport

Ukraine-Konflikt Bundesregierung: Putins Äußerungen befremdlich

Die Bundesregierung hat die jüngsten Äußerungen des russischen Präsidenten zum Ukraine-Konflikt „mit Befremden zur Kenntnis genommen“. Moskau weist unterdessen die Vermittlungsbemühungen der Kanzlerin zurück. Mehr

03.12.2018, 18:00 Uhr | Politik

Weniger Angst vor Zöllen 6 Prozent Kursplus für BMW und Daimler

Die Konfliktpause im Handelszwist zwischen China und Amerika lässt die Herzen der Aktienkäufer höher schlagen. Freuen sie sich zu früh? Mehr

03.12.2018, 12:58 Uhr | Finanzen

Ausschreitungen in Frankreich Macrons Reifeprüfung

Sie wollen die Ablösung Emmanuel Macrons. Die „Gelbwesten“ haben in Frankreich eine Krise ausgelöst. Dem Präsidenten könnte sein ambivalenter Umgang mit den Protestlern zum Verhängnis werden. Mehr

02.12.2018, 21:51 Uhr | Politik

„Gelbwesten“-Proteste Macron veranlasst Gespräche mit Vertretern

Erst schlugen am Samstag Proteste der „Gelbwesten“ in Gewalt um. Nun hat eine Protestaktion ein Todesopfer gefordert. Nachdem es zuerst hieß, die französische Regierung erwäge deshalb den Ausnahmezustand, will Macron nun ganz anders handeln. Mehr

02.12.2018, 18:18 Uhr | Politik

Handelsungleichgewicht Trump warnt Deutschland: „Wir werden das ändern“

Amerika und China haben im Wirtschaftsstreit einen Waffenstillstand vereinbart. Nun gerät Europa wieder in den Fokus des Präsidenten – und ein Thema, das gerade für Deutschland wichtig ist. Mehr

02.12.2018, 13:01 Uhr | Wirtschaft

Ukraine-Konflikt Putin schließt Frieden mit derzeitiger Regierung in Kiew aus

Der russische Präsident macht beim G-20-Treffen eine klare Ansage in Richtung Ukraine. Trotzdem vereinbaren Merkel und Putin Diplomaten-Gespräche zu dem Konflikt. Mehr

02.12.2018, 12:12 Uhr | Aktuell
1 2 3 ... 15 ... 30  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z