Waldbrand in Brandenburg: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Angespannte Lage In Brandenburg brennen 100 Hektar Wald

Die Feuerwehrleute in Brandenburg kommen nicht zur Ruhe. Hitze und Trockenheit begünstigen Waldbrände. So auch in der Lieberoser Heide – dort lagert noch alte Munition. Mehr

25.06.2019, 13:42 Uhr | Gesellschaft

Alle Artikel zu: Waldbrand in Brandenburg

1 2
   
Sortieren nach

Großfeuer bei Jüterbog Katastrophenfall in Brandenburg ausgerufen

Der Brand bei Jüterbog ist mittlerweile so weitflächig, dass die städtische Feuerwehr alleine nicht mehr Herr der Lage werden kann. Die Behörden sprechen von einer „einmaligen Dimension“. Mehr

06.06.2019, 17:10 Uhr | Gesellschaft

Unwetter in Europa Ein Gewitterkomplex – und mehr als 177.000 Blitze

Die Gewitter über Deutschland in der Nacht waren zwar heftig, aber sie haben in anderen Ländern mehr Schäden angerichtet. Eine Entspannung der Lage ist nur teilweise in Sicht. Mehr

06.06.2019, 11:36 Uhr | Gesellschaft

Brandenburg in Flammen Größter Waldbrand seit der Wende

In Brandenburg haben sich die Waldbrände weiter ausgebreitet: Mittlerweile stehen 550 Hektar Wald in Flammen. Mehr

06.06.2019, 08:53 Uhr | Gesellschaft

In vielen Teilen Deutschlands Waldbrandgefahr erreicht höchste Stufe

In vielen Bundesländern herrscht akute Waldbrandgefahr: Bereits über die Ostertage brannte es in mehreren Gebieten. In Thüringen kämpft die Feuerwehr inzwischen gegen einen Großbrand, der als Katastrophenfall eingestuft wurde. Mehr

23.04.2019, 18:40 Uhr | Gesellschaft

Brand in Munitionslager Massenevakuierung in der Ukraine

Wegen eines Brands in einem Munitionslager der Armee mussten mehr als 12.000 Menschen die Gefahrenzone in der Nordukraine verlassen. Die Brandursache ist noch unklar. Geheimdienste und Armee sprechen von möglicher Sabotage. Mehr

09.10.2018, 15:41 Uhr | Gesellschaft

Munitionslager explodiert 12.000 Menschen in der Ukraine evakuiert

In einem Umkreis von 30 Kilometern wurden alle Straßen sowie der Zugverkehr gesperrt. Sabotage sei nach Angaben des Verteidigungsministeriums nicht auszuschließen. Mehr

09.10.2018, 13:58 Uhr | Gesellschaft

Brand in Kalifornien Katalysator eines abgestellten Autos als Brandstifter

Starker Wind sorgte für eine schnelle Ausbreitung dieses Feuers im Norden Kaliforniens. Eine Fläche von über 500 Fußballfeldern waren den Flammen am Sonntag zum Opfer gefallen. Mehr

08.10.2018, 11:14 Uhr | Gesellschaft

Neue Waldbrände in Portugal Hunderte Menschen fliehen vor Flammen

Mehr als 700 Feuerwehrleute und mehrere Löschflugzeuge sind im Einsatz. Die Brände sind offenbar am Samstag ausgebrochen und wurden durch stärkere Winde und das für Oktober ungewöhnlich heiße Wetter begünstigt. Mehr

07.10.2018, 11:55 Uhr | Gesellschaft

Hunderte Menschen geflohen Heftige Waldbrände bei Siena

Dabei sind nach Angaben der Behörden bereits rund 700 Hektar Wald den Flammen zum Opfer gefallen. Die Feuerwehr setzte Hubschrauber und Löschflugzeuge ein. Starke Winde erschwerten die Arbeit. Mehr

26.09.2018, 08:04 Uhr | Gesellschaft

Ökologie und Forstwirtschaft Die Zukunft des Waldes steht auf dem Spiel

Um den Wald wird gestritten. Und damit um unser Land. Es geht um Ressourcen, Fläche, Klimawandel und um unsere Verantwortung für die Natur. Ein Gastbeitrag. Mehr Von Pierre L. Ibisch

03.09.2018, 06:34 Uhr | Feuilleton

Brände in Brandenburg Löscharbeiten in Wäldern bei Berlin dauern an

Tage nach dem riesigen Feuer in den Wäldern vor Berlin glimmen noch immer Glutnester. Es mehren sich die Hinweise, dass Brände gelegt worden sein könnten. Mehr

27.08.2018, 07:21 Uhr | Gesellschaft

Großbrand bei Treuenbrietzen Evakuierung zweier Orte in Brandenburg aufgehoben

Seit Donnerstag kämpfen Einsatzkräfte gegen die Flammen in Brandenburg. Die Bewohner konnten mittlerweile in ihre Dörfer zurückkehren. Für die Feuerwehrleute gibt es aber noch keine Entwarnung. Mehr

25.08.2018, 22:43 Uhr | Gesellschaft

Anwohner müssen fliehen Waldbrände auf Maui

Anwohner mussten ihre Häuser verlassen und eine Person war nach Behördenangaben mit Brandverletzungen in ein Krankenhaus eingeliefert worden. Wie es zu dem Feuer kommen konnte, ist bisher noch unklar. Mehr

25.08.2018, 08:50 Uhr | Gesellschaft

Brandenburg Waldbrände unter Kontrolle

Die Ursache des Großfeuers in einem Wald in Brandenburg ist noch immer unklar. Einige Anwohner konnten zurück in ihre Häuser, andere müssen noch anderweitig unterkommen. Der Rauchgeruch zieht indes bis nach Berlin. Mehr Von Peter Carstens, Berlin

24.08.2018, 17:57 Uhr | Gesellschaft

In Nähe des Großfeuers Weitere Brände in Brandenburg ausgebrochen

In der Nähe des großen Waldbrands im südwestlichen Brandenburg steht zusätzlich ein ehemaliger Truppenübungsplatz in Flammen. Das Gebiet umfasst hundert Hektar. Auch Panzer sind im Einsatz. Mehr

24.08.2018, 14:33 Uhr | Gesellschaft

Großbrand bei Berlin Hunderte Feuerwehrleute kämpfen gegen die Flammen

Die Flammen lodern in den Landkreisen Potsdam-Mittelmark und Teltow-Fläming auf einer Fläche von der Größe mehrerer hundert Fußballfelder. Drei Dörfer wurden evakuiert, rund 600 Menschen mussten ihre Häuser verlassen. Mehr

24.08.2018, 11:18 Uhr | Gesellschaft

Ministerpräsident Woidke „Können noch keine Entwarnung geben“

Trotz der Bemühungen der Feuerwehr, den Großbrand bei Treuenbrietzen in Brandenburg zu löschen, bleibe die Situation gefährlich, sagte Brandenburgs Ministerpräsident Dietmar Woidke (SPD). Mehr

24.08.2018, 10:46 Uhr | Gesellschaft

Waldbrand in Brandenburg Gefahr durch Rauch und Munition

Nach der wochenlangen Trockenheit hat die Feuerwehr nun in Brandenburg mit einem riesigen Waldbrand zu kämpfen. Nicht nur das Feuer selbst ist die Gefahr. Mehr

24.08.2018, 08:42 Uhr | Gesellschaft

Waldbrand in Brandenburg „So etwas hatten wir noch nie“

Im Brandgebiet mussten hunderte Menschen ihre Wohnungen verlassen. Viele Bewohner Berlins hatten bereits in den frühen Morgenstunden einen beißenden Geruch wahrgenommen. Mehr

24.08.2018, 08:03 Uhr | Gesellschaft

Feuer in Brandenburg Fläche von 400 Fußballfeldern abgebrannt

Seit Monaten kaum Regen – das verursachte einen riesigen Waldbrand in Brandenburg nahe der Hauptstadt. Die Bewohner der drei evakuierten Dörfer dürfen nun jedoch auf eine baldige Rückkehr in ihre Häuser hoffen. Mehr

24.08.2018, 07:46 Uhr | Gesellschaft

Waldbrände in Brandenburg Die ständige Brandgefahr

Mit der Dürre kommen auch die Waldbrände. Brandenburg hat besonders zu kämpfen. Technologisch ist das Bundesland gut aufgestellt. Doch was nützt das, wenn etwas anderes fehlt? Mehr Von Tim Niendorf

13.08.2018, 19:11 Uhr | Politik

Verbände klagen über Probleme Deutsche Feuerwehren sind am Limit

Im ganzen Land herrscht eine hohe Waldbrandgefahr. Verbände klagen über fehlenden Nachwuchs, Ausstattung und Löschhubschrauber. Da kommt ein Vorschlag der CDU-Generalsekretärin zur rechten Zeit. Mehr Von Lydia Rosenfelder

05.08.2018, 08:20 Uhr | Politik

Großbrand bei Potsdam Ein Kraftakt der Freiwilligen

250 Feuerwehrleute haben südlich von Berlin gegen einen Großbrand gekämpft. Erfolgreich – trotz gefährlicher Munitionsreste im Wald. Wie haben sie das geschafft? Mehr Von Peter Carstens, Berlin

27.07.2018, 16:01 Uhr | Gesellschaft

Großer Waldbrand nahe Potsdam „Die Gefahr ist erstmal gebannt“

Der Waldbrand bei Potsdam ist zwar erstmal unter Kontrolle, der Kampf gegen die Flammen geht aber unvermindert weiter. Und auch der Waldbrand bei Jüterborg bereitet weiter Sorgen. Mehr

27.07.2018, 03:42 Uhr | Gesellschaft
1 2
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z