Roger Ailes: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Amerikas Fernsehen Das kann man sich gar nicht ausdenken

Amerikas Fernsehmacher wissen, wo die besten Geschichten sind: Sie liegen auf der Straße. Sie handeln von einer realen Betrügerin – und einer Atom-Katastrophe. Mehr

06.04.2019, 20:25 Uhr | Feuilleton

Alle Artikel zu: Roger Ailes

1
   
Sortieren nach

Kommentar zu Megyn Kelly Geschwärzt

Die Starjournalistin Megyn Kelly wundert sich, warum sich eine hellhäutige Frau nicht als Diana Ross verkleiden darf und verliert daraufhin ihren Job. Was hat es mit Amerikas Schwarz-Weiß-Denken auf sich? Mehr Von Ursula Scheer

27.10.2018, 11:17 Uhr | Feuilleton

Die Ära Murdoch Der Alte ist noch lange nicht fertig

Der Murdoch-Clan wird seit Jahrzehnten von Spekulationen über die Nachfolge seines Patriarchen umweht. Jetzt ist Rupert Murdoch 87 Jahre alt und verkauft große Teile seines Konzerns. Doch zieht er sich wirklich zurück? Mehr Von Nina Rehfeld

18.10.2018, 09:23 Uhr | Feuilleton

Verschwiegenheitsklauseln „Es tut mir leid, aber das Gesetz holt mich ein“

Umstrittene Verschwiegenheitsklauseln und -verträge sorgen in Amerika dafür, dass Belästigungsvorwürfe nicht an die Öffentlichkeit kommen. Ein Opfer Weinsteins zog deshalb sogar im Nachhinein ein Interview zurück. Mehr Von Christiane Heil, Los Angeles

28.10.2017, 10:32 Uhr | Gesellschaft

Sexuelle Übergriffe Einer nach dem andern

Der Skandal um Harvey Weinstein zeugt von einem außerordentlichen System des Missbrauchs im Show- und Medienbusiness. Doch er ist nicht der einzige, um den es bei den Vorwürfen sexueller Übergriffe geht. Mehr Von Nina Rehfeld, Phoenix

24.10.2017, 13:23 Uhr | Feuilleton

Trump-Vertrauter Fox-News-Gründer Roger Ailes ist tot

Er war Freund Trumps und Berater Reagans. Im Juli war er nach Vorwürfen sexuellen Missbrauchs als Chef des konservativen Nachrichtensenders zurückgetreten: Nun ist der ehemalige Fox-News-Chef Roger Ailes gestorben. Mehr Von Winand von Petersdorff, Washington

18.05.2017, 17:36 Uhr | Feuilleton

Vorwurf sexueller Belästigung Auch Co-Präsident von Fox News muss gehen

Der Lieblingssender von Amerikas Präsident Donald Trump wird von einem schweren Sex-Skandal erschüttert. Nun trifft es auch den Co-Präsidenten von Fox News. Mehr

02.05.2017, 05:50 Uhr | Feuilleton

Amerikas TV-Sender Aber sie haben ja immer noch Donald Trump

Mit Bill O’Reilly verliert der konservative Sender Fox News den wichtigsten Moderator. Profitiert die Konkurrenz von MSNBC und CNN davon? Es könnte sein, dass es andere Gewinner gibt. Mehr Von Nina Rehfeld, Phoenix

25.04.2017, 21:00 Uhr | Feuilleton

Affären beim Sender Fox News Der O’Reilly-Faktor

Seit Monaten macht Fox News Schlagzeilen in eigener Sache. Nach Vorwürfen sexueller Belästigung musste erst der Senderchef gehen, nun tritt der Top-Moderator Bill O’Reilly ab. Sein Anwalt spricht von einer Kampagne. Mehr Von Michael Hanfeld

20.04.2017, 21:47 Uhr | Feuilleton

Vorwürfe sexueller Belästigung Trump verteidigt Bill O’Reilly als einen guten Menschen

Wieder einmal nimmt Donald Trump einen Fox-Mitarbeiter, dem sexuelle Belästigung vorgeworfen wird, in Schutz. Eine Sache hätte er allerdings anders gemacht, als Moderator Bill O’Reilly, sagte Trump der „New York Times“. Mehr

06.04.2017, 17:04 Uhr | Gesellschaft

Wahl in Amerika Trumps nächster Sündenbock?

Chris Wallace ist ein bekanntes Gesicht des rechtspopulistischen Krawallsenders „Fox News“, trotzdem gilt er als ernstzunehmender Journalist. Jetzt moderiert er die dritte TV-Debatte zwischen Hillary Clinton und Donald Trump. Mehr Von Simon Riesche, Washington

19.10.2016, 23:03 Uhr | Politik

Trumps Wahlkampfchef Bannon Breitseiten erst für Amerika, dann für Europa

Dass Donald Trump den Rechtsaußen-Blogger Stephen Bannon zum Wahlkampfchef berufen hat, finden viele Amerikaner zum Fürchten. Dabei hat Bannon mit dem Portal „Breitbart News“ angeblich noch etwas anderes vor. Mehr Von Nina Rehfeld, Phoenix

27.08.2016, 12:10 Uhr | Feuilleton

Ehemaliger Fox-Chef Ailes Doch kein neuer Berater für Trump

Die New York Times wusste wohl mehr als die Beteiligten selbst: Der einstige Fox News-Chef Roger Ailes wird Donald Trump nicht beraten, teilte dessen Wahlkampfteam mit. Die Personalie hatte für Aufsehen gesorgt. Mehr

17.08.2016, 21:40 Uhr | Feuilleton

Ehemaliger Fox-Chef Ailes Ein Medienprofi eilt an Trumps Seite

Da findet sich ein Traumpaar: Roger Ailes, der als Chef des Senders Fox News gehen musste, gibt Donald Trump Tipps für den Wahlkampf. Die Wähler müssen sich auf einiges gefasst machen. Mehr Von Nina Rehfeld, Phoenix

17.08.2016, 13:55 Uhr | Feuilleton

Amerikanischer Fernsehsender Murdoch ernennt Shine und Abernethy zu Ko-Chefs von Fox News

Der Präsident von Fox News war über Vorwürfe sexueller Belästigung gestolpert. Um seine Nachfolge wurde ein Grabenkrieg geführt. Jetzt stellt Rupert Murdoch die beiden Nachfolger von Roger Ailes vor. Mehr

13.08.2016, 17:53 Uhr | Feuilleton

Streit bei Fox News Grabenkrieg im Kampagnen-Sender

Roger Ailes hat als Chef von Fox News Amerikas politischen Diskurs auf Radau getrimmt und Donald Trump gefördert. Der Vorwurf sexueller Belästigung kostete Ailes den Job. Wer wird der neue Boss? Mehr Von Nina Rehfeld, Phoenix

12.08.2016, 22:20 Uhr | Feuilleton

Roger Ailes Fox-News-Chef kündigt nach Vorwürfen sexueller Belästigung

Der langjährige Chef des amerikanischen Nachrichtensenders tritt von seinem Posten zurück. Mehrere Moderatorinnen hatten Roger Ailes sexuelle Belästigung vorgeworfen. Mehr

22.07.2016, 01:21 Uhr | Feuilleton

TV-Kritik: Megyn Kelly Die Versöhnung stinkt zum Himmel

Megyn Kelly gehört zu Amerikas angriffslustigsten politischen Journalistinnen. Nun hat sie ihr Sender Fox News genötigt, vor Donald Trump zu Kreuze zu kriechen. Mehr Von Nina Rehfeld, Phoenix

18.05.2016, 08:34 Uhr | Feuilleton

Moderatorin Megyn Kelly Jetzt bleiben wir mal schön bei der Sache

Eine Fox-News-Moderatorin macht einem Präsidentschaftskandidaten Angst. Dass Donald Trump sie fürchtet, ist kein Wunder: Aber wer ist Megyn Kelly, die in Amerikas Fernsehen Furore macht? Mehr Von Nina Rehfeld

03.02.2016, 09:06 Uhr | Feuilleton

Vorwahlen in Iowa Stammeskrieger und Klassenkämpfer

Bei den Vorwahlen in Iowa hat Donald Trump gute Chancen zu gewinnen. Er geriert sich als „Mischung aus Mussolini, Berlusconi und Perón“, wie Fachleute sagen und kann damit die Wähler für sich gewinnen. Mehr Von Andreas Ross, Iowa City

01.02.2016, 19:58 Uhr | Politik

TV-Moderatorin Kelly Die Unberechenbare

Sie gilt als Top-Talent des amerikanischen Fernsehens: Die Moderatorin Megyn Kelly ist für ihre respektlosen Fragen an Politiker bekannt – nicht erst seit dem jüngsten Eklat um Präsidentschaftsanwärter Donald Trump. Mehr Von Andreas Ross, Washington

10.08.2015, 23:36 Uhr | Politik

Irak Nachrichtensender will Inspektoren begleiten

Medialer Begleitschutz: Wenn die Waffeninspektoren in den Irak reisen, will der US-Sender Fox News hautnah mit dabei sein. Mehr

29.10.2002, 11:58 Uhr | Feuilleton
1
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z