https://www.faz.net/aktuell/politik/ausland/ron-desantis-gouverneur-von-florida-ist-wie-donald-trump-mit-hirn-18321230.html
Bildbeschreibung einblenden

Künftiger Präsident DeSantis? : Einer wie Trump – aber mit Hirn

Ron DeSantis Ende August in Florida: Wandeln auf den Spuren Trumps – aber mit größerer Raffinesse. Bild: Reuters

Ron DeSantis ist Gouverneur von Florida und ein Vorbild der Neuen Rechten. In seinem Bundesstaat ist er überaus erfolgreich – aber er will höher hinaus.

          7 Min.

          Ron DeSantis weiß genau, wie er einen Saal zum Kochen bringen kann. Er reiht die Schlüsselwörter aneinander: „Faucismus“, „Establishment in Washington“, „woke Gender-Ideologie“ und „Critical Race Theory“. Er sagt, eine linksradikale Dok­trin breite sich aus – an den Schulen, in den Universitäten, in den Medienhäusern und auch in „Big Tech“, den Technologie-Konzernen an der Westküste. Immer wieder wird die Rede des Gouverneurs von Florida von kräftigem Applaus unterbrochen.

          Majid Sattar
          Politischer Korrespondent für Nordamerika mit Sitz in Washington.

          Den ganzen Tag über hatten die Teilnehmer der „National Conservatism Conference“ in einem Vorort von Miami die Vorträge selbst erklärter konservativer Vordenker gehört. Der Auftritt des Einheizers DeSantis ist der Höhepunkt der Tagung. Er ist der Bannerträger der Republikaner im amerikanischen Kulturkampf.

          Testen Sie unser Angebot.
          Jetzt weiterlesen.
          Testen Sie unsere Angebote.
          F.A.Z. PLUS:

            FAZ.NET komplett

          Diese und viele weitere Artikel lesen Sie mit F+
          Polizisten führen Heinrich XIII. Prinz Reuß, der verdächtigt wird, dem „Rat“ vorgestanden zu haben, nach einer Razzia am Mittwoch ab.

          Umsturzpläne vereitelt : Eine erschreckende Erkenntnis

          Den Sicherheitsbehörden ist ein bedeutender Schlag gegen abenteuerliche Umsturzpläne gelungen. Es ist erschreckend, wie weit diese Pläne gediehen waren.
          Nach dem Mord an Lola trauern Einwohner der Stadt Fouquereuil um die Schülerin.

          Migrationsdebatte in Paris : Die Stimmung kippt nach dem Mord an Lola

          Die Mehrheit der Franzosen spricht sich gegen weitere Zuwanderung aus – auch wegen des Mords an einer Schülerin. Die mutmaßliche Täterin wurde über Jahre nicht abgeschoben. Ein neues Gesetz soll den Missstand beseitigen.