Kansas: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Bayern München Ein Plädoyer für Manuel Neuer

Nach WM-Desaster und Blessuren kamen an der Unantastbarkeit Zweifel auf. Nun hat Manuel Neuer seine alte Klasse wiedergefunden. Vor dem Saisonstart lobt sich der Torwart. Und Trainer Niko Kovac stellt eine Forderung. Mehr

23.07.2019, 15:05 Uhr | Sport

Alle Artikel zu: Kansas

1 2 3 ... 6  
   
Sortieren nach

Nach den Kongresswahlen Demokraten sehen doch noch „Blaue Welle“

Die Gewinne der Demokraten bei der Kongresswahl vergangene Woche fallen größer aus als zunächst angenommen. Die „Blaue Welle“ wird die Situation im Kongress und in der Partei aber nicht einfacher machen. Mehr Von Frauke Steffens, New York

14.11.2018, 12:55 Uhr | Politik

Netflix-Roadmovie „Kodachrome“ Das wird sein letzter Film

Die Farben, die das digitale Zeitalter nicht mehr kennt: Ein Roadmovie zu einem Filmentwicklungslabor führt Vater und Sohn zusammen. Mehr Von Andrea Diener

26.04.2018, 15:22 Uhr | Feuilleton

Japan statt Kansas Hund landet im falschen Flieger

Es sollte ein kurzer Flug werden, doch wegen einer Panne nimmt die Reise eines Schäferhundes eine unangenehme Wende. Für die Airline ist der Fall besonders peinlich. Mehr

15.03.2018, 07:36 Uhr | Gesellschaft

Erfundene Geiselnahme Polizisten erschießen Unschuldigen nach falschem Notruf

Weil sie auf einen falschen Notruf reagierten, haben Polizisten in Kansas einen Familienvater erschossen. Ein Verdächtiger, der den Fake-Notruf abgesetzt haben soll, wurde festgenommen. Mehr

30.12.2017, 14:20 Uhr | Gesellschaft

Bilderbuch von Siegfried Lenz Vor Sehnsucht kann man auch mal blöken

Ein Kinderbuch aus dem Nachlass von Siegfried Lenz erzählt eine Dreiecksgeschichte zwischen Bauer, Kuh und Zug. Nikolaus Heidelbach setzt noch einen drauf. Mehr Von Tilman Spreckelsen

27.10.2017, 17:01 Uhr | Feuilleton

Mit 16 Jahren Schüler will Gouverneur von Kansas werden

Er darf noch nicht wählen, trotzdem hat der 16 Jahre alte Schüler Jack Bergeson ein ehrgeiziges Ziel: Er will 2018 Gouverneur von Kansas werden. Möglich macht das eine Gesetzeslücke. Mehr Von Julia Anton

11.08.2017, 19:29 Uhr | Gesellschaft

Wahlbetrug in Amerika? Trumps Jagd nach dem Trugbild

Donald Trump ist davon überzeugt, dass es bei der Präsidentenwahl zu großangelegtem Betrug gekommen ist. Den will er mit einer Ausweispflicht bekämpfen. Doch für seine Behauptung fehlen die Beweise. Mehr Von Oliver Kühn

05.08.2017, 14:05 Uhr | Politik

Impressionisten für Kansas Bedingungslos geschenkt, immens beglückt

Auch im mittleren Westen Amerikas schlägt jetzt das Herz des Impressionismus. Das Nelson-Atkins-Museum in Kansas City freut sich über einen spektakulären Sammlungszuwachs. Mehr Von Georg Imdahl, Kansas City

22.04.2017, 21:56 Uhr | Feuilleton

Gegen Einwanderer und Kriminelle  Wie ein Ministerkandidat die Heimatschutzpläne leakt

Kris Kobach ist ein heißer Kandidat für das Amt des Heimatschutzministers in Donald Trumps Kabinett. Unabsichtlich könnte er nun einige seiner Pläne enthüllt haben. Sie liegen ganz auf Trumps Linie. Mehr Von Oliver Kühn

22.11.2016, 09:19 Uhr | Politik

Vereinigte Staaten FBI verhindert Bombenanschlag auf Muslime

Mitglieder einer militanten Gruppe haben laut dem FBI geplant, eine Wohnanlage und Moschee zu zerstören, in der viele Somalier leben. Der Anschlag habe am Tag nach der Präsidentschaftswahl im November erfolgen sollen. Mehr

15.10.2016, 08:25 Uhr | Politik

Amerikanische Armee Erster offen Homosexueller an Spitze des Heeresamtes

Acht Monate war seine Ernennung wegen eines Streits um Guantanamo blockiert worden. Jetzt hat der amerikanische Senat Eric Fanning als Leiter des Heeresamts bestätigt. Mehr

18.05.2016, 12:04 Uhr | Politik

Geotracking Wohnt hier etwa kein Schwerverbrecher?

Ein Online-Ortungsdienst weist die falsche Adresse aus, und auf einer Farm in Kansas bricht die Hölle los: Wie die zweiundachtzig Jahre alte Joyce Taylor Opfer einer fatalen digitalen Panne wurde. Mehr Von Niklas Záboji

16.04.2016, 20:43 Uhr | Feuilleton

Vorwahlen in Amerika Die Hoffnung stirbt

Der moderate Republikaner Marco Rubio sollte zum Kandidaten gegen Donald Trump werden. Der „Super Samstag“ aber hat gezeigt: Der Plan des Establishments der Partei ist so gut wie gescheitert. Mehr Von Oliver Kühn

06.03.2016, 11:30 Uhr | Politik

Reaktionen der Bewerber „Ich würde so gerne nur mit Cruz kämpfen“

Sämtliche Präsidentschaftsanwärter geben sich nach dem „Super Samstag“ zuversichtlich. Alle beanspruchen das „Momentum“ für sich – und einer soll doch bitte aufgeben. Mehr

06.03.2016, 09:20 Uhr | Politik

Ergebnisse vom „Super Samstag“ Eine Trendwende sieht anders aus

Trotz zweier Niederlagen baut Hillary Clinton ihren Vorsprung aus. Bei den Republikanern muss Donald Trump Rückschläge hinnehmen, schwört seine Anhänger aber auf weitere Siege ein – im wahrsten Sinne des Wortes. Mehr Von Simon Riesche, Washington

06.03.2016, 08:07 Uhr | Politik

Vorwahlen in Amerika Cruz etabliert sich als Trump-Jäger

Donald Trumps Verfolger kann in zwei Bundesstaaten punkten. Der Milliardär siegt jedoch in Louisiana und Kentucky. Bei den Demokraten kann sich Bernie Sanders in zwei Bundesstaaten gegen Hillary Clinton durchsetzen. Mehr

06.03.2016, 06:30 Uhr | Politik

Vorwahlen in Amerika Stimmungstest am Super-Samstag

Der Vorwahl-Marathon in Amerika geht weiter. In Staaten wie Louisiana oder Kansas werden zwar nicht die großen Massen von Delegiertenstimmen vergeben, aber im zerrissenen Lager der Republikaner zählt für Trump jede einzelne. Mehr Von Simon Riesche, Washington

05.03.2016, 22:30 Uhr | Politik

Vereinigte Staaten 74 Jahre alter Antisemit zum Tode verurteilt

Weil er jüdische Zentren angegriffen und dabei drei Menschen erschossen hat, wurde ein 74 Jahre alter Mann in Kansas nun zum Tode verurteilt. Der Antisemit hatte vor Gericht zudem den Hitlergruß gezeigt. Mehr

11.11.2015, 08:43 Uhr | Gesellschaft

Amerikas Haushalt Das Steuerdilemma der Republikaner

Eigentlich hatten die Republikaner versprochen, die Steuern zu senken. Doch immer mehr konservative Gouverneure erhöhen jetzt die Steuern, um ihre Haushalte in den Griff zu bekommen. Mehr Von Winand von Petersdorff, Washington

26.01.2015, 07:03 Uhr | Wirtschaft

Serie von Tornados Chaos und Zerstörung

Eine Serie von Wirbelstürmen im Süden und Mittleren Westen der Vereinigten Staaten hat zerstörte Ortschaften hinterlassen, mindestens 18 Menschen starben. Nun kündigte Präsident Obama Hilfe an. Mehr Von Christiane Heil, Los Angeles

28.04.2014, 17:01 Uhr | Gesellschaft

Anschlag von Kansas Mutmaßlicher Todesschütze wegen Mordes angeklagt

Wollte der Antisemit Frazier Glen Cross bei Kansas gezielt Juden töten? Fest steht, dass ihn ein schwieriger Prozess erwartet. Im Falle einer Verurteilung droht lebenslange Haft - oder die Todesstrafe. Mehr

15.04.2014, 22:52 Uhr | Gesellschaft

Anschlag in Kansas Die Hydra des Ku-Klux-Klans

Der Täter von Kansas ist seit langem als gewaltbereiter Rassist und Antisemit bekannt. Er wollte Hitlers Methoden nachahmen. Seine Botschaften des Hasses durfte er sogar als Senatskandidat verbreiten. Mehr Von Andreas Ross, Washington

14.04.2014, 18:22 Uhr | Politik

Anschlag auf jüdische Einrichtungen Täter war offenbar Ku-Klux-Klan-Mitglied

Im amerikanischen Bundesstaat Kansas sind drei Menschen in jüdischen Einrichtungen durch Schüsse getötet worden. Der mutmaßliche Täter soll ein ehemaliges führendes Mitglied des Ku-Klux-Klans sein. Mehr

14.04.2014, 11:04 Uhr | Politik

Vereinigte Staaten Siemens zieht den größten Windauftrag an Land

Der Münchner Konzern kann im Land der großen Rivalen General Electric einen Prestigeerfolg verbuchen. Trotz Schiefergas: Auch in Amerika werden noch neue Windräder errichtet. Mehr Von Holger Paul

16.12.2013, 13:13 Uhr | Wirtschaft
1 2 3 ... 6  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z