https://www.faz.net/-gtl-9w3qu

Wo liegt Kansas City? : Spott für falschen Tweet von Trump nach Super Bowl

  • Aktualisiert am

„Ihr habt den großartigen Bundesstaat Kansas und, genau genommen, die ganze USA so gut vertreten. Unser Land ist STOLZ AUF EUCH!“: Donald Trump Bild: EPA

Der amerikanische Präsident gratuliert den Kansas City Chiefs zum Sieg im Super Bowl. In seinen Tweet baut Donald Trump aber einen Fehler ein, der für Häme sorgt. Dass er ihn löscht, macht die Sache nicht besser.

          1 Min.

          Durch eine fehlerhafte Gratulation für den neuen Super-Bowl-Champion hat sich Donald Trump Spott im Internet eingehandelt. Nach dem 31:20-Sieg der Kansas City Chiefs über die San Francisco 49ers schrieb der amerikanische Präsident am Sonntagabend (Ortszeit) auf Twitter über das „fantastische Comeback“ des Sieger-Teams und fügte hinzu: „Ihr habt den großartigen Bundesstaat Kansas und, genau genommen, die ganze USA so gut vertreten. Unser Land ist STOLZ AUF EUCH!“

          Die Stadt Kansas City liegt allerdings nicht im amerikanischen Bundesstaat Kansas, sondern am westlichen Rand von Missouri an der Grenze zu Kansas. Der Tweet wurde schnell wieder gelöscht, wenige Minuten nach dem Original erschien eine zweite Version, die Kansas City korrekt in Missouri verortete. Die frühere demokratische Senatorin Missouris, Claire McCaskill, veröffentlichte einen Screenshot des ersten Trump-Tweets und bezeichnete den amerikanischen Präsidenten als „Idioten“.

          Weitere Themen

          „Die tun richtig weh“

          Schwimmer Florian Wellbrock : „Die tun richtig weh“

          Florian Wellbrock soll für Deutschland erstmals seit 2008 wieder eine olympische Schwimm-Medaille gewinnen. Auf einmal glänzt er auch über 400 Meter. Doch bei den Spielen spricht mehr gegen als für einen Start.

          Topmeldungen

          Sieht sich als Volkstribun: Markus Söder (CSU, l.), hier am 11. April mit Armin Laschet (CDU) in Berlin

          Söders Ambitionen : Die Zerstörung der CDU?

          Macron in Frankreich, Kurz in Österreich und Trump in Amerika haben vorgemacht, wie man jenseits der etablierten Parteistrukturen an die Macht kommt. Manches spricht dafür, dass Bayerns Ministerpräsident etwas Ähnliches vor hat.
          Moderne Demokratie: Was hört er aus der CSU? Jawoll, Chef! Dein Wille geschehe!

          Fraktur : Unionsvölker, hört die Signale!

          Nach Söders Diagnose ist die CDU-Führung taub wie eine Nuss. Die Schwesterpartei der CSU braucht eine Abteilung Horch und Guck.
          Nie wieder Zettelchaos versprechen die digitalen Helfer.

          Im Vergleich : Das sind die besten Notiz-Apps

          Klassischer Klebezettel oder doch eine App? Es gibt viele Wege, Herr über das Chaos im Büro zu werden. Wir haben sechs beliebte virtuelle Helfer getestet.

          Newsletter

          Immer auf dem Laufenden Sie haben Post! Abonnieren Sie unsere FAZ.NET-Newsletter und wir liefern die wichtigsten Nachrichten direkt in Ihre Mailbox. Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.
          Vielen Dank für Ihr Interesse an den F.A.Z.-Newslettern. Sie erhalten in wenigen Minuten eine E-Mail, um Ihre Newsletterbestellung zu bestätigen.