Deutscher Fernsehpreis: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Verleihung in Düsseldorf Das sind die Gewinner des deutschen Fernsehpreises

Das deutsche Fernsehen klopft sich auf die Schulter: In Düsseldorf werden die herausragenden Protagonisten und Produktionen des vergangenen Jahres geehrt – von „Das Boot“ bis zur RTL-Tanzshow „Let’s Dance“. Mehr

31.01.2019, 22:15 Uhr | Feuilleton

Alle Artikel zu: Deutscher Fernsehpreis

1 2 3 4  
   
Sortieren nach

Medienpreis in Mainz Die Mahnung des Jürgen Klopp

Der Liverpool-Trainer kehrt nach Mainz zurück, um einen Medienpreis zu bekommen. Dabei mokiert sich Jürgen Klopp zunächst über Fragen von Journalisten. Danach kommt bei der Veranstaltung eines zu kurz. Mehr Von Daniel Meuren, Mainz

17.11.2018, 12:13 Uhr | Sport

ZDF-Doku „Im Land der Taliban“ Die Bombenentschärfung wird vertagt

Grausige Superlative und verstörende Bilder: Ashwin Ramans Dokumentation „Im Land der Taliban“ zeigt, dass Afghanistan nicht zur Ruhe kommt. Mehr Von Kai Spanke

19.09.2018, 23:01 Uhr | Feuilleton

Protest der Drehbuchautoren Ungeheuer inkompetente Einmischungen

Auf der ganzen Welt werden Drehbuchautoren für ihre Arbeit gefeiert, in Deutschland kennt kaum jemand ihre Namen. 92 von ihnen haben nun ein Manifest veröffentlicht. Ein Gespräch mit den Initiatoren Mehr Von Harald Staun

11.06.2018, 14:53 Uhr | Feuilleton

Protest der Drehbuchautoren Revolte im „Entwicklungsland“

Viele Drehbuchautoren fühlen sich in der deutschen Fernsehbranche wie Statisten. Jetzt haben 92 Schreibende einen Forderungskatalog für mehr Mitspracherecht veröffentlicht. Und die Sender in Bedrängnis gebracht. Mehr Von Elena Witzeck

09.06.2018, 14:52 Uhr | Feuilleton

Deutscher Fernsehpreis Party machen in der Hauptstadt der Mediensünde

Ist Fernsehen am besten, wenn man es nicht zeigt? Im Kölner Palladium wurden die Deutschen Fernsehpreise vergeben, wieder ohne Übertragung. Für Ärger sorgte der Umgang mit den Drehbuchautoren. Was war da los? Mehr Von Matthias Hannemann

27.01.2018, 13:47 Uhr | Feuilleton

Deutscher Fernsehpreis Kida Khodr Ramadan ist der beste Schauspieler

Bei der Gala zum Deutschen Fernsehpreis in Köln wird Kida Khodr Ramadan für seine Rolle in „4 Blocks“ ausgezeichnet. Das Drama „Eine unerhörte Frau“ schnappt sich die Trophäe in der Kategorie „Bester Fernsehfilm“. Mehr

26.01.2018, 22:45 Uhr | Feuilleton

Kida Ramadan im Interview „Die Leute denken, ich bin ein böser Mensch“

Vom Flüchtlingskind in Kreuzberg zum Anwärter auf den Deutschen Fernsehpreis: Kida Ramadan spricht im Interview über Gangstergeschichten, Gentrifizierung, Deutsche auf dem Bouleplatz und seine Wut auf die AfD. Mehr Von Sebastian Eder

25.01.2018, 13:49 Uhr | Gesellschaft

Medienjahr 2018 Ein paar fromme Wünsche an den Rundfunk

2018 wird es in der Medienpolitik spannend. Es geht um die Zukunft von ARD und ZDF. Der neue ARD-Chef Ulrich Wilhelm fordert schon die Erhöhung des Rundfunkbeitrags. Doch für welches Programm eigentlich? Mehr Von Michael Hanfeld

31.12.2017, 15:26 Uhr | Feuilleton

Serie „Deutschland 83“ Unter Afrikas geteiltem Himmel

Die Serie „Deutschland 83“ war weltweit ein Erfolg und im eigenen Land ein Flop. Am Kap der Guten Hoffnung wird die Fortsetzung gedreht. Begegnungen am Set. Mehr Von Ursula Scheer

20.12.2017, 21:07 Uhr | Feuilleton

Satire gewinnt Böhmermann bekommt den Deutschen Fernsehpreis

Jan Böhmermann hat den Deutschen Fernsehpreis gewonnen. Die Auszeichnung widmet er einem bestimmten Verbündeten. Mehr

02.02.2017, 22:03 Uhr | Feuilleton

RTL-Programmchef im Interview „Von der Hitler-Serie haben wir uns verabschiedet“

Mit der Neuverfilmung des Karl-May-Klassikers „Winnetou“ hat RTL Glück, doch die geplante Hitler-Serie ist abgesagt. Programmgeschäftsführer Frank Hoffmann im Gespräch. Mehr Von Michael Hanfeld

29.12.2016, 13:39 Uhr | Feuilleton

Grimme-Preis Der Spion, der mit den Preisen kam

Der Grimme-Preis zeigt sich auf der Höhe der Zeit: So sind unter den diesjährigen Preisträgern einige ambitionierte Serien. Und die laufen nicht bei ARD und ZDF. Mehr

09.03.2016, 13:31 Uhr | Feuilleton

TV-Kritik: Sandra Maischberger Geld und Sex

Zwei Dinge, die menschliche Grundbedürfnisse betreffen - so stellte ein Kriminologe in der Diskussion über die Folgen von Köln heraus-, sind Geld und Sex. Wahrscheinlich haben wir vergessen, warum das so ist. Mehr Von Frank Lübberding

14.01.2016, 07:05 Uhr | Feuilleton

Deutscher Fernsehpreis KZ-Drama ist bester Film

Der Deutsche Fernsehpreis ist jetzt der Deutsche Preis. Meint zumindest Moderatorin Barbara Schöneberger. Denn die traditionelle Auszeichnung ist vom Quotenkiller zum Branchentreffen geworden. Mehr

14.01.2016, 00:45 Uhr | Feuilleton

Deutscher Fernsehpreis Ehrenpreisträger Wallraff hat sich erschreckt

Der Kölner Enthüllungsjournalist Günter Wallraff ist von seiner Auszeichnung des Deutschen Fernsehpreises für sein Lebenswerk ziemlich überrascht worden. Aber: „Vielleicht hab ich’s sogar verdient.“ Mehr

13.01.2016, 21:40 Uhr | Feuilleton

Deutscher Fernsehpreis Vom Quotenkiller zum Branchentreff

Im Fernsehen hatte ihn niemand mehr sehen wollen, und hinter den Kulissen gab es Uneinigkeit: Nach einem Jahr Pause wird der Deutsche Fernsehpreis wieder verliehen, als Fest für Fernsehmacher im kleinen Rahmen. Mehr

13.01.2016, 14:13 Uhr | Feuilleton

TV-Branche Es lebe der neue Deutsche Fernsehpreis

Im vergangenen Jahr haben die Sender den Deutschen Fernsehpreis beerdigt. Es war eine einzige Pleite. Jetzt kehrt der Preis zurück - als Neujahrstreffen mit Sekt und Schnittchen. Mehr

21.08.2015, 21:03 Uhr | Feuilleton

Grimme-Preis 2015 Wie zeichnet man Fernsehen am besten aus?

Die wichtigste TV-Trophäe im Land: An diesem Freitag ist der Grimme-Preis zum 51. Mal verliehen worden. Zudem hat die neue Grimme-Chefin Frauke Gerlach einiges vor. Zunächst will sie das Kinder- und Jugendfernsehen aufwerten. Mehr Von Jochen Hieber

27.03.2015, 16:06 Uhr | Feuilleton

Deutscher Fernsehpreis Aus, aus, aus! Aus! Der Preis ist aus!

Nach der letzten Verleihung hatte es noch einen Funken Hoffnung gegeben, dass ARD, ZDF, RTL und Sat.1 den Deutschen Fernsehpreis am Leben erhielten. Jetzt wird er sang- und klanglos beerdigt. Mehr Von Michael Hanfeld

23.01.2015, 04:57 Uhr | Feuilleton

Der letzte Deutsche Fernsehpreis Ich schaue alles und nehme viele Tabletten

Der Deutsche Fernsehpreis 2014 war der letzte seiner Art. Er verabschiedete sich mit Witz und Würde. Kaum zu glauben, dass die Sender und Preisstifter zuvor so zerstritten waren. Doch was kommt jetzt? Mehr Von Michael Hanfeld

03.10.2014, 19:18 Uhr | Feuilleton

Letztmalige Verleihung Deutscher Fernsehpreis für Welke, Wallraff, Wiesnekker

Zum letzten Mal ist der Deutsche Fernsehpreis vergeben worden – alle Abräumer und Ausgezeichneten des Abends im Überblick. Mehr

02.10.2014, 22:57 Uhr | Feuilleton

Deutscher Fernsehpreis Schlimmer wird’s nimmer

Heute wird der Deutsche Fernsehpreis zum letzten Mal verliehen. Die Preis-Show fanden zuletzt fast alle unsäglich, die großen Sender kannten nur noch Streit. Doch was kommt jetzt? Mehr Von Michael Hanfeld

02.10.2014, 18:47 Uhr | Feuilleton

Deutscher Fernsehpreis Die Lachnummer endet mit Schrecken

Den Deutsche Fernsehpreis gibt es nur noch einmal. Dann ist er Geschichte. Damit endet eine von Skandalen geprägte Dekade. Doch was kommt jetzt? Die Beteiligten sollten das ganze System in Frage stellen. Mehr Von Michael Hanfeld

22.02.2014, 12:41 Uhr | Feuilleton

Portrait Rainer Ewerrien Messdiener wird Komiker

Die katholische Kirche habe ihn zu seinem Beruf inspiriert, sagt der Schauspieler Rainer Ewerrien. Was daraus wurde, sehen Zuschauer im Fernsehen und seit 13 Jahren beim Magic Monday in der Frankfurter Schmiere. Mehr Von Constanze Kleis

08.11.2013, 21:26 Uhr | Rhein-Main
1 2 3 4  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z