ARD: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Turnier in Deutschland Telekom sucht Free-TV-Partner für Fußball-EM 2024

Die Telekom bestätigt nun auch offiziell die Nachricht der F.A.Z.: Das Unternehmen sichert sich die Übertragungsrechte der Fußball-EM 2024. Nun beginnt für andere Sender der Kampf um lukrative Sublizenzen. Mehr

23.10.2019, 14:29 Uhr | Sport

Alle Artikel zu: ARD

   
Sortieren nach

ARD-Drama „Die Ungewollten“ Der nächste Hafen könnte die Rettung sein

Vor achtzig Jahren irrte die St. Louis durch internationale Gewässer: Das Drama um das Flüchtlingsschiff steht stellvertretend für den Unwillen anderer Nationen, deutsche Juden auf der Flucht aufzunehmen und vor der Vernichtung zu bewahren. Mehr Von Ursula Scheer

21.10.2019, 18:18 Uhr | Feuilleton

Buchmesse Herr Laschet und die tote Meise

Nun ist es da: Auf der Buchmesse hat das Publikumswochenende begonnen. Am Samstag war viel los, am Sonntag geht es weiter. Mehr Von Florian Balke

20.10.2019, 13:02 Uhr | Rhein-Main

Nach Anschlag in Halle Deutsche spüren wachsenden Antisemitismus

Breitet sich Judenfeindlichkeit aus? Laut einer Umfrage sehen das mittlerweile fast zwei Drittel der Deutschen so. Bei den Anhängern einer Partei sieht das Bild etwas anders aus. Mehr

18.10.2019, 07:06 Uhr | Politik

Anschlag von Halle Der Hass der Egoshooter

Virtuelle Orden und Battlegrounds: Haben Computerspieler ein Problem mit Rechtsextremismus und der Verherrlichung von Attentätern? Eine Recherche. Mehr Von Morten Freidel

17.10.2019, 21:36 Uhr | Politik

RTL-Chefredakteurin Tanit Koch „Ein solches Verbrechen lässt niemanden kalt“

Tanit Koch war Chefredakteurin der „Bild“-Zeitung. Seit März führt sie n-tv und die neue „Zentralredaktion“ von RTL. Sie schildert, wozu diese dient, wer Konkurrenz ist – und worin die größte Herausforderung des Journalismus besteht. Mehr Von Michael Hanfeld

17.10.2019, 20:11 Uhr | Feuilleton

Verbotene Bilder Bilder, die Geschichte schrieben

Die Stasi war ihnen auf der Spur. Und doch gelang es zwei Filmemachern Demonstrationsbilder in den Westen zu schmuggeln. Mehr Von Anna Fries

14.10.2019, 11:26 Uhr | Politik

Terroranschlag von Halle Wirbel um Seehofer-Äußerungen zur Videospiele-Szene

Nach dem Anschlag in Halle drängt der Bundesinnenminister auch darauf, Computerspiele-Spieler genauer in den Blick zu nehmen. Die Kritik folgt prompt. Mehr

13.10.2019, 17:46 Uhr | Wirtschaft

Ironman Hawaii Die großen Drei des Triathlons

Lange, Frodeno, Kienle? Der Ironman auf Hawaii verspricht jede Menge Klasse und Drama. Es dürfte ein ein Poker in brütender Hitze werden – zwischen völlig verschiedenen Athleten und Charakteren. Mehr Von Michael Eder, Kailua-Kona

12.10.2019, 16:28 Uhr | Sport

Triathlet Kienle Sportroboter, am besten mit Herz

Es ist wie Rocky gegen Drago, sagt Sebastian Kienle: Bei der Optimierung des Athleten übernehmen Datenanalyse und Künstliche Intelligenz die Steuerung. Am Ende aber entscheidet auch beim Ironman Hawaii der menschliche Wille. Mehr Von Michael Eder, Kailua-Kona

12.10.2019, 08:27 Uhr | Sport

Von 2020 an Schweinsteiger wird Fußball-Experte der Sportschau

Kaum hat sich Bastian Schweinsteiger vom Fußball verabschiedet, ist er auch schon wieder da: Von 2020 an soll er der Fußballexperte der ARD sein. Mehr

11.10.2019, 12:08 Uhr | Gesellschaft

Umfrage im Bundestag Politikerinnen werden beleidigt und bedroht

Fast 90 Prozent der Parlamentarierinnen werden mit Hassbotschaften konfrontiert – manche von ihnen sogar täglich. Teilweise sollen sie damit gezielt mundtot gemacht werden. Viel Hilfe von der Justiz erhalten sie nicht. Mehr

08.10.2019, 10:29 Uhr | Feuilleton

CDU-Generalsekretär Ziemiak: Urwahlen kein Garant für bessere Umfragewerte

Die Werteunion möchte die Kanzlerkandidaten der CDU künftig per Urwahl wählen lassen. Generalsekretär Ziemiak hält von einem solchen Verfahren nicht sonderlich viel – und verweist auf die SPD. Mehr

06.10.2019, 19:28 Uhr | Politik

„Polizeiruf“ aus Rostock Das Phantom des Anatomen

Der „Polizeiruf“ ist wieder einmal einem Mädchenmörder auf der Spur. Doch die Schauspieler Anneke Kim Sarnau und Charly Hübner machen daraus zusammen mit Regisseur Damir Lukacevic starkes Fernsehen. Mehr Von Oliver Jungen

06.10.2019, 17:05 Uhr | Feuilleton

Ein Gespräch mit Oliver Schenk Eine Nadel, die die Filterblase zum Platzen bringt

Der Chef der Sächsischen Staatskanzlei zur Akzeptanz des öffentlich-rechtlichen Rundfunks in den neuen Bundesländern, Qualitätsjournalismus und Medienvielfalt im Lokalen. Mehr Von Helmut Hartung

06.10.2019, 08:14 Uhr | Feuilleton

Niklas Kaul Da kommt der Zehnkampfheld her

Zehnkampf-Weltmeister Niklas Kaul hat sich kurz vor der WM noch im Aufbauen von Ikea-Schränken geübt. Auf Mainzerisch, der Sprache seiner rheinhessischen Heimat, sagen Leute, die ihn kennen: „Er hat ko Ferz im Hern“. Mehr Von Peter Eisenhuth, Mainz

05.10.2019, 10:39 Uhr | Sport

Debatte um hr2-Kultur Kultur ist nicht nur Musik

Nach der Podiumsdiskussion unter dem Titel „hr2 minus Kultur? - gegen den Kulturabbau in den öffentlich-rechtlichen Medien“: Neues zu einer Radioreform, die nach wie vor einer Abwicklung gleichkommt. Mehr Von Jochen Hieber

05.10.2019, 10:30 Uhr | Feuilleton

TV-Kritik: „Maischberger“ Vom Ende der Wende

Der Spielfilm „Wendezeit“ liefert den Einstieg zum Thema „Spione im Kalten Krieg". Sandra Maischbergers Gäste geben einen Einblick in die Trivialität nachrichtendienstlicher Arbeit – die heutige Lage beurteilen sie jedoch ganz unterschiedlich. Mehr Von Hans Hütt

03.10.2019, 04:27 Uhr | Feuilleton

Thriller „Wendezeit“ im Ersten So kann gutes Fernsehen aussehen

Gelungenes Wende-Manöver: Ein pfiffig um die Rosenholz-Dateien konstruierter Spionage-Thriller ist so spannend wie entspannt. Das liegt nicht zuletzt an der überragenden Hauptdarstellerin. Mehr Von Oliver Jungen

02.10.2019, 18:18 Uhr | Feuilleton

Zum Tod von Jessye Norman Pracht ohne Prunk

Ihre Stimme war unerschöpflich, die Schönheit ihres Timbres einzigartig. Früh schon machte sie sich auf der Opernbühne rar, was ihren Auftritten nur umso mehr Präzision verlieh. Zum Tod von Jessye Norman. Mehr Von Jens Malte Fischer

01.10.2019, 18:00 Uhr | Feuilleton

Ärger bei Leichtathletik-WM Verantwortliche verteidigen Kamera im Startblock

Kameras im Startblock bei der Leichtathletik-WM werden als sexistisch kritisiert. Der Weltverband reagiert mit einem Kompromiss. Nun reden die Verantwortlichen über die umstrittene Neuerung – und verteidigen sie. Mehr

01.10.2019, 11:39 Uhr | Sport

TV-Kritik: „Hart aber fair“ Populisten und Aristokraten

Wieder einmal wird das Endspiel für Trump und Johnson ausgerufen. Warum diese Erwartung enttäuscht werden könnte, macht die Diskussion über Ansprüche, populistische Motive und die Etikette bei britischen Dinnerpartys deutlich. Mehr Von Frank Lübberding

01.10.2019, 06:54 Uhr | Feuilleton

Männer und Monster Nur eine Frage von Mentalität

Ein Team muss, je nach saisonaler Mode, mal gierig, mal griffig, mal eklig sein. Derzeit ist scheinbar Mentalität die Qualität der Stunde. Doch Borussia Dortmund fehlt zur Meisterreife etwas ganz anderes. Mehr Von Christian Eichler

30.09.2019, 07:41 Uhr | Sport

Tatort „Hüter der Schwelle“ Hände zum Himmel

Die Kritik am „Tatort“ ist ein unerschöpfliches Thema. Doch die Themenballungen der Krimireihe haben sich verlagert – das zeigt auch die neue Folge „Hüter der Schwelle“. Mehr Von Heike Hupertz

29.09.2019, 16:46 Uhr | Feuilleton

Bericht des Innenministeriums „Massive Aufrüstung“ bei Rechtsextremen

Die Polizei stößt immer häufiger auf Waffen bei Ermittlungen in der rechten Szene. Um rund 60 Prozent stieg die Zahl der Funde innerhalb eines Jahres. Mehr

28.09.2019, 19:47 Uhr | Gesellschaft
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z