ARD: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Rot-Grün oder Grün-Rot? Das erwartet Sie heute zur Bürgerschaftswahl in Hamburg

Die bisherigen Koalitionspartner SPD und Grüne kämpfen um die Macht im Rathaus und die FDP muss nach dem Eklat in Thüringen um den Wiedereinzug in die Bürgerschaft bangen. Wir halten Sie auf dem Laufenden. Unser Programm im Überblick. Mehr

23.02.2020, 08:17 Uhr | Politik

Alle Artikel zu: ARD

   
Sortieren nach

Staffeln bei Biathlon WM Krimi für deutsche Männer – Frauen „rocken“

Die deutsche Damen-Staffel gewinnt bei den Biathlon-Weltmeisterschaften in Antholz Silber. Es ist der erste Podestplatz der Saison. Und die Männer-Staffel erlebt ein turbulentes Rennen. Mehr

22.02.2020, 16:27 Uhr | Sport

BGH entscheidet zu „Das Boot“ Jost Vacano kämpft unverdrossen

Der Kameramann Jost Vacano kämpft seit Jahren für eine Nachvergütung seiner Arbeit an „Das Boot“. Vor dem Bundesgerichtshof erlitt er nun scheinbar eine Niederlage. In Wahrheit ist es ein grundsätzlicher Sieg. Und jetzt? Mehr Von Michael Hanfeld

22.02.2020, 12:06 Uhr | Feuilleton

Zweierbob der Frauen Stürze überschatten WM-Auftakt

Am ersten Tag der Bob-WM kommen zahlreiche Frauen-Teams ins Schlingern oder gar zu Fall. Sportlich überzeugen gleich drei deutsche Pilotinnen, allen voran Kim Kalicki. Mehr

21.02.2020, 17:55 Uhr | Sport

Gebührenkommission Kef Stimme der Vernunft

Wenn die Gebührenkommission Kef ihren Bericht zu ARD, ZDF und Deutschlandradio vorlegt und den Rundfunkbeitrag vorschlägt, beginnt von vielen Seiten das große Wehklagen. Das zeigt, wie wichtig die Rechnungsprüfer sind. Mehr Von Michael Hanfeld

21.02.2020, 17:20 Uhr | Feuilleton

Skispringer siegt in Rasnov Karl Geiger wird zum Schanzen-Meister

Drei Normalschanzen-Springen, drei Siege: Auf den kleineren Anlagen dominiert Karl Geiger im Weltcup das Geschehen. Der Allgäuer lässt das Skisprung-Team weiter von einem ganz besonderen Triumph träumen. Mehr

21.02.2020, 16:46 Uhr | Sport

Nach Hanau Widmann-Mauz für Expertenkommission gegen Muslimfeindlichkeit

Die Integrationsbeauftragte schlägt nach den Morden von Hanau ein Gremium vor, um die Feindlichkeit gegenüber Muslimen in Deutschland nachhaltiger zu bekämpfen. Vorbild könne die Bund-Länder-Kommission zum Antisemitismus sein. Mehr

21.02.2020, 09:43 Uhr | Politik

Rundfunkbeitrag steigt 18,36 Euro pro Monat sind jetzt amtlich

Dass die Finanzkommission Kef vorschlägt, der Rundfunkbeitrag solle auf 18,36 Euro im Monat steigen, ist keine Überraschung mehr. Aufschlussreich ist, wie sie der Kritik an ihrer Empfehlung begegnet. Mehr Von Michael Hanfeld

21.02.2020, 08:42 Uhr | Feuilleton

WM-Silber für Preuß/Lesser Aus den Tiefen des IBU-Cups

Franziska Preuß und Sorgenkind Erik Lesser gewinnen bei der Biathlon-WM Silber in der Single-Mixed-Staffel. Der Erfolg kommt überraschend, umso größer ist die Freude. Mehr Von Claus Dieterle, Antholz

20.02.2020, 16:32 Uhr | Sport

Expertenkommission Der Rundfunkbeitrag soll steigen

Seit 2015 beträgt der Rundfunkbeitrag 17,50 Euro monatlich. Jetzt empfiehlt die Kommission KEF eine Steigerung – und zwar zum nächstmöglichen Zeitpunkt. Mehr

20.02.2020, 14:42 Uhr | Feuilleton

BVB hart bestraft Dortmund-Fans lange gesperrt

Immer wieder nutzten Anhänger von Borussia Dortmund Auswärtssspiele in Hoffenheim für Schmähungen gegen TSG-Mäzen Dietmar Hopp – trotz einer Bewährung. Das hat nun Konsequenzen. Mehr

20.02.2020, 12:39 Uhr | Sport

TV-Kritik: „Maischberger“ „Wer hat denn das gesagt, Höcke oder Dutschke?“

Thüringen, Tesla, Terrorgruppe: Bei Maischbergers Talkshow gerät so einiges durcheinander – was nur teilweise an der Überfülle der angebotenen Themen liegt, zum anderen Teil an kalkulierten Entgleisungen. Mehr Von Patrick Schlereth

20.02.2020, 07:05 Uhr | Feuilleton

Deutsche Biathleten patzen „Es war unfassbar schwer“

Viele Fehler, keine Medaille: Die deutschen Biathleten sind bei der WM in Antholz wieder zu fehlerhaft am Schießstand und müssen deshalb weiter auf ihre erste Medaille warten. Mehr

19.02.2020, 18:21 Uhr | Sport

AfD und öffentlicher Rundfunk Nebenwirkung

Dass es in Thüringen zurzeit an einer Regierung mangelt, hat viele Folgen. Eine betrifft die Medienpolitik. Die Öffentlich-Rechtlichen fürchten, die Erhöhung des Rundfunkbeitrags komme nicht rechtzeitig. Wem gefiele das wohl am meisten? Mehr Von Michael Hanfeld

19.02.2020, 09:01 Uhr | Feuilleton

Vor der Bürgerschaftswahl Was Sie zur Hamburg-Wahl wissen müssen

Am Sonntag wählen die Hamburger eine neue Bürgerschaft. Der SPD-Politiker Tschentscher will Bürgermeister bleiben. Doch sein Juniorpartner, die Grünen, wird zur ernsthaften Konkurrenz. Ein Überblick über Kandidaten, Themen und Umfragen. Mehr

17.02.2020, 21:13 Uhr | Politik

Fünfter Mann blieb frei Behörden hatten wohl Informanten in mutmaßlicher Terrorzelle

Bei den Razzien am Freitag war ein Verdächtiger nicht festgenommen worden: Er soll ein Informant innerhalb der mutmaßlichen rechten Terrorzelle gewesen sein. Mehr

17.02.2020, 16:53 Uhr | Politik

Debatte um Kanzlerkandidatur Söder: Nicht bei Amtszeit von Merkel tricksen

Bei der Kanzlerkandidatenkür der Union pocht der CSU-Chef auf das Mitspracherecht seiner Partei. Um strategische Fragen zu klären, bringt er eine gemeinsame Präsidiumssitzung der Unionsparteien ins Spiel – und erinnert an die Reputation der Kanzlerin. Mehr

17.02.2020, 12:33 Uhr | Politik

Nach Eklat im Landtag Thüringen ist kein Abfall

Mein Land gehört nicht zu Dunkeldeutschland. Aber es hat eine starke Identität und tut nicht immer das, was Berlin will. Schilderungen von einem, der seine Heimat liebt und frohen Mutes in die Zukunft blicken will. Mehr Von Robert Eberhardt

17.02.2020, 09:12 Uhr | Feuilleton

Debatte über AKK-Nachfolge Schon zwei Bewerbungen für den CDU-Vorsitz

Zwei bislang unbekannte CDU-Mitglieder haben sich als erste im Konrad-Adenauer-Haus für den Parteivorsitz beworben – Friedrich Merz hingegen bislang nicht. Annegret Kramp-Karrenbauer warnt derweil vor Eile. Mehr

15.02.2020, 10:24 Uhr | Politik

Öffentlich-rechtliche Sender Die ARD rockt

Die ARD sorgt für gute Nachrichten in eigener Sache. Sie zerstreitet sich nicht, regelt ihre Finanzen und verbessert ihr Programm. Was ist denn da los? Mehr Von Michael Hanfeld

14.02.2020, 17:49 Uhr | Feuilleton

Kurz vor Bürgerschaftswahl SPD legt in Hamburg laut Umfrage weiter zu

Derzeit kommt die SPD laut einer Umfrage auf 38 Prozent und kann sich weiter von den Grünen absetzen, die ein paar Punkte verlieren. Knapp werden könnte es in Hamburg demnach für AfD und FDP. Mehr

13.02.2020, 18:12 Uhr | Politik

Thüringen Ramelow beklagt Verfolgung durch Identitäre Bewegung

Nach einem Tweet, in dem er den Handschlag von Thomas Kemmerich und Björn Höcke mit dem von Hitler und Hindenburg 1933 verglich, hätten Rechtsextreme ihn zum „Staatsfeind Nummer eins“ gemacht, sagt Bodo Ramelow. Mehr

13.02.2020, 09:43 Uhr | Politik

Steuern, Mietendeckel und Co. Lasst die Preise in Ruhe!

Lebensmittel und Flüge sind angeblich zu billig, Mieten zu teuer. Für alles soll der Staat eine Lösung finden. Warum soll das eine gute Idee sein? Mehr Von Patrick Bernau

12.02.2020, 20:02 Uhr | Wirtschaft

„Tagesthemen“ werden länger Neuer Kurs der ARD

Die ARD will die Nachrichtensendung „Tagesthemen“ verlängern und regionaler gestalten. Für den internen Finanzausgleich der Sender findet sie eine wichtige Lösung. Der Streit um das „Umweltsau“-Lied wird abgehakt. Mehr

12.02.2020, 19:08 Uhr | Feuilleton

„Weil du mir gehörst“ im Ersten Vater, Mutter, hin- und hergerissenes Kind

Altbacken inszenierte Elternrollen von erstaunlicher Eindimensionalität: Der ARD-Film „Weil du mir gehörst“ treibt einen Partnerkonflikt auf die Spitze, ohne ein Ende zu finden. Mehr Von Heike Hupertz

12.02.2020, 18:25 Uhr | Feuilleton
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z