AFP: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Vertreter von Reporter ohne Grenzen Gericht spricht Angeklagte frei 

Ein Gericht in Istanbul hat seine Vorwürfe gegen Angeklagte der Organisation Reporter ohne Grenzen fallen gelassen. Es gab drei Freisprüche. Mehr

17.07.2019, 12:49 Uhr | Feuilleton

Alle Artikel zu: AFP

1 2 3 ... 21 ... 42  
   
Sortieren nach

Einigung in Sudan Militärrat und Protestler unterzeichnen Einigung

Ein „historischer Moment“ sei die Abmachung, eine Übergangsregierung zu bilden, sagte ein ranghoher sudanesischer General. Einem „souveränen“ Rat soll erst das Militär vorsitzen, bevor ein Oppositionsvertreter übernimmt. Mehr

17.07.2019, 10:35 Uhr | Politik

Selbstmordattentat Tote und Verletzte nach Anschlag auf Hochzeitsfeier im Osten Afghanistans

Auf einer Hochzeitsfeier im afghanischen Bezirk Pachiragam sprengt sich ein Selbstmordattentäter in die Luft: Mindestens fünf Menschen sterben, vierzig weitere werden verletzt. Wer hinter dem Anschlag steckt, ist bislang unklar. Mehr

12.07.2019, 11:19 Uhr | Politik

Wachkoma-Patient Behandlung von Vincent Lambert wird gestoppt

Die künstliche Ernährung von Vincent Lambert soll noch am Dienstag beendet werden. Der Anwalt von Lamberts Eltern hatte für den Fall gedroht, den behandelnden Arzt wegen Mordes vor Gericht zu bringen. Mehr

02.07.2019, 12:53 Uhr | Gesellschaft

Proteste Nichts wie weg aus Hongkong

Seit dem Beginn der Massendemonstrationen gegen das Auslieferungsgesetz wollen immer mehr Hongkonger auswandern. Mehr Von Friederike Böge

24.06.2019, 06:50 Uhr | Politik

Einigung im Rechtsstreit Die „Gorch Fock“ darf auslaufen

Werft und Verteidigungsministerium haben sich geeinigt: Das Marineschulschiff „Gorch Fock“ kann am Freitag nun doch noch zu Wasser gelassen werden. Mehr

20.06.2019, 18:09 Uhr | Wirtschaft

Ehemaliger Uefa-Präsident Polizei entlässt Platini aus Gewahrsam

Als Spielmacher fand Michel Platini auf dem Fußballfeld fast immer freie Räume. Nun sieht sich der frühere Uefa-Präsident von Anti-Korruptions-Ermittlern in die Enge getrieben. Und die haben nicht nur ihn im Visier. Mehr

19.06.2019, 06:22 Uhr | Sport

Französischer Philosoph Michel Serres ist tot

Er galt als Universaldenker und überschritt Wissenschaftsgrenzen. Zu seinen letzten Büchern gehörte eine „Liebeserklärung an die vernetzte Generation“. Jetzt ist Michel Serres im Alter von 88 Jahren gestorben. Mehr

01.06.2019, 23:18 Uhr | Feuilleton

Ärger mit dem Nachfolger Blatter will Fifa-Präsident Infantino verklagen

Kurz vor der wahrscheinlichen Wiederwahl von Fifa-Präsident Gianni Infantino übt sein Vorgänger scharfe Kritik. Joseph Blatter will sogar juristische Schritt ergreifen. Schlechte Nachrichten gibt es auch für den deutschen Fußball. Mehr

29.05.2019, 19:56 Uhr | Sport

Vorwurf der Manipulation Spaniens Fußball droht ein großer Wettskandal

Verhaftete Profis, Vorwürfe der Spielmanipulation und Korruption – der spanische Fußball muss sich mit einem möglichen Wettskandal auseinandersetzen. Nun werden mehrere Personen vorläufig festgenommen. Mehr

28.05.2019, 16:36 Uhr | Sport

Bürgermeister von Lyon „Das Geschehene ist sehr schmerzhaft“

Bei einer Explosion im Stadtzentrum von Lyon sind laut Behörden mindestens 13 Menschen verletzt worden. Der mutmaßliche Täter ist auf der Flucht, das Motiv auch einen Tag nach der Tat unklar. Mehr

25.05.2019, 10:03 Uhr | Gesellschaft

Nach Rechtsstreit Wahl-O-Mat darf wieder genutzt werden

Am Montag musste die Bundeszentrale den Wahl-O-Mat zur Europawahl abschalten – wegen eines Rechtsstreits mit der Kleinpartei Volt. Jetzt ist der Wahl-O-Mat wieder erreichbar – der Streit ist beigelegt. Mehr

23.05.2019, 18:38 Uhr | Politik

Rechtsstreit in Frankreich Wachkoma-Patient muss weiter behandelt werden

Seit einem schweren Motorradunfall 2008 liegt Vincent Lambert im Koma. Nach jahrelangem Rechtsstreit sollten am Montag die lebenserhaltendem Maßnahmen abgestellt werden. Doch nun kommt es anders. Mehr Von Michaela Wiegel, Paris

20.05.2019, 23:20 Uhr | Gesellschaft

Boeing 737 MAX Flugsimulator hatte Probleme

Ob die fehlerhafte Software zur Pilotenausbildung bei den Abstürzen eine Rolle spielte, ist unklar. Jedenfalls räumt Boeing ein, dass es Parallelen gab. Mehr

19.05.2019, 04:09 Uhr | Wirtschaft

Machtkampf in Venezuela Sicherheitskräfte blockieren von Opposition dominiertes Parlament

Sicherheitskräfte haben Abgeordnete daran gehindert, das Parlament zu betreten – wegen eines Sprengstoff-Fundes, hieß es von offizieller Seite. Übergangspräsident Guaidó wirft dem Maduro-Regime vor, die Nationalversammlung „mit Gewalt zu knebeln“. Mehr

15.05.2019, 10:01 Uhr | Politik

Sri Lanka Toter bei anti-muslimischen Ausschreitungen

Nach den Anschlägen in Sri Lanka nehmen die Spannungen auf der Insel zu. Ein aufgebrachter Mob hat einen Muslim attackiert und getötet. Mehr

14.05.2019, 03:12 Uhr | Politik

Angriff auf katholische Kirche Sechs Tote bei Attacke in Burkina Faso

Rund 40 Angreifer hätten die Kirche attackiert und auf die Fliehenden geschossen, berichtet der Bürgermeister. Außerdem hätten sie das Gotteshaus und umliegende Gebäude anschließend in Brand gesteckt. Mehr

12.05.2019, 21:44 Uhr | Politik

Sozialismus-Forderungen Union und FDP gegen Debatte über Marktwirtschaft

Der DGB-Vorsitzende Reiner Hoffmann möchte gerne über die Verteilung des Reichtums reden. Das kommt bei Union und FDP jedoch nicht gut an. Eher solle man über die Folgen von Sozialismus debattieren. Mehr

11.05.2019, 13:25 Uhr | Politik

Ehemaliger Gesundheitsminister Daniel Bahr an Krebs erkrankt

Daniel Bahr ist an Krebs erkannt. Die Prognosen für den früheren Bundesgesundheitsminister seien dennoch sehr gut. Mehr

10.05.2019, 11:28 Uhr | Gesellschaft

Wiederaufbau von Notre-Dame „Er weiß, wie man Leute anbrüllt“

Jean-Louis Georgelin soll die Arbeiten zur Wiederherstellung der Kathedrale Notre-Dame de Paris leiten. Seine Mission vergleicht der Fünf-Sterne-General mit einer „Schlacht“ – das Kultusministerium versteht das als Kriegserklärung. Mehr Von MICHAELA WIEGEL, Paris

25.04.2019, 09:44 Uhr | Gesellschaft

Unter Druck der „Gelbwesten“ Macron will französische Kaderschmiede schließen

Frankreichs Präsident reagiert auf die „Gelbwesten“ und nimmt ein Symbol der Elite ins Visier. Das Beamtentum soll bürgernah werden, die Steuerlast sinken – und das ohne neue Schulden zu machen. Mehr Von Christian Schubert, Paris

18.04.2019, 07:32 Uhr | Wirtschaft

LGBT-Rechte Homosexualität in zahlreichen Ländern unter Strafe gestellt

Mindestens 37 Staaten bestrafen Homosexualität, zum Teil sogar mit der Todesstrafe, berichtet die Bundesregierung nach einer Anfrage der Grünen. Die fordern von Deutschland mehr Engagement für die Rechte sexueller Minderheiten weltweit. Mehr

15.04.2019, 17:20 Uhr | Politik

Haftstrafe Iranerin muss wegen Kopftuch-Protest ins Gefängnis

Vida Movahedi zog ihr Kopftuch aus, um gegen die Kleiderordnung zu protestieren. Dafür wurde sie nun zu einer einjährigen Haftstrafe verurteilt. Mehr

15.04.2019, 03:47 Uhr | Politik

„Große nationale Debatte“ Franzosen fordern Steuersenkungen – außer für Reiche

Nach den „Gelbwesten“-Prostesten wollte der französische Präsident wissen, was die Bürger bewegt. Nun sind die Ergebnisse der „großen nationalen Debatte“ da. Es geht vor allem um den Geldbeutel. Mehr

08.04.2019, 13:11 Uhr | Politik

Nach Massenpanik Tatverdächtiger nach Mord an Nipsey Hussle identifiziert

Gefahndet wird nach einem 29 Jahre alten Mann, der aus der Gang-Szene kommen soll. Derweil wird die Trauer um den Musiker, der sich gegen Bandenkriminalität engagierte, von Gewalt überschattet. Mehr

02.04.2019, 14:21 Uhr | Gesellschaft
1 2 3 ... 21 ... 42  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z