AFP: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Alle Artikel zu: AFP

  2 3 4 5 6 ... 21 ... 42  
   
Sortieren nach

Jemen Sechs Tote bei Drohnenangriff von Huthi-Rebellen auf Militärbasis

Vor kurzem haben Vereinbarungen zwischen den Kriegsparteien Hoffnungen auf Frieden geweckt. Nun gibt es neue Kämpfe, bei denen auch ranghohe Vertreter der Regierungstruppen verletzt werden. Mehr

10.01.2019, 14:46 Uhr | Politik

Datenklau Junger Hacker wollte Spuren verwischen

Nach BKA-Angaben löschte der mutmaßliche Datendieb seine Festplatte nach der Hacking-Attacke Dutzende Male. Dass er die Daten teilweise auch im Darknet kaufte, dafür sieht die Staatsanwaltschaft derzeit aber keine konkreten Hinweise. Mehr

10.01.2019, 13:57 Uhr | Politik

Saudi-Araberin auf der Flucht Australien will mögliches Asylgesuch prüfen

Im Fall der asylsuchenden Saudi-Araberin meldet sich nun die australische Regierung zu Wort. Unterdessen haben sich Vater und Bruder von Rahaf Mohammed al Kunun auf den Weg zu ihr nach Thailand gemacht. Mehr

08.01.2019, 14:42 Uhr | Politik

Flucht vor Zwangsehe 18 Jahre alte Frau soll nach Saudi-Arabien zurückkehren

Eine junge Frau ist aus Saudi-Arabien geflohen, um einer Zwangsehe und Misshandlungen zu entgehen. Doch in Thailand wird die 18 Jahre alte Rahaf gestoppt – und soll nun zurückkehren. Sie fürchtet um ihr Leben. Mehr

06.01.2019, 22:51 Uhr | Politik

Proteste in Frankreich Neue Zusammenstöße zwischen „Gelbwesten“ und Polizei

Bei den ersten „Gelbwesten“-Protesten im neuen Jahr schleudern Demonstranten Wurfgeschosse. Die Polizei antwortet mit Tränengas. Mehr

05.01.2019, 15:51 Uhr | Politik

Belgrad Zehntausende Serben demonstrieren gegen Präsident Vučić

Die Proteste in der serbischen Hauptstadt weiten sich aus. Etwa 25.000 Menschen haben gegen den autoritären Kurs des Präsidenten demonstriert. Mehr

30.12.2018, 03:19 Uhr | Politik

Einmarsch in Manbidsch Syrische Kurden bitten Assad um Hilfe gegen die Türkei

Zur Unterstützung bei einer drohenden türkischen Offensive verkündete ein syrischer Armeesprecher zunächst, Staatstruppen seien in die Stadt Manbidsch eingerückt. Das dort stationierte amerikanische Militär widerspricht dem aber nun. Mehr

28.12.2018, 19:25 Uhr | Politik

Trump überraschend im Irak „Die Vereinigten Staaten können nicht länger Weltpolizist sein“

Zwei Jahre lang besuchte Donald Trump keine amerikanischen Kampftruppen im Ausland – bis jetzt. Seine Überraschungsvisite im Irak fällt in besonders bewegte Zeiten. Die zahlreichen Militäreinsätze seines Landes findet er „lächerlich“. Mehr

26.12.2018, 22:19 Uhr | Politik

Konflikt im Sudan Das Volk will keinen Kuchen essen

Weil sich der Brotpreis verdreifacht hat, protestieren im Sudan seit Tagen Tausende gegen die Regierung in Khartum. Droht dem Land nun ein arabischer Frühling? Mehr Von Thilo Thielke, Kapstadt

26.12.2018, 14:45 Uhr | Politik

Mehr als 150 Erdstöße Vulkan Ätna spuckt weiter Asche

Auch in der Weihnachtsnacht spukte der Ätna weitere Aschewolken. Der Luftverkehr ist teilweise eingeschränkt, und auch die Eisenbahnlinie auf Sizilien ist betroffen. Mehr

25.12.2018, 12:51 Uhr | Gesellschaft

Erhöhung des Brotpreises Polizei in Sudan geht gewaltsam gegen Demonstranten vor

„Das Volk will den Sturz des Regimes“, sollen Demonstranten in Sudan gerufen haben. Sie protestierten damit gegen die Erhöhung des Brotpreises auf umgerechnet fünf Cent. Mehr

24.12.2018, 10:11 Uhr | Politik

Abzug aus Syrien Trump: „Unsere Truppen kommen nach Hause“

Der Befehl für den Abzug der amerikanischen Truppen aus Syrien ist unterzeichnet – vom scheidenden Verteidigungsminister Mattis. Präsident Trump feiert sich und sorgt schon für weitere Unruhe. Mehr

24.12.2018, 06:42 Uhr | Politik

Diesel-Nachrüstung Auch eine neue Software von VW ist „auffällig“

Ausgerechnet im Software-Update für vom Abgas-Skandal betroffene VW-Autos gibt es Unregelmäßigkeiten. Bei internen Qualitätskontrollen seien „Auffälligkeiten verzeichnet worden“, meldet der Autobauer. Mehr

23.12.2018, 12:34 Uhr | Wirtschaft

Konto des Finanzministeriums Bürger überwiesen dem Staat knapp 610.000 Euro

Der deutsche Staat hat ein sogenanntes Schuldentilgungskonto, auf das die Bürger Geld überweisen können. 2018 kam ein Rekordwert zusammen. Mehr

22.12.2018, 18:25 Uhr | Wirtschaft

Abzug aus Syrien Pentagon: Amerikanische Luftwaffe setzt Angriffe in Syrien derzeit fort

Solange die amerikanischen Bodentruppen nicht aus Syrien abgezogen sind, sollen sie nach Angaben des Pentagon Unterstützung aus der Luft erhalten. Mehr

20.12.2018, 19:06 Uhr | Politik

Ungarn Gewaltsame Proteste gegen Orbans neues Arbeitsgesetz

Mehrere tausend Demonstranten protestierten dagegen, dass Arbeitgeber künftig bis zu 400 Überstunden im Jahr verlangen können. Mindestens 14 Menschen wurden verletzt, mehr als 50 festgenommen. Mehr

15.12.2018, 03:28 Uhr | Politik

Proteste in Frankreich Macron signalisiert Zugeständnisse an Gelbwesten

Die Proteste der Gelbwesten in Frankreich zwingen Macron nicht nur bei der geplanten Ökosteuer zum Zurückrudern. Der Druck steigt, auch Landwirte wollen sich den Protesten anschließen. Und Trump mischt sich ebenfalls ein. Mehr

05.12.2018, 15:27 Uhr | Aktuell

Fake News in Frankreich Die erfundene Guillotine der „Gelbwesten“

Festnahmen, Verletzte, Zusammenstöße mit der Polizei: Die „Gelbwesten“ machen in Frankreich weiter mobil – und schrecken dabei auch vor falschen Nachrichten nicht zurück. Doch auch die französische Regierung bleibt nicht strikt bei der Wahrheit. Mehr Von Michaela Wiegel

02.12.2018, 15:25 Uhr | Politik

Gesetzentwurf Frankreich will körperliche Bestrafung gegen Kinder verbieten

Ein symbolischer Akt: Frankreich will „erzieherische Gewalttätigkeiten“ gegen Kinder gesetzlich verbieten. Dazu zählen auch Schreie, Beschimpfungen und Ohrfeigen. Mehr

30.11.2018, 14:45 Uhr | Gesellschaft

Sentinelesen-Opfer Leiche des getöteten Missionars wird nicht geborgen

Seitdem ein Missionar auf North Sentinel mit Pfeil und Bogen getötet wurde, haben die Behörden versucht, sich der Insel zu nähern. Jetzt sagen sie: „Wir wollen eine direkte Konfrontation mit den Stammesangehörigen vermeiden.“ Mehr Von Till Fähnders, Singapur

28.11.2018, 14:30 Uhr | Aktuell

AfD im Petitionsausschuss „Falschinformationen, Lügen und persönliche Denunziation“

Die AfD missbrauche das Petitionsrecht für eine Kampagne gegen den UN-Migrationspakt, heißt es aus dem Petitionsausschuss. Die Partei untergrabe „systematisch aus dem Parlament heraus das Vertrauen in das Parlament“. Mehr

28.11.2018, 09:39 Uhr | Politik

Gericht auf der Krim Untersuchungshaft für neun ukrainische Soldaten

Nach der Konfrontation an der Meerenge von Kertsch hat das Gericht auf der Krim angeordnet, neun Marinesoldaten für zwei Monate in Gewahrsam zu nehmen. Weitere Besatzungsmitglieder sollen bis Mittwoch angehört werden. Mehr

27.11.2018, 15:53 Uhr | Politik

„Gelbe Warnwesten“ Anhänger von Protestbewegung mit Sprengstoff festgenommen

Die „Gelben Warnwesten“ planen in Frankreich für Samstag eine neue Großkundgebung. Ein Anhänger der Bewegung wurde kurz zuvor mit Sprengstoff festgenommen. Die Behörden sprechen von einer „realen Gefahr“. Mehr

24.11.2018, 04:40 Uhr | Politik

Versicherungsaffäre 58 Banksy-Kunstwerke in Brüssel beschlagnahmt

Die belgische Justiz hat dutzende Werke des britischen Künstlers Banksy sichergestellt. Sie waren Teil einer von dem Graffiti-Künstler nicht genehmigten Ausstellung. Mehr

24.11.2018, 02:58 Uhr | Feuilleton

Streit um britische Exklave Spanien droht wegen Gibraltar weiter mit Brexit-Veto

Scheitert der Brexit-Deal an der Gibraltar-Frage? Madrid will im Streit um die britische Exklave nicht einlenken – und fordert vor dem EU-Sondergipfel nun eine schriftliche Zusicherung Londons. Mehr

23.11.2018, 15:21 Uhr | Politik
  2 3 4 5 6 ... 21 ... 42  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z