http://www.faz.net/-gpf-8ycd7

Anschlag in Berlin geplant : Terrorverdächtiger in der Uckermark gefasst

  • Aktualisiert am

Ein 17 Jahre alter Syrer ist am Dienstag in der Uckermark festgenommen worden Bild: dpa

In der Uckermark ist ein 17 Jahre alter Syrer festgenommen worden, der einen Selbstmordanschlag in Berlin geplant haben soll. Das teilte der brandenburgische Innenminister Schröter mit. Details konnte er zunächst nicht nennen.

          Die brandenburgische Polizei hat möglicherweise einen Selbstmordanschlag verhindert. Ein 17 Jahre alter Syrer sei in der Uckermark festgenommen worden, teilte Innenminister Karl-Heinz Schröter (SPD) am Dienstag in Potsdam mit. Nach ersten Erkenntnissen könnte der Mann einen Anschlag in Berlin geplant haben.

          Auf die Spur des Verdächtigen sei man durch Hinweise von Polizeibehörden aus anderen Bundesländern gekommen, sagte Schröter. Daraufhin sei der Mann am Dienstagmorgen von Spezialeinsatzkräften festgenommen worden. Nach dpa-Informationen aus Sicherheitskreisen wurde der Verdächtige in der Gemeinde Gerswalde gefasst. Gerswalde liegt westlich der Autobahn von Berlin nach Stettin (A11).

          Illegal nach Deutschland eingereist

          Der Syrer habe sich in einer Nachricht auf WhatsApp an seine Mutter eindeutig zu dem geplanten Anschlag geäußert. Der junge Mann war laut Schröter in einem Heim für unbegleitete minderjährige Flüchtlinge untergebracht.

          Nach Angaben des Innenministers war der junge Mann illegal nach Deutschland eingereist. Seit wann er hier bereits lebte, war zunächst noch unklar. Auch den genauen Ort der Festnahme nannte der Minister nicht. Derzeit werde das Umfeld des Festgenommenen überprüft.

          Weitere Themen

          Nie mehr unter dem Existenzminimum Video-Seite öffnen

          Nahles will Bürgergeld : Nie mehr unter dem Existenzminimum

          Für die SPD ist Hartz-IV nicht mehr haltbar, ein Bürgergeld soll stattdessen ausgezahlt werden. Bürgerinnen und Bürger dürften nicht unter das Existenzminimum gedrückt werden, erläutert Parteichefin Andrea Nahles.

          Topmeldungen

          Vereinigte Staaten : Wer kann Donald Trump besiegen?

          Sollen die Demokraten nach links rücken oder doch lieber die Mitte besetzen? Die Welt verfolgt gebannt den Ausgang des Richtungskonflikts in den Vereinigten Staaten. Nicht wenige hoffen auf eine Empfehlung des ehemaligen Präsidenten Obama.

          Newsletter

          Immer auf dem Laufenden Sie haben Post! Abonnieren Sie unsere FAZ.NET-Newsletter und wir liefern die wichtigsten Nachrichten direkt in Ihre Mailbox. Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.
          Vielen Dank für Ihr Interesse an den F.A.Z.-Newslettern. Sie erhalten in wenigen Minuten eine E-Mail, um Ihre Newsletterbestellung zu bestätigen.