Wohnraum: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Wohnraum in Frankfurt Der harte Kampf gegen den Eigenbedarf

Der Vermieter eines Hauses am Frankfurter Schaumainkai meldet Eigenbedarf an. Die Bewohner sollen deshalb ausziehen, wehren sich aber juristisch. Was folgt, ist ein zähes Ringen um Recht. Mehr

09.07.2019, 09:27 Uhr | Rhein-Main

Alle Artikel zu: Wohnraum

1 2 3 ... 6  
   
Sortieren nach

Bezahlbarer Wohnraum Berlin deckelt, Hamburg baut

Die Hauptstadt mag sexy sein, aber die Hansestadt sorgt für Wohnungen. Das liegt auch an dem Verhältnis der Berliner Politik zur Wirtschaft – das in Hamburg wiederum bezahlbaren Lebensraum hervorbringt. Mehr Von Judith Lembke und Julia Löhr

06.07.2019, 20:10 Uhr | Wirtschaft

Präsident Franz-Georg Rips Mieterbund gegen Enteignung von Wohnungskonzernen

Der Präsident des Deutschen Mieterbundes hält nichts davon, Wohnungskonzerne zu enteignen. Er hat eine andere Idee, um die Not der Mieter zu lindern. Mehr

13.06.2019, 12:11 Uhr | Wirtschaft

Inneneinrichtung Ist das Kunst oder nur Deko?

Gemälde, Skulpturen, Fotografien - nicht mehr nur Reiche richten sich mit Kunst ein. Doch wie schafft man es, dass Kunst zwar zur Einrichtung passt, aber nicht nicht zum Beiwerk verkommt? Mehr Von Katharina Pfannkuch

31.05.2019, 10:36 Uhr | Wirtschaft

Soziale Ungleichheit und Armut Mangelware Wohnraum

Steigende Mieten und Wohnungsmangel verstärken soziale Ungleichheit und Armut in Deutschland. Zu diesem Schluss kommt ein Gutachten im Auftrag des Sozialverbands Deutschland. Mehr

24.04.2019, 09:13 Uhr | Gesellschaft

Bezahlbarer Wohnraum Mehrheit der Deutschen hält Enteignungen für falsches Mittel

70 Prozent der Deutschen glauben nicht, dass Enteignungen helfen, um bezahlbaren Wohnraum zu schaffen. Sozialbauwohnungen und Wohngeld halten viele für geeigneter. Dafür sehen sie den Staat in der Pflicht. Mehr

21.04.2019, 13:34 Uhr | Wirtschaft

Frankfurter Bunker Späte Liebe zu einem Betonklotz

Im Frankfurter Nordend will ein Bauherr einen Bunker abreißen, um Wohnungen zu bauen. Doch die Nachbarn hätten lieber ein Stadtteilzentrum. Mehr Von Rainer Schulze

11.03.2019, 16:30 Uhr | Rhein-Main

Bezahlbarer Wohnraum So will Frankfurt Mieter gegen Spekulanten schützen

Der Immobilienmarkt in Frankfurt ist extrem angespannt. Bezahlbahrer Wohnraum wird zur Mangelware. Eine neue Stabsstelle soll künftig Mieter besser unterstützen. Mehr Von Bernd Günther

08.03.2019, 17:34 Uhr | Rhein-Main

Neues Wohnbauprojekt Nied wächst bis an den Main

Der Westrand von Nied wird mit einer Wohnbebauung neu erschlossen. Das Projekt war im Stadtteil umstritten; letztlich erhält dieser nun aber ein neues attraktives Entree und eine Verbindung zum Main. Mehr Von Bernd Günther

07.12.2018, 12:00 Uhr | Rhein-Main

Fahrbericht Expeditionstrailer Wohnraum gibt es überall

Auch abseits befestigter Wege lässt es sich gut übernachten. Wer dafür etwas Komfort haben möchte, wählt am besten den Expeditions-Trailer. Mehr Von Lukas Weber

16.11.2018, 15:30 Uhr | Technik-Motor

Baugenossenschaften Wohnung gegen Mitgliedschaft

Wer in einer Genossenschaftswohnung lebt, ist Mieter und Eigentümer zugleich. Doch die Wartelisten sind lag, und wer Mitglied wird, muss oft weiterhin warten. Mehr Von Oliver Schmale, Stuttgart

09.11.2018, 06:17 Uhr | Wirtschaft

Gegen teure Mieten Diese Projekte versprechen günstigen Wohnraum

Bis zu 18 Euro je Quadratmeter kostet die Miete in den Metropolen. Doch es geht auch deutlich günstiger: Verschiedene Pilotprojekte in Deutschland bieten Alternativen – ganz ohne öffentliche Mittel. Mehr Von Christian Hunziker

26.10.2018, 16:05 Uhr | Wirtschaft

Zu hohe Mieten für Studenten Finanzämter zu Wohnheimen

Weil die Mieten steigen, kämpfen Münsters Studenten um neuen Wohnraum. Einige müssen nun in eine Notunterkunft ziehen. Mit ihrem Problem sind sie nicht allein. Mehr Von Tim Niendorf

25.10.2018, 15:20 Uhr | Feuilleton

Frankfurt Tausende demonstrieren für bezahlbaren Wohnraum

Bis 2040 könnten bis zu 500.000 Wohnungen fehlen, sagt ein Bündnis in Hessen. Gegen Wohnmangel und für die Mietpreisbremse kamen am Samstag in Frankfurt Tausende Menschen zusammen. Mehr

20.10.2018, 17:18 Uhr | Rhein-Main

Mangel an bezahlbarem Wohnraum In Hessens Städte passt keiner mehr rein

Hessens Städte platzen aus allen Nähten. Eine Studie des Pestel-Instituts offenbart eine hohe Nachfrage an bezahlbarem Wohnraum. Doch auch auf dem Land wird es eng. Mehr

08.10.2018, 14:07 Uhr | Rhein-Main

Vermittler von Unterkünften Wie sehr vernichten Airbnb und Co. den Wohnraum?

Portale wie Airbnb stehen im Verdacht, Wohnraum zu verknappen. Doch der Schaden, den sie anrichten, dürfte viel kleiner sein als bisher angenommen. Mehr Von Marcus Jung

03.10.2018, 14:25 Uhr | Finanzen

Hanks Welt Auf den Dächern der Großstadt

Wie wir mit Hütten mehr Wohnraum schaffen. Mehr Von Rainer Hank

02.10.2018, 21:31 Uhr | Wirtschaft

Kommentar zur Wohnungspolitik Heißes Pflaster

Lange Zeit passierte in der Wohnungspolitik zu wenig. Jetzt regiert der politische Aktionismus. Welche Maßnahmen wird die Regierung beim kommenden Wohngipfel ankratzen – und welche nicht? Mehr Von Julia Löhr, Berlin

08.09.2018, 10:59 Uhr | Wirtschaft

Kooperatives Wohnprojekt Gegen den Verlust der Großfamilie

Das Schammatdorf in Trier war eines der ersten kooperativen Wohnprojekte in Deutschland. Die Nachfrage nach Wohnungen ist groß wie nie. Weil immer mehr ältere Menschen Halt suchen – und Geborgenheit im Alter. Mehr Von Bernd Freytag, Trier

07.09.2018, 06:44 Uhr | Wirtschaft

Was tun gegen die Wohnungsnot? Berater lehnen Mietpreisbremse ab

Ein Beirat des Wirtschaftsministeriums hat ein vernichtendes Urteil über die bisherige Wohnungspolitik gefällt. Die Fachleute schlagen eine neue Strategie vor. Mehr

23.08.2018, 13:12 Uhr | Finanzen

Wohnraum im Rhein-Main-Gebiet Die Kosten des Wachstums

Wohnungsnot in der Rhein-Main-Region: Vorgegebene Neubauzahlen für Kommunen könnten Abhilfe schaffen. Doch damit würden wieder neue Herausforderungen entstehen. Mehr Von Matthias Alexander

18.08.2018, 20:00 Uhr | Rhein-Main

Wahlkampfthema Wohnraum Zu wenig und zu teuer

Im Landtagswahlkampf ist die Wohnungsversorgung bei allen Parteien ein Thema. Kein Wunder, denn gerade im Ballungszentrum Rhein-Main ist bezahlbarer Wohnraum auch für Durchschnittsverdiener knapp. Zum Beispiel in Frankfurt. Mehr

09.08.2018, 09:54 Uhr | Rhein-Main

Bezahlbarer Wohnraum Sich Frankfurt leisten können

Politiker versprechen mehr bezahlbare Wohnungen, damit die Mittelschicht in der Stadt bleiben kann. Eine Erzieherin, eine Krankenschwester und ein Feuerwehrmann erzählen, was sie davon halten. Mehr Von Tobias Rösmann

30.07.2018, 06:44 Uhr | Rhein-Main

Mehr Honig, mehr Wohnraum Gute Nachrichten, die Sie verpasst haben dürften

Die Honigernte fällt besser aus, Bio-Lebensmittel findet man in immer mehr Discountern, und es gibt so viel Wohnraum wie nie zuvor: Das sind die erfreulichen Meldungen, die in dieser Woche zu kurz gekommen sind. Mehr

27.07.2018, 15:30 Uhr | Gesellschaft

Optimale Nutzung von Wohnraum Okinlab ermöglicht die Gestaltung von Möbelunikaten

Ein Start-up hat eine Software entwickelt, mit der man Regale, Betten und Tische den eigenen Bedürfnissen entsprechend am Computer gestalten kann. Mehr Von Hannah Kaiser, Siebenpfeiffer-Gymnasium, Kusel

21.06.2018, 14:01 Uhr | Wirtschaft
1 2 3 ... 6  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z