Wohnraum: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Alle Artikel zu: Wohnraum

  1 2 3 4 ... 7  
   
Sortieren nach

Mangel an bezahlbarem Wohnraum In Hessens Städte passt keiner mehr rein

Hessens Städte platzen aus allen Nähten. Eine Studie des Pestel-Instituts offenbart eine hohe Nachfrage an bezahlbarem Wohnraum. Doch auch auf dem Land wird es eng. Mehr

08.10.2018, 14:07 Uhr | Rhein-Main

Vermittler von Unterkünften Wie sehr vernichten Airbnb und Co. den Wohnraum?

Portale wie Airbnb stehen im Verdacht, Wohnraum zu verknappen. Doch der Schaden, den sie anrichten, dürfte viel kleiner sein als bisher angenommen. Mehr Von Marcus Jung

03.10.2018, 14:25 Uhr | Finanzen

Hanks Welt Auf den Dächern der Großstadt

Wie wir mit Hütten mehr Wohnraum schaffen. Mehr Von Rainer Hank

02.10.2018, 21:31 Uhr | Wirtschaft

Kommentar zur Wohnungspolitik Heißes Pflaster

Lange Zeit passierte in der Wohnungspolitik zu wenig. Jetzt regiert der politische Aktionismus. Welche Maßnahmen wird die Regierung beim kommenden Wohngipfel ankratzen – und welche nicht? Mehr Von Julia Löhr, Berlin

08.09.2018, 10:59 Uhr | Wirtschaft

Kooperatives Wohnprojekt Gegen den Verlust der Großfamilie

Das Schammatdorf in Trier war eines der ersten kooperativen Wohnprojekte in Deutschland. Die Nachfrage nach Wohnungen ist groß wie nie. Weil immer mehr ältere Menschen Halt suchen – und Geborgenheit im Alter. Mehr Von Bernd Freytag, Trier

07.09.2018, 06:44 Uhr | Wirtschaft

Was tun gegen die Wohnungsnot? Berater lehnen Mietpreisbremse ab

Ein Beirat des Wirtschaftsministeriums hat ein vernichtendes Urteil über die bisherige Wohnungspolitik gefällt. Die Fachleute schlagen eine neue Strategie vor. Mehr

23.08.2018, 13:12 Uhr | Finanzen

Wohnraum im Rhein-Main-Gebiet Die Kosten des Wachstums

Wohnungsnot in der Rhein-Main-Region: Vorgegebene Neubauzahlen für Kommunen könnten Abhilfe schaffen. Doch damit würden wieder neue Herausforderungen entstehen. Mehr Von Matthias Alexander

18.08.2018, 20:00 Uhr | Rhein-Main

Wahlkampfthema Wohnraum Zu wenig und zu teuer

Im Landtagswahlkampf ist die Wohnungsversorgung bei allen Parteien ein Thema. Kein Wunder, denn gerade im Ballungszentrum Rhein-Main ist bezahlbarer Wohnraum auch für Durchschnittsverdiener knapp. Zum Beispiel in Frankfurt. Mehr

09.08.2018, 09:54 Uhr | Rhein-Main

Bezahlbarer Wohnraum Sich Frankfurt leisten können

Politiker versprechen mehr bezahlbare Wohnungen, damit die Mittelschicht in der Stadt bleiben kann. Eine Erzieherin, eine Krankenschwester und ein Feuerwehrmann erzählen, was sie davon halten. Mehr Von Tobias Rösmann

30.07.2018, 06:44 Uhr | Rhein-Main

Mehr Honig, mehr Wohnraum Gute Nachrichten, die Sie verpasst haben dürften

Die Honigernte fällt besser aus, Bio-Lebensmittel findet man in immer mehr Discountern, und es gibt so viel Wohnraum wie nie zuvor: Das sind die erfreulichen Meldungen, die in dieser Woche zu kurz gekommen sind. Mehr

27.07.2018, 15:30 Uhr | Gesellschaft

Optimale Nutzung von Wohnraum Okinlab ermöglicht die Gestaltung von Möbelunikaten

Ein Start-up hat eine Software entwickelt, mit der man Regale, Betten und Tische den eigenen Bedürfnissen entsprechend am Computer gestalten kann. Mehr Von Hannah Kaiser, Siebenpfeiffer-Gymnasium, Kusel

21.06.2018, 14:01 Uhr | Wirtschaft

F.A.Z. exklusiv Mehr Sozialwohnungen für Deutschland

Deutschland fehlt es massiv an bezahlbaren Wohnungen. Die Bundesregierung will den sozialen Wohnungsbau daher künftig stärker fördern – per Grundgesetz-Änderung. Mehr Von Manfred Schäfers, Berlin

10.04.2018, 08:27 Uhr | Wirtschaft

Planungsdezernent Josef „Wir haben in Frankfurt eine Bodenkrise“

Was kann die Stadt gegen die explodierenden Mieten tun? Der Frankfurter Planungsdezernent Mike Josef über fehlendes Bauland, den Kampf um die Mittelschicht und die hohen Gewinne der Grundstückseigner. Mehr Von Birgit Ochs

16.03.2018, 10:55 Uhr | Wirtschaft

Bezahlbarer Wohnraum in Bayern Der Dunst der Stunde

Die Opposition in Bayern wittert die Chance, die CSU beim Thema staatliche Wohnungen anzugreifen. Von Klarstellungen lässt sie sich nicht beirren. Dabei ist gerade Markus Söder mit einem feinen Gespür ausgestattet. Mehr Von Timo Frasch, München

14.03.2018, 21:18 Uhr | Politik

Gentrifizierung in Freiburg Schwarmstadt ohne Wohnraum

Freiburg ist beliebt, aber Wohnraum fehlt. Jetzt steht sogar eine Wohnungsbaugenossenschaft unter dem Verdacht zu gentrifizieren. Mehr Von Rüdiger Soldt

11.03.2018, 14:56 Uhr | Politik

Wohnraum vermieten Sechs Wochen im Jahr sind erlaubt

Wer seine Wohnung vorübergehend an Urlauber vermieten will, hat Anspruch auf Genehmigung. Airbnb und andere Anbieter haben Einwände. Mehr Von Rainer Schulze

23.01.2018, 19:56 Uhr | Rhein-Main

Kommentar Teurer Wohnraum? Selber schuld!

In der Stadt wird das Wohnen teuer. Das liegt auch an den Städtern selbst – und an ihren Bürgerinitiativen. Mehr Von Patrick Bernau

02.10.2017, 12:29 Uhr | Wirtschaft

Bezahlbarer Wohnraum Der wohnende Wähler

In Deutschland mangelt es vielerorts an bezahlbarem Wohnraum. Kurz vor dem Wahlkampf gewinnt das Thema an Bedeutung. Doch jede Partei hat ihren eigenen Lösungsansatz. Mehr Von Henrike Roßbach

10.08.2017, 17:47 Uhr | Wirtschaft

Knapper Wohnraum Hessens Ferienwohnungsbremse

Nun will auch Hessen den Wildwuchs der Ferienwohnungen regeln. Kommunen mit angespannten Wohnungsmärkten sollen ein bestimmtes Recht bekommen. Mehr Von Timo Kotowski

29.06.2017, 12:35 Uhr | Wirtschaft

Ein Typ für alle Mit Modulbauten gegen Wohnungsnot

Es gibt ein Mittel gegen die Wohnungsnot: Im Modulbau können schnell und günstig hunderte Mietshäuser entstehen. Warum gehen so wenig Gebäude in Serie? Mehr Von Nadine Oberhuber

22.06.2017, 10:40 Uhr | Wirtschaft

Frankfurt braucht Wohnraum Viele Hürden für neuen Stadtteil

Der Stadt Frankfurt mangelt es an Wohnungen. Deshalb will sich gen Westen ausdehnen. Dazu muss sich die Römer-Koalition aber mit den Nachbar-Kommunen einigen. Mehr

13.06.2017, 18:07 Uhr | Rhein-Main

Mangelware Wohnraum Zweieinhalb Zimmer für drei Generationen

Wer sich keine hohe Miete leisten kann, hat es in einer Stadt wie Frankfurt schwer. So wie die Familie von Moni Lentsch. Über das Wohnen im Ausnahmezustand. Mehr Von Birgit Ochs

23.05.2017, 10:09 Uhr | Wirtschaft

Bezahlbarer Wohnraum rar Architektur-Experte: Frankfurt braucht neuen Stadtteil

Frankfurt droht immer mehr München zu ähneln und nur noch exklusiven Wohnraum für die obere Mittelschicht und Oberschicht zu bieten - das sagt der Chef des Architekturmuseums. Und fordert ein großes Projekt, Mehr

09.04.2017, 23:09 Uhr | Rhein-Main

Wege zum Wohnraum Die Platte kehrt zurück

Bezahlbarer Wohnraum muss her. Deshalb setzen Politik und Wirtschaft jetzt auf Mietskasernen aus der Fabrik. Wäre da nur nicht deren mieses Image. Mehr Von Judith Lembke

14.02.2017, 09:59 Uhr | Wirtschaft

Wohnungspolitik in Frankfurt Unsoziale Besitzstandswahrer

Die Frankfurter Stadtpolitik muss zu überzeugen suchen, sich aber zur Not auch gegen Widerstände gegen Baugebiete durchsetzen. Um die vielen Zuzügler unterzubringen, reicht es nicht, die bestehenden Stadtteile zu verdichten. Mehr Von Rainer Schulze

25.01.2017, 20:18 Uhr | Rhein-Main
  1 2 3 4 ... 7  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z