Daniel Ek: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Nach Beschwerde vor EU Apple an Spotify: Wir haben euch erst groß gemacht

Der schwedische Streamingdienst Spotify fühlt sich von Apple benachteiligt und beschwert sich vor der EU-Kommission. Die Reaktion ist deutlich. Mehr

15.03.2019, 10:59 Uhr | Wirtschaft

Alle Artikel zu: Daniel Ek

1
   
Sortieren nach

Kritik an Abo-Gebühren Spotify beschwert sich bei EU-Kommission über Apple

Spotify kritisiert schon länger, dass es bei Abo-Abschlüssen auf dem iPhone einen Teil der Erlöse an Apple abgeben muss. Jetzt hat der Streamingdienst genug und schaltet die EU-Kommission ein. Mehr

13.03.2019, 12:02 Uhr | Wirtschaft

Zehn Jahre Spotify Der Wegbereiter der Streaming-Revolution

Vor genau zehn Jahren startete Spotify. Der Erfolg des Musik-Streamingdiensts und denen, die ihm nacheiferten, ließ den Musikmarkt nach jahrelanger Talfahrt wieder wachsen. Doch der Marktführer musste viele Widerstände überwinden. Mehr

07.10.2018, 14:17 Uhr | Wirtschaft

Spotify-Kommentar Gegen die Apple-Welt

Der Kampf um das Musikstreaming tobt: Kann Spotify gegen den mächtigen iPhone-Konzern bestehen? Wenn, dann so. Mehr Von Marcus Theurer

10.08.2018, 15:58 Uhr | Wirtschaft

Neue Partnerschaft Samsung und Spotify verbünden sich gegen Apple

Künftig soll der Musikstreaming-Dienst auf allen Geräten des südkoreanischen Tech-Konzerns vorinstalliert sein. Das könnte auch an Apple liegen. Mehr

10.08.2018, 08:04 Uhr | Wirtschaft

Spotify-Kommentar Es geht auch ohne Banken

Bei seinem Börsengang kam der Streamingdienst Spotify fast komplett ohne Hilfe teurer Investmentbanker aus. Macht das Beispiel Schule, bricht den Banken eine wichtige Ertragsquelle weg. Mehr Von Tim Kanning

13.04.2018, 18:18 Uhr | Finanzen

Spannung um Börsengang Spotify-Aktie startet deutlich über dem Referenzkurs

Der Musikstreaming-Dienst Spotify ist am Dienstag an der Börse gestartet. Die Nyse setzte den Referenzpreis bei 132 Dollar je Aktie fest. Mit dem offiziellen Einstiegskurs übertrifft die Aktie dann sogar die Prognosen. Mehr

03.04.2018, 19:32 Uhr | Finanzen

Spotify-Gründer Daniel Ek „Seit ich 4 bin, dreht sich mein Leben um Musik und Technik“

Daniel Ek hat mit seinem Musikstreaming-Dienst Spotify die Musikindustrie neu erfunden. Er will nicht weniger als „die Welt mit jedem Lied besser machen“. Sein neuestes Projekt: ein ungewöhnlicher Börsengang. Mehr Von Marcus Theurer, London

02.03.2018, 14:39 Uhr | Wirtschaft

Geplanter Börsengang Aktionäre nur zweite Klasse bei Spotify

Spotify-Mitgründer Daniel Ek will beim bevorstehenden Börsengang des weltgrößten Musikabonnement-Dienstes die Kontrolle nicht aus der Hand geben. Er folgt damit dem Vorbild anderer Technologieunternehmen. Mehr Von Marcus Theurer, London

23.02.2018, 14:29 Uhr | Finanzen

Musikstreamingdienst Spotifys verrückter Börsengang

Das Musikportal Spotify will an die Börse. Ein öffentliches Angebot wird es aber nicht geben, sondern nur ein Listing. Wer profitiert davon und wie wird der Wert des Unternehmens berechnet? Mehr Von Thomas Klemm

31.01.2018, 12:54 Uhr | Finanzen

F.A.Z. exklusiv Uber wird grün – und endlich gesetzestreu

Der Fahrdienst Uber will Städten und Autoherstellern helfen, Fahrverbote erträglicher zu machen. Dafür werden Elektroautos angeschafft und Partnerschaften geschmiedet. In Deutschland ist ein Neuanfang notwendig, sagt der Uber-Chef. Mehr Von Carsten Knop und Jonas Jansen

22.01.2018, 17:30 Uhr | Wirtschaft

Interview mit Stefan Oschmann „Gentechnik heilt schwerkranke Kinder“

Merck-Chef Stefan Oschmann spricht im Interview über den Segen der Gentherapie, sein Online-Kaufhaus für Forscher und den Kampf gegen Google und Co. Mehr Von Sebastian Balzter

05.12.2017, 12:04 Uhr | Wirtschaft

Spotify-Gründer Ek Retter der Musikindustrie

Daniel Ek schafft Platz im CD-Regal. Mehr als 130 Millionen Menschen hören Musik über seinen Dienst Spotify. Ein Glück, dass er nicht Gitarrist geworden ist. Mehr Von Sebastian Balzter

08.07.2017, 17:58 Uhr | Wirtschaft

Musik-Streamingdienst Spotify gewinnt mehr Nutzer - und wird billiger

89 Millionen Menschen hören rund um die Welt Musik mit Spotify. Doch der Konkurrent Apple ist dicht auf den Fersen. Nun wird der Dienst günstiger - zumindest für einige. Mehr

24.05.2016, 10:43 Uhr | Wirtschaft

Taylor Swift und die Folgen Die Musikindustrie kommt ins Grübeln

Streaming-Dienste wie Spotify seien die Zukunft, hieß es lange. Aber Taylor Swift macht da nicht mit, Sven Regener, Farin Urlaub und Herbert Grönemeyer auch nicht mehr. Kippt die Stimmung? Mehr Von Uwe Ebbinghaus

18.11.2014, 18:03 Uhr | Feuilleton

Musik-Abo Spotify hat 10 Millionen Kunden

Der Internet-Musikanbieter Spotify wächst schnell - nun hat er mehr als 10 Millionen zahlende Kunden. Reicht das, um endlich Gewinn zu machen? Mehr Von Marcus Theurer, London

21.05.2014, 17:37 Uhr | Wirtschaft

Immer beliebter Musik kommt heutzutage aus dem Internet

CDs sind out, die Plattensammlung hat nur noch Retro-Charme und iTunes ist von gestern. Die Musik spielt jetzt im Internet und beschallt die ganze Wohnung. Mehr Von Lena Schipper

23.11.2013, 18:34 Uhr | Wirtschaft

Musikindustrie Spotify will Apple überrunden

Spotify expandiert in einem schwindelerregenden Tempo. Der schwedische Musikstreaming-Anbieter glaubt, dass die Zeit gekommen ist, den übermächtigen Konkurrenten Apple anzugreifen. Mehr Von Marcus Theurer, Stockholm

04.09.2013, 20:38 Uhr | Wirtschaft

Musikindustrie Zukunftsmusik aus Schweden

Ausgerechnet das Mutterland der Piraten-Bewegung wird zum Vorbild für einen Neuanfang in der krisengeschüttelten Musikindustrie: Dort mischt das neue Online-Musikportal Spotify den Markt auf. Mehr Von Marcus Theurer

26.04.2012, 16:00 Uhr | Wirtschaft

Internet-Dienst Spotify Musik für jede Lebenslage

Das Internet stellte die Musikbranche auf den Kopf und brachte Urheberrechtsverletzungen mit sich. Inzwischen sind kreative Geschäftsmodelle entstanden - wie das von Spotify. Mehr Von Jennifer Heck

12.03.2012, 21:40 Uhr | Wirtschaft

Streaming Im Song nur Mieter

Streaming heißt das Modell, um im Internet mit Inhalten Geld zu verdienen. Damit sollten wir uns endlich von der unbrauchbaren Metapher des geistigen Eigentums verabschieden. Mehr Von Harald Staun

02.02.2012, 17:39 Uhr | Feuilleton
1
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z