Pferderennen: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Doping im Pferderennen Vorwurf gegen Triple-Crown-Sieger

„Justify“ gewann jedes Rennen, in dem er an den Start ging. Allerdings hatte der Vollblüter zu viel Scopolamin im Urin. Nun stellt sich heraus, dass die positiven Proben schon viel früher bekannt waren. Mehr

12.09.2019, 18:10 Uhr | Sport

Alle Artikel zu: Pferderennen

1 2
   
Sortieren nach

Pferderennen in Ascot Galoppieren für Elizabeth

Auch mit stolzen 90 Jahren ist der Terminkalender der Queen noch prall gefüllt – das Royal Ascot in der Nähe ihres Sitzes auf Windsor bildet dabei das Highlight. Mehr Von Peter Mühlfeit, Ascot

25.07.2016, 14:06 Uhr | Sport

Sieg beim Grand National Millionenpreis für Billigflieger

Michael O’Learys Wallach Rule The World gewinnt das Grand National und damit umgerechnet knapp 700.000 Euro. Wichtiger als das Geld ist aber etwas anderes. Mehr Von Peter Mühlfeit, Aintree

11.04.2016, 12:19 Uhr | Sport

Pferderennsport Internetwetten machen Rennbahnen Geschäfte schwer

Viele Betreiber von deutschen Galopprennbahnen müssen kämpfen - zwar steigen die Einnahmen aus Pferdewetten, doch die Erlöse gehen immer mehr an die Buchmacher im Internet. Mehr Von Maximilian Weingartner

19.06.2015, 08:58 Uhr | Wirtschaft

Fußball statt Pferderennen DFB darf Leistungszentrum auf Galopprennbahn bauen

Auf dem bisherigen Rennbahn-Gelände will der DFB ein Leistungszentrum für alle Nationalmannschaften errichten. Die Stadtverordnetenversammlung in Frankfurt stimmte zu. Mehr

16.10.2014, 22:16 Uhr | Aktuell

Frankfurt Pferd stirbt nach Sturz auf Rennbahn

Am Nachmittag feierte die Galopprennbahn Frankfurt noch ein Familienfest, am Abend kam es zu einem folgenschweren Unfall: Bei einem Rennen stolperte ein Pferd. Mehr

20.06.2014, 17:55 Uhr | Rhein-Main

Pferderennen Außenseiter gewinnt Grand National

Nur 18 der 40 gestarteten Pferde kommen auf der Galopprennbahn Aintree ins Ziel. Schnellster ist der 260:10-Außenseiter Pineau de Re unter Siegjockey Leighton Aspell. Mehr

05.04.2014, 21:31 Uhr | Sport

Geldanlage Wahrscheinlichkeitslehre für jedermann

Wer sein Vermögen mehren will, muss Risiken eingehen, einerlei ob er Staatsanleihen kauft oder zum Pferderennen geht. Gute Entscheidungen trifft dabei nur, wer Wahrscheinlichkeiten richtig einschätzen kann. Andernfalls wird es richtig teuer. Mehr

22.03.2014, 19:02 Uhr | Wirtschaft

Englisch-Kenntnisse I understand only railway station!

Not so good: Die Deutschen fallen im internationalen Vergleich der Englisch-Kenntnisse zurück. Besser machen es die Bewohner kleinerer Länder: Sie lernen ambitionierter. Die Spitzenreiter kommen aus Skandinavien. Mehr Von Alex Westhoff

05.11.2013, 18:29 Uhr | Gesellschaft

Pferderennen von Ascot Sind Sie etwa Gast in der Royal Enclosure?

Wer in Ascot die Ehre hat, einen Platz in der Nähe der Königin zu ergattern, muss sich auf das Ereignis besonders vorbereiten. Schön, wenn dann ein Pferd der Queen gewinnt. Mehr Von Jochen Buchsteiner, Ascot

21.06.2013, 15:47 Uhr | Gesellschaft

Ralf Rangnick zum Finale Im Normalfall gewinnt Bayern

Der ehemalige Bundesligatrainer Ralf Rangnick schreibt, was Borussia Dortmund im Champions-League-Finale für einen Sieg tun muss und was Bayern München derzeit so stark macht. Er selbst würde seit Studententagen in England immer auf den Außenseiter tippen. Mehr Von Ralf Rangnick

22.05.2013, 22:22 Uhr | Sport

Börsenweisheiten Come back on St. Leger Day?

Am Samstag ist St. Leger Day, laut Börsensprichwort der Tag, ab dem man wieder Aktien kaufen sollte. Eine Fehlinterpretation, wie auch die Entstehung des Spruches zeigt. Mehr Von Martin Hock

14.09.2012, 14:28 Uhr | Finanzen

Galopprennen Vom Wettmarkt abgehängt

Sportlich bewegen sich die deutschen Galopper auf hohem Niveau. Doch die Bahnen kämpfen am Rande des Existenzminimums. Wie man mehr Geld verdienen kann, zeigen die Franzosen. Mehr Von David Brokelman, Iffezheim

17.05.2012, 14:46 Uhr | Sport

„Royal Ascot“ Pferderennen No Pomp and Circumstance

Beim „Royal Ascot“ , dem berühmtesten Pferderennen der Welt, trifft sich vor allem die britische Oberschicht. An gewöhnlichen Renntagen geht es jedoch weniger königlich zu. Mehr Von Maximilian Weingartner, Ascot

14.05.2012, 17:09 Uhr | Gesellschaft

Französisch-deutsch-russisches Treffen Diplomatie in Deauville

Sarkozy lässt die „Troika“ im Seebad Deauville aufleben: Mit nicht genau definierten Absichten hatte er Bundeskanzlerin Merkel und den russischen Präsidenten Medwedjew an die normannische Küste geladen. Mehr Von Michaela Wiegel, Deauville

18.10.2010, 19:09 Uhr | Politik

Duhner Wattrennen Salzwasser in der Mähne

Seit 1902 messen sich im Duhner Watt Amateure und Profis bei Pferderennen auf dem Meeresgrund. Aber Traber und Galopper kämpfen nicht nur gegen die Konkurrenz, sondern auch gegen Sand und Schlick. Mehr Von Nina Belz, Cuxhaven

11.08.2010, 06:00 Uhr | Gesellschaft

Großer Preis in Iffezheim Wiener Walzer linksherum

An diesem Sonntag findet in Iffezheim das wohl spektakulärste Pferderennen Deutschlands statt. Auch Wiener Walzer, Deutscher Derbysieger für das Gestüt Schlenderhan, soll am Start sein - aber nur, wenn das Wetter mitspielt. Mehr Von Richard Becker, Iffezheim

05.09.2009, 17:13 Uhr | Sport

Pferderennen Im Galopp in die Insolvenz

Seit die Online-Wetten boomen ist das Geschäft für die rund 40 deutschen Rennvereine drastisch zurückgegangen. Der Niedergang der Galopprennbahn in Baden-Baden-Iffezheim wirft ein Schlaglicht auf eine mondäne Welt, deren Kulissen schon seit einiger Zeit bröckeln. Mehr Von Bernd Freytag

27.08.2009, 20:13 Uhr | Wirtschaft

Irland Unsterblichkeit gibt es nur im Sattel

Irland ist seit jeher das Land der Pferdemärkte und Pferderennen. Um extravagante Hüte geht es dabei nie, sondern immer um Geselligkeit mit viel Guinness. Mehr Von Volker Mehnert

20.12.2008, 11:55 Uhr | Reise

Lahm gewinnt bei Pferderennen Galopper des Tages: Surabaja

Der deutsche Fußball-Nationalspieler Philipp Lahm hat den ersten Sieg als Pferde-Besitzer erreicht: seine vier Jahre alte Stute Surabaja gewann das www.galoppriem.de-Rennen in München. Mehr

19.10.2008, 19:17 Uhr | Sport

Mit Rilke auf der Wiesn

Wenn München heute als Weltstadt gilt, liegt das zu allererst an den städtebaulichen Großprojekten des Königs Ludwig I. Mit Bauten nach griechischen und italienischen Vorbildern wollte er die Attraktivität Münchens auch als Reiseziel erhöhen. Dass ausgerechnet ein Pferderennen, das der Monarch zu seiner Hochzeit mit Prinzessin Therese von Sachsen-Hildburghausen am 12. Mehr

04.09.2008, 12:00 Uhr | Feuilleton

Palio in Siena Dreimal um die Piazza in neunzig Sekunden

Am Palio in Siena scheiden sich die Geister: Für die einen ist das Pferderennen Tierquälerei, für die anderen ein einzigartiges Spektakel. Viele Beobachter monieren, dass die Grausamkeit von Jahr zu Jahr zunimmt, aber der Bann des Rennens ist ungebrochen. Mehr Von Christoph Bertling

03.07.2008, 18:37 Uhr | Gesellschaft

Siena Ein Greenhorn verleiht dem Einhorn Flügel

In Siena drängen sich 60.000 Menschen auf der Piazza, um beim Palio dabei zu sein. Das ist nicht nur das traditionsreichste Pferderennen der Welt, sondern auch das gefährlichste. Gerade das macht wohl die Faszination aus. Mehr Von Andreas Rossmann, Siena

18.08.2007, 06:28 Uhr | Gesellschaft

Ascot Wenn Damen über sich hinauswachsen

Ascot ohne Hüte ist wie Großbritannien ohne die Queen. Man weiß nur: In der zweiten Reihe will hier niemand stehen, denn hinter den aufgetürmten Hutgebilden sieht kein Mensch mehr irgendein Pferderennen. Mehr

22.06.2006, 12:13 Uhr | Stil

Sri Lanka Die Stadt des Lichts

Minzsauce, Pferderennen und Hüte: Nuwara Eliya ist immer noch einer der beliebtesten und britischsten Ferienorte von Sri Lanka. Den Engländern gefiel das grüne Hochland, hier wird es selten wärmer als 25 Grad. Mehr Von Andrea Ritter

04.10.2005, 17:51 Uhr | Reise
1 2
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z