Nahost: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Gefahr für den ESC? Konflikt zwischen Hamas und Israel eskaliert

Militante Palästinenser feuern Hunderte Raketen auf Israel. Daraufhin bombardiert die israelische Luftwaffe Ziele in dem Küstengebiet. Beiden Seiten beklagen Tote und Verletzte. Islamisten drohen mit Angriffen auf Tel Aviv. Mehr

05.05.2019, 11:47 Uhr | Politik

Alle Artikel zu: Nahost

1 2 3 ... 10 ... 20  
   
Sortieren nach

Lieferdienste Aktie von Delivery Hero gefragt

Gute Zahlen lassen am Mittwoch den Aktienkurs von Delivery Hero steigen. Das Geschäftsmodell lockt. Mehr

06.02.2019, 11:00 Uhr | Finanzen

Israel und Palästina Triumph und Tragödie

In der aktuellen Lage im Nahen Osten tut wahrer Realismus not: Israels Existenzrecht darf niemals in Frage stehen – aber die Palästinenser haben ebenfalls Rechte. Ein Kommentar. Mehr Von Klaus-Dieter Frankenberger

14.05.2018, 22:51 Uhr | Politik

Ölpreis zieht an An den Börsen nimmt der Gegenwind zu

In der Nahost-Region steigt die Kriegsgefahr, was Öl verteuert. Die Zinskurve in Amerika wird immer flacher. Das gilt als Vorbote einer Rezession. Mehr Von Markus Frühauf und Christian Siedenbiedel

11.05.2018, 19:12 Uhr | Finanzen

Naher Osten Israel fliegt Luftangriff nach Beschuss aus dem Gazastreifen

Die Lage im Gazastreifen bleibt angespannt: Israelische Streitkräfte greifen abermals Ziele in den Palästinensergebieten an, darunter auch unterirdische Tunnel. Mehr

19.02.2018, 11:41 Uhr | Politik

Nach Jerusalem-Entscheidung Washington will Friedensprozess in Nahost wiederbeleben

Trumps Jerusalem-Entscheidung hat große Spannungen zwischen Israel und Palästinensern ausgelöst. Nun will sich der amerikanische Vizepräsident auf seiner Reise wieder um friedlichere Töne bemühen. Mehr

16.12.2017, 06:18 Uhr | Politik

Jerusalem als Hauptstadt Warum Trumps Israel-Entscheidung so brisant ist

Mit der Verlegung der amerikanischen Botschaft von Tel Aviv nach Jerusalem wird Trump ein politisches Erbeben im Nahen Osten auslösen. Warum tut er das und wie geht es jetzt weiter? Die wichtigsten Fragen und Antworten. Mehr

06.12.2017, 14:44 Uhr | Politik

Gewaltausbruch in Nahost Amerikanischer Sondergesandter reist nach Israel

Spitzendiplomat Jason Greenblatt ist noch am Sonntag in die Region gereist. „Die Vereinigten Staaten verurteilen die jüngste terroristische Gewalt vollkommen“, sagte ein Regierungssprecher. Mehr

24.07.2017, 09:23 Uhr | Politik

Leuchtturm im Nahen Osten „Bei uns könnten auch Syrer eine Heimat finden“

Ein friedliches Miteinander im Nahen Osten, das könnte in der Wüste Jordaniens gelingen, wo der Elektronenspeicherring „Sesame“ seinen Betrieb aufgenommen hat. Über die Chancen dieses einzigartigen Projekts sprachen wir mit dem Präsidenten des Sesame-Rats, Rolf Heuer. Mehr

23.05.2017, 23:21 Uhr | Wissen

Trump zu Netanjahu „Halten Sie sich bei Siedlungen ein bisschen zurück“

Präsident Trump hält nicht mehr an einer Zwei-Staaten-Lösung im israelisch-palästinensischen Konflikt fest – und bricht mit einer außenpolitischen Tradition. Sanft fällt seine Aufforderung an den israelischen Regierungschef aus. Mehr

15.02.2017, 22:09 Uhr | Politik

Nahost-Konflikt Hamas wählt Hardliner zum Gaza-Chef

In Amerika steht Jahia Sinwar auf der Liste internationaler Terroristen. Jetzt macht die radikalislamische Palästinenserorganisation den ehemaligen Häftling zu ihrem Anführer. Er kam bei einem Gefangenenaustausch frei. Mehr

13.02.2017, 16:31 Uhr | Politik

Flüchtlinge Was wir Migranten schulden - und was nicht

Die Flüchtlingsfrage spaltet die Deutschen, sie spaltet Europa. Nun, da sich mit sinkender Flüchtlingszahl die Emotionen etwas gelegt haben, ist eine Inventur der Argumente angebracht, um die gesellschaftliche Atmosphäre etwas zu entgiften. Mehr Von Professor Dr. Richard Schröder

19.08.2016, 13:14 Uhr | Politik

Reaktionen auf Attentate Warum uns der Terror in Nahost kaum berührt

Bei Anschlägen im Irak, in Afghanistan oder in Bangladesch bleibt der öffentliche Aufschrei in Deutschland meist weitgehend aus. Die Betroffenen fragen sich: Sind dem Westen die Terroropfer in Nahost und Asien egal? Mehr Von Aziza Kasumov

12.07.2016, 07:30 Uhr | Politik

Europäische Union Geld gegen Flüchtlinge

Die EU will nordafrikanische Länder mit finanziellen Anreizen dazu bringen, Flüchtlinge zurückzunehmen. Wer nicht kooperiert, soll laut einem neuen Plan bestraft werden. Mehr

07.06.2016, 07:29 Uhr | Politik

Pakistan Wie Taliban-Anführer Mansur den Amerikanern in die Falle tappte

Über Monate hat die CIA den Taliban-Chef überwacht. Als er aus Iran ausreiste, ergab sich die Gelegenheit: Der amerikanische Geheimdienst stellte ihm eine Falle. Jetzt werden die Details des Drohnenangriffs bekannt. Mehr

25.05.2016, 19:39 Uhr | Politik

Nahost-Konflikt Israel entlässt zwölfjährige Palästinenserin aus Haft

Im Konflikt mit Israel werden auch Jugendliche und sogar Kinder zu Attentätern. Die Zahl minderjähriger Palästinenser in israelischer Haft ist zuletzt dramatisch gestiegen. Die Jüngste von ihnen kam nun frei. Mehr

24.04.2016, 17:45 Uhr | Politik

Terrorgefahr in Nahost Saudi-Arabien und Iran sollten zusammenarbeiten

Im Nahen und Mittleren Osten breitet sich eine Ideologie des Terrors aus. Die Region steht vor dem totalen Kollaps. Nur Kooperation kann sie bewahren. Ein Gastbeitrag. Mehr Von Seyed Hossein Mousavian

04.04.2016, 14:22 Uhr | Politik

Waffenhandel nach Nahost Saudi-Arabiens steiler Aufstieg als Waffenimporteur

Die neue Studie der Sipri-Forscher listet hohe Zuwachsraten für Rüstungsgeschäfte im Nahen Osten auf. Zwei westeuropäische Länder gehören dabei zu den Hauptexporteuren. Mehr Von Ulrich Friese

22.02.2016, 06:59 Uhr | Wirtschaft

Aktienmarkt Staatsfonds aus Nahost bewegen die Märkte

Erdöl-Staaten haben auf den Kapitalmärkten Billionen investiert. Doch schwindende Öleinnahmen könnten ihre Fonds jetzt zwingen, Aktien und Anleihen zu verkaufen. Es droht ein Preisabwärtsschub. Mehr Von Hanno Mußler

05.02.2016, 20:43 Uhr | Finanzen

Netanjahu in Berlin Weltumspannender Gesprächsbedarf

In Berlin redet John Kerry mit Benjamin Netanjahu über die Gewalt im Nahen Osten. Auch sein Treffen mit Sergej Lawrow zu Syrien in Wien wird bereits vorbereitet. Mehr Von Majid Sattar, Berlin

22.10.2015, 21:55 Uhr | Politik

Gewalt in Nahost Israelis bewaffnen sich

Tausende Israelis beantragen derzeit einen Waffenschein, um sich gegen Messerattacken durch Palästinenser zu schützen. Das Telefonzentrum des Ministerium für Innere Sicherheit ist zusammengebrochen. Mehr

19.10.2015, 14:32 Uhr | Politik

Tödliche Unruhen in Israel Palästinenser sprechen von „neuer Intifada“

Palästinenser werfen mit Steinen, Israels Soldaten schießen scharf: Sechs Tote bei Protesten am Sperrzaun zum Gazastreifen lassen die Lage weiter eskalieren. Ein Hamas-Anführer fordert den Aufstand. Mehr

10.10.2015, 09:27 Uhr | Politik

Paris Nahost am Stadtstrand

Die Stadtoberen von Paris haben mit ihrem alljährlichen Sommerstrand ein Zeichen für die Freundschaft mit Israel gesetzt und einen Abschnitt „Tel-Aviv sur Seine“ genannt. Sofort hagelte es Proteste. Mehr Von Christian Schubert, Paris

13.08.2015, 19:29 Uhr | Politik

Flüchtlingsströme in Europa Von wegen arme Afrikaner

Die Flüchtlingsstatistik spricht eine andere Sprache als viele Bilder: Das Gros der Asylbewerber kommt aus Europa. Die meisten anderen sind Kriegsflüchtlinge aus wenigen Ländern. Das erfordert für die EU zwei politische Strategien. Eine Analyse. Mehr Von Nikolas Busse

29.07.2015, 09:20 Uhr | Politik

Naher Osten Zwei Israelis in Gaza verschollen

Zwei Israelis sind verschwunden, seit sie die Grenze zum Gazastreifen überquert haben. Der Fall weckt Erinnerungen an den Soldaten Gilad Schalit. Er war 2006 in Gaza entführt und erst Jahre später freigelassen worden. Mehr Von Hans-Christian Rößler, Jerusalem

09.07.2015, 14:24 Uhr | Politik
1 2 3 ... 10 ... 20  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z