Springer-Verlag: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

„Sächsische Zeitung“ Suche das Beste, und schreibe darüber

In der digitalen Welt muss sich das Medium Zeitung bewähren. Für regionale Blätter ist der Wettbewerb hart. Weiß die „Sächsische Zeitung“, wie man besteht? Sie hat große Themen. Ein Redaktionsbesuch. Mehr

31.08.2019, 21:09 Uhr | Feuilleton

Alle Artikel zu: Springer-Verlag

1 2 3 ... 9 ... 19  
   
Sortieren nach

Verlegersohn Kunstsammler Frieder Burda gestorben

Als Sohn des Verlegerehepaares Franz und Aenne Burda schien sein Werdegang lange vorgezeichnet. Seine Lebensaufgabe fand er jedoch in einem anderen Bereich: der Kunst. Am Sonntag ist Frieder Burda gestorben. Mehr

15.07.2019, 12:06 Uhr | Feuilleton

Urteil zu Deniz Yücel Kein Terrorist

Das Urteil des türkischen Verfassungsgerichts im Fall Deniz Yücel ist erstaunlich: Seine Verhaftung sei rechtswidrig gewesen. Den Vorwurf der Folter wollen die Richter nicht bestätigen. Wie ist das zu werten? Mehr Von Michael Hanfeld

28.06.2019, 21:11 Uhr | Feuilleton

Durchsuchung bei Springer Richterlicher Beschluss zur Datenherausgabe abgelehnt

Nach Drohbriefen gegen die Anwältin Seda Basay-Yildiz will die Frankfurter Staatsanwaltschaft unter Nutzern des „Bild“-Online-Angebotes fahnden. Das Frankfurter Amtsgericht kippt nun die Herausgabe der IP-Adresse. Mehr

05.04.2019, 15:10 Uhr | Feuilleton

Ermittler bei „Bild“ War das keine Durchsuchung?

Die „Bild“-Zeitung berichtete, Ermittler des Landeskriminalamts hätten die Redaktion durchsuchen wollen. Die Staatsanwaltschaft Frankfurt am Main widerspricht. Es sei um die Sicherung von Beweisen gegangen. Mehr

27.03.2019, 13:18 Uhr | Feuilleton

Unternehmensberatung BCG heuert frühere Bild-Managerin an

Bis 2017 war Donata Hopfen Verlagsgeschäftsführerin der Bild-Gruppe, dann wurde sie Chefin des Login-Dienstes Verimi. Jetzt geht sie zur Boston Consulting Group. Mehr Von Tillmann Neuscheler

11.03.2019, 18:19 Uhr | Wirtschaft

„Bild“-Schlappe vor EU-Gericht Kachelmann-Foto bleibt unter Verschluss

Die „Bild“-Zeitung darf ein Foto von Jörg Kachelmann, das ihn im Gefängnis zeigt, nicht mehr verwenden. Das bestätigte nun in allerletzter Instanz der Europäische Gerichtshof für Menschenrechte. Mehr

10.01.2019, 21:46 Uhr | Feuilleton

Nico Hofmann im Gespräch Jeder braucht heute Bilder, die bewegen

In Köln zeigen die Privatfernsehmacher bei den „Screenforce Days“, welches Programm sie in petto haben. Nach Ansicht des Ufa-Chefs Nico Hofmann sind alle im Aufbruch. Oder fürchten sie nur Netflix? Mehr Von Michael Hanfeld

21.06.2018, 06:14 Uhr | Feuilleton

KD Wolff im Porträt Der sanfte Revolutionär

1968 und kein Ende: Der Verleger und frühere SDS-Vorsitzende KD Wolff verspürt auch heute noch Lust gegen die Pressekonzentration oder die durchgeknallten Banken auf die Barrikaden zu gehen. Mehr Von Kurt Reumann

07.05.2018, 17:18 Uhr | Politik

FAZ.NET-Sprinter Den Hass entlarvt

Ein Video aus Berlin macht sprachlos. Spätestens jetzt gibt es keine Ausreden mehr. Was heute Hoffnung macht, steht im Sprinter. Mehr Von Christian Palm

19.04.2018, 06:28 Uhr | Aktuell

HSV in Not Die Rechnung stimmt nicht

Diesmal steigt der Hamburger SV wohl wirklich ab. Doch Mäzen Kühne will keine Finanz-Zusage für die 2. Liga geben. Er nimmt den Senat der Stadt in die Pflicht. Der Bürgermeister kontert. Mehr

17.04.2018, 20:03 Uhr | Sport

Verkauf der Dogan-Medien-Gruppe Präsidenten-Presse

Auch die gemäßigte Stimmenvielfalt war dem türkischen Präsidenten noch zu viel: Vertraute von Erdogan haben in der Türkei die Dogan-Mediengruppe gekauft. Jetzt gehorchen die Medien nur einem einzigen „Boss“. Mehr Von Bülent Mumay

23.03.2018, 10:16 Uhr | Feuilleton

„Titanic“ gegen „Bild“ Wer ist „Juri“?

Die „Bild“-Zeitung ist wahrscheinlich auf eine „Titanic“-Satire hereingefallen. Und hält dagegen: Man habe nie behauptet, dass die Mails echt seien, sondern schlichtweg seinen Job gemacht. Mehr Von Michael Hanfeld

22.02.2018, 12:06 Uhr | Feuilleton

Zum Abgang bei der „Bild“ Bleiernes Jahr

„Bild“-Chefredakteurin Tanit Koch wirft das Handtuch und freut sich auf neue Abenteuer – dabei hat sie gerade erst eines hinter sich gebracht. Mehr Von Michael Hanfeld

03.02.2018, 11:49 Uhr | Feuilleton

Gomringer-Debatte „Erschreckender Akt der Kulturbarbarei“

Kulturstaatsministerin Monika Grütters greift die Berliner Alice-Salomon-Hochschule für ihre Entscheidung im Streit um das Gomringer-Gedicht an. Der Axel-Springer-Verlag bezieht unterdessen plakativ Stellung. Mehr

24.01.2018, 20:05 Uhr | Feuilleton

Ex-“Bild“-Herausgeber Kai Diekmann gründet digitale Vermögensverwaltung

Früher gab er die Bild heraus, heute will er einen 20 Milliarden-Euro-Fonds für Kleinsparer auflegen. Kai Diekmann will eine virtuelle Vermögensverwaltung samt Content-Geschäft aufbauen. Mehr

16.11.2017, 15:42 Uhr | Finanzen

Jutta Ditfurth im Gespräch Die Provokation bin ich

Starres Konzept, klare Rollenverteilung: Talkshows sind kein Ort für gute Diskussionen. Warum lohnt es sich trotzdem hinzugehen? Und kann man die vorgesehene Dramaturgie durchbrechen? Mehr Von Matthias Dell

10.09.2017, 14:11 Uhr | Feuilleton

Kai Diekmann Ermittlungsverfahren gegen früheren „Bild“-Chef eingestellt

Eine Frau hatte den damaligen „Bild“-Herausgeber Kai Diekmann beschuldigt, sie sexuell belästigt zu haben. Die Staatsanwaltschaft hat dafür aber keine Beweise gefunden. Mehr

02.08.2017, 16:15 Uhr | Feuilleton

Umstrittenes Engagement Wenn Poldi Werbung für Erdogans Türkei macht

Fußballstars verdienen durch Werbeinnahmen gutes Geld. Lukas Podolski ist da keine Ausnahme und posiert für Girokonten, Kaugummis und Mobilfunkanbieter. Aber warum ausgerechnet auch für die Türkei unter ihrem autoritären Präsidenten? Mehr Von Michael Martens

31.07.2017, 17:04 Uhr | Politik

Medienunternehmen Springer erwartet 700 Millionen Euro aus Immobilienverkauf

Der Axel-Springer-Verlag verkauft zwei Gebäude in Berlin. Sein Finanzchef erklärt, warum die Einnahmen daraus höher sein werden, als noch kürzlich gedacht. Mehr

27.06.2017, 11:36 Uhr | Wirtschaft

Diekmann, Springer und Uber Beifahrer auf der Überholspur

Der ehemalige „Bild“-Chef Kai Diekmann berät Uber, sein früherer Arbeitgeber Springer investiert in den umstrittenen Fahrdienstkonzern. Wo das bloß hinführt? Mehr Von Michael Hanfeld

20.04.2017, 08:39 Uhr | Feuilleton

Fahrdienstleister Axel-Springer-Verlag steigt bei Uber ein

Erst heuert Kai Diekmann als Berater bei Uber an, nun wird bekannt: Der Axel-Springer-Verlag hat sich an dem Fahrdienst beteiligt – wie schon bei einem anderen prominenten Start-up. Mehr

19.04.2017, 10:42 Uhr | Wirtschaft

BVerfG-Urteil im Fotostreit Kachelmann-Fotos in der Bild waren teilweise zulässig

Der Wettermoderator Jörg Kachelmann hat mit der Bild-Zeitung lange über dort abgebildete Fotos von ihm gestritten. Das Bundesverfassungsgericht hat nun entschieden: Sie sind zum Teil zulässig. Mehr

15.03.2017, 14:01 Uhr | Feuilleton

Debatte über F.A.S.-Kommentar Bloß nicht über Pakistan berichten

Hani Yousuf kommt aus Pakistan, hat aber in England und Amerika studiert. Über ihre Heimat schreibt sie ungern, doch die meisten Redaktionen wollen genau das. Ein Gastbeitrag über die Stigmatisierung in deutschen Medien. Mehr Von Hani Yousuf

27.02.2017, 12:07 Uhr | Politik

„Fake News“ und „Focus Online“ Ein Bock wird Gärtner

„Focus Online“ als Facebooks Wahrheitsinstanz? Die Frage ist, ob sich das unter inhaltlichen Gesichtspunkten empfiehlt. Oder besser gesagt: Das ist keine Frage. Mehr Von Michael Hanfeld

17.02.2017, 15:21 Uhr | Feuilleton
1 2 3 ... 9 ... 19  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z