Bild am Sonntag: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Umfrage nach Morden in Hanau Deutsche machen AfD mitverantwortlich für rechtsextreme Gewalt

Rund die Hälfte der Deutschen ist laut einer Umfrage der Ansicht, dass die größte Terrorbedrohung im Land vom Rechtsextremismus ausgehe. Im Sonntagstrend verlieren Union und AfD in der Wählergunst. Mehr

23.02.2020, 05:32 Uhr | Politik

Alle Artikel zu: Bild am Sonntag

   
Sortieren nach

Plan gegen Rechtsextremismus Grüne für schärfere Waffengesetze

Nach dem Anschlag in Hanau schlagen die Grünen Sofortmaßnahmen vor, zu denen auch schärfere Waffengesetze gehören. Die Bundesregierung zahlt den engsten Angehörigen der Opfer 30.000 Euro. Mehr

22.02.2020, 12:35 Uhr | Politik

Als Reaktion auf Hanau Sicherheitsbehörden fürchten weitere Gewalttaten

Nach der Bluttat von Hanau überlegen Regierung und Parteien, wie weitere Anschläge verhindert werden können. Waffenbesitzer sollen psychologisch begutachtet werden, Behörden besser vernetzt. Die Angehörigen der Opfer sollen Soforthilfen erhalten. Mehr

22.02.2020, 06:20 Uhr | Politik

Opfer von Hanau Bilder von dir

Der Schütze Tobias R. hat dafür gesorgt, dass man sich an ihn erinnert. Aber wer kennt eigentlich die Namen der Opfer? Im Internet rufen Bekannte der Getöteten dazu auf, ihre Namen zu nennen. Mehr Von Mona Jaeger

21.02.2020, 17:32 Uhr | Politik

Gericht hebt Stopp auf Tesla darf weiter roden

Umweltschützer erwirkten im Eilverfahren einen Rodungsstopp auf dem Gelände der geplanten Tesla-Autofabrik. Doch nun hat ein Gericht beschlossen: Die Bäume dürfen gefällt werden. Bundeswirtschaftsminister Altmaier reagiert erleichtert. Mehr

20.02.2020, 22:25 Uhr | Wirtschaft

Nach dem Terrorakt in Hanau Zeichen gegen das Gift

Hanau steht unter Schock: Der Bundespräsident spricht von einer tiefen Wunde. Vertreter der Migranten-Community fordern von Innenminister Seehofer mehr Sicherheit. Und Hessens Ministerpräsident sagt, er könne die Angst verstehen. Mehr Von Mona Jaeger, Katharina Iskandar, Hanns Mattes und Helene Bubrowski

20.02.2020, 21:03 Uhr | Politik

CDU-Vorsitz Wer steht hinter den Kandidaten?

Eine Kandidatur für den CDU-Vorsitz ist kein leichtes Unterfangen. Wer unterstützt und berät Merz, Spahn, Laschet und Röttgen im Hintergrund? Mehr Von Reiner Burger, Timo Frasch und Eckart Lohse

19.02.2020, 21:57 Uhr | Politik

Das „Schwarzwaldmädel“ Sonja Ziemann gestorben

Sie war einer der Leinwandstars der Fünfzigerjahre. Später kämpfte sich Sonja Ziemann aus den Rollen mädchenhaften Frauen frei. Jetzt ist die Schauspielerin im Alter von 94 Jahren gestorben. Mehr

19.02.2020, 12:06 Uhr | Feuilleton

Aus „privaten Gründen“ Aus für Pfannenstiel bei Fortuna Düsseldorf

Der Sportvorstand des abstiegsbedrohten Bundesligaklubs Fortuna Düsseldorf hört zum Saisonende auf. Die Entscheidung sei ihm „sehr schwer gefallen“. Wer Lutz Pfannenstiel nachfolgt, steht bereits fest. Mehr

19.02.2020, 08:50 Uhr | Sport

Kriegsverbrechen in Syrien Röttgen fordert Sanktionen gegen Russland

Die gezielte Bombardierung von Zivilisten durch die russische Luftwaffe sei ein abscheuliches Kriegsverbrechen, so der CDU-Außenpolitiker. Nun bedürfe es „maximalen Druck“. Mehr

18.02.2020, 07:31 Uhr | Politik

CDU-Vorsitz Merz gegen den Rest der Welt

Die CDU sucht einen neuen Chef. Drei Männer gelten als Favoriten: ein junger, ein mächtiger und ein unberechenbarer. Mehr Von Justus Bender, Livia Gerster, Friederike Haupt und Konrad Schuller

16.02.2020, 15:25 Uhr | Politik

Nach Thüringen-Wahl FDP verzeichnet zahlreiche Parteiaustritte

Auch Aufnahmeanträge gibt es bei den Freien Demokraten. Die Umfragewerte der FDP sacken unterdessen ab – Linke und AfD können profitieren. Mehr

16.02.2020, 12:01 Uhr | Politik

Anouschka Renzi „Jungsein allein ist nicht interessant“

Schönheitsoperationen und Seifenopern: Anouschka Renzi war lange die Projektionsfläche für den Boulevard. Heute kämpft sie um Anerkennung in einer Branche, die es Frauen nicht immer leichtmacht. Mehr Von Anke Schipp

14.02.2020, 11:03 Uhr | Gesellschaft

Friedrich Merz in Zitaten Er traut es sich zu

Friedrich Merz strebt nach ganz oben. Daran ließ er auch nach seiner Niederlage im Kampf um den CDU-Vorsitz keinen Zweifel. Seither hält er sich mit gezielten Andeutungen und scharfer Kritik an Angela Merkel im Gespräch. 14 Monate Merz in Zitaten. Mehr Von Oliver Georgi

13.02.2020, 17:44 Uhr | Politik

Gabor Steingarts Weisheiten Morgennebel

Gabor Steingart wollte einmal Chefredakteur des „Spiegels“ werden. Schon damals wusste er mehr als andere. Oder tat zumindest so. Das hat sich bis heute nicht geändert. Mehr Von Carsten Germis

13.02.2020, 06:54 Uhr | Feuilleton

Klage von EZB-Direktorin Von wegen „Graf Draghila“ und „Euro-Totengräber“

EZB-Direktorin Isabel Schnabel beklagt eine „Verrohung“ der Sprache in der Kritik an der Europäischen Zentralbank. Doch die Deutsche hat auch ganz grundsätzlich etwas zu sagen. Mehr Von Christian Siedenbiedel

12.02.2020, 20:56 Uhr | Wirtschaft

Neue CDU-Führung „Wir müssen in Ruhe miteinander reden“

Ihren umstrittenen Zeitplan für die Klärung der Nachfolgefrage hat Annegret Kramp-Karrenbauer zuletzt noch verteidigt. Jetzt will sie offenbar doch schon kommende Woche Interessenten treffen. Und Merz und Spahn deuten eine Kandidatur an. Mehr Von Eckart Lohse und Konrad Schuller

12.02.2020, 18:28 Uhr | Politik

Kritik an Jürgen Klinsmann „Das ist charakterlich so daneben“

Nach dem Rücktritt des früheren Bundestrainers bei Hertha BSC hagelt es Kritik aus allen Richtungen. Derweil ist eine Personalentscheidung in Berlin bereits getroffen. Und Jürgen Klinsmann äußert sich nochmal. Mehr

12.02.2020, 10:55 Uhr | Sport

Klinsmanns Abgang Flucht aus Berlin

Die Emotionen und das Ego: Jürgen Klinsmann stürzt Hertha BSC mit einem verstörenden Abgang noch tiefer in die Krise. Was mit großen Versprechungen begonnen hatte, endet in trauriger Leere. Mehr Von Michael Horeni, Berlin

11.02.2020, 19:02 Uhr | Sport

Saarlands Ministerpräsident Hans nennt Werteunion „Beleidigung für alle CDU-Mitglieder“

Die CDU brauche den Verein am rechten Rand nicht, sagt Saarlands Ministerpräsident. Ob der Rückzug von Kramp-Karrenbauer der Partei wieder Aufwind verschafft, ist aber noch unklar – bei der Sonntagsfrage legt eine andere Partei zu. Mehr

11.02.2020, 03:17 Uhr | Politik

Machtpoker in Thüringen Die Eltern maßregeln das schwer erziehbare Kind

In Berlin sagen Union und SPD den Politikern in Erfurt, wie es jetzt weitergeht. Die Linke stellt Bedingungen für eine neue Kandidatur Ramelows – und die AfD überlegt, ihn zu wählen und so unmöglich zu machen. Mehr Von Helene Bubrowski und Stefan Locke

09.02.2020, 18:30 Uhr | Politik

Onlinehandel Gesetzesänderung soll Vernichtung von Neuwaren erschweren

Umweltministerin Svenja Schulze prangert eine „Wegwerfmentalität“ im Onlinehandel an. Das Kabinett soll am Mittwoch eine Gesetzesänderung beschließen. Mehr

09.02.2020, 11:33 Uhr | Wirtschaft

Merkel und die Thüringen-Krise Die heimliche Parteivorsitzende

Die Beschlüsse des Koalitionsausschusses zu Thüringen sind bemerkenswert. Warum mischt sich die Bundesregierung in die Verhältnisse in einem Bundesland ein? Mehr Von Helene Bubrowski, Berlin

08.02.2020, 19:41 Uhr | Politik

Beleidigungen von Torunarigha Rassisten lauern nicht mehr

Schalkes Fanszene gilt als Vorreiter im Kampf gegen Fremdenfeindlichkeit. Trotzdem stellen die Tränen von Jordan Torunarigha den Klub bloß. Mehr Von Christoph Becker

06.02.2020, 18:59 Uhr | Sport

Folgen des Coronavirus Formel 1 prüft neuen Termin für China-Rennen

Das Formel-1-Rennen in China im April steht aufgrund des grassierenden Coronavirus auf der Kippe. Die Bosse der Motorsport-Königsklasse prüfen Ausweichtermine. Im XXL-Kalender mit 22 Rennen ist aber wenig Raum. Mehr

06.02.2020, 15:24 Uhr | Gesellschaft
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z