Bildzeitung: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Wissenschafts-PR Das unterschätzte Gespräch mit Politik und Gesellschaft

Vor 20 Jahren begann die Wissenschaft mit dem PUSH-Memorandum ihren Dialog mit der Öffentlichkeit und ist längst nicht am Ziel. Mehr

23.05.2019, 10:02 Uhr | Feuilleton

Alle Artikel zu: Bildzeitung

   
Sortieren nach

Großrazzia in NRW Polizei geht gegen Kriminelle in elf Städten vor

Seit den frühen Morgenstunden durchsuchen Einsatzkräfte in Nordrhein-Westfalen die Räume von Mitgliedern einer irakischen Rockerorganisation. Den Verdächtigen wird unter anderem Waffenhandel und Schleuserkriminalität vorgeworfen. Mehr

22.05.2019, 11:48 Uhr | Politik

Kriminelle Clans „Die Gesellschaft wird als Beute betrachtet“

Bundesinnenminister Horst Seehofer macht den Kampf gegen Clankriminalität zur Chefsache. Teil seines „Sieben-Punkte-Plans“ sind Tausende neue Stellen für das BKA. Mehr Von Helene Bubrowski und Markus Wehner, Berlin

21.05.2019, 14:12 Uhr | Politik

Manfred Burgsmüller ist tot Das größte Schlitzohr der Bundesligageschichte

Er schoss Tore wie kaum ein anderer: Manfred Burgsmüller ist im Alter von 69 Jahren gestorben. Der frühere Bundesligstürmer absolvierte über 400 Bundesligaspiele, wurde mit Bremen deutscher Meister – und war auch im American Football erfolgreich. Mehr

20.05.2019, 20:18 Uhr | Sport

FPÖ-Affäre Negativer Effekt auf Rechtsparteien bei Europawahl?

Ex-SPD-Chef Schulz hofft nach dem politischen Beben in Wien auf eine Mobilisierung gegen Rechts bei der Europawahl. Die Politologen sind aber uneins, ob die FPÖ-Affäre einen negativen Effekt auf andere Rechtsparteien in Europa haben wird. Mehr

20.05.2019, 05:46 Uhr | Politik

Meister Bayern München Der stille Abgang des Jérôme Boateng

Die Bayern feiern – nur einer will nicht mitmachen. Jérôme Boateng ist nur eine Randfigur. Er verlässt das Stadion wortlos als erster Münchner. Bei der abendlichen Feier steht Boateng gar nicht mit der Mannschaft auf dem Balkon. Mehr

19.05.2019, 14:50 Uhr | Sport

Diskussion über Kopftuchverbot „Ich habe Zweifel, ob eine Verbotsdebatte hilft“

Österreichs Pläne, Mädchen unter 14 Jahren das Kopftuchtragen zu verbieten, beschäftigen auch die deutsche Politik. Die Bundesjustizministerin zeigt sich skeptisch, ob ein solches Verbot hierzulande sinnvoll wäre. Doch es gibt auch Befürworter. Mehr Von Helene Bubrowski, Peter Carstens und Reiner Burger

17.05.2019, 17:01 Uhr | Politik

Junge Musliminnen Wieso NRW vorerst mit einem Kopftuchverbot scheiterte

In Österreich soll das Tragen eines Kopftuchs unter 14 verboten werden. Die Integrationsbeauftragte der Bundesregierung will das prüfen lassen. In Nordrhein-Westfalen hat man schon eigene Erfahrungen gemacht. Mehr Von Reiner Burger, Düsseldorf

17.05.2019, 15:48 Uhr | Politik

Keks-Konzern in Erklärungsnot Bahlsen-Brüder waren in der NSDAP

Unbedachte Äußerungen der Firmenerbin Verena Bahlsen haben eine Diskussion über Zwangsarbeit ausgelöst. Jetzt kommt heraus: Mitglieder der Familie unterstützten das Nazi-Regime in größerem Umfang als bislang bekannt. Mehr Von Christian Müßgens, Hamburg

17.05.2019, 14:02 Uhr | Wirtschaft

Integrationsbeauftragte Widmann-Mauz fordert Prüfung von Kopftuchverbot

„Dass kleine Mädchen Kopftuch tragen, ist absurd“, sagt die Integrationsbeauftragte der Bundesregierung. Widerspruch bekommt Annette Widmann-Mauz (CDU) unter anderem vom Koalitionspartner. Mehr

17.05.2019, 07:53 Uhr | Politik

Raub von Goldnest „Das war eine Machtdemonstration“

Auf einem Video ist laut dem Künstler Thorsten Goldberg zu sehen, wie maskierte Einbrecher mit schwerem Gerät sein „Goldenes Nest“ aus einer Berliner Grundschule rauben. Dass es ihnen ums Geld ging, glaubt er nicht. Mehr Von Sebastian Eder

16.05.2019, 16:57 Uhr | Gesellschaft

Satiriker, Autor, Sänger Wiglaf Droste im Alter von 57 Jahren gestorben

Studiert hat er fünf Wochen lang, dann machte er sich als Satiriker und Kommentator einen Namen – und Feinde. Jetzt ist der Autor und Sänger Wiglaf Droste im Alter von 57 Jahren gestorben. Mehr

16.05.2019, 12:39 Uhr | Feuilleton

Armbrust-Fall von Passau Waren doch Drogen im Spiel?

Die Polizei zeichnet den Armbrust-Fall nach. Fachleute überprüfen, ob es tatsächlich möglich ist, sich mit so einer Waffe zu erschießen. Torsten W. soll ein unkonventionelles Verhältnis zu den Frauen gehabt haben. Mehr Von Karin Truscheit, Julian Staib

15.05.2019, 17:23 Uhr | Gesellschaft

Äußerungen zu Zwangsarbeit Verena Bahlsen bittet um Entschuldigung

Mit ihrer Aussage zu der Geschichte des Keksherstellers Bahlsen im „Dritten Reich“ hatte die Unternehmenserbin einen Sturm der Entrüstung ausgelöst. Mehr

15.05.2019, 17:18 Uhr | Wirtschaft

HSV Entscheidung über Hannes Wolf doch noch nicht getroffen

Dementi vom HSV: Über die Zukunft von Hannes Wolf ist doch noch nicht entschieden. Sportvorstand Ralf Becker wurde falsch zitiert. Seit dem Wochenende steht fest, dass der HSV nicht in die Bundesliga zurückkehrt. Mehr

15.05.2019, 15:24 Uhr | Sport

Gebäck-Erbin Wirbel um die „Kapitalistin“ Verena Bahlsen

Mit einer provokanten Aussage hat die Tochter des Keksherstellers Michael Bahlsen für Aufregung gesorgt. Dann legte sie nach – und es wurde ein Shitstorm. Mehr Von Christian Müßgens, Hamburg

14.05.2019, 15:59 Uhr | Wirtschaft

Wie Hochschulen kommunizieren Vorsicht vor der „Weltsensation“

Der Skandal um den Heidelberger Brustkrebstest wirft die Frage auf, wie glaubwürdig Pressemeldungen aus Universitäten sind. Wie kommen solche Mitteilungen überhaupt zustande? Mehr Von Sascha Zoske

14.05.2019, 11:52 Uhr | Rhein-Main

Manfred Weber Der wackelnde Spitzenkandidat

Frankreichs Präsident Emmanuel Macron nutzt derzeit jede Gelegenheit, um den Spitzenkandidaten der konservativen EVP zu demontieren. Und auch anderswo in der EU regt sich Widerstand gegen Manfred Weber. Mehr Von Hendrik Kafsack, Brüssel

13.05.2019, 19:45 Uhr | Politik

Umstrittenes Geschäft Stoppt Türkei Kauf russischer Luftabwehr?

Die Türkei hat einem Medienbericht zufolge Abstand vom Kauf russischer S-400-Luftabwehrsysteme genommen. Angeblich fürchtet das Nato-Mitglied Sanktionen aus Washington. Ankara und Moskau dementieren. Mehr

11.05.2019, 11:41 Uhr | Politik

Fraktur Hysterie wegen der Hymne

Warum es kein Wunder ist, dass Mike Pompeo lieber nach Bagdad flog als nach Berlin. Mehr Von Berthold Kohler

10.05.2019, 16:06 Uhr | Politik

Streit über Deutschlandlied Merkel gegen neue Nationalhymne

„Die Bundeskanzlerin findet unsere Nationalhymne sehr schön, in Musik und Text“, sagt Regierungssprecher Seibert. Thüringens Ministerpräsident Ramelow hatte zuvor für eine neues Lied geworben. Mehr

10.05.2019, 13:02 Uhr | Politik

Künstler freigesprochen Werk „Schlagende Verbindung“ keine Waffe

Ein Objekt des Künstlers Peter Zizka wird am Frankfurter Flughafen für eine Waffe gehalten. Der Schöpfer soll 1000 Euro Geldbuße zahlen. Doch dieser wehrt sich gegen das Urteil. Mehr

09.05.2019, 13:05 Uhr | Rhein-Main

Amerikanischer Botschafter Grenell wirft Deutschland Heuchelei vor

Wer die Nato reformieren wolle, müsse auch das Zwei-Prozent-Ziel des Verteidigungsbündnisses einhalten, sagt der amerikanische Botschafter Grenell. Außerdem wiederholt er seine Warnung vor Geschäften mit Iran. Mehr

09.05.2019, 08:10 Uhr | Politik

Parkgebühren für Fahrräder CDU-Politiker rudert zurück

Nicht nur Kevin Kühnert hat kontroverse Ideen, auch der stellvertretende Chef der CDU-Fraktion in Düsseldorf sorgt für Aufsehen. Er forderte Parkgebühren für Fahrräder – seine Partei distanzierte sich. Er selbst kurz darauf auch. Mehr

08.05.2019, 15:11 Uhr | Wirtschaft

Ärger bei TSG Hoffenheim Scharfe Kritik an Nagelsmann von eigenem Spieler

Hoffenheim spielt in der Bundesliga oft groß auf – und verschenkt dann aber doch viele Punkte noch. Der Frust sitzt offenbar sehr tief. Nun teilt ein wichtiger Spieler gewaltig aus – gegen seinen eigenen Trainer. Mehr

06.05.2019, 13:07 Uhr | Sport

Wahlumfrage Die SPD verliert, die Union gewinnt

Die Große Koalition fände demnach derzeit keine Mehrheit. Die hätte nur ein anderes Bündnis. Mehr

06.05.2019, 12:05 Uhr | Politik

Herzblatt-Geschichten Die Chefin bringt Kaffee ans Bett

Das royale Baby kommt einfach nicht? Macht nichts, die Klatschblätter photoshoppen eines. Nur über die Haarfarbe ist man sich uneins. Derweil erklärt Jan Hofer, woran man eine kluge Frau erkennt, und Barbara Wussow wird tagsüber jünger. Mehr Von Jörg Thomann

05.05.2019, 12:42 Uhr | Gesellschaft

Borussia Dortmund Die Zweifel des Lucien Favre

Der BVB-Trainer ist vom Fußball besessen. In seiner ersten Saison in Dortmund ist er sehr erfolgreich und kann noch Meister werden. Doch Lucien Favre hat auch Schwächen, die für einige Probleme sorgen. Mehr Von Marcus Bark, Dortmund

04.05.2019, 13:59 Uhr | Sport

Grundsteuer-Reform Städtetag kritisiert Bayerns Wunsch nach Extrawurst

Die deutschen Städte wollen bei der Grundsteuer einheitliche Regeln und keinen Flickenteppich. Das Innenministerium soll die bayerische Forderung allerdings für umsetzbar halten. Mehr

03.05.2019, 05:45 Uhr | Wirtschaft

Viel Arbeit in Hessen 2,86 Millionen Überstunden bei Polizei

Hessen Polizisten machen viele Überstunden und sind länger krank. Für Opposition und Gewerkschaft ist das ein Zeichen falscher Politik. Das Innenministerium sieht andere Gründe. Mehr

02.05.2019, 16:09 Uhr | Rhein-Main

Kritik an Juso-Chef Kühnert „Was hat der geraucht?“

BMW zur Genossenschaft machen? Private Vermietung beschränken? Mit Thesen aus der Abteilung Sozialismus zieht Juso-Chef Kevin Kühnert heftige Kritik auf sich – auch parteiinterne. Er wehrt sich mit einem Verweis auf das SPD-Grundsatzprogramm. Mehr

02.05.2019, 15:28 Uhr | Wirtschaft

Kanzleramt blockiert Olaf Scholz’ Grundsteuer kommt so nicht

Die Zeit läuft, in der die Grundsteuer neu geregelt werden muss – doch der Entwurf von Scholz wurde nun offenbar vom Kanzleramt gestoppt. Das Finanzministerium dementiert. Streitpunkt sind Sonderwünsche aus Bayern. Mehr

02.05.2019, 06:07 Uhr | Wirtschaft

Hannover 96 Kind lässt 50+1-Antrag ruhen

Der Ausnahmeantrag von Hannover 96 und Martin Kind zur 50+1-Regel geht in eine neue Runde. Der Klub will erst Gespräche mit dem Mutterverein führen, bevor das Verfahren wieder aufgenommen werden soll. Was steckt dahinter? Mehr

01.05.2019, 15:07 Uhr | Sport

Bluttest-Skandal in Heidelberg Geltungssucht oder Naivität?

Die Affäre um einen angeblichen Bluttest zur Früherkennung von Krebs und die Frage, wie es zur Ankündigung in der „Bild“-Zeitung kam, bedrohen aktuell die Exzellenz der Universität Heidelberg. Mehr Von Rüdiger Soldt, Heidelberg

28.04.2019, 22:10 Uhr | Politik

Gescheiterte Bankenfusion Die große Hoffnung am Finanzplatz

Nach der geplatzten Fusion von Commerzbank und Deutscher Bank bleibt die Frage nach der Zukunft der Geldhäuser. Mehrere ausländische Banken sollen bereits Interesse an einer Übernahme bekundet haben. Was bedeutet das für den Finanzplatz Frankfurt? Mehr Von Daniel Schleidt

28.04.2019, 16:00 Uhr | Rhein-Main
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z