Streik: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Stau an der Grenze Französische Zollbeamte streiken gegen Chaos-Brexit

Kilometerlange Staus bei Calais und Dunkerque: Die französischen Gewerkschaften wollen zeigen, was bei einem harten EU-Austritt der Briten an den Grenzübergängen droht. Die Zollverwaltung vermutet andere Beweggründe. Mehr

07.03.2019, 12:17 Uhr | Wirtschaft

Alle Artikel zu: Streik

1 2 3 ... 36 ... 73  
   
Sortieren nach

7000 Mitarbeiter betroffen Warnstreik am Uniklinikum Gießen-Marburg

Verdi fordert eine Anpassung der Löhne an die der öffentlichen Kliniken. Der Vorstand des privaten Uniklinikums hält den Streik für unbegründet und verweist auf gute Tarifverhandlungen. Mehr

06.03.2019, 11:02 Uhr | Rhein-Main

Frankfurter Zeitung 28.02.1919 Streik und Tanzwut

Der Ernst der Lage wird wohl nicht überall gleich eingeschätzt: Auf die Eisenbahn-Streiks und Spartakisten reagiert die gehobene Berliner Gesellschaft mit Tanzpartys. Mehr

28.02.2019, 21:25 Uhr | Politik

Warnstreiks gehen weiter Gewerkschaften sehen keine Basis für Tarifabschluss

Die Warnstreiks im öffentlichen Dienst gehen weiter. Am Donnerstag wird wieder verhandelt. Verdi-Chef Bsirske hat wenig Hoffnung, die Bundesländer bleiben optimistisch. Doch die Gewerkschaftsforderung finden sie unbezahlbar. Mehr

26.02.2019, 10:24 Uhr | Wirtschaft

Warnstreiks vor Ausweitung Geschlossene Kitas und Großkundgebungen

Es geht um viel Geld. Deshalb zeigen die Gewerkschaften vor der entscheidenden Tarifrunde im öffentlichen Dienst nochmals Stärke. In mehreren Bundesländern drohen Streiks. Mehr

26.02.2019, 04:40 Uhr | Wirtschaft

Aufruf der Verdi Warnstreik am Universitätsklinikum Frankfurt geplant

Die Verdi ruft Mitarbeiter des Universitätsklinikums Frankfurt zum Streik auf. Es wird mehr Geld verlangt. Doch wann genau findet der Streik statt und wer soll mitmachen? Mehr

25.02.2019, 18:18 Uhr | Rhein-Main

Barcelona Zehntausende für katalanische Unabhängigkeitsanführer

In Barcelona gehen Zehntausende auf die Straßen als Unterstützung für die katalanischen Unabhängigkeitsführer. Diese stehen in Madrid vor Gericht. Mehr

22.02.2019, 03:10 Uhr | Politik

14.000 Beschäftigte Großer Warnstreik legt Berliner Nahverkehr lahm

Bei den Berliner Verkehrsbetrieben hat der erste größere Warnstreik seit sieben Jahren begonnen. Er dauert ungewöhnlich lang. Und auch danach wird es nicht gleich wieder rundlaufen. Mehr

15.02.2019, 05:29 Uhr | Wirtschaft

Viele Schulen und Kitas zu 12.000 Berliner Landesbeschäftigte streiken

Wegen des Warnstreiks sind am Mittwoch in Berlin rund 20.000 Unterrichtsstunden ausgefallen. Die Gewerkschaften fordern unter anderem sechs Prozent mehr Lohn. Auch in anderen Städten gab es Streikaktionen. Mehr

13.02.2019, 16:11 Uhr | Politik

Öffentlicher Dienst Warnstreiks in Schulen und Krankenhäusern

Die Gewerkschaft GEW ruft die Tarifbeschäftigten in Schulen, Kliniken und Behörden bundesweit zum Arbeitskampf auf. Zahlreiche Schulen in Niedersachsen sind betroffen. Die Länder halten die Lohnforderungen für zu hoch. Mehr

11.02.2019, 14:17 Uhr | Wirtschaft

Tarifvertrag gegen Limokrise Diesmal nur eine Lohnerhöhung

Die Gewerkschaft NGG hat für die 3500 Beschäftigten in Brausebrauereien einen neuen Tarifvertrag ausgehandelt. Er wirkt fast unmodern, denn es geht nur um Geld. Mehr Von Falk Heunemann

09.02.2019, 16:00 Uhr | Rhein-Main

Bodenpersonal will mehr Geld Streiks sorgen für Flugausfälle in Hamburg

Wegen eines Streiks des Bodenpersonals fallen am Hamburger Flughafen viele Flüge aus. Verdi fordert höhere Löhne – und will die Passagiere einfach mehr für ihre Tickets zahlen lassen. Mehr

04.02.2019, 14:59 Uhr | Wirtschaft

Verdi gegen Amazon Ein Tarifstreit geht ins siebte Jahr

Verdi lässt nicht locker. Zum wiederholten Male seit 2013 ruft die Dienstleistungsgewerkschaft ihre Mitglieder bei Amazon in Bad Hersfeld zum Warnstreik auf. Das Ziel ist das alte. Mehr Von Thorsten Winter

04.02.2019, 14:42 Uhr | Rhein-Main

NRW, Niedersachsen und Bremen IG Metall droht mit Warnstreiks in der Stahlindustrie

72.000 Beschäftigte aus der Metallbranche hoffen auf mehr Lohn und Urlaubsgeld. Die dritte Verhandlungsrunde mit den Arbeitgebern brachte jedoch keine Ergebnisse. Mehr

01.02.2019, 19:48 Uhr | Wirtschaft

Trotz Ende des Streiks Weiteres Audi-Werk steht still

Der Streik im ungarischen Motorenwerk Györ ist zwar beendet – doch die Auswirkungen wirbeln weiterhin die gesamte Produktion des VW-Konzerns durcheinander. Nun trifft es ein weiteres Werk. Mehr

31.01.2019, 12:15 Uhr | Wirtschaft

Reisende können aufatmen Tarifeinigung für Flughafen-Sicherheitsleute

Nach zähem Ringen einigen sich Gewerkschafter und Arbeitgeber: Nun ist klar, wie viel Geld die Sicherheitsleute an deutschen Flughäfen mehr bekommen werden. Mehr

24.01.2019, 03:41 Uhr | Wirtschaft

Fraport-Chef im Gespräch „Ein Warnstreik darf nicht ins Chaos führen“

An Flughäfen sorgen Kontrollen für Unmut – wegen Wartezeiten und eines Ausstands. Der Fraport-Chef Stefan Schulte erklärt, wie er das ändern will und warum 2019 noch nicht alles rund laufen wird. Mehr Von Timo Kotowski

20.01.2019, 18:20 Uhr | Wirtschaft

Sicherheitskontrollen Streik lähmt Flugverkehr in ganz Deutschland

Leere Terminals, mehr als 1000 ausgefallene Flüge: Der Warnstreik an den Sicherheitskontrollen hat den Flugverkehr in Teilen des Landes zum Erliegen gebracht. Die Kontrahenten im Tarifstreit sitzen aber bislang nicht an einem Tisch. Mehr Von Timo Kotowski

15.01.2019, 12:54 Uhr | Wirtschaft

Verkehrszahlen im Aufwind Rekordjahr mit Rückschlägen am Flughafen

2018 war für den Frankfurter Flughafen ein Rekordjahr. Mit mehr Passagieren als je zuvor. Das starke Wachstum der Verkehrszahlen überforderte zeitweise die Sicherheitskontrollen. Mehr Von Jochen Remmert

15.01.2019, 06:39 Uhr | Rhein-Main

FAZ.NET-Hauptwache Jobwechsel, Plan B, Warnstreik

An diesem Dienstag verkündet Volker Bouffier die CDU-Minister in dem schwarz-grünen Kabinett. Diese Zeitung hat vorab zwei Personalien in Erfahrung gebracht. Das und was sonst noch wichtig ist in Rhein-Main steht in der FAZ.NET-Hauptwache. Mehr Von Matthias Alexander

15.01.2019, 05:30 Uhr | Rhein-Main

Hunderte Flüge gestrichen Warnstreiks an acht deutschen Flughäfen haben begonnen

Fluggäste müssen mit Flugausfällen und Verspätungen rechnen. Den ganzen Tag lang legt das Sicherheitspersonal an acht deutschen Flughäfen die Arbeit nieder. Allein am Frankfurter Flughafen wurden 570 Flüge gestrichen. Mehr

15.01.2019, 03:07 Uhr | Wirtschaft

Warnstreiks am Dienstag So will Verdi den Flugverkehr lahmlegen

Mit einem Warnstreik des Sicherheitspersonals am Dienstag an acht deutschen Flughäfen will Verdi ein verbessertes Angebot erzwingen. Über 200.000 Reisenden sind betroffen. Die Branche reagiert verärgert. Mehr Von Timo Kotowski

13.01.2019, 19:03 Uhr | Wirtschaft

Bis zu 110.000 Betroffene Warnstreiks des Sicherheitspersonals treffen Fluggäste

Das Sicherheitspersonal an den Flughäfen Köln/Bonn, Stuttgart und Düsseldorf hat seine Arbeit niedergelegt. Hunderte Flüge fallen aus. Die Gewerkschaft sieht Chaos, die Flughäfen haben sich vorbereitet. Mehr

10.01.2019, 07:57 Uhr | Wirtschaft

Düsseldorf, Köln, Stuttgart Flughafen-Streiks am Donnerstag treffen 111.000 Menschen

Die Gewerkschaft Verdi hat für Donnerstag zu weiteren Warnstreiks des Sicherheitspersonals an deutschen Flughäfen aufgerufen. Der Flughafenverband spricht von einem Schaden „für das Image Deutschlands“. Mehr

09.01.2019, 10:57 Uhr | Wirtschaft

Sicherheitspersonal Warnstreik an Berliner Flughäfen beendet

Der Ausstand des Sicherheitspersonals an den Berliner Flughäfen ist vorbei. Fast 80 Flüge waren betroffen – und es könnte nicht der letzte Streik gewesen sein. Mehr

07.01.2019, 09:43 Uhr | Wirtschaft
1 2 3 ... 36 ... 73  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z