YouTube: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Einflussnahme im Netz Facebook schließt russische Propagandaseiten

Facebook hat mehrere aus Berlin gesteuerte Ableger der russischen Regierungsmedien abgeschaltet. Deren Hauptstadtbüro befindet sich an einer illustren Adresse. Mehr

19.02.2019, 11:38 Uhr | Feuilleton
YouTube

Das Videoportal YouTube wurde am 15. Februar 2005 in Kalifornien gegründet. Verantwortlich waren damals mit Chad Hurley, Steve Chen und Jawed Karim drei ehemalige Mitarbeiter des Internet-Bezahldienstes PayPal. Karim war es auch, der am 23. April 2005 das erste Video hochlud. Es trug den Titel „Me at the Zoo“ und zeigte den Firmen-Mitgründer im Zoo von San Diego.

YouTube: Synonym für Videos im Internet
Das anfängliche Wachstum war rasant: Bereits im Sommer 2006 war YouTube eine der am schnellsten wachsenden Websites im World Wide Web. Im Durchschnitt fanden mehr als 20 Millionen Besucher pro Monat den Weg auf youtube.com. Sie verursachten alleine im Juli 2006 über 100 Millionen Videoaufrufe pro Tag – was das Interesse größerer Konzerne weckte.

Videoportal wird Tochtergesellschaft von Google
Am 9. Oktober 2006 übernahm der Suchmaschinenbetreiber Google das Videoportal für umgerechnet 1,31 Milliarden Euro in Aktien. YouTube LLC wurde daraufhin eine Tochtergesellschaft von Google. Das Wachstum schritt ungehindert fort: Im März 2013 meldete das Unternehmen den Meilenstein von durchschnittlich einer Milliarde YouTube-Besuchern pro Monat.

Alle Artikel zu: YouTube

1 2 3 ... 18 ... 36  
   
Sortieren nach

8D Der jüngste Musik-Hype auf Youtube

Musik in 8D? Was soll das sein? Die achte Dimension vielleicht? Was steckt hinter der Technik? Hier weniger als acht Antworten. Mehr Von Wolfgang Tunze

19.02.2019, 09:26 Uhr | Technik-Motor

An regierung überreicht 4,7 Millionen Menschen unterschreiben gegen EU-Urheberrechtsreform

Der jüngste Kompromissvorschlag zur Reform des europäischen Urheberrechts ist für viele Netzaktivisten untragbar. Sie protestieren im Justizministerium – und kündigen europaweite Demonstrationen an. Mehr

18.02.2019, 15:54 Uhr | Wirtschaft

„Ich bin kein Bot“ Tausende Menschen protestieren gegen Urheberrechtsreform

In Köln sind mehr als 1000 Menschen gegen Artikel 13 des Urheberrechts und sogenannte Upload-Filter auf die Straße gegangen. Angestachelt wurden sie auch von einem pikantem Vorwurf. Mehr Von Jessica von Blazekovic

17.02.2019, 12:48 Uhr | Wirtschaft

Amerikas berühmtester Bauer Salatins Mission

Joel Salatin versteht seine Arbeit als Gottesdienst. Lass die Schweine Schweine sein und die Hühner Hühner, sagt Amerikas berühmtester Bauer, Gott will es so. Ist die Zukunft der Landwirtschaft ihre Vergangenheit? Mehr Von Winand von Petersdorff

15.02.2019, 17:29 Uhr | Wirtschaft

Kommentar zum Urheberrecht Sieg über die Digitalkonzerne

Im Streit um das Urheberrecht in der Europäischen Union geht es um nicht nur um die Bewahrung geistigen Eigentums. Es geht um die Grundlagen der Demokratie. Mehr Von Michael Hanfeld

15.02.2019, 11:27 Uhr | Feuilleton

Germany’s Next Topmodel Eine Parabel auf den Kapitalismus

Wundert sich noch irgendjemand darüber, dass die Models von Heidi Klum genau dann weinen, wenn man damit rechnet? Nein, denn das ist alles kalkuliert. Ein Gastbeitrag zum Start der neuen Staffel. Mehr Von Nils Pickert

08.02.2019, 11:50 Uhr | Stil

Carrera stellt das Kamera-Auto Mit der Video-Brille auf der Überholspur

Schon im vergangenen Jahr stellte Carrera den Kamera-Wagen auf der Nürnberger Spielwarenmesse vor. Bis heute ist nicht ein Exemplar ausgeliefert worden – nun soll es im zweiten Quartal losgehen. Mehr Von Timo Kotowski, Nürnberg

06.02.2019, 21:10 Uhr | Wirtschaft

Mit Traumgehältern Warum die Schweizer Bahn nun deutsche Lokführer umwirbt

Den Schweizern fehlen die Fachkräfte. Deshalb werben sie deutsche Lokführer ab – nicht nur mit Traumgehältern. Die Briten gehen noch gewiefter vor. Mehr Von Kerstin Schwenn, Berlin und Johannes Ritter, Zürich

06.02.2019, 12:09 Uhr | Wirtschaft

Geschäftszahlen Googles teure Spekulationen auf die Zukunft

Der Google-Mutterkonzern Alphabet konnte seinen Gewinn deutlich um mehr als sechs Prozent steigern. Aber hohe „Wetten“ auf Zukunftstrends machen die Anleger nervös. Mehr

05.02.2019, 07:51 Uhr | Finanzen

EU-Kommission zufrieden Facebook & Co. bearbeiten Beschwerden schneller

Vor drei Jahren hatte sich die EU mit großen Online-Unternehmen auf einen freiwilligen Kodex für den Umgang mit Hassbotschaften geeinigt. Nun zieht die zuständige Kommissarin ein Fazit. Mehr

04.02.2019, 17:25 Uhr | Wirtschaft

Jugendoper „Mina“ in Frankfurt Raus aus der Zwangsneurose

Unberechenbar und auf gar keinen Fall gefällig: An der Oper Frankfurt erarbeiten Jugendliche mit dem Komponisten Uwe Dierksen eine eigene Musiktheaterproduktion. Und retten sie mit doppelten Böden vor dem Kitsch. Mehr Von Eva-Maria Magel

04.02.2019, 14:32 Uhr | Feuilleton

„Todsünden“-Premiere Sängerin Peaches inszeniert Brecht

Die Sängerin Peaches hat sich ein Stück von Bertolt Brecht vorgenommen. Heute feiert „Die sieben Todsünden/Seven Heavenly Sins“ in Stuttgart Premiere. Mehr

02.02.2019, 14:31 Uhr | Feuilleton

Maria Furtwängler im Interview „Wir Frauen sind verdammt mutlos“

Eine Studie zeigt: Frauen sind unterrepräsentiert – auf Youtube, in Musikvideos, auf Instagram. Und sie kommen primär in einem Bereich vor: Beauty. Die Auftraggeberin der Studie, Maria Furtwängler, im Interview. Mehr Von Johanna Dürrholz

01.02.2019, 12:47 Uhr | Stil

Eurovision Song Contest Rise Like a Phoenix

Für Frankreich tritt Youtube-Star Bilal Hassani zum diesjährigen Eurovision Song Contest an. Er nennt die österreichische Kunstfigur Conchita Wurst als Vorbild. Mehr Von Michaela Wiegel, Paris

01.02.2019, 11:49 Uhr | Gesellschaft

Virtuelle Ehepartner Das Hologramm hat Ja gesagt

In Japan werden virtuelle Gestalten zu Stars und Ehepartnern. Auch im Westen sind die Avatare auf dem Vormarsch: als unsterbliche Unterhalter. Mehr Von Axel Weidemann

01.02.2019, 06:26 Uhr | Feuilleton

Zwischen Youtube und Minecraft Lange Nacht mit einem Zocker

Viele Kinder zocken Minecraft, oft stundenlang und mit endlosen Möglichkeiten, das digitale Universum zu bespielen. Das macht Spaß und bezieht auch andere Formate wie Youtube mit ein. Doch was passiert da eigentlich? Mehr Von Livia Gerster

31.01.2019, 06:46 Uhr | Gesellschaft

3-D-gedrucktes Metall Massives aus dem Pulverbett

Manch Bastler leistet sich den 3-D-Drucker im Hobbykeller – für Plastikteile. Aber Metalle lassen sich ebenfalls drucken. Ein Selbstversuch. Mehr Von Roland Wengenmayr

29.01.2019, 10:07 Uhr | Wissen

Dendemanns neues Album Ich bin das schlechte Beispiel

Jetzt auch politisch und mit Auto-Tune: Der Wortkünstler Dendemann hat nach acht Jahren ein neues Album gemacht. Was darf ein Deutschrapper der zweiten Stunde an seiner Musik verändern? Mehr Von Elena Witzeck

29.01.2019, 07:07 Uhr | Feuilleton

Trend zum Glow Strahlen wie Herzogin Meghan

Kann es genug Glow-Make-up geben? Meghan Markle, die Herzogin von Sussex kann nicht genug strahlen – und das nicht nur wegen ihrer Hochzeit. Mehr Von Jennifer Wiebking

28.01.2019, 21:45 Uhr | Stil

Eindämmung von Fake News Youtube verändert seinen Algorithmus

Youtube ist oft dafür gescholten worden, dass auf der Plattform seriöse Nachrichten manchmal direkt neben Verschwörungstheorien stehen. Nun will das Videoportal gegensteuern. Mehr Von Gustav Theile

28.01.2019, 19:33 Uhr | Wirtschaft

Leitfaden fürs Smartphone „Ehrlich gesagt, habe ich mich ziemlich darüber aufgeregt“

Unsere Autorin Anke Schipp hatte Eltern vor drei Wochen Tipps für die Smartphone-Nutzung ihrer Kinder gegeben. Die 15 Jahre alte Camilla hat sich darüber „ziemlich aufgeregt“ – und uns diesen Leserbrief geschickt. Mehr

28.01.2019, 11:45 Uhr | Stil

Kommentar zu Bing in China Opportunismus zahlt sich nicht aus

Die Suchmaschine Bing zensierte in China seine Inhalte in vorauseilendem Gehorsam. Jetzt ist sie gesperrt. Genutzt hat ihr das Kriechen vor den Zensoren nichts. Mehr Von Hendrik Ankenbrand

24.01.2019, 20:35 Uhr | Wirtschaft

Kontrolle im Internet China sperrt Microsofts Suchmaschine

Peking zensiert stark, was Chinesen online sehen und verwenden dürfen. Nun ist wohl der nächste Schritt erfolgt. Mehr

24.01.2019, 11:59 Uhr | Wirtschaft

Influencer und Kosmetik Wie die Beauty-Industrie auf junge Kunden zielt

Junge Menschen sind mittlerweile von großem Interesse für die Kosmetikkonzerne. Was Influencer damit zu tun haben – und welche Trends die Beautybranche in diesem Jahr verfolgt. Mehr Von Laura Sodano

24.01.2019, 07:01 Uhr | Stil

Hinter der Mauer So anders ist das Internet in China

In keinem Land der Welt sind so viele Menschen online wie im Reich der Mitte. Sie nutzen das Internet meist viel intensiver – doch sie sehen ein komplett anderes als wir in Europa. Mehr Von Hendrik Ankenbrand, Schanghai

19.01.2019, 20:20 Uhr | Wirtschaft

Gefährliche Challenges Youtube verbietet „Bird Box“-Clips

Die #BirdBoxChallenge hat Youtube die Augen geöffnet: Das Video-Portal verbietet Anstiftungen, Leib und Leben zu riskieren – und noch einiges mehr. Mehr

17.01.2019, 13:34 Uhr | Feuilleton

Rechte Verschwörungstheorien Seine Lehren gibt es nur noch im Netz

Nikolai N. nennt sich „Volkslehrer“ und verbreitet im Internet rechte Verschwörungstheorien. Gegen seine Kündigung aus dem Schuldienst zieht er vor Gericht. Mehr Von Leonie Feuerbach, Berlin

16.01.2019, 16:42 Uhr | Gesellschaft

Nach Tod von Dolores O’Riordan Ein neuer Song der Cranberries

Ein Jahr nach dem Tod ihrer Frontfrau haben die Cranberries einen neuen Song veröffentlicht. „In The End“ wird das letzte Album der Band – und Dolores O’Riordan ist darauf noch einmal zu hören. Mehr

16.01.2019, 11:28 Uhr | Feuilleton

Rapper Bad Bunny Der Junge aus der düsteren Strandbar

Autotune-getränkter Südstaatenrap, Reggaeton und Queerness: Der puerto-ricanische Klickzahlen-König Bad Bunny versucht es mit einem Album. Darum, sich zu etablieren, geht es längst nicht mehr. Mehr Von Martin Andris

14.01.2019, 20:13 Uhr | Feuilleton

Wissenschaftsintellektuelle Warum nicht das Schlimmste verhindern?

Mit steilen Thesen in die Zukunft oder mit kühlem Blick auf Reformkurs: Der Wissenschaftsintellektuelle ist wieder als Deuter der Gegenwart gefragt. Doch in der Politik stößt kluger Rat auf taube Ohren. Mehr Von Caspar Hirschi

09.01.2019, 14:42 Uhr | Feuilleton

ARD und ZDF Man macht nur das öffentlich, wozu man gezwungen wird

Der österreichische Wirtschaftswissenschaftler Leonhard Dobusch ist Mitglied im ZDF-Fernsehrat. Und versucht dort, Transparenz zu schaffen. Manche mögen das nicht. Ein Interview. Mehr Von Harald Staun

08.01.2019, 21:38 Uhr | Feuilleton

Kinder mit Smartphone Gleich, Mama!

Für Eltern, die ihren Kindern zu Weihnachten ein Smartphone geschenkt haben, beginnt ein neuer Alltag. Kein leichter. Zum Glück hat unsere Autorin einen Leitfaden für Sie erstellt. Mehr Von Anke Schipp

08.01.2019, 13:08 Uhr | Gesellschaft

Die Ordnung der Elemente Ein Darwin der Chemie

Vor 150 Jahren ersann Dimitri Mendelejew das Periodensystem der Elemente. Doch das Ordnen der Stoffe hat er nicht begonnen. Und abgeschlossen ist es bis heute nicht. Mehr Von Ulf von Rauchhaupt

07.01.2019, 15:32 Uhr | Wissen

Die Welt des Hackers Im Netz ist „G0d“ kein Unbekannter

Während Politiker von dem Hacker-Angriff aufgeschreckt wurden, sind Andere wenig überrascht: Youtuber werden schon lange Opfer von „Doxxing“-Attacken – und von dem Account „G0d“. Sie hoffen, dass jetzt endlich etwas passiert. Mehr Von Julia Anton und Sebastian Eder

04.01.2019, 17:01 Uhr | Gesellschaft
1 2 3 ... 18 ... 36  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z