Alfred Hitchcock: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Im Alter von 97 Jahren Hollywoodlegende Doris Day ist tot

Die Schauspielerin und Sängerin Doris Day ist im Alter von 97 Jahren verstorben. Day feierte ihre größten Filmerfolge in den sechziger Jahren. Mehr

13.05.2019, 15:09 Uhr | Feuilleton

Alle Artikel zu: Alfred Hitchcock

1 2 3 4  
   
Sortieren nach

Künstliche Intelligenz Voll psycho

Norman ist eine Künstliche Intelligenz. Seinen Namen hat das Computerprogramm vom Protagonisten des Kinofilms „Psycho“. Norman sieht überall nur Tote. Warum wurde er so programmiert? Mehr Von Ursula Scheer

15.06.2018, 15:05 Uhr | Feuilleton

Factory Outlet Garbenteich Ein Einkaufsdorf für Hessen

Im kleinen Ort Garbenteich an der A 5 soll ein Factory Outlet auf der grünen Wiese entstehen, obwohl das planungsrechtlich eigentlich unmöglich ist. Das sorgt nicht nur dort für Aufregung. Mehr Von Jochen Remmert

27.11.2017, 16:34 Uhr | Rhein-Main

Eröffnung des Festivals Ein Film übers Kino, wie Cannes es versteht

Autorenkino par excellence: Cannes eröffnet mit „Les Fantômes d’Ismaël“ von Arnaud Desplechin. Könnte es ein besseres Thema zur Eröffung der siebzigsten Ausgabe des Filmfestivals geben? Mehr Von Verena Lueken, Cannes

18.05.2017, 08:24 Uhr | Feuilleton

Wilfried Wiegand Das Auge

Wahrscheinlich hat sich in Deutschland niemand so leidenschaftlich für die Fotografie eingesetzt wie Wilfried Wiegand, der von 1986 bis 1996 Feuilletonchef der F.A.Z. war. Am Ende brachte er sie sogar ins Städel. Mehr Von Freddy Langer

24.01.2017, 17:54 Uhr | Feuilleton

Louise Bourgeois im Bilderbuch Ein Mädchen näht die Welt neu

Louise Bourgeois hob den Unterschied zwischen Handwerk und Kunst auf. Mit ihrem Bilderbuch Lied für Louise danken Amy Novesky und Isabelle Arsenault ihr sehr schön dafür. Mehr Von Dietmar Dath

03.11.2016, 15:38 Uhr | Feuilleton

Battersea Power Station Apple zieht in altes Kraftwerk

Die Battersea Power Station gehört zu den berühmtesten Gebäuden Londons. Aber was damit anfangen? Apple hat eine Idee. Mehr

28.09.2016, 20:23 Uhr | Wirtschaft

Sarah Crossans Eins Die Liebe und der Kugelmensch

Mit sechzehn müssen Tippi und Grace auf einmal auf eine öffentliche Schule: In Eins erzählt Sarah Crossan von siamesischen Zwillingen und legt Poesie in die Prosa. Mehr Von Eva-Maria Magel

13.07.2016, 13:47 Uhr | Feuilleton

Burgfestspiele in Bad Vilbel Spiellust, komödiantischer Furor und viel Kraft

Die Urmutter des Popcorn- Kinos auf der Bühne: Alfred Hitchcocks „39 Stufen“ als Slapstick-Spektakel bei den Burgfestspielen in Bad Vilbel Mehr Von Matthias Bischof, Bad Vilbel

28.06.2016, 08:15 Uhr | Rhein-Main

Bruce Dern zum 80. Raubein mit Charakter

Die Wellenbewegung einer Karriere ist selten so deutlich erkennbar wie bei Bruce Dern. Sie begann mit Western und erlebte durch Tarantino vorerst ein Happy End. Mehr Von Andreas Platthaus

04.06.2016, 11:38 Uhr | Feuilleton

Archivierungs-Software Fitnessprogramm fürs Medienarchiv

Die Schnitt-Software DVR-Studio HD ermöglicht in der vierten Version flüssigeres Arbeiten. Zu Empfehlen ist das Programm für Jäger und Sammler von Filmen. Mehr Von Wolfgang Tunze

26.02.2016, 16:37 Uhr | Technik-Motor

E-Book-Kolumne E-Lektüren Barrierefreie Literatur unter Hochspannung

Ohne kiloschweres Buchgepäck in die Ferien? In den fünfziger Jahren hat Ed McBain den Polizeiroman nicht erfunden, wohl aber erneuert. Jetzt werden seine Bücher digital wiederbelebt. Mehr Von Elke Heinemann

05.08.2015, 23:21 Uhr | Feuilleton

Video-Filmkritik „Victoria“ Irrfahrt ans Ende der Nacht

Sebastian Schippers „Victoria“ ist kein Film wie alle anderen. In einer einzigen langen Einstellung erzählt er ein Außenseiterdrama, das wir schon viele Male gesehen haben. Aber so noch nicht. Mehr Von Andreas Kilb

10.06.2015, 16:48 Uhr | Feuilleton

Modedesigner Dries Van Noten Der Rathaus-Revoluzzer

Höflich und zuvorkommend: Dries Van Noten ist der Liebling der Mode. Und versteht es trotzdem ausgezeichnet, sich die aufdringliche Branche auf Distanz zu halten. Mehr Von Jennifer Wiebking

07.05.2015, 08:19 Uhr | Stil

Hotel-Profi Hans Wiedemann Im Palast der Ambitionen

Hans Wiedemann leitet seit zehn Jahren das Luxushotel Badrutt’s Palace in St. Moritz. Die Arbeit geht nicht leicht von der Hand, denn die Klientel ist anspruchsvoll und der starke Franken schmerzt. Mehr Von Jürgen Dunsch, St. Moritz

19.04.2015, 17:05 Uhr | Stil

Zum Tod von Rod Taylor Der Mann der Vögel

Trotz seiner markanten Auftritte in der Zeitmaschine und Hitchcocks Vögeln schaffte er es in Hollywood nicht ganz nach oben. In Vergessenheit geriet Rod Taylor nie. Dazu trug auch Quentin Tarantino bei. Mehr Von Verena Lueken

09.01.2015, 14:20 Uhr | Feuilleton

Rote Zahlen Filmstudio Babelsberg kämpft gegen das Aus

Alfred Hitchcock drehte hier seinen ersten Film, auch Inglourios Basterds oder Unsere Mütter, Unsere Väter wurden in Potsdam-Babelsberg produziert. Nun kämpft das größte Filmstudio Europas mit massiven Problemen - Ausgang ungewiss. Mehr Von Franz Nestler

19.12.2014, 13:41 Uhr | Wirtschaft

Modegebote fürs Bieten Men at auction

Heute sehen die Bieter auf Kunstauktionen aus, als wären sie zufällig dahergelaufen. Sie sollten sich ein Beispiel an Cary Grant und Richard Gere nehmen. Mehr Von Rose-Maria Gropp

07.11.2014, 15:37 Uhr | Stil

Strassen Stars im HR Einfach, authentisch und ohne Gehässigkeit

Einfach gut: Beim HR läuft seit Jahr und Tag eine Ratesendung, die alles richtig macht. Bei den Strassen Stars gibt es nichts zu gewinnen, keine Blamagen, und trotzdem kann man nicht aufhören zu lachen. Mehr Von Lena Bopp

28.09.2014, 12:10 Uhr | Feuilleton

Hochstapler-Thriller Blut will reden Er war Gatsby, der Ripper

Die irrste Hochstaplergeschichte der Welt: Ein junger Bayer zieht nach Amerika, wird ein Rockefeller und ein Mörder. Jetzt hat der Schriftsteller Walter Kirn den Fall aufgeschrieben. Mehr Von Tobias Rüther

12.07.2014, 21:20 Uhr | Feuilleton

Eva Marie Saint zum Neunzigsten Liebesgrüße von Hitchcock

Schon fünf Jahre vor Hitchcocks Der unsichtbare Dritte bekam sie einen Oscar. Sie hätte eine strahlende Karriere machen können. Aber sie zog ein Leben vor, das Raum ließ für Privates. Der Schauspielerin Eva Marie Saint zum Neunzigsten. Mehr Von Verena Lueken

04.07.2014, 08:38 Uhr | Feuilleton

Harlan Ellison zum Achtzigsten Ein glühender Riese

Er hat Science Fiction geprägt, aber wollte nie darauf beschränkt werden; phantastische Literatur, Kino und Fernsehen wären ärmer ohne ihn: Der Schriftsteller Harlan Ellison wird achtzig. Mehr Von Dietmar Dath

27.05.2014, 13:46 Uhr | Feuilleton

Cannes-Eröffnung Mut ist Grazie unter Druck

Glanz, Tanz, leichte Penetranz: Zur Eröffnung des Filmfestivals in Cannes feiert die Filmwelt sich in Olivier Dahans Kostümdrama „Grace“ mit Nicole Kidman als Fürstin von Monaco selbst. Mehr Von Verena Lueken, Cannes

14.05.2014, 17:44 Uhr | Feuilleton

Einsatz im Krankenhaus Googles wundertätige Datenbrille

Bloß nicht einlullen lassen: Dass Google Glass im Krankenhaus Leben retten kann und Kindern Freude macht ist noch lange keine Grund, die Brille super zu finden. Mehr Von Maria-Xenia Hardt

10.04.2014, 19:23 Uhr | Feuilleton

Opernpremiere „La gazza ladra“ Zwischen Krimi und Sozialdrama

Wer hat das Besteck geklaut? So ganz klar ist die Sache nicht. Premiere von Rossinis „La gazza ladra“ in David Aldens Inszenierung an der Oper Frankfurt. Mehr Von Guido Holze, Frankfurt

01.04.2014, 14:53 Uhr | Rhein-Main
1 2 3 4  
Verwandte Themen
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z