Netflix: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

„Joyn“ versus Netflix Günstig fernsehen übers Internet

Nun bietet sogar der neue Streamingdienst „Joyn“ ein volles Programm im Netz an. Ist es besser als Netflix? Mehr

18.06.2019, 13:04 Uhr | Wirtschaft

Alle Artikel zu: Netflix

1 2 3 ... 9 ... 19  
   
Sortieren nach

Wohntrends auf Netflix Die Häuser der Anderen

Minihäuser, Luxusvillen, Gartenlauben: Auf Netflix lassen sich die angesagtesten Wohntrends aus sicherer Entfernung bestaunen, verzweifelte Bauherren inklusive. Mehr Von Andrea Diener

17.06.2019, 15:07 Uhr | Feuilleton

Die Serie „Feud“ bei TVNOW Sie drehen keine Frauenfilme mehr

Die Hollywood-Diven Joan Crawford und Bette Davis verband eine lebenslange Rivalität. Davon handelt die Serie „Feud“ – und von dem Kampf, in dem die Frauen gemeinsam standen. Mehr Von Bert Rebhandl

15.06.2019, 18:53 Uhr | Feuilleton

Suizidgefahr bei Jugendlichen Verzweiflung ist nicht alles

„Tote Mädchen lügen nicht“: Nach der umstrittenen Netflix-Serie fordern Psychiater eine andere Darstellung der Suizidgefährdung Jugendlicher. Mehr Von Felicitas Witte

13.06.2019, 20:02 Uhr | Wissen

ZDF-Sitcom „Eichwald, MdB“ Wer diesen Abgeordneten wählt, mag auch fettreduzierten Käse

Willkommen im „Bodensatzclub“ der „Zwergenmandate“, die es gerade so eben in den Bundestag geschafft haben: Im ZDF läuft die zweite Staffel der fabelhaften Politcomedy „Eichwald, MdB“ an. Mehr Von Heike Hupertz

13.06.2019, 18:14 Uhr | Feuilleton

Neues Standbein Netflix kündigt „Stranger Things“-Spiele und „Fortnite“-Auftritt an

Netflix hat erkannt: In der Unterhaltungsbranche herrscht ein Konkurrenzkampf um die Zeit der Konsumenten. Deshalb setzt der Streamingdienst auch auf Videospiele – und verspricht jetzt zwei Knaller. Mehr

13.06.2019, 12:58 Uhr | Wirtschaft

Letterman-Show auf Netflix Die neuen, alten Retter

Wer wissen will, wie gut das alte Fernsehen war, muss das neue schauen: Formate wie Lettermans Netflix-Talkshow „My Next Guest Needs No Introduction“ beschwören die Geschichte des Entertainments. Das brauchten wir auf Deutsch. Mehr Von Tobias Rüther

10.06.2019, 10:26 Uhr | Feuilleton

Nach Geschäft mit Netflix Die Obamas produzieren jetzt Podcasts für Spotify

Das ehemalige Präsidentenpaar lässt sich seinen Ruhm vergolden. Zuerst die erfolgreiche Biographie von Michelle Obama, dann ein Geschäft mit Netflix. Jetzt wagt sich Familie Obama auf Spotify. Mehr Von Roland Lindner

08.06.2019, 11:20 Uhr | Wirtschaft

Nobelpreisträgerin Undset Die nächtliche Flucht in die Kopfwelten

In Lillehammer verbrachte die norwegische Autorin Sigrid Undset fast drei Jahrzehnte ihres Lebens. Hier schrieb sie „Kristin Lavranstochter“ – und bekam dafür 1928 den Nobelpreis. Ein Hausbesuch. Mehr Von Matthias Hannemann

08.06.2019, 09:40 Uhr | Feuilleton

Western-Serie „Deadwood“ Das Ende ist da

Vor dreizehn Jahren wurde die Westernserie „Deadwood“ eingestellt, nach drei Staffeln, ohne echtes Ende. Das holt ein fulminanter Film mit Originalbesetzung jetzt nach. Er zeigt, warum „Deadwood“ so gut war. Mehr Von Nina Rehfeld, Phoenix

07.06.2019, 07:32 Uhr | Feuilleton

Nachgestellte Serienzimmer Wohnen wie Monica und Rachel

Bei den einen würde man gerne mal im Wohnzimmer sitzen, bei anderen kann man nicht und bei letzteren möchte man es nicht: Ikea stellt die Wohnzimmer von den Serienhits aus „Friends“, „Die Simpsons“ und „Stranger Things“ nach. Mehr Von Jacqueline Sternheimer

04.06.2019, 15:30 Uhr | Stil

Hollywood gegen Georgia Neue Drehorte wegen Abtreibungsgesetz?

In Georgia soll 2020 ein verschärftes Abtreibungsgesetz in Kraft treten. Produktionsfirmen und Studios aus Hollywood drohen, sie würden nicht mehr im Bundesstaat drehen. In Georgia wird dank Steueranreizen viel produziert. Mehr Von Nina Rehfeld, Phoenix

03.06.2019, 18:22 Uhr | Feuilleton

50 Jahre nach Vietnam-Krieg Das Schweigen der Sieger

Bis heute wird in Vietnam über den Krieg nicht gesprochen, selbst Künstler und Schriftsteller meiden das Thema. Warum eigentlich? Mehr Von Marco Stahlhut, Hanoi

01.06.2019, 08:32 Uhr | Feuilleton

Deutsche Netflix-Serie Wohin mit all den Drogen?

Die Netflix-Serie „How to sell drugs online (fast)“ schafft es, die Geschichte einer deutschen Kleinstadt frisch und frei zu erzählen. Kommt sie auch beim internationalen Publikum an? Mehr Von Matthias Hannemann

31.05.2019, 14:05 Uhr | Feuilleton

Zukunft von Pro Sieben Sat 1 Ist der Einstieg der Berlusconis erst der Anfang?

Der italienische Medienkonzern Mediaset hat sich mit knapp 10 Prozent an der deutschen Sendergruppe beteiligt. Der Druck auf beide Unternehmen ist groß. Und nun? Mehr Von Rüdiger Köhn, München

29.05.2019, 19:34 Uhr | Wirtschaft

Netflix-Comedy über Anne Frank Geschmacklose Satire oder Lektion in Geschichte?

Der amerikanische Comedian Jeff Ross hat für Netflix einen „Historical Roast“ über Anne Frank produziert, die 1945 im KZ Bergen-Belsen starb. Die Anne-Frank-Stiftung findet das nicht witzig. Ross sagt, er wolle Geschichte vermitteln. Mehr

29.05.2019, 16:29 Uhr | Feuilleton

Buchhandlung Carolus schließt Das letzte Kapitel nach 147 Jahren

Frankfurts älteste Buchhandlung Carolus muss schließen. Ihr ist offenbar nicht nur der Umbruch in der Branche zum Verhängnis geworden. Mehr Von Laura Schönhardt

29.05.2019, 11:13 Uhr | Rhein-Main

Beziehungskolumne Warum wir ohne unseren Partner in den Urlaub fahren sollten

Stundenlanges Anschweigen ohne Reue und ein neues altes Gefühl. Unser Autor war ohne seine Freundin auf Reisen – und ist sich sicher: Die Partnerschaft hat davon profitiert. Die Beziehungskolumne „Ich. Du. Er. Sie. Es.“. Mehr Von Sebastian Reuter

29.05.2019, 07:54 Uhr | Stil

Samsung oder Apple Welche Aktien profitieren vom Huawei-Streit?

Der Internetriese Google hat die technische Unterstützung für sein Smartphone-Betriebssystem Android bei Huawei unterbrochen. Wem nützt der Huawei-Streit? Mehr Von Christoph Scherbaum

21.05.2019, 13:40 Uhr | Finanzen

Kultur-Metropole Atlanta Black Hollywood

Seit Jahren prägt Atlanta, was die Welt hört und sieht, mit einflussreichen Rappern und schlauen Serien. Doch der Boom gefährdet, was die Stadt ausmacht: die schwarze Kultur. Mehr Von Florentin Schumacher, Atlanta

14.05.2019, 13:50 Uhr | Feuilleton

Filmfestival von Cannes Zu alt, um jung zu sterben

Das Filmfestival von Cannes gilt seit mehr als siebzig Jahren als die Speerspitze des Kinos. Ist es dabei, im Zeitalter von Serien und Streamingdiensten zur Nachhut des Kinos zu werden? Mehr Von Verena Lueken

14.05.2019, 07:00 Uhr | Feuilleton

Netflix und Co. Ist Streaming der Tod des Kinos – oder die Rettung?

Wild auf Content: Immer mehr Menschen schauen Netflix, immer weniger gehen ins Kino. Ist das traditionelle Format nicht mehr zeitgemäß? Antworten von den Schauspielern Anna Maria Mühe und August Diehl und den Regisseuren Baran bo Odar und Lars Kraume. Mehr Von Mariam Schaghaghi

13.05.2019, 06:41 Uhr | Feuilleton

Serien-Summit in Köln Was wir demnächst noch zu sehen kriegen

Serien, Serien, Serien: Dank Netflix, Amazon und Co. wird produziert wie wild, an Qualität ist kein Mangel. Haben wir schon den „Content Overload“ erreicht? Beim Branchentreff in Köln scheint es so. Mehr Von Oliver Jungen

11.05.2019, 08:14 Uhr | Feuilleton

Netflix-Serie „The Society“ Endlich eine Welt ohne Erwachsene

Die neueste „Herr der Fliegen“-Adaption auf Netflix stellt abermals die übergroße Frage nach den Grundsätzen der Gesellschaft. Womit die Serie aber besticht, sind Emotionen und Spannung. Mehr Von Oliver Jungen

10.05.2019, 16:19 Uhr | Feuilleton

Fall Anna Sorokin Deutsche Hochstaplerin zu mindestens vier Jahren Haft verurteilt

Die Deutsche Anna Sorokin lebte in New York auf großem Fuß und ließ die High Society dafür bezahlen. Nun soll die Betrügerin für mehrere Jahre hinter Gitter. Doch selbst den Prozess nutzte sie zur Selbstinszenierung. Mehr

09.05.2019, 21:38 Uhr | Gesellschaft

Netzkonferenz re:publica Das Universum, vom Neuland aus gesehen

Warum nur die digitale Welt verändern, wenn die analoge doch auch taumelt? Auf der Netzkonferenz re:publica ist zumindest schnell ausgemacht, wer für die Miseren aller Art verantwortlich sein soll. Mehr Von Julia Bähr

09.05.2019, 10:44 Uhr | Feuilleton

Fernsehserie „Undercover“ Belgische Verhältnisse

In der Provinz blüht das Verbrechen: In „Undercover“ nutzen Ecstasy-Dealer die Idylle als Tarnung. Ebenso spannend wie der Plot ist das Produktionsmodell: ZDF und Netflix machen gemeinsame Sache. Mehr Von Heike Hupertz

08.05.2019, 19:25 Uhr | Feuilleton

Netflix-Serie „Dead to Me“ Vergeben und vergessen will sie nicht

In der Serie „Dead to Me“ reißt eine Witwe die vordergründigen Fassaden ewiger Selbstoptimierung ein und ist einfach nur wütend. Sie findet eine Seelenverwandte, und das ist aller Querelen Anfang. Mehr Von Heike Hupertz

07.05.2019, 16:50 Uhr | Feuilleton

Epochenwechsel in der Kultur Sind sie verrückt, diese Asiaten?

Ist die kulturelle Vorherrschaft des Westens zu Ende – und haben wir es nicht einmal bemerkt? Der Universalismus der westlichen Kulturindustrie stößt längst an seine Grenzen. Das zeigen die Reaktionen auf einen Film wie „Crazy Rich Asians“. Mehr Von Mark Siemons

07.05.2019, 16:27 Uhr | Feuilleton

Streit mit Spotify EU will Ermittlungen gegen Apple einleiten

Der Streaminganbieter Spotify kritisiert schon seit längerem die Gebührenstruktur im App Store. Jetzt bereitet die EU Ermittlungen vor – und Apple wehrt sich. Mehr

06.05.2019, 15:32 Uhr | Wirtschaft

Filmindustrie Disney demonstriert seine Macht

Wenn die eigenen Ideen nichts mehr taugen, muss man Nachschub von außen holen. Disney macht das aktuell vor. Und die Lösung scheint aufzugehen: Die „Avengers“ dominieren jetzt das Kino. Mehr Von Roland Lindner

05.05.2019, 11:43 Uhr | Wirtschaft

Cloud, KI und mehr Die Transformation der Tech-Riesen

Microsoft, Facebook, Apple, Amazon, Google erfinden sich neu. Weil sie das können. Und weil sie das müssen. Mehr Von Alexander Armbruster und Roland Lindner

05.05.2019, 07:55 Uhr | Wirtschaft

Netflix am Aktienmarkt Luft nach oben

Netflix ist auf der Erfolgsspur: Der amerikanische Online-Videodienst gewinnt mehr Abonnenten als jemals zuvor. Doch reicht es den Zuschauern irgendwann? Wird Netflix früher oder später scheitern? Mehr Von Antonia Mannweiler

03.05.2019, 20:44 Uhr | Finanzen

Ex-Präsident bei Netflix Obama steigt ins Filmgeschäft ein

Das Filmportal Netflix erklärte, mit den Obamas einen Vertrag über die Produktion von Filmen, Dokumentationen und Serien abgeschlossen zu haben. Mehr

01.05.2019, 10:28 Uhr | Feuilleton

„Erhöhtes Risiko“ Obamas produzieren Netflix-Adaption von Buch über Trump

Der Streamingdienst Netflix bestätigte am Dienstag, dass die Produktionsfirma der Obamas das Buch „Erhöhtes Risiko“ verfilmt. In dem Werk wird Donald Trump als unvorbereitet für das Präsidentenamt beschrieben. Mehr

01.05.2019, 10:18 Uhr | Gesellschaft
1 2 3 ... 9 ... 19  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z