Netflix: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Berlinale-Kommentar Das Kino im Mittelpunkt

Dieter Kosslick hat die Berlinale für das Publikum geöffnet – und zu einem Ereignis mit Volksfestcharakter geformt. Nun nimmt er Abschied. Mehr

16.02.2019, 11:23 Uhr | Feuilleton

Alle Artikel zu: Netflix

1 2 3 ... 8 ... 16  
   
Sortieren nach

Serie „The Umbrella Academy“ Wir sehen uns ja auch nur noch auf Beerdigungen

Mach dich fertig zur Apokalypse, und bring deinen Bruder mit: Netflix macht aus der preisgekrönten Comic-Reihe „The Umbrella Academy“ über eine dysfunktionale Superheldenfamilie eine grandiose Serie. Mehr Von Julia Bähr

15.02.2019, 20:03 Uhr | Feuilleton

Berlinale mit Coixet und Varda Die Zeit begleiten, während sie vergeht

Gegen „Elisa & Marcela“ im Berlinale-Wettbewerb gab es Proteste, weil es eine Netflix-Produktion ist. Dabei gibt es ganz andere Einwände gegen den Film. Das wahre Ereignis ist ein Selbstporträt von Agnès Varda. Mehr Von Verena Lueken

14.02.2019, 13:52 Uhr | Feuilleton

Gründer auf Filmfestival Mister Netflix mischt die Berlinale auf

Reed Hastings revolutioniert Fernsehen und Kino. Schon 1997 hat er das Unternehmen Netflix gegründet. Auf der Berlinale ist er nicht überall ein gern gesehener Gast. Mehr Von Sven Astheimer und Jonas Jansen

14.02.2019, 13:33 Uhr | Wirtschaft

Plattform für Nachrichten Apple schreckt die Zeitungsverlage auf

Der Elektronikkonzern arbeitet an einem Abo-Dienst für Nachrichten – und will dabei offenbar einen großen Teil der Einnahmen für sich behalten. Sollten sich Zeitungsverlage darauf einlassen? Mehr Von Roland Lindner, New York

13.02.2019, 17:57 Uhr | Wirtschaft

„Netflix für News“ Apple fordert die Hälfte der Erlöse von Medien

In einem einzigen Portal will Apple bald die Artikel verschiedenster amerikanischer Zeitungen anbieten. Doch die Provision soll laut „Wall Street Journal“ happig sein. Mehr

13.02.2019, 09:34 Uhr | Feuilleton

Aufräumen mit Marie Kondo Macht das Spaß? Wirklich?

Der neueste Trend für ein besseres Leben: Eine Japanerin erklärt auf Netflix das Aufräumen, und Menschen posten Fotos ihrer gefalteten Kleidung. Dahinter steckt mehr als der Wunsch nach Ordnung. Mehr Von Maria Wiesner

13.02.2019, 08:28 Uhr | Feuilleton

In Zeiten von Netflix und Co. Älteste Videothek der Welt wird zum Museum

Filme aus dem Internet haben Videotheken zum Großteil aus den Städten verdrängt. Doch ein Traditionsgeschäft wehrt sich gegen den Trend und kämpft mit einer ungewöhnlichen Idee ums Überleben. Mehr

11.02.2019, 10:23 Uhr | Rhein-Main

„Nightflyers“ bei Netflix Finden sie etwas Besseres als den Tod?

Für hartgesottene Liebhaber vielleicht Anlass genug: Die Serie „Nightflyers“ nach George R.R. Martin ist nichts als Gemetzel im Weltraum. Mehr Von Heike Hupertz

07.02.2019, 13:56 Uhr | Feuilleton

Besucherschwund im Kino Wo bleiben die Filmfreunde?

Die Kinobranche steckt in der Krise: Die Besucherzahlen in deutschen Kinos verzeichnen im Jahr 2018 den stärksten Einbruch seit 1992. Jetzt muss die Politik handeln. Mehr Von Andreas Kilb

07.02.2019, 06:15 Uhr | Feuilleton

Städte voller Filterblasen Wie das Internet die Gentrifizierung verstärkt

Sie wussten nicht, dass Sie ein veganes Café gut finden? Jetzt sagt es Ihnen der Algorithmus. Und definiert damit eine Gruppenzugehörigkeit, die soziale Unterschiede verschärft. Mehr Von Adrian Lobe

05.02.2019, 16:09 Uhr | Feuilleton

„Matrjoschka“ bei Netflix Wie kommt sie aus diesem Albtraum raus?

In der famosen Serie „Matrjoschka“ durchlebt eine junge Frau ihre Geburtstagsparty – wieder und wieder. Das Murmeltier lässt grüßen. Mehr Von Matthias Hannemann

01.02.2019, 20:12 Uhr | Feuilleton

TV-Kritik: Fernsehpreis Unwürdige Ehrung für preiswürdige Filme

Nach jahrelanger Sendepause war die Verleihung des deutschen Fernsehpreises erstmals wieder live zu verfolgen. Warum eigentlich? Die Veranstaltung besaß weder Charme noch Tiefgang. Mehr Von Oliver Weber

01.02.2019, 05:09 Uhr | Feuilleton

Psychedelische Drogen Ein Trip jenseits der Sprache

Wer psychedelische Drogen nimmt, macht Erfahrungen, die sich kaum beschreiben lassen. Wie lassen sie sich in Worte fassen? Michael Pollan hat eine Möglichkeit gefunden. Mehr Von Harald Staun

28.01.2019, 22:07 Uhr | Feuilleton

Pastorin Birgit Mattausch Eine besondere Frau Gottes

Birgit Mattausch ist Pastorin und trotzt den Üblichkeiten. Mit ihrer ungezwungenen Art erreicht sie auch kirchenferne Milieus. Mehr Von Birgit Timmerarens

27.01.2019, 09:47 Uhr | Stil

Das große Shoppen Seien Sie alles – nur kein treuer Kunde!

Loyale Kunden bekommen kleine Extras. Die großen Rabatte gibt es dagegen für untreue Gesellen. Verbraucher können sich das zunutze machen. FAZ.NET erklärt Ihnen, wie das geht. Mehr Von Patrick Bernau

26.01.2019, 17:04 Uhr | Finanzen

Netflix-Film „Polar“ Keiner kündigt bei Herrn Blut

Schwarz, grell, politisch unkorrekt, obszön: Im Netflix-Film „Polar“ schießt sich Mads Mikkelsen als eiskalter Auftragskiller auf die Rente ein. Mehr Von Axel Weidemann

25.01.2019, 13:30 Uhr | Feuilleton

Neuer Rekord Videospiele bringen mehr Geld als Kinofilme

Wer noch daran gezweifelt hat, dass Videospiele inzwischen ein erstzunehmender Wirtschaftsfaktor sind, der sollte spätestens jetzt umdenken: 2018 hat die Industrie in Amerika mehr umgesetzt als auf der ganzen Welt für Kinokarten ausgegeben wurde. Mehr Von Bastian Benrath

23.01.2019, 18:53 Uhr | Wirtschaft

Als erster Streamingdienst Netflix in elitären Club der Filmstudios aufgenommen

Erst die Oscar-Nominierung für den besten Film – und jetzt das: Als erster Streamingdienst überhaupt ist Netflix zum Mitglied der prestigeträchtigen Motion Picture Association of America erhoben worden. Ein beispielloser Vorgang. Mehr

23.01.2019, 08:41 Uhr | Wirtschaft

Breitbandausbau So holen Sie sich schnelles Internet ins Haus

Deutschland hinkt beim Breitbandausbau vor allem in ländlichen Gebieten hinterher. Weil Privatpersonen und Gemeinden aber auf schnelles Internet angewiesen sind, kümmern sich einige selbst um den Anschluss. Das birgt allerdings ein Risiko. Mehr Von Anna Steiner

21.01.2019, 06:20 Uhr | Wirtschaft

Pro-Sieben-Sat-1-Chef Deutscher Streamingdienst könnte im Sommer starten

Fehlt neben Amazon und Netflix wirklich noch ein deutscher Anbieter? Pro-Sieben-Sat-1-Chef Conze ist davon überzeugt – und hat konkrete Pläne. Mehr

20.01.2019, 17:09 Uhr | Wirtschaft

Paul McCartneys Optimismus Auf einmal wirkt prophetisch, wofür er schon immer stand

Wenn Paul McCartney auftaucht, spricht, singt, spielt: Dann sieht es so aus, als wäre eine Welt ohne Brexit, Trump, AfD möglich. Wie das geht? Whisper words of wisdom, let it be. Mehr Von Tobias Rüther

20.01.2019, 12:24 Uhr | Feuilleton

Sarah Paulson im Interview „Ich habe jede Menge Therapie-Erfahrung“

Die Schauspielerin Sarah Paulson spricht im Interview über ihren neuen Film „Glass“, Netflix-Erfolge und verrät drei Dinge, vor denen sie sich fürchtet. Mehr Von Patrick Heidmann

19.01.2019, 12:31 Uhr | Gesellschaft

139 Millionen zahlende Kunden Netflix, das Hollywood-Studio

Der Videodienst setzt immer mehr auf eigene Fernsehshows und Filme wie den Horrorthriller mit Sandra Bullock. Die Quartalszahlen unterstreichen, wie sehr das ins Geld geht. Mehr Von Roland Lindner, New York

18.01.2019, 07:59 Uhr | Finanzen

Gefährliche Challenges Youtube verbietet „Bird Box“-Clips

Die #BirdBoxChallenge hat Youtube die Augen geöffnet: Das Video-Portal verbietet Anstiftungen, Leib und Leben zu riskieren – und noch einiges mehr. Mehr

17.01.2019, 13:34 Uhr | Feuilleton

Nutzerführung bei Netflix Ich will doch nur einen Film sehen!

Für ein derart erfolgreiches Portal hat Netflix eine katastrophale Nutzerführung. Im Internet kursieren Listen, mit deren Hilfe man das System überlisten kann – und auch die sind kurios. Mehr Von Julia Bähr

16.01.2019, 17:32 Uhr | Feuilleton

Intendantenwechsel beim SWR Aufbruch in die Netflix-Zeit

Der SWR-Intendant Peter Boudgoust gibt sein Amt Mitte 2019 vorzeitig auf. Sein Nachfolger – oder seine Nachfolgerin – wird den Rundfunksender mit Blick auf die große Konkurenz von Streamingdiensten modernisieren müssen. Mehr Von Rüdiger Soldt

16.01.2019, 06:22 Uhr | Politik

Teurerer Streamingdienst Netflix hebt Preise in Amerika an – die Anleger reagieren deutlich

Der amerikanische Internetdienst Netflix muss viel Geld ausgeben für eigene Serien. Und bittet die Kunden nun stärker zur Kasse. Mehr

15.01.2019, 17:15 Uhr | Wirtschaft

Marie Kondo bei Netflix Wegschmeißen, aber achtsam

Alles auf einen Haufen, eine Kerze anzünden und dann schön falten: Die Aufräum-Ikone und Bestsellerautorin Marie Kondo zeigt bei Netflix, wie man richtig ausmistet. Mehr Von Julia Bähr

12.01.2019, 19:53 Uhr | Feuilleton

Kursprognosen Pro Sieben Sat 1 wird zum Übernahmekandidaten

Pro Sieben Sat1 ist an der Börse so billig wie vor sieben Jahren. Die Onlinesparte könnte das Interesse von Hedgefonds wecken. Und für die Sender fände sich bestimmt auch ein Käufer. Mehr Von Henning Peitsmeier, München

11.01.2019, 17:14 Uhr | Finanzen

Deutscher Film Qualen nach Zahlen

Das Kinojahr 2018 im Rückblick: Weniger Besucher, mehr Streamer, reichliche Fördermittel ohne entsprechende Kassenerfolge, und am Ende triumphierte der Papst. Mehr Von Peter Körte

05.01.2019, 20:29 Uhr | Feuilleton

„Unten am Fluss“ bei Netflix Wo Mümmelmänner aufpassen müssen, nicht ins Gras zu beißen

Netflix und die BBC haben „Unten am Fluss“ von Richard Adams noch einmal als Animationsserie wiederbelebt. Leider wirkt dieser Versuch alles andere als lebendig. Mehr Von Kai Spanke

04.01.2019, 19:29 Uhr | Feuilleton

„Bird Box Challenge“-Kommentar Blind in den Blödsinn

Netflix zeigt einen Horrorfilm mit Sandra Bullock und was passiert? Menschen legen eine Augenbinde um und rennen gegen die Wand. Die „Bird Box Challenge“ zeigt, wie gefährlich Fernsehen sein kann. Mehr Von Ursula Scheer

04.01.2019, 06:26 Uhr | Feuilleton

Mit Augenbinde durch die Welt Netflix warnt vor „Bird Box“-Challenge

Der Netflix-Horrorthriller „Bird Box“, in dem Menschen mit Augenbinden leben müssen, begeistert Millionen. Viele Nutzer filmen sich jetzt dabei, wie sie alltägliche Dinge mit verbundenen Augen machen. Netflix warnt davor. Mehr

03.01.2019, 13:48 Uhr | Gesellschaft

Netflix-Kommentar Weltverbesserer in Not

Netflix beugt sich dem Willen Saudi-Arabiens – und spielt sich doch als Werte-Verfechter auf. Das zeigt: Im Silicon Valley wirft man die eigenen Prinzipien über Bord, wenn es den finanziellen Interessen dient. Mehr Von Roland Lindner

03.01.2019, 06:44 Uhr | Wirtschaft
1 2 3 ... 8 ... 16  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z