Wikipedia: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Reinhard Mucha zum Geburtstag Er schätzt die schöne Ordnung

Der Konzept- und Objektkünstler Reinhard Mucha wird siebzig Jahre alt. Er lädt Fundstücke des Alltags mit seiner eigenwilligen Energie auf. Mehr

19.02.2020, 08:41 Uhr | Feuilleton

Alle Artikel zu: Wikipedia

1 2 3 ... 7 ... 15  
   
Sortieren nach

Straßennamen in Düsseldorf Muss weg, darf bleiben

Gustaf-Gründgens-Platz oder Porschestraße: Die Stadt Düsseldorf hat die Namensgeber ihrer Straßen auf historische Belastungen prüfen lassen. Durch die Gründlichkeit der Untersuchung kommt die Willkür der Urteile ans Licht. Mehr Von Patrick Bahners

08.02.2020, 14:42 Uhr | Feuilleton

NS-Belastung der Berlinale Blinder Fleck

Neueste Recherchen belegen, dass Alfred Bauer, der erste Direktor der Berlinale, ein eifriger SA-Mann und Funktionär der NS-Filmindustrie war. Die Enthüllungen beschädigen das Filmfestival empfindlich. Mehr Von Bert Rebhandl

31.01.2020, 11:06 Uhr | Feuilleton

F.A.Z.-Newsletter Trump und Greta in Davos

Unserem neuen Podcast folgt ein neuer Newsletter. In Davos spricht heute Donald Trump und China kämpft mit dem Corona-Virus. Was heute sonst noch wichtig wird, steht im Newsletter für Deutschland. Mehr Von Carsten Knop

21.01.2020, 06:49 Uhr | Aktuell

Jimmy Wales „Fake News haben keine Auswirkungen auf Wikipedia“

Der Wikipedia-Gründer weist den Fake-News-Vorwurf zurück: Wikipedianer seien geübt darin, falsche Informationen auszusieben. Auch über Hitler müsse man auf Grundlage von Fakten schreiben. Mehr Von Bastian Benrath, München

20.01.2020, 17:51 Uhr | Wirtschaft

Digitalkonferenz DLD Wie wehrt sich Wikipedia gegen Fake News?

Auf der Digitalkonferenz DLD trifft F.A.S.-Ressortleiter Wirtschaft, Patrick Bernau, auf Wikipedia-Gründer Jimmy Wales. Was Donald Trump und der Papst mit Wikipedia zu tun haben, und wie sich das Unternehmen gegen Fake-News wehrt, verrät er in unserem Video-Interview. Mehr

20.01.2020, 17:32 Uhr | Wirtschaft

Straße in Wiesbaden Ein Nazi als Namensgeber

Der Komponist Hans Pfitzner gilt als ein unbelehrbarer Antisemit. Deswegen soll eine Wiesbadener Straße nicht länger nach ihm heißen, wie eine Initiative fordert. Doch es gibt Widerspruch. Mehr Von Oliver Bock

17.01.2020, 08:09 Uhr | Rhein-Main

Gedächtnisforschung Wie erinnern wir uns an Politik?

Das Jahr ist fast vorbei. Politisch war viel los. Aber wir merken uns Belangloses und vergessen Wichtiges. Warum, weiß Gedächtnisforscher Hans Markowitsch. Mehr Von Friederike Haupt

31.12.2019, 16:31 Uhr | Politik

Chaos Communication Congress Pfuschen im ganz großen Stil

Technischer Fortschritt oder Klimaschutz? Das Jahrestreffen der Hackerszene in Leipzig steckte voll guter Ideen, wie Technikmüll und überflüssiger Datenverkehr reduziert werden könnten. Mehr Von Andrea Diener

30.12.2019, 17:46 Uhr | Feuilleton

Online-Lexikon in der Türkei Verfassungsgericht fordert Aufhebung von Wikipedia-Sperre

Seit 2017 ist Wikipedia in der Türkei nicht mehr abrufbar. Nun beurteilt das türkische Verfassungsgericht die Sperre als rechtswidrig – und sieht die Meinungsfreiheit in Gefahr. Mehr

26.12.2019, 17:53 Uhr | Politik

Digitales Lernen Digitalisierung? Ja, aber ...!

Deutschland bildet das Schlusslicht der EU, was digitales Lernen angeht. Oft besteht „E-Learning“ an den Unis nur aus Powerpoint und PDF. Dabei ist der gute Wille doch da. Mehr Von Jessica von Blazekovic

26.11.2019, 10:27 Uhr | Karriere-Hochschule

Hauptstädtische Kulturpolitik Das große Berliner Symboldesaster

Das Schloss ist da, aber leer, die Wippe kommt, über das geplante Museum der Moderne wird gestritten: Wer entscheidet, was wichtige Kunst ist und in welchen Bildern sich eine Gesellschaft erkennt? Eine Besichtigung der Berliner Kultur. Mehr Von Niklas Maak

10.11.2019, 12:52 Uhr | Feuilleton

Relotius’ Wikipediaseite Er wäre gern Karl May

Gefälschte Zeitungsartikel, Relativierungen, fragwürdige Vergleiche: Ein ganzes Sockenpuppenkartell hat die Wikipediaseite zu Claas Relotius manipuliert – und flog auf. Mehr Von Andrea Diener

09.11.2019, 10:58 Uhr | Feuilleton

Eigenes Netzwerk in Planung Wikipedia-Gründer will Facebook Konkurrenz machen

Jimmy Wales findet, es sei Zeit für eine neue Plattform. „WT:Social“ soll ohne Werbung auskommen – und wer sich jetzt registriert, dem macht Wales ein besonderes Versprechen. Mehr

30.10.2019, 14:15 Uhr | Wirtschaft

Der Autor Peter Handke Lest ihn doch einfach mal!

Demokratie ist, wenn man sich irren darf: Peter Handke schreibt schwierige, verwinkelte Texte eines Zweifelnden, die mitunter auch zweifelhaft sind. Aber sie sind keine Kriegserklärungen. Ein Gastbeitrag. Mehr Von Eugen Ruge

23.10.2019, 07:36 Uhr | Feuilleton

Umstrittener Landesbischof Sächsische Kirchenleitung nimmt Rücktritt von Rentzing an

Wegen Kritik an demokratiefeindlichen Texte aus seiner Studienzeit verzichtete der Bischof auf sein Amt. Die Kirche nimmt seinen Rücktritt an. Doch der Fall Rentzing strahlt weit über die Grenzen der Landeskirche hinaus. Mehr Von Reinhard Bingener, Hannover

21.10.2019, 20:50 Uhr | Politik

Netzrätsel Von Hölzken auf Stöcksken

Es gibt so gut wie nichts, was es nicht gibt im Netz der Netze: Geniales, Interessantes, Nützliches und herrlich Überflüssiges. Diesmal: Wer kann schneller frei assoziieren? Mehr Von Jochen Reinecke

20.10.2019, 08:00 Uhr | Wissen

Ausstellung zum Mauerfall Die ganze Gefühlsskala einer geteilten Welt

Schattenspiel zum Jubiläum des Mauerfalls: Eine Themenausstellung im Berliner Martin-Gropius-Bau will mit Kunst „Durch Mauern gehen“. Mehr Von Andreas Kilb

02.10.2019, 22:38 Uhr | Feuilleton

Kolumne „Nine to Five“ Wie ist er so, der Ingenieur?

Ingenieure genießen in Deutschland ein hohes Ansehen. Doch was machen die Vertreter dieses Prestigeberufs eigentlich den ganzen Tag? Die Kolumne „Nine to five“. Mehr Von Jessica von Blazekovic

20.09.2019, 15:30 Uhr | Karriere-Hochschule

Wikipedia-Gründer Wales „Trump würde sofort geblockt werden“

Jimmy Wales war einer der Gründer von Wikipedia, hat damit das Wissen der Menschheit kollektiviert und das Internet geprägt wie wenige andere. Er steht für die gute Seite des Internets. Mehr Von Gustav Theile

17.09.2019, 22:55 Uhr | Wirtschaft

Crash-Kurs mit PwC Wie hackt man eine Bank?

Dass Online-Banking seine Tücken hat, ist bekannt. Wie schnell man über Sicherheitslücken an viel Geld kommt, können Hacker-Lehrlinge auf der Me Convention in einer täuschend echten Simulation ausprobieren. Mehr Von Kim Maurus

13.09.2019, 19:11 Uhr | Wirtschaft

DDOS-Angriff Online-Angriff legt stundenlang deutsche Wikipedia lahm

Die deutsche Plattform von Wikipedia wurde am Freitagabend stundenlang von Attacken aus dem Netz gestört. Auf Twitter schrieben Unbekannte, sie steckten dahinter – und kündigten neue Angriffe für Samstagabend an. Mehr

07.09.2019, 15:56 Uhr | Gesellschaft

Pflegeheim Tablet statt Fernseher

Unterhaltung, Service und die Verbindung zur Welt – all das bietet das Internet. Doch viele Altenheim-Bewohner können nicht ins Netz. Immer mehr wünschen sich einen Zugang. Mehr Von Daniel Donath

14.08.2019, 15:02 Uhr | Rhein-Main

Erdogans Medienherrschaft Schalldämpfer fürs Internet

Das türkische Fernsehen zeigt, was Erdogan will, die Presse hat er von Vasallen aufkaufen lassen. Was Erdogan zur Medienherrschaft fehlte, bekommt er jetzt: Kontrolle übers Netz. Eine Behörde sorgt dafür. Mehr Von Bülent Mumay

13.08.2019, 09:13 Uhr | Feuilleton

Lange Tradition Was hängende Schuhe auf einer Stromleitung bedeuten

Abgelatschte Turnschuhe hängen in der Oberleitung in Frankfurt. Doch dahinter steckt offenbar mehr: Über die Entjungferung eines Schotten, der Kaufkraft junger Skater und einen möglichen Drogenumschlagplatz. Mehr Von Tom Kroll

22.07.2019, 18:13 Uhr | Rhein-Main

Läuferin Alina Reh im Gespräch „Es gibt nichts Schöneres als schwere Beine“

Alina Reh gilt als eine der größten Lauftalente in Deutschland: Im F.A.Z.-Interview spricht die 22 Jahre alte Langstrecken-Hoffnung über Individualität, ihre Heimat, ihren Bewegungsdrang – und die Lust, sich zu quälen. Mehr Von Michael Reinsch

17.07.2019, 14:00 Uhr | Sport

Eintracht Frankfurt Chartstürmer Fußball 2000

Fleißige Eintracht-Fans haben mit zehntausenden Klicks einen Wikipedia-Artikel vor der Löschung bewahrt. Es geht um den legendären „Fußball 2000“. Mehr Von Matthias Trautsch

21.06.2019, 09:22 Uhr | Rhein-Main

Grenzen der Statistik Was ist die Google-Suche wert?

Whatsapp und Google erleichtern uns das Leben. Doch ihr wahrer Wert für die Wirtschaft lässt sich nur schwer messen. Ökonomen suchen jetzt nach Möglichkeiten. Mehr Von Alexander Wulfers

12.06.2019, 13:46 Uhr | Wirtschaft

Lernen mit Youtube Zuckersüße Wissenschaft

Auf Youtube gibt es nicht nur Katzenfilmchen und Politpropaganda. Dort wird auch verständlich erklärt, wie Forschung funktioniert. Die Unis sehen das mit gemischten Gefühlen. Mehr Von Theresa Weiß

11.06.2019, 15:59 Uhr | Rhein-Main

Zukunft der Menschheit Beam me up, Jeff

Künstliche Intelligenz, Roboter, Raumfahrt: Auf einem Tech-Treffen des Internetkonzerns Amazon geht es um große Visionen – und ihr Verhältnis zur Wirklichkeit. Mehr Von Alexander Armbruster, Las Vegas

11.06.2019, 11:07 Uhr | Wirtschaft

Nach Klöckner-Video Nestlé ist böse, Nestlé ist der Feind

Wer sich öffentlich mit Nestlé zeigt, wird zur Zielscheibe von Kritik. Der schlechte Ruf des Riesenkonzerns hat seine Gründe. Mehr Von Anna Steiner

09.06.2019, 19:09 Uhr | Wirtschaft

Schleichwerbung Wikipedia, missbraucht

Ein Hersteller von Outdoor-Kleidung fühlt sich sehr rebellisch und schmuggelt Werbefotos in die Wikipedia. Eine Aktion, die gründlich nach hinten losging. Mehr Von Andrea Diener

08.06.2019, 18:36 Uhr | Feuilleton

Jahrestag der Tiananmenrevolte China sperrt Wikipedia

Chinesische Zensoren haben die Online-Enzyklopädie Wikipedia gesperrt. Anlass ist offenbar ein Jahrestag, der an ein verheerendes Ereignis in der chinesischen Geschichte erinnert. Mehr

15.05.2019, 17:12 Uhr | Feuilleton

Vorwürfe gegen die FPÖ Plagiierte Studie mit Steuergeld finanziert?

Kurz vor der Europawahl sieht sich die Partei harscher Kritik ausgesetzt. Neben der kontroversen Studie stehen nun auch Vorwürfe wegen fragwürdiger Spenden an die polnische PiS-Partei im Raum. Mehr Von Stephan Löwenstein

10.05.2019, 23:08 Uhr | Politik

Modisch, praktisch, gut Warum die Mode jetzt Lust auf das Praktische hat

Cargohosen, Anglerweste, Boilersuit: In diesem Jahr dreht sich alles um Funktionskleidung. Woher rührt der Reiz am Praktischen? Geht es um Bodenständigkeit oder um das Bedürfnis nach Entschleunigung? Mehr Von Laura Sodano

10.05.2019, 07:15 Uhr | Stil
1 2 3 ... 7 ... 15  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z