Pasadena: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Amerikas Fernsehen Das kann man sich gar nicht ausdenken

Amerikas Fernsehmacher wissen, wo die besten Geschichten sind: Sie liegen auf der Straße. Sie handeln von einer realen Betrügerin – und einer Atom-Katastrophe. Mehr

06.04.2019, 20:25 Uhr | Feuilleton

Bilder und Videos zu: Pasadena

Alle Artikel zu: Pasadena

1 2 3 4  
   
Sortieren nach

Doku „One Strange Rock“ Diese Farben, diese Schönheit

Der Abosender National Geographic zeigt die Erde aus der Sicht von Astronauten und erklärt das Auf und Ab des Planeten auf faszinierende Weise: „One Strange Rock“. Mehr Von Nina Rehfeld

25.03.2018, 10:19 Uhr | Feuilleton

Jette Joop Mehr als nur die Tochter

In Berlin dreht sich dieser Tage wieder alles um Mode. Seit 20 Jahren schon hält Jette Joop der Stadt die Treue. Sie ist eine der Top-Adressen in der deutschen Designbranche. Vom Geschäft hatte sie anfangs kaum Ahnung. Mehr Von Stephan Finsterbusch

17.01.2018, 16:23 Uhr | Stil

Roseanne Barr für Trump Sie fände sich als Präsidentin auch nicht schlecht

Die Schauspielerin Roseanne Barr ist bekennende Trump-Wählerin. Das will sie bei der Neuauflage ihrer Comedy-Serie „Roseanne“ auch zeigen. Amerikas Kritiker sind skeptisch, dabei birgt die neue Serie eine Chance. Mehr Von Nina Rehfeld, Pasadena

15.01.2018, 15:45 Uhr | Feuilleton

#MeToo und die Oscars Der ärmste Mann Hollywoods

Moderator Jimmy Kimmel wird es nicht leicht haben: Er kommt bei den Oscars an der „MeToo“-Debatte nicht vorbei. Und dennoch muss die Show in Hollywood immer weitergehen. Mehr Von Nina Rehfeld, Pasadena

10.01.2018, 19:11 Uhr | Feuilleton

Raumsonde Cassini Abschiedstour durch die „Todeszone“

Die Saturn-Sonde „Cassini“ hat die Lücke zwischen dem Planeten und seinen Ringen durchflogen. Das Manöver galt als riskant. Hatte es auch einen wissenschaftlichen Sinn? Mehr Von Ulf von Rauchhaupt

02.05.2017, 15:34 Uhr | Wissen

Fortsetzung von Twin Peaks Der Rest ist Schweigen

Regisseur David Lynch gibt kryptische Auskünfte über die Fortsetzung der Erfolgsserie Twin Peaks aus den Neunzigern, die im Mai auf Sendung geht. Ob die Gans noch Eier legt? Mehr Von Nina Rehfeld

11.01.2017, 21:24 Uhr | Feuilleton

Das Voyager-Programm Durch unendliche Weiten

Sie sind das Menschenwerk, das es am weitesten gebracht hat, und sie werden wohl nicht zur Erde zurückkehren: die beiden amerikanischen Sonden des Voyager-Programms. Mehr Von Dieter Lörrick

14.11.2015, 10:58 Uhr | Technik-Motor

Verkehrte Welt Sonnenuntergang auf dem Mars

Der Marsrover Curiosity untersucht den Roten Planeten. Nun hat der Forschungsroboter der Nasa erstmals einen Sonnenuntergang fotografiert. Der Abendhimmel erscheint seltsamerweise blau. Mehr Von Manfred Lindinger

12.05.2015, 16:17 Uhr | Wissen

Streamingplattformen Endet das Fernsehen?

Netflix stellt für das klassische Fernsehen eine Herausforderung dar. Ted Sarandos, Programmchef des On-Demand-Anbieters, sieht den Erfolg vor allem in der Wahlfreiheit der Zuschauer begründet. Mehr Von Nina Rehfeld, Pasadena

17.01.2015, 18:38 Uhr | Feuilleton

Wirtschaftsskandal bedroht Rousseff Milliardengrab in Texas

Die brasilianische Präsidentin Dilma Rousseff ist seit Jahren eng verbunden mit dem Mineralölunternehmen Petrobas. Zu eng? Der Konzern steckt in einem tiefen Sumpf von Affären. Mehr Von Matthias Rüb, Sao Paulo

29.03.2014, 22:24 Uhr | Politik

Stephen Hawkings Kosmos Abschied vom Schwarzen Loch?

Der britische Physiker Stephen Hawking schafft in einem kurzen Artikel unsere Vorstellung von Schwarzen Löchern ab. Der Schritt ist radikal. Damit kann er aber die Welt der Quantenphysik mit der Relativitätstheorie versöhnen. Mehr Von Manfred Lindinger

29.01.2014, 15:28 Uhr | Wissen

Stickstoffspaltung Der sanfte Weg zum Ammoniak

Der Natur auf die Finger geschaut: Ein Eisenkatalysator imitiert die natürliche Stickstoffspaltung. Nur mit der Geschwindigkeit hapert es noch. Mehr Von Uta Bilow

27.09.2013, 10:00 Uhr | Wissen

Restitutionsklagen Hier zählt nur die Gerechtigkeit

Unvorhergesehene Schwierigkeiten: In den Vereinigten Staaten beschäftigen zwei Restitutionsfälle die Gerichte. Richter Pregerson legt dabei nachdrücklich Wert auf die vermeintlich korrekte Aussprache deutscher Namen. Mehr Von Patrick Bahners, New York

02.09.2013, 19:08 Uhr | Feuilleton

Mars-Mission Curiosity Party für den Lieblingsroboter

Der Rover Curiosity erkundet seit einem Jahr den Mars. Seine Mission stärkt das Selbstbewusstsein der Nasa in schwieriger Zeit. Schon vor ihrem Abschluss wird sie als voller Erfolg gewertet. Mehr Von Manfred Lindinger

04.08.2013, 18:39 Uhr | Wissen

Neue Fernsehserie von Dick Wolf Das Herz der Nation

Dick Wolf ist die Legende des amerikanischen Serienfernsehens. Zwanzig Jahre lang lief sein Law and Order, Schauplatz war New York. Jetzt legt er eine Feuerwehrgeschichte aus Chicago vor. Mehr Von Nina Rehfeld

29.04.2013, 20:06 Uhr | Feuilleton

Astronomie Im Griff des Weißen Zwerges

Eigentlich suchten sie nach Exoplaneten. Doch dann stießen die Astronomen auf ein enges Doppelsternsystem, das aus einem roten Zwergstern und einem Weißen Zwerg besteht. Es zeichnet sich durch ungewöhnliche Effekt aus, die sogar Albert Einstein zum Staunen gebracht hätten. Mehr Von Hermann-Michael Hahn

22.04.2013, 10:00 Uhr | Wissen

Hubble Blick in den frühen Kosmos

Das Weltraumteleskop Hubble spürt sieben weit entfernte Sterneninseln auf. Die Sterneninseln zählen wohl zu den ersten ihrer Art. Mehr Von Manfred Lindinger

14.12.2012, 15:30 Uhr | Wissen

Sensorik Nanowaage aus Silizium

Mit einem winzigen Resonator lässt sich die Masse von Proteinen präzise messen. Das filigrane Bauteil könnte daher die Biomedizin revolutionieren. Mehr Von Rainer Scharf

01.10.2012, 08:00 Uhr | Wissen

Chefwissenschaftler der Mars-Mission Auf der Suche nach den Spuren des Lebens 

Er hat an den unwirtlichsten Orten unserer Erde geforscht, nun ist der Mars dran: Geologe John Grotzinger ist der leitenden Wissenschaftler der neuesten Marsexpedition. Nach der Landung der „Curiosity“ hofft er auf Erkenntnisse über Leben auf dem Planeten. Mehr Von Horst Rademacher

06.08.2012, 17:28 Uhr | Wissen

Marssonde „Curiosity“ Meilenstein in 570 Millionen Kilometern Entfernung

Mit der Landung des Marsrovers „Curiosity“ tritt die Erforschung des Roten Planeten in eine neue Phase ein. Das Landemanöver wurde über Jahre geplant - und gilt als wissenschaftliches Husarenstück. Mehr Von Manfred Lindinger

06.08.2012, 14:48 Uhr | Wissen

Neue Bilder Rover „Curiosity“ auf dem Mars gelandet

Nach einem mehrmonatigen Flug ist die Marssonde „Curiosity“ sicher gelandet. Kurz nach der Landung hat die Sonde bereits erste Bilder zur Erde gesendet. Die „Curiosity“ soll nach Spuren von Leben auf dem Planeten forschen. Mehr

06.08.2012, 09:54 Uhr | Wissen

F.A.Z.-Sachbücher der Woche Die Energiekrise wird kommen

Robert Laughlin beschreit eine Zukunft ohne fossile Energiequellen, Tony Judt folgt den Spuren seines Lebens und Daniel Eschkötter denkt über den Erfolg der Serie The Wire nach. Dies und mehr in den F.A.Z.-Sachbüchern der Woche. Mehr

15.04.2012, 17:30 Uhr | Feuilleton

Neue amerikanische Fernsehserie Gott spricht oft durch Dior zu ihnen

Good Christian Bitches, eine texanische Antwort auf Desperate Housewives, erweitert die typischen Serien-Charaktäre um eine Variante: Auch Amerikas Superfromme stehen auf Intrigen. Mehr Von Nina Rehfeld, Phoenix

15.02.2012, 07:39 Uhr | Feuilleton

Paläontologie Dinosauriern auf den Zahn gefühlt

Waren Dinosaurier wechselwarme oder gleichwarme Tiere? Das Verhältnis bestimmter Kohlenstoff- und Sauerstoff-Isotope im Schmelz fossiler Zähne verrät wichtige Informationen über den Wärmehaushalt der Dinos. Mehr Von Reinhard Wandtner

11.07.2011, 13:15 Uhr | Wissen
1 2 3 4  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z