WISAG: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Gebäudereiniger im Streik Arbeitskampf aus einem ungewöhnlichen Anlass

Mit Warnstreiks wollen Gewerkschafter diese Woche Zuschläge und Weihnachtsgelder für die 60.000 Gebäudereiniger in Hessen erkämpfen. Die Arbeitgeber sind irritiert. Mehr

09.10.2019, 12:00 Uhr | Rhein-Main

Alle Artikel zu: WISAG

1
   
Sortieren nach

Personaldienstleister Auf der Suche nach studentischen Aushilfen

Der Kölner Personaldienstleister Studitemps gilt als größter Stellenvermittler für Studenten. Die Gründer fanden selbst während ihres Studiums oft keinen passenden Job – daraus wurde eine Unternehmensidee. Mehr Von Christine Scharrenbroch, Köln

16.03.2019, 13:24 Uhr | Beruf-Chance

Flughafen Frankfurt Fehler im Computersystem lässt Flüge ausfallen

Nach IT-Störungen kommt es am Dienstag am Frankfurter Flughafen zu Verspätungen. Es ist nicht das erste Mal, dass das System für Probleme sorgt. Mehr

02.01.2018, 13:39 Uhr | Rhein-Main

Einigung über Bodendienste Wisag übernimmt Konkurrenten Acciona Airport Services

Der Streit um die Bodendienste am Frankfurter Flughafen neigt sich dem Ende zu: Die Frankfurter Wisag will den Konkurrenten Acciona Airport Services GmbH kaufen, der bisher Flieger abfertigt. Mehr Von Jochen Remmert

15.11.2017, 18:28 Uhr | Rhein-Main

Streit um Bodenverkehrsdienste Acciona bremst Wisag auf Flughafen mit Klage

Das Land Hessen will die Flugzeugabfertigung in Frankfurt an eine Tochter des lokalen Wisag-Konzerns vergeben. Bodenabfertiger Acciona, der diese Aufgabe bisher wahrnimmt, kämpft um seine Lizenz am Flughafen. Mehr Von Jochen Remmert

14.08.2017, 01:02 Uhr | Rhein-Main

Frankfurter Flughafen Streit um Bodendienste eskaliert

Acciona, unterlegener Bewerber um den Vorfeldservice am Frankfurter Flughafen, klagt gegen den Zuschlag für die Wisag. Acciona-Mitarbeiter wollen am Montag in Wiesbaden demonstrieren. Mehr Von Jochen Remmert, Frankfurt

12.08.2017, 12:09 Uhr | Rhein-Main

Koffer weg Wer haftet bei Gepäckverlust beim Fliegen?

Wenn Gepäck verloren geht, ist der Frust beim Passagier groß. Air Berlin steht wegen einer Häufung der Fälle zurzeit am Pranger. Auch andere Unternehmen sind betroffen. Mehr

07.08.2017, 13:18 Uhr | Finanzen

Flughafen Frankfurt Wisag hat Lizenz zum Jet-Putzen

Von nun an wird neben Fraport ein weiteres Frankfurter Unternehmen gelandete Flugzeuge Be- und Entladen: Die Wisag Aviation Service Holding. Zuvor hatte das Unternehmen geklagt. Mehr Von Jochen Remmert, Frankfurt

12.07.2017, 12:21 Uhr | Rhein-Main

Neuer Speiseplan Frankfurter Kitas bestellen Schweinefleisch ab

An städtischen Kindergärten kommt Schweinefleisch immer seltener auf den Speiseplan. Mehr

10.02.2016, 12:16 Uhr | Wirtschaft

Fehlende Arbeitskräfte Nachschulen, aufstocken, anwerben

Einer neuen Studie zufolge fehlen bis 2018 in Hessen 100.000 Arbeitskräfte. Um dem Mangel zu begegnen, will die Landesregierung mehr Ungelernte nachschulen, Teilzeitkräfte für Vollzeitstellen gewinnen, jenseits der Grenzen werben und Ausländerämter zu Dienstleistern machen. Mehr Von Thorsten Winter, Wiesbaden

20.08.2013, 20:34 Uhr | Rhein-Main

Facility-Management Mehr als ein Diplom-Hausmeister

Das Facility Management hat sich in den letzten Jahren enorm entwickelt. Es bedeutet keinesfalls nur Birnen wechseln und Fenster putzen - auch Ingenieure arbeiten dort. Mehr Von Leonard Goebel

01.10.2011, 16:00 Uhr | Beruf-Chance

Dienstleister Wisag wächst und votiert für einen Mindestlohn

Der Frankfurter Gebäudedienstleister Wisag legt beim Umsatz zu, splittet sich in drei Unternehmen und rechnet mit einem schwierigen Jahr. Er plädiert für einen Mindestlohn, um eine Jobs befristet zu stützen. Mehr Von Jochen Remmert

10.06.2010, 23:47 Uhr | Rhein-Main

Dienstleister Wisag will auch mit Flughafen-Diensten wachsen

Die Wisag-Gruppe aus Frankfurt, zweitgrößter Gebäudedienstleister Deutschlands, wächst stark und stellt ein. Nach einem Zukauf in Berlin will Wisag das Geschäft mit Flughafen-Diensten ausbauen, sich aber mit weiteren Übernahmen vorerst zurückhalten. Mehr Von Thorsten Winter

05.06.2008, 20:52 Uhr | Rhein-Main

Claus Wisser Die Krise als Aufputschmittel

Mit 16 riss er von zu Hause aus. Mit 23 gründete er die erste Firma, mit 35 ging er nach Amerika, mit 40 hatte er eine halbe Milliarde Mark Schulden. Heute ist Claus Wisser erfolgreicher Unternehmer - und ein Wohltäter. Mehr Von Georg Giersberg

10.09.2007, 00:30 Uhr | Karriere-Hochschule

Sponsoren Millionen für die Eintracht

Eintracht Frankfurt erhält bis zum Jahr 2021 4,6 Millionen Euro Unterstützung. Fünf Unternehmen und zwei Privatpersonen haben sich zusammengeschlossen, um die finanzielle Zukunft der Eintracht zu sichern - unabhängig vom sportlichen Erfolg. Mehr

19.12.2006, 22:17 Uhr | Rhein-Main
1
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z