Durban: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Südafrikas früherer Präsident Prozess gegen Zuma vertagt

Nach nur 15 Minuten durfte Jacob Zuma das Gericht in Durban wieder verlassen und sich von seinen Anhängern feiern lassen. Südafrikas früherer Präsident muss sich wegen Korruptionsvorwürfen aus dem Jahr 1999 verantworten. Mehr

06.04.2018, 11:48 Uhr | Politik

Alle Artikel zu: Durban

1 2 3 ... 9  
   
Sortieren nach

IAS-Präsident Chris Beyrer „Wir müssen HIV-Medikamente auch zur Prävention einsetzen“

Alle zwei Jahre lädt die Internationale Aids-Gesellschaft (IAS) zur Welt-Aids-Konferenz. Chris Beyrer lobt den Einsatz Südafrikas und kritisiert, dass Infizierte stärker diskriminiert werden. Mehr Von Peter-Philipp Schmitt

11.08.2016, 10:23 Uhr | Wissen

Welt-Aids-Konferenz Die Aids-Epidemie unter jungen Frauen beenden

Auf der Welt-Aids-Konferenz im südafrikanischen Durban haben mehrere Tausend Teilnehmer über die Möglichkeiten der HIV-Bekämpfung diskutiert. Das sind einige ihrer Ergebnisse. Mehr Von Peter-Philipp Schmitt, Durban

22.07.2016, 17:16 Uhr | Gesellschaft

Welt-Aids-Konferenz Statt Heilung nur noch Remission

Forscher suchen nach neuen Wegen, dem HI-Virus beizukommen. Auf der Welt-Aids-Konferenz geben sie eine neue Strategie aus. Mehr Von Peter-Philipp Schmitt, Durban

19.07.2016, 21:10 Uhr | Gesellschaft

Weltaidskonferenz Sisyphos kurz vor dem Gipfel

In Durban hat die Weltaidskonferenz begonnen. 18.000 Delegierte befassen sich mit schlechten und guten Nachrichten. Sie wollen ein Zeichen für den Zugang zu Medikamenten, Prävention und Versorgung setzen. Mehr Von Peter-Philipp Schmitt, Durban

18.07.2016, 21:02 Uhr | Gesellschaft

Glossar: Was heißt das alles? Der Pariser Klimasprech

Wer verhandelt in Paris und um was geht es beim Klimawandel? Ein Sprachführer, der Sie durch Verhandlungsdschungel, Kürzel und Klimajargon führt. Mehr Von Andreas Frey und Joachim Müller-Jung

02.12.2015, 15:20 Uhr | Wissen

Fremdenhass in Südafrika Wenn der Mob wütet

Im südafrikanischen Durban hat es fremdenfeindliche Übergriffe gegeben, es wurde getötet und geplündert. Tausende Ausländer sind geflohen. Mehr Von Thomas Scheen, Durban

18.04.2015, 23:27 Uhr | Politik

Fremdenfeindlichkeit Tödliche Ausschreitungen in Südafrika

In Südafrika spitzt sich die Lage zu: In Straßenschlachten machen Einheimische Jagd auf afrikanische Einwanderer - Medienberichten zufolge gab es mindestens sechs Tote, Tausende Menschen sind auf der Flucht. Mehr

17.04.2015, 15:35 Uhr | Politik

Spitzenkoch Peter Tempelhoff im Gespräch Südafrikaner grillen immer und einfach alles

Spitzenkoch Peter Tempelhoff spricht im F.A.S.-Interview über seinen ehemaligen Beruf als Holzfäller, deutschen Riesling und den kulinarischen Schmelztiegel seiner Heimat. Mehr

17.03.2014, 09:29 Uhr | Stil

Jan E. Schulte/ M. Wala (Hrsg.): Widerstand und Auswärtiges Amt Nicht nur die Karriere, sondern das Leben riskiert

Als Botschafter in Neu-Delhi regte Wilhelm Melchers jene Ehrentafel Ende der fünfziger Jahre an, die Außenminister Heinrich von Brentano am 20. Juli 1961 im Bonner Auswärtigen Amt enthüllte. Mehr Von Rainer Blasius

22.12.2013, 17:19 Uhr | Politik

UN-Klimakonferenz Gastgeber entlassen

Die Beratungen auf der UN-Klimakonferenz stecken fest: EU-Kommissarin Hedegaard warnt, dass die Staaten hinter ihr Ziel zurückfallen. Und Polens Regierungschef schmeißt überraschend seinen Umweltminister raus. Mehr Von Andreas Mihm, Warschau

20.11.2013, 18:08 Uhr | Politik

19. Weltklimakonferenz Arbeiten am Prozess

Die Erwartungen an den mittlerweile 19. Klimagipfel, der an diesem Montag in Warschau beginnt, sind gering. Zwar wird es wieder Zusagen zur Reduzierung der Treibhausgase geben, einen Fahrplan zum Erreichen der Ziele aber kaum. Die Hoffnungen richten sich schon auf Paris 2015. Mehr Von Andreas Mihm

11.11.2013, 08:44 Uhr | Politik

Glaxo Smith Kline Impfstoff gegen Malaria

Nach drei Jahrzehnten Entwicklungszeit will Glaxo Smith Kline den ersten Impfstoff gegen die Tropenkrankheit auf den Markt bringen. Er könnte hunderttausenden Kindern das Leben retten. Mehr Von Marcus Theurer, London

08.10.2013, 18:06 Uhr | Wirtschaft

Afrikanische WM-Qualifikation Südafrika verpasst WM

Erstmals seit 1990 verpasst ein WM-Gastgeber die Qualifikation für das folgende Turnier. Südafrika nutzte ein Sieg im letzten Gruppenspiel nichts. Hoffnungen auf eine Reise nach Brasilien können sich aber die Außenseiter aus Äthiopien und Burkina Faso machen. Mehr

07.09.2013, 20:00 Uhr | Stil

BRIC-Staaten Große Schwellenländer erfreuen jetzt auch die Aktionäre

Brasilien, Russland, Indien, China - und jetzt auch Südafrika: Die Kurse sind günstig. Vor allem Chinas und Russlands Entwicklung scheint vielversprechend für Anleger. Mehr Von Dyrk Scherff

02.04.2013, 10:53 Uhr | Finanzen

Brics-Gipfeltreffen China stärkt die Rolle des Renminbi im Handel

Die fünf größten Schwellenländer wollen eine gemeinsame Entwicklungsbank gründen. Zudem vereinbaren die Notenbanken von China und Brasilien einen Währungstausch. Mehr Von Claudia Bröll, Christian Geinitz und Christoph Hein, Kapstadt

27.03.2013, 18:50 Uhr | Wirtschaft

Brics-Gipfel Kolonialismus 2.0

Die Brics-Staaten sehen sich auf ihren Gipfel in Durban als Club der Gleichen. Dass China in Afrika ungeniert das Geschäftsmodell der alten Kolonialmächte kopiert, wird dabei übersehen. Mehr Von Thomas Scheen

26.03.2013, 23:37 Uhr | Politik

Durban Brics-Staaten gründen Entwicklungsbank

Vor Beginn des Gipfeltreffens der Brics-Staaten haben sich die fünf Schwellenländer auf die Gründung einer gemeinsamen Entwicklungsbank geeinigt. Sie soll ein Startkapital von 50 Milliarden Dollar haben. Mehr

26.03.2013, 16:25 Uhr | Politik

Brics-Gipfel Südafrika fürchtet um Rolle als Afrikas Eingangspforte

Südafrika startet auf dem Gipfeltreffen der großen Schwellenländer (Brics) eine Charmeoffensive. Weil das Land um seine Attraktivität für Investoren bangt, verspricht es ihnen Erleichterungen. Mehr Von Claudia Bröll, Kapstadt

25.03.2013, 20:01 Uhr | Wirtschaft

Afrika-Cup Gastgeber und Topfavorit ausgeschieden

Zwar scheidet Gastgeber Südafrika nach Elfmeterschießen gegen Mali aus. Doch am Kap spricht man wieder positiv über „Bafana Bafana“. Auch Außenseiter Kapverden und Favorit Elfenbeinküste scheitern. Mehr

04.02.2013, 13:31 Uhr | Sport

Mali beim Afrika-Cup Fußball in Zeiten des Krieges

Mali steht an diesem Samstag (19.30 Uhr) beim Afrika-Cup im Viertelfinale gegen Gastgeber Südafrika. Das ist erfreulich und nebensächlich zugleich. Spieler und Trainer sind Botschafter der Aussöhnung für ihre zerrissene Heimat. Mehr Von Hartmut Scherzer, Port Elizabeth

02.02.2013, 17:04 Uhr | Sport

Afrika-Cup „Elefanten“ im Viertelfinale - Kapverden überraschen

Die Elfenbeinküste zieht als erstes Team ins Viertelfinale des Afrika-Cups ein. Auch ohne Superstar Drogba gelingt ein 3:0 gegen Tunesien. Hannovers Ya Konan glänzt als Torschütze. Für die große Sensation des Wochenendes sorgt aber Außenseiter Kapverden. Mehr

27.01.2013, 20:27 Uhr | Sport

Schefflers Golf-Kolumne Ein Frühaufsteher startet als Aufsteiger durch

Der Golfer Maximilian Kieffer erinnert an Martin Kaymer. Zum Auftakt der European Tour 2013 belegt der Aufsteiger in Durban den geteilten vierten Platz. Vergleiche mit dem ehemaligen Weltranglistenersten möchte er jedoch nicht gelten lassen. Mehr Von Wolfgang Scheffler

11.12.2012, 17:10 Uhr | Sport

Doha Wenig Erfolgschancen vor dem Weltklimagipfel

Beim Klimagipfel droht wenig Einigkeit im Allgemeinen und viel Streit im Konkreten. China und die Vereinigten Staaten stellen sich quer, und die Schwellenländer wollen sich in ihrem Wachstum nicht begrenzen lassen. Nicht einmal in Berlin gibt es Einigkeit über die richtigen Maßnahmen. Mehr Von Andreas Mihm, Berlin

25.11.2012, 15:22 Uhr | Wirtschaft

Angela Merkel Die Rückkehr der Krisenkanzlerin

In Kanada nimmt man Angela Merkel als Klimaschützerin wahr. Doch nach der Rückkehr nach Berlin holt die Krisenkanzlerin der Euro wieder ein. Mehr Von Majid Sattar, Halifax

17.08.2012, 16:22 Uhr | Politik
1 2 3 ... 9  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z