Nassau: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Evangelische Kirche und AfD Kein kirchliches Amt für radikale AfD-Mitglieder

Einen Grundsatzbeschluss für den Umgang mit der AfD gibt es in der Evangelischen Kirche in Hessen und Nassau nicht. Ämter in Kirche und AfD könnten aber unter bestimmten Voraussetzungen unvereinbar sein. Mehr

26.08.2018, 16:06 Uhr | Rhein-Main

Alle Artikel zu: Nassau

1 2 3 ... 7  
   
Sortieren nach

Untersuchungen an Heimkindern Psychiatrisierte Kindheit

Ein Dokumentarfilm der Wiesbadener Filmemacherin Sonja Toepfer beschäftigt sich mit gefährlichen Untersuchungen an Heimkindern. Was Thomas Hasper als Junge erlebt hat, lässt einen schaudern. Mehr Von Michaela Koller

11.02.2018, 19:37 Uhr | Rhein-Main

200 Jahre Nassauische Union Glaube ist keine Frage der Mehrheit

Vor 200 Jahren wurde in Idstein mit der Nassauischen Union Kirchengeschichte geschrieben. Die Fragen von damals sind bis heute aktuell. Mehr Von Oliver Bock, Idstein

14.08.2017, 20:07 Uhr | Rhein-Main

Ausstellung in Oberursel Flucht mit einem Schulranzen als Gepäck

Eine Ausstellung erzählt von Ein- und Auswanderern: Handwerker, Vertriebene und Gastarbeiter kommen nach Oberursel und verlassen die Stadt wieder. Mehr Von Jan Schiefenhövel, Oberursel

28.05.2017, 14:03 Uhr | Rhein-Main

Profilierter Theologe Früherer EKHN-Präsident Peter Steinacker gestorben

Peter Steinacker ist tot. Der frühere Präsident der Evangelischen Kirche in Hessen und Nassau starb im Alter von 71 Jahren. Die EKHN würdigte ihn als klar profilierten Theologen. Mehr

15.04.2015, 15:04 Uhr | Rhein-Main

Nassauische Sparkasse Ein Jubiläum, mit dem mancher nicht mehr rechnete

Die Nassauische Sparkasse wird 175 Jahre alt. So ungewöhnlich ihre Vergangenheit war, so gewöhnlich ist ihre Gegenwart. Und das ist auch gut so. Mehr Von Manfred Köhler, Wiesbaden

20.01.2015, 13:16 Uhr | Rhein-Main

Evangelische Kirche in Hessen Synode distanziert sich von Luthers Judenschriften

Mit Blick auf das Reformationsjubiläum 2017 hat sich die Evangelische Kirche in Hessen und Nassau am Freitag von Martin Luthers Schriften zum Judentum distanziert. Mehr

21.11.2014, 17:25 Uhr | Rhein-Main

Leichtathletik Laufen, wo andere Urlaub machen

Perfektionierte Stabübergabe in Sekundenbruchteilen: Bei der Staffelmeisterschaft in der Karibik will das deutsche Team zeigen, dass einige von ihnen doch zu den besten Sprintern der Welt gehören. Mehr Von Michael Reinsch, Nassau

23.05.2014, 12:48 Uhr | Sport

Geburtshilfe Wie der Kaiserschnitt zum Klassiker wurde

Ferdinand Adolf Kehrer schuf 1881 die Grundlagen des heutigen Kaiserschnitts. Seine chirurgische Pionierleistung macht die Schnittentbindung bis heute zu einer echten Alternative für Schwangere. Mehr Von Martina Lenzen-Schulte

06.04.2014, 23:40 Uhr | Wissen

Finanzskandal Auch die Protestanten leiden unter Limburg

Der katholische Prachtbau in Limburg hat die Kirche insgesamt in Verruf gebracht. Jetzt wehren sich die Protestanten – und legen ihre Finanzen umfassend offen. Mehr Von Christoph Schäfer

24.12.2013, 10:22 Uhr | Wirtschaft

Projekt Mehr Männer in Kitas Die Quote steigt nur langsam

Nach drei Jahren zieht das Projekt Mehr Männer in Kitas Bilanz. Von den ehrgeizigen Zielen bleiben bescheidene Erfolge. Der Weg zur richtigen Quote scheint noch lang. Mehr Von Rainer Hein, Darmstadt

02.12.2013, 20:19 Uhr | Rhein-Main

Kluge Vorsorge treffen Protestanten sparen trotz hoher Einnahmen

Das Geld sprudelt bei der evangelischen Kirche. Dennoch bleibt der Spargürtel eng geschnallt. Denn düstere Zeiten lassen sich voraussehen: Es wird weniger Kirchenmitglieder geben und vor allem weniger Steuereinnahmen. Mehr

27.08.2013, 13:46 Uhr | Rhein-Main

Seligenstadt Paar von Debütrolle bei Homo-Segnung überrascht

Die in Seligenstadt vollzogene erste kirchliche Segnung eines schwulen Paares zieht Kreise. Der evangelische Ökumene-Bischof Weber befürchtet eine Belastung der Beziehung zu den Katholiken. Mehr

12.08.2013, 16:35 Uhr | Rhein-Main

Comic-Legenden Robert und Aline Crumb Wilde Künstlerehe wie aus dem Bilderbuch

Ohne seine Frau Aline wäre er nichts. Und das nicht allein, weil sie ihn aus dem zunehmenden Irrsinn seinen frühen Schaffens rettete. Ein Besuch bei dem Comiczeichner Robert Crumb kurz vor gleich zwei runden Geburtstagen. Mehr Von Michael Freund

31.07.2013, 00:20 Uhr | Feuilleton

Luxemburg Der Grand-Duc bleibt der erste Mann im Staat

Seit Oktober 2000 ist Großherzog Henri das Staatsoberhaupt von Luxemburg. Immer noch verkörpert er die jüngere Generation der Monarchien im Beneluxraum. Bestrebungen, ihm nur noch eine rein symbolische Funktion zu geben, sind im Sande verlaufen. Mehr Von Michael Stabenow; Brüssel

11.07.2013, 18:00 Uhr | Politik

Stadionpfarrer Eugen Eckert Von Foulspiel, Reue und Vergebung

„Wir sollten als Kirche nicht jammern, sondern uns etwas einfallen lassen“: So lautet ein Wahlspruch von Eugen Eckert, Stadionpfarrer in Frankfurts Fußball-Arena. Sich immer wieder neu zu motivieren, dabei hilft dem Neunundfünfzigjährigen nicht nur der Glaube, sondern auch seine Liebe zur Musik und zum Sport. Mehr Von Stefan Toepfer

06.07.2013, 15:33 Uhr | Rhein-Main

Segnung homosexueller Paare Fast so wie eine herkömmliche Trauung

Die Evangelische Kirche in Hessen und Nassau (EKHN) stellt die Segnung eingetragener Lebenspartnerschaften Homosexueller der Trauung weitgehend gleich. Mehr Von Stefan Toepfer, Frankfurt

17.06.2013, 20:59 Uhr | Rhein-Main

Sonder-Synode EKHN: Segnung von Homo-Paaren fast wie Trauung

Im Gebiet der Evangelischen Kirche in Hessen und Nassau soll die Segnung gleichgeschlechtlicher Paare künftig fast wie eine klassische Trauung ablaufen. Mit dem Thema wird sich eine Sonder-Synode befassen. Mehr

12.06.2013, 16:39 Uhr | Rhein-Main

Willem-Alexander und Maxima zu Besuch Königliche Nacht in Wiesbaden

Fünf Wochen nach der Thronbesteigung kommen König Willem-Alexander und seine Frau Máxima zu Besuch nach Hessen. Am 3. Juni übernachten sie im Nassauer Hof in Wiesbaden. Mehr Von Ewald Hetrodt, Wiesbaden

03.05.2013, 01:22 Uhr | Rhein-Main

Förderverein finanziert Pfarrer mit Der Graswurzelpfarrer von Falkenstein

In einer Kirchengemeinde am Taunus zahlen die Gläubigen ihren Pfarrer zur Hälfte selbst. Ein Förderverein macht´s möglich. Die Landeskirche ist nicht vollends glücklich, allerdings ist die Kirche sonntags voll. Mehr Von Britta Beeger

31.03.2013, 11:37 Uhr | Politik

Vor allem Witwen betroffen Verschämte Armut auf dem Land

Arme gibt es nicht nur in der Stadt. Auf dem Land werde Armut noch häufig übersehen, kritisieren Fachleute. Vor allem Witwen seien betroffen. Mehr

27.02.2013, 20:40 Uhr | Rhein-Main

Niederlande Königin Beatrix dankt ab

Die niederländische Königin Beatrix will im April abdanken. Das kündigte sie am Abend in einer vom niederländischen Fernsehen übertragenen Rede an. Auf den Thron folgen wird ihr Sohn Willem-Alexander. Mehr

28.01.2013, 17:38 Uhr | Politik

EKHN/Büdingen Streit um alte Stiftung kommt vor Gericht

Die Evangelische Kirche ist nicht einverstanden mit dem Geschäftsgebahren des Fürsten zu Ysenburg. Sie klagt gegen das Land Hessen. Mehr Von Jens Joachim, Büdingen/Darmstadt

11.01.2013, 20:00 Uhr | Rhein-Main

Stiftung Präsenz zu Büdingen Kirche klagt gegen Land Hessen

Kirchen, Häuser, Grundstücke, Geld: Die Stiftung Präsenz zu Büdingen kümmert sich allein um Millionen-Werte, die auch der Kirche gehören. Die evangelische Kirche sieht sich kaltgestellt - und klagt Mehr

11.01.2013, 15:46 Uhr | Rhein-Main

Mehr Männer in Kitas Wickeln soll der Praktikant bitte nicht

Eigentlich trägt das bundesweite Projekt Mehr Männer in Kitas auch in den Kitas der Evangelischen Kirche von Hessen und Nassau erste Früchte. Doch die Erzieher sehen sich Vorurteilen ausgesetzt. Mehr Von Rainer Hein, Darmstadt

24.08.2012, 21:22 Uhr | Rhein-Main
1 2 3 ... 7  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z