EKHN: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Nach Frankfurter Gewaltat Abschied von getötetem Achtjährigen

Nach der grausamen Tat am Frankfurter Hauptbahnhof haben Angehörige, Freunde und Nachbarn in einem Gedenkgottesdienst Abschied von dem getöteten Jungen genommen. Auch Hessens Ministerpräsident Volker Bouffier war anwesend. Mehr

17.08.2019, 21:55 Uhr | Gesellschaft

Alle Artikel zu: EKHN

1 2 3 4  
   
Sortieren nach

Evangelische Kirche Kita-Plätze gegen Mitgliederschwund

Um zu verhindern, dass junge Leute der evangelischen Kirche besonders oft den Rücken kehren, hat EKHN-Präsident Volker Jung eine Idee. Mehr Von Tobias Rösmann

12.05.2019, 16:00 Uhr | Rhein-Main

FAZ.NET-Hauptwache Ausgrenzung, Nackenschlag, Drama

Warum der Frankfurter-OB Peter Feldmann (SPD) für einen Eklat beim DFB sorgt und wieso die Kirchen dramatisch an Mitgliedern verlieren. Das und was sonst noch wichtig ist in Rhein-Main steht in der FAZ.NET-Hauptwache. Mehr Von Matthias Alexander

03.05.2019, 06:30 Uhr | Rhein-Main

Osterpredigten in Hessen „Bilder, die wir so schnell nicht vergessen“

Die Kirchenoberhäupter in Hessen machen sich in ihren Predigten zum Osterfest Gedanken über den Brand von Notre-Dame und reagieren auf die Anschlagsserie in Sri Lanka. Mehr

21.04.2019, 17:33 Uhr | Rhein-Main

Wer wird Bischöfin? Predigen für den Sieg

Bald wählt die Evangelische Kirche von Kurhessen-Waldeck ein neues Oberhaupt. Zum ersten Mal wird es eine Bischöfin geben. Zuvor haben die Kandidatinnen noch viel zu tun. Mehr Von Tobias Rösmann

10.04.2019, 17:23 Uhr | Rhein-Main

Schüler und Demokratie „Lesen Sie mehr Zeitung!“

An der Frankfurter Goethe-Universität haben 130 Schüler mit Experten über die Zukunft der Demokratie diskutiert. Dabei berichteten die Teilnehmer von ganz unterschiedlichen Erfahrungen. Mehr Von Tom Schmidtgen

25.02.2019, 16:57 Uhr | Rhein-Main

Kritik der Kirche Erste Weihnachtsmärkte in Hessen öffnen bereits

Mehr als vier Wochen sind es noch bis zum Heiligabend. Doch die ersten Weihnachtsmärkte in Hessen öffnen bereits. Die Kirche sieht es kritisch. Mehr

22.11.2018, 15:31 Uhr | Gesellschaft

Überall in Hessen Evangelische Kirchen läuten Glocken für den Frieden

Die evangelischen Kirchnepräsidenten in Hessen lassen am Freitagabend die Glocken in ihrem Gemeinden für jeweils 15 Minuten läuten. Sie verbinden mit der Aktion eine bestimmte Botschaft und knüpfen drei Ereignisse daran. Mehr

18.09.2018, 13:54 Uhr | Rhein-Main

„Go(o)d days & nights“ Jugendkirchentag endet mit Rekordbeteiligung

Mit dem Motto „go(o)d days & nights“ lockte die Evangelische Kirche in Hessen und Nassau so viele Besucher zu ihren Jugendkirchentag wie noch nie. Dabei ging es nicht nur um den Glauben. Mehr

03.06.2018, 13:22 Uhr | Rhein-Main

Im falschen Körper Kirche wirbt um Transsexuelle

Geboren wurde Noah Kretzschel als Frau, heute lebt er als Mann. Noah ist Christ. Er hat die Evangelische Kirche Hessen und Nassau dabei unterstützt, eine Broschüre für den offenen Umgang mit transsexuellen Mitgliedern zu erstellen. Mehr Von Tabea Stock

24.05.2018, 12:10 Uhr | Rhein-Main

Pfarrermangel Zurück an die Uni, hinauf auf die Kanzel

Der evangelischen Kirche gehen die Pfarrer aus. Ein neuer Studiengang soll Abhilfe schaffen. Informatiker Till Schümmer ist das Wagnis des Berufswechsels schon eingegangen. Mehr Von Marie Lisa Kehler

13.02.2018, 14:30 Uhr | Rhein-Main

Vor dem Totensonntag Früher Beginn von Weihnachtsmärkten stößt auf Kritik

Einige Weihnachtsmärkte in Hessen beginnen in diesem Jahr schon vor dem Totensonntag. Die evangelische Kirche hält das für falsch – und macht einen Alternativvorschlag. Mehr

06.11.2017, 22:57 Uhr | Rhein-Main

Evangelische Kirche Kirchengemeinden sollen enger zusammenrücken

Die Evangelische Kirche in Hessen und Nassau will eine engere Zusammenarbeit ihrer Gemeinden fördern. „Man wird Kooperationsräume ausloten müssen“, sagte der Kirchenpräsident. Mehr

05.05.2017, 16:01 Uhr | Rhein-Main

Frankfurt Flüchtlingshelfer wollen sich besser vernetzen

Wie Integration gelingen kann, sollte eine Konferenz der evangelischen Kirche in Frankfurt zeigen. Ihr Zweck war aber auch, den Betreuern Mut zu machen. Mehr

06.02.2017, 10:31 Uhr | Rhein-Main

Reformationstag Ein donnerndes Helau auf die Reformation

Die Evangelische Kirche erinnert an Martin Luther. An besonderen Ideen darf es bei der 500-Jahr-Feier im nächsten Jahr nicht fehlen. Mehr Von Carl Dohmann, Stefan Toepfer, Frankfurt

18.10.2016, 14:03 Uhr | Rhein-Main

EKHN verschickt Briefe Die ganze Bibel auf einem Bierdeckel

Einst wollte ein Politiker das Steuerrecht so vereinfachen, dass die Steuererklärung auf einen Bierdeckel gepasst hätte. Nun geht die evangelische Kirche in Hessen und Nassau einen ähnlichen Weg Mehr

05.10.2016, 16:53 Uhr | Rhein-Main

Kirche in der Region Zahl der Kirchenaustritte leicht gesunken

Der Skandal um Bischof Franz-Peter Tebatz-van Elst hat für Austritte aus der katholischen Kirche gesorgt. Obwohl die Zahlen wieder besser aussehen - auch in der Evangelischen Kirche in Hessen und Nassau erwägen jüngere Mitglieder den Austritt. Mehr Von Stefan Toepfer, Frankfurt

22.07.2016, 20:36 Uhr | Rhein-Main

Jugendkirchentag Offenbach Gelungener und gelebter Glaube

Für einen Glauben mit wachen Augen hat Kirchenpräsident Volker Jung auf dem Jugendkirchentag in Offenbach geworben. Zu den Programmpunkten gehörte auch ein Selfie mit Martin Luther. Mehr Von Eberhard Schwarz, Offenbach

30.05.2016, 12:24 Uhr | Rhein-Main

Kirchen auf dem Dorf Zum Pfarrer in die Dorfkneipe

Die Kirchen in ländlichen Gebieten stehen vor großen Aufgaben, denn auf absehbare Zeit werden Pfarrer fehlen. Einige Projekte zeigen, was möglich ist. Mehr Von Stefan Toepfer, Rhein-Main

05.03.2016, 19:40 Uhr | Rhein-Main

Evangelische Kirche 21 Millionen Euro für die Flüchtlingsarbeit

Für die Evangelische Kirche in Hessen und Nassau ist die Flüchtlingshilfe ein zentrales Thema. Bis 2025 will sie dafür Gelder in zweistelliger Millionenhöhe lockermachen. Mehr Von Mechthild Harting

26.11.2015, 12:08 Uhr | Rhein-Main

Absichtserklärung Plan für Qumran-Schau im Frankfurter Bibelmuseum

Mit etwas Glück werden bald Teile der Qumran-Handschriften im Frankfurter Bibelhaus zu sehen sein. Eine Absichtserklärung ist gerade in Jerusalem unterschrieben worden. Nun wird noch viel Geld benötigt. Mehr Von Werner D´Inka

13.05.2015, 13:48 Uhr | Rhein-Main

Profilierter Theologe Früherer EKHN-Präsident Peter Steinacker gestorben

Peter Steinacker ist tot. Der frühere Präsident der Evangelischen Kirche in Hessen und Nassau starb im Alter von 71 Jahren. Die EKHN würdigte ihn als klar profilierten Theologen. Mehr

15.04.2015, 15:04 Uhr | Rhein-Main

Grabungen in Mainz Tiefer Blick in christliche Geschichte

Es begann mit einer Renovierung. Jetzt ist die Johanniskirche in Mainz ein Ort, an dem sich Archäologen bis in die Römerzeit graben und Knochen ans Tageslicht heben. Die Gemeinde feiert Ostern auswärts. Mehr Von Markus Schug, Mainz

06.04.2015, 08:53 Uhr | Rhein-Main

Online-Gottesdienst Gemeindegründung im Internet

Warum jeden Sonntag in die Kirche zum Gottesdienst, wenn man diesen auch online feiern kann? Ein Pfarrer arbeitet an einer neuen Kultur des Gottesdienstes und muss dafür manche Hürde nehmen. Mehr Von Stefan Toepfer, Frankfurt

03.04.2015, 11:50 Uhr | Rhein-Main

Kirche Wir kaufen uns eine Pfarrerin

Die Kirchen nehmen so viel Geld ein wie nie. Trotzdem müssen Gläubige ihren Pfarrer selbst bezahlen. Wird der Kirchgang zum Luxus? Mehr Von Corinna Budras

24.12.2014, 15:03 Uhr | Wirtschaft
1 2 3 4  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z