Luftfahrt: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Merkel fordert Deutsche Luftfahrt soll Klimavorreiter werden

Kanzlerin Merkel fordert geringere Emissionen in der Luftfahrt, hält aber nichts von Flugverboten. Dafür stößt eine Idee für die Verwendung der Ticketsteuer durchaus auf Sympathien. Mehr

21.08.2019, 21:13 Uhr | Wirtschaft

Alle Artikel zu: Luftfahrt

1 2 3 ... 12 ... 25  
   
Sortieren nach

Deutsche Luftfahrt Umweltschonend, nachhaltig und wettbewerbsfähig

Die deutsche Luftfahrt soll in Zukunft umweltschonender und nachhaltiger werden, zugleich aber international wettbewerbsfähig bleiben und sichere Arbeitsplätze bieten: Zu diesen Zielen haben sich Politik, Wirtschaft und Gewerkschaften bei der ersten nationalen Luftfahrtkonferenz in Leipzig bekannt. Mehr

21.08.2019, 20:02 Uhr | Wirtschaft

Erstes Halbjahr 2019 Flüge sind nur noch 12 Minuten verspätet

Im vergangenen Jahr herrschte Chaos am Himmel. Daraufhin verabredete die Luftfahrtbranche Notfallmaßnahmen. Die scheinen nun zu greifen, die Flüge werden wieder pünktlicher – zumindest ein bisschen. Mehr Von Timo Kotowski

12.08.2019, 14:02 Uhr | Wirtschaft

Klimadebatte in der Luftfahrt „Ich halt von dieser ganzen Moralisiererei wenig“

Der Grünen-Ministerpräsident Kretschmann warnt vor zu vielen Verboten – und macht sich damit erwartungsgemäß bei Umweltschützer nur mäßig beliebt. In der Luftfahrtbranche giftet man sich derweil gegenseitig an. Ist womöglich Neid der Grund? Mehr Von Timo Kotowski

07.08.2019, 20:31 Uhr | Wirtschaft

Emissionen der Luftfahrt „Überfällig, dass die Luftfahrt sich bewegt“

Die Luftfahrtbranche will ihre Kritiker besänftigen und schlägt Maßnahmen zur CO2-Reduktion vor. Möglicherweise ist ihr das gelungen. Selbst Umweltverbände kommentieren die Erklärung wohlwollend. Mehr Von Timo Kotowski und Tobias Schrörs

02.08.2019, 14:57 Uhr | Wirtschaft

F.A.Z.-Exklusiv Die Luftfahrt legt eigenes Klimapaket vor

Die Grünen kritisieren Inlandsflüge und der CSU-Chef will die Bahn attraktiver machen. Nun wehrt sich die Flugbranche mit einer ganzen Reihe Ideen – und einem Seitenhieb an Fridays For Future. Mehr Von Timo Kotowski

01.08.2019, 18:51 Uhr | Wirtschaft

Kein „Greta-Effekt“ Klimadebatte hält Deutschland nicht vom Fliegen ab

Alle reden über Klimapolitik. Doch die Nachfrage nach Flügen nimmt trotzdem weiter zu. Die Branche warnt vor neuen Steuern und verteidigt die Klimabilanz der Inlandsflüge. Mehr Von Kerstin Schwenn, Berlin

24.07.2019, 16:55 Uhr | Wirtschaft

Klimaschutz in der Luftfahrt Giftiges Gemisch am Himmel

Die Tickets sind zu billig und die Zusagen zum Klimaschutz zu dünn. Deshalb muss der Flugverkehr jetzt harte staatliche Eingriffe fürchten. Wenn sich am Ende allerdings nur noch Reiche einen Flug leisten können, ist das ein Rückschritt. Mehr Von Timo Kotowski

02.06.2019, 16:02 Uhr | Wirtschaft

Notlandung nach Feuer Wie das Flugzeugunglück die Krise der russischen Luftfahrt offenlegt

Nach der dramatischen Notlandung in Moskau geraten Mängel in der Pilotenausbildung in den Blick der Öffentlichkeit. Doch diese sind nicht die einzigen Probleme der russischen Luftfahrt. Mehr Von Katharina Wagner, Moskau

08.05.2019, 14:08 Uhr | Wirtschaft

Luftfahrt Boeing meldet Fortschritte bei 737-Max-Zertifizierung

Hunderte 737 Max müssen nach zwei Abstürzen derzeit am Boden bleiben. Nun macht der Luftfahrtkonzern offenbar Fortschritte bei der Wiederzulassung der Maschinen. Mehr

18.04.2019, 04:34 Uhr | Wirtschaft

Gewichtskontrollen im Gespräch Die Luftfahrt nimmt die Handgepäck-Sünder ins Visier

Für die deutsche Luftfahrt war 2018 kein gutes Jahr. Damit sich das 2019 nicht wiederholt, sollen die Handgepäckkontrollen verschärft werden. Zudem werden mehr Fluglotsen benötigt. Doch Brüssel spielt nicht mit. Mehr Von Timo Kotowski

15.04.2019, 18:32 Uhr | Wirtschaft

Abkommen gesucht Die Luftfahrt zittert vor dem Brexit

Reißt der EU-Austritt Großbritanniens Lücken in die Flugpläne? Die größten Sorgen betreffen dabei gar nicht die Strecken nach London. Und die Lufthansa hofft, der lachende Dritte zu sein. Mehr Von Timo Kotowski

22.01.2019, 15:38 Uhr | Brexit

EU-Austritt der Briten Wie ein harter Brexit Europas Luftfahrt durcheinander bringen würde

In der Luftfahrt fehlt es an Vereinbarungen nach einem möglichen harten Brexit, die Branche arbeitet an Notfallplänen. Schlimmstenfalls könnten bis zu 1000 Flüge in der Woche zwischen Großbritannien und der EU ausfallen. Droht wieder Chaos an den Flughäfen? Mehr Von Timo Kotowski

30.10.2018, 15:01 Uhr | Wirtschaft

Neue Langstreckenflüge Die Welt wird wieder kleiner

Die Nonstopstrecke Singapur-New York kehrt zurück – kommt mit den neuen Flugzeugen ein Trend zum Ultralangstreckenflug? Mehr Von Andreas Spaeth

28.10.2018, 12:25 Uhr | Reise

Luftfahrt Frauen stürmen die Cockpits

Ob Easyjet oder Deutsche Lufthansa: Fliegendes Personal wird verzweifelt gesucht. Klar, dass Airlines jetzt die Frauen für sich entdecken und für Gleichberechtigung trommeln. Mehr Von Antonia Mannweiler

03.10.2018, 14:42 Uhr | Beruf-Chance

Luxus neben Luftfahrt Frankreichs Aktienanalysten setzen auf „Kohl“

Die Abkürzung „Gafa“ – für Google, Amazon, Facebook und Apple – wird in Wirtschaft und Politik zunehmend zu einem stehenden Begriff. Wird Frankfeichs „Kohl“ ein ähnlicher Erfolg gelingen? Mehr Von Christian Schubert, Paris

21.09.2018, 13:54 Uhr | Finanzen

Einmal um die halbe Welt Wo liegt die „letzte Grenze der Luftfahrt“?

Zehntausende Kilometer in der Luft und fast 20 Stunden im Flieger: Singapore Airlines und Quantas liefern sich einen Wettbewerb um den längsten Linienflug der Welt. Eine Fluggesellschaft sucht dafür aber noch das passende Flugzeug. Mehr Von Christian Schubert

07.06.2018, 06:46 Uhr | Wirtschaft

Luftfahrt Easyjet und Condor feilschen um Reste von Air Berlin

Wer kriegt die übrigen 43 Flugzeuge von Air Berlin? Easyjet möchte wohl nicht alle haben und Condor ist nur interessiert, „wenn die Konditionen stimmen“. Was heißt das nun für die Arbeitsplätze? Mehr Von Ulrich Friese und Marcus Theurer

27.10.2017, 17:34 Uhr | Wirtschaft

Nebenwerte im Portrait (3) FACC - Chinas Luftfahrt lockt

Deer Luftfahrt-Zulieferer FACC aus Österreich ist mehrheitlich in chinesischer Hand. Das eröffnet große Möglichkeiten auf dem dortigen Markt. Mehr Von Ulrich Friese

13.09.2017, 17:02 Uhr | Finanzen

Von Januar bis Juli Dutzende Piloten von Laserpointern geblendet

Laserpointer auf Flugzeuge zu richten, ist strafbar. Dennoch melden Piloten regelmäßig neue Fälle. Besonders groß ist das Problem in Berlin und am Frankfurter Flughafen. Mehr

29.08.2017, 07:39 Uhr | Gesellschaft

F.A.Z. exklusiv Deutsche Fluggesellschaften verlieren Marktanteile

Die deutschen Fluggesellschaften haben im ersten Halbjahr wieder mehr Passagiere befördert. Und trotzdem verlieren sie gegenüber der internationalen Konkurrenz an Boden. Mehr Von Timo Kotowski

06.08.2017, 18:31 Uhr | Wirtschaft

Luftfahrt Bundesregierung prüft Staatshilfe für Air Berlin

Die kriselnde Fluggesellschaft Air Berlin will Geld vom Staat. Der Bund prüft die Voranfrage für eine Bürgschaft, formuliert aber eine klare Bedingung. Mehr Von Ulrich Friese, Henrike Roßbach

09.06.2017, 20:25 Uhr | Wirtschaft

Luftfahrt Watt über den Wolken

Der Elektromotor zieht ins Propellerflugzeug ein. Bei einigen Prototypen bleiben allerdings noch Fragen offen. Mehr Von Jürgen Schelling

08.04.2017, 18:43 Uhr | Technik-Motor

Airbus überarbeitet E-Pläne Der Traum vom elektrischen Fliegen

Der europäische Konzern Airbus setzt sich ehrgeizigere Ziele mit fliegenden Autos und autonomen Lufttaxis. Für ein groß angekündigtes Modell ist dabei aber kein Platz mehr. Mehr Von Christian Schubert, Paris

30.03.2017, 21:38 Uhr | Wirtschaft

Neuordnung der Luftfahrt Unruhe in der TUI

Mit der Ruhe in Deutschlands Luftfahrt ist es vorbei. Das merkt auch der Reisekonzern TUI. Beim Ferienflieger TuiFly sind bereits Flüge ausgefallen. Mehr Von Timo Kotowski

03.10.2016, 17:19 Uhr | Wirtschaft
1 2 3 ... 12 ... 25  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z