Carsten Spohr: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Klima Fliegen macht die Welt klein

Urlaube, Fernbeziehungen, Geschäftskontakte – all das wird durch Flugzeuge leichter. Aber sie belasten das Klima. Wird Fliegen wieder zum Luxusgut? Mehr

13.09.2019, 14:12 Uhr | Wirtschaft

Alle Artikel zu: Carsten Spohr

1 2 3 ... 9  
   
Sortieren nach

Nationale Flüge Ein Verbot träfe Frankfurt ins Mark

Zwei Drittel aller Passagiere auf den innerdeutschen Routen der Lufthansa haben München oder Frankfurt als Ziel. Von dort aus starten sie ins Ausland. Diese nationale Flüge durch Zugverbindungen zu ersetzen ist aufwendig und teuer. Mehr Von Jochen Remmert

26.08.2019, 13:31 Uhr | Rhein-Main

Ultrafeinstaub Forschen und Vorreiter sein

Problem Ultrafeinstaub: Das Land hat allen Grund, der Wirkung dieser quasi gasförmigen Teilchen nachzugehen. Umso besser, wenn die Entwicklung von synthetisch erzeugtem Kerosin in der Rhein-Main-Region angesiedelt wird. Mehr Von Jochen Remmert

26.08.2019, 12:00 Uhr | Rhein-Main

Luftfahrtgipfel in Leipzig Wie gelingt klimaneutrales Fliegen?

Politik und Branche beraten am Mittwoch in Leipzig über Emissionen und Klimafolgen. Doch helfen höhere Steuern auf Inlandsflüge? Und warum ist synthetischer Kraftstoff auf einmal so populär? Mehr Von Timo Kotowski

21.08.2019, 14:23 Uhr | Wirtschaft

Luftverschmutzung Flughafen für Ultrafeinstaub in der Stadt mitverantwortlich

Der Frankfurter Flughafen trägt maßgeblich zu Ultrafeinstaub in der Innenstadt bei. Dies zeigt eine neue Studie. Zwei hessische Minister und der Lufthansa-Chef haben aber schon eine Idee, wie die Belastung sinken könnte. Mehr Von Jochen Remmert

20.08.2019, 15:39 Uhr | Rhein-Main

Klimadebatte in der Luftfahrt „Ich halt von dieser ganzen Moralisiererei wenig“

Der Grünen-Ministerpräsident Kretschmann warnt vor zu vielen Verboten – und macht sich damit erwartungsgemäß bei Umweltschützer nur mäßig beliebt. In der Luftfahrtbranche giftet man sich derweil gegenseitig an. Ist womöglich Neid der Grund? Mehr Von Timo Kotowski

07.08.2019, 20:31 Uhr | Wirtschaft

Quartalsgewinn sinkt deutlich Lufthansa leidet unter Konkurrenzkampf

Die Fluglinien werfen sich gegenseitig Dumpingpreise vor – und leiden gemeinsam darunter: Der Lufthansa-Gewinn ist im zweiten Quartal um ein Viertel eingebrochen. Besserung ist nicht in Sicht. Mehr

30.07.2019, 08:14 Uhr | Wirtschaft

Kein „Greta-Effekt“ Trotz ihrer Angst ums Klima fliegen die Deutschen immer öfter

Die Klimadebatte beherrscht den Alltag, doch Touristen oder Geschäftsleute buchen mehr und mehr Flüge, wie die Chefs zweier Fluggesellschaften berichten. Das liegt wohl auch an Spottpreisen von teils unter zehn Euro je Ticket. Mehr

14.07.2019, 12:31 Uhr | Wirtschaft

Schlusslicht Schmierige Umstände

Die Deutsche Bank kann nicht rechnen, die Lufthansa kann nicht essen und WMF kann nicht kochen. Das macht aber nichts, die IT reißt es raus. Mehr Von Holger Appel

14.07.2019, 09:00 Uhr | Technik-Motor

Nach Verlusten Lufthansa macht Eurowings zur Großbaustelle

Mit Eurowings will die Lufthansa Ryanair und Easyjet herausfordern – doch 2018 machte die Zweitmarke hohe Verluste. Jetzt wird sie kräftig umgebaut. Und für die störanfällige Langstrecke gibt es auch eine neue Lösung. Mehr Von Timo Kotowski

24.06.2019, 14:00 Uhr | Wirtschaft

Gewinnprognose gesenkt Aktienkurs der Lufthansa fällt stark

Die Senkung der Gewinnprognose lässt den Aktienkurs der deutschen Lufthansa stark fallen. Analysten äußern sich weiter skeptisch. Mehr

17.06.2019, 09:37 Uhr | Finanzen

Preiskampf belastet Lufthansa dampft Gewinnziel für 2019 ein

Billigairlines machen Lufthansa im Kurzstreckengeschäft zu schaffen. Die bessere Lage im Langstreckenbereich kann das nicht völlig auffangen. Mehr

17.06.2019, 04:19 Uhr | Wirtschaft

Flugverkehr Warum die Kerosinsteuer eine Luftnummer ist

Flüge sind viel zu billig, klagen Klimaschützer. Spitzenpolitiker versprechen im Wahlkampf deshalb eine Kerosinsteuer auf EU-Ebene. Doch die Chancen dafür stehen schlecht. Mehr Von Timo Kotowski und Hendrik Kafsack, Brüssel

22.05.2019, 08:40 Uhr | Wirtschaft

Klimawandel Soll Fliegen teurer werden?

Soll das Fliegen angesichts von Debatten über Klimawandel und CO2-Probleme mehr kosten? Lufthansa-Vorstandschef Carsten Spohr äußerte sich dazu. Mehr

07.05.2019, 16:31 Uhr | Wirtschaft

Angebot an Thomas Cook Lufthansa will sich Condor zurückholen

Die Lufthansa will Condor vom Reisekonzern Thomas Cook abkaufen. Für Condor wäre das eine Rückkehr. Die Aktionäre und die EU-Kommission haben aber Bedenken. Mehr Von Timo Kotowski, Bonn

07.05.2019, 13:29 Uhr | Wirtschaft

Krisenkommunikation Blindlings in die Katastrophe

Ob Boeing, Hornbach oder FDP – wer harscher Kritik ausgesetzt ist, muss richtig kommunizieren. Doch gerade die geplant provokative Werbung, lässt Unternehmen trotz Krisenkommunikation in die Krise rutschen. Mehr Von Sven Astheimer

09.04.2019, 09:16 Uhr | Wirtschaft

Nach Abstürzen der 737 MAX Amerikas Flugaufsicht sieht Handlungsbedarf

Nicht nur der Flugzeughersteller Boeing steht nach den beiden Abstürzen einer 737 MAX unter Druck. Auch die amerikanische Aufsichtsbehörde muss sich rechtfertigen – heute ist eine wichtige Anhörung. Mehr Von Roland Lindner und Timo Kotowski

27.03.2019, 19:02 Uhr | Wirtschaft

Lufthansa-Chef Spohr „Wir haben unser Vertrauen in Boeing nicht verloren“

Lufthansa-Chef Spohr plant, im nächsten Jahr mehr als hundert neue Flugzeuge zu kaufen. In der engen Auswahl steht auch das Modell Boeing-737-Max – trotz der jüngsten Abstürze. Mehr

27.03.2019, 12:27 Uhr | Wirtschaft

Condor-Chef Ralf Teckentrup „Insolvenzschutz für Tickets ist nicht richtig“

Der Condor-Chef warnt: Nicht alle Maßnahmen zum Verbraucherschutz nützen den Reisenden – eher erhöhten manche die Ticketpreise. Im Gespräch verrät Ralf Teckentrup, was er gegen Flugchaos tut und worin aus seiner Sicht in Berlin Versäumnisse liegen. Mehr Von Timo Kotowski, Berlin

19.03.2019, 17:21 Uhr | Wirtschaft

„Massive Schwierigkeiten“ Lufthansa rügt Fraport und zieht weitere Flugzeuge ab

Lufthansa-Vorstandschef Spohr ist mit den Prozessen am Frankfurter Flughafen unzufrieden. Von allen vier Drehkreuzen der Lufthansa liege Frankfurt in Sachen Pünktlichkeit auf letztem Platz. Jetzt werden zwei Großraumjets nach München verlagert. Mehr Von Jochen Remmert

15.03.2019, 10:30 Uhr | Rhein-Main

Trotz teurer Spritpreise Lufthansa meldet zweithöchsten Gewinn in der Geschichte

Die vielen Flugausfälle im Sommer, das teure Kerosin – was ist das schon? Die Lufthansa hat so viele Passagiere geflogen wie noch nie und nach Abzug aller Kosten einen Nettogewinn von 2,2 Milliarden Euro gemacht. Mehr

14.03.2019, 08:45 Uhr | Wirtschaft

Manager Wo Kaeser & Co. studiert haben

Die Biographien der Dax-30-Vorstände zeigen: Elitäre Kaderschmieden spielen in Deutschland eine geringere Rolle als anderswo. Mehr Von Tillmann Neuscheler

05.03.2019, 14:40 Uhr | Beruf-Chance

Wechsel an der Firmenspitze Oetker treibt den Generationswechsel voran

Ende März muss der Beiratsvorsitzende August Oetker sein Amt aus Altersgründen abgeben. Sein Nachfolger soll aus der Familie kommen. Er tritt an die Spitze eines der bedeutendsten international agierenden Familienunternehmen in Deutschland. Mehr Von Christian Müßgens, Hamburg

22.02.2019, 22:26 Uhr | Wirtschaft

Weltwirtschaftsforum Mit dem Eintracht-Bus durch Davos

Frankfurt präsentiert sich beim Weltwirtschaftsforum als internationale Metropole: Mit Blick auf den Brexit wird die Stadt für Europa immer wichtiger. In Davos ist das deutlich spürbar. Mehr Von Daniel Schleidt

25.01.2019, 10:30 Uhr | Rhein-Main

Fraport-Chef im Gespräch „Ein Warnstreik darf nicht ins Chaos führen“

An Flughäfen sorgen Kontrollen für Unmut – wegen Wartezeiten und eines Ausstands. Der Fraport-Chef Stefan Schulte erklärt, wie er das ändern will und warum 2019 noch nicht alles rund laufen wird. Mehr Von Timo Kotowski

20.01.2019, 18:20 Uhr | Wirtschaft

FAZ.Net-Hauptwache Gewinnen, Investieren, Prassen

Welche war 2018 die beste Aktie aus dem Ballungsraum? Wo findet man die Galeristin Alicia Viebrock? Könnte die neue Frankfurter Oper an den Wallanlagen entstehen? Das und was sonst noch wichtig ist in Rhein-Main steht in der FAZ.NET-Hauptwache. Mehr Von Manfred Köhler

14.12.2018, 06:13 Uhr | Rhein-Main

Nach schwerer Krankheit Ehemaliger Lufthansa-Chef Mayrhuber gestorben

Er richtete das ehemalige Staatsunternehmen international aus – indem er zukaufte. Nun ist der ehemalige Vorstandschef der wichtigsten deutschen Fluglinie gestorben. Sein Nachfolger findet lobende Worte. Mehr

03.12.2018, 12:24 Uhr | Wirtschaft

Nach Verzicht in München Kein Grund für Luftsprünge bei Fraport

Auf dem Flughafen München soll es nun doch keine dritte Piste geben. Fraport sollte sich nicht zu sehr darüber freuen. Die wirklich heikle Konkurrenz für die Frankfurter wächst nicht in Bayern, sondern woanders heran. Mehr Von Jochen Remmert

06.11.2018, 17:30 Uhr | Rhein-Main

Krisen-Airline Alitalia soll von Italiens Staatsbahn betrieben werden

Die Lufthansa lehnt eine Übernahme von Alitalia zusammen mit dem italienischen Staat ab, kann sich aber eine Partnerschaft mit der kriselnden Fluggesellschaft vorstellen – denn Italien ist für den Konzern ein wichtiger Markt. Mehr Von Tobias Piller, Rom, und Timo Kotowski

31.10.2018, 16:59 Uhr | Wirtschaft

Aktienkurs bricht ein Lufthansa kämpft mit Flugausfällen und Treibstoffkosten

Die Lufthansa hat im dritten Quartal 10 Prozent weniger verdient als im Vorjahr. Das liegt an höheren Treibstoffkosten und den vielen Flugausfällen und Verspätungen. Aber auch Air Berlin hat seinen Anteil. Mehr

30.10.2018, 10:40 Uhr | Wirtschaft

„Wir können Luftverkehr“ Luftfahrt-Gipfel beschließt 25 Maßnahmen gegen Flugchaos

Im Sommer herrschte Chaos über den Wolken. Der Luftfahrtgipfel will mit 25 Maßnahmen für Ordnung sorgen. Alle beteiligten Akteure sollen ihren Beitrag leisten – und Fluglotsen freiwillige Überstunden machen. Mehr

05.10.2018, 14:49 Uhr | Wirtschaft

Fluggipfel in Hamburg So soll das Flugchaos beendet werden

Verspätungen, ausgefallene Flüge, Pannen an den Sicherheitsschleusen – im deutschen Flugverkehr herrscht Chaos. Heute treffen sich Vertreter aus Politik und Wirtschaft, um über den Wolken für Ordnung zu sorgen. Mehr

05.10.2018, 07:45 Uhr | Wirtschaft

Interview mit Fraport-Chef „Pünktlichkeit ist kein alleiniges Frankfurter Problem“

Fraport-Chef Schulte wehrt sich gegen den Vorwurf, der Passagierrekord habe zum Flugchaos geführt. Für 2019 verspricht er deutliche Fortschritte im Kampf gegen Verspätungen. Mehr Von Timo Kotowski

12.09.2018, 18:53 Uhr | Wirtschaft

Zu Kontrollen am Flughafen Wo Frankfurt richtig schlecht ist

Die Klagen über langsame Kontrollen am Frankfurter Flughafen sind berechtigt. Das zeigen die vom Bundesverband der Deutschen Luftverkehrswirtschaft veröffentlichten Vergleichszahlen anderer Flughäfen. Mehr Von Jochen Remmert

02.07.2018, 08:28 Uhr | Rhein-Main

Deutsche Fluglinie Greift die Lufthansa nun nach Norwegian?

„Wir sind in Kontakt“, sagt Lufthansa-Chef Spohr zur Frage, ob der Konzern die norwegische Billiglinie übernimmt. Und fügt hinzu, wovon das abhängt. Mehr

18.06.2018, 10:33 Uhr | Wirtschaft
1 2 3 ... 9  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z