Irland: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Die Brexit-Frage In Brüssel herrscht Ratlosigkeit

Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker und Ratspräsident Donald Tusk versuchen aktuell, Theresa Mays Abstimmungsniederlage im Unterhaus noch zu verhindern. Einen schlüssigen Plan B gibt es nicht. Mehr

14.01.2019, 22:25 Uhr | Wirtschaft

Alle Artikel zu: Irland

   
Sortieren nach

Brexit-Entscheidung Worüber das britische Unterhaus abstimmt

Vor dem Votum über das Brexit-Abkommen stimmt das Unterhaus am Dienstag zunächst über Änderungsanträge ab. Viele beschäftigen sich mit der Nordirland-Frage – einige könnten bei einer Mehrheit das Abkommen schon vor der eigentlichen Abstimmung verhindern. Mehr

14.01.2019, 16:05 Uhr | Politik

Steuer für Digitalunternehmen Macrons Alleingang gegen Apple, Amazon und Co.

Google, Amazon, Apple und Facebook zahlen in Europa kaum Abgaben an den Fiskus. Jetzt steuert Frankreichs Präsident gegen, weitere Länder planen Ähnliches. Doch: Ist das überhaupt machbar – und was bringt es? Mehr Von Werner Mussler und Christian Schubert, Brüssel und Paris

13.01.2019, 17:06 Uhr | Wirtschaft

Nach dem Brexit Wie das allein gelassene Irland Schutz sucht

Kein EU-Mitglied wird die Folgen des Brexits so stark spüren wie Irland. Das Land bemüht sich, die Auswirkungen abzufedern – und sucht den Kontakt nach Berlin. Mehr Von Johannes Leithäuser

12.01.2019, 14:43 Uhr | Politik

Irland und der Brexit Im permanenten Sorgenmodus

Das britische Austritts-Chaos betrifft die Iren unmittelbar. Viele befürchten, dass der Brexit den fragilen Frieden auf der Insel wieder gefährden könnte – und hoffen auf deutsche Vermittlung in London. Mehr Von Johannes Leithäuser, Dublin

08.01.2019, 19:51 Uhr | Politik

Besuch in Irland Maas warnt vor „beträchtlichem Schaden“ durch ungeordneten Brexit

Bei einem Besuch in Dublin warnt Heiko Maas Irland eindringlich vor den Gefahren eines ungeregelten Brexit-Abkommens. Die Briten müssten „verantwortungsvoll handeln“, fordert der Außenminister. Mehr

08.01.2019, 12:41 Uhr | Politik

Bei hartem Brexit Irland könnte EU um Millionen-Nothilfen bitten

Kommt es zu einem harten Brexit, würde das auch Irland hart treffen: Das Land ist stark auf den britischen Markt angewiesen. Die Regierung will sich in diesem Fall an die EU wenden: Es gehe um hunderte Millionen. Mehr

03.01.2019, 20:48 Uhr | Brexit

Passagierzahlen von Ryanair Lufthansa bleibt größte Fluggesellschaft Europas

Ryanair hat seine Passagierzahlen für das Jahr 2018 vorgelegt – sie sind trotz der vielen Streiks überraschend gut. Um Lufthansa vom Thron zu stoßen, reicht es aber nicht. Mehr

03.01.2019, 12:10 Uhr | Wirtschaft

Irlands boomende Wirtschaft Wenn der Aufschwung unheimlich wird

Irlands Wirtschaft floriert: Die Steuereinnahmen legen zu, die Immobilienpreise steigen rasant. Mancher glaubt, die Wirtschaft könnte überhitzen – genau wie vor der letzten Krise. Mehr Von Marcus Theurer, London

03.01.2019, 09:03 Uhr | Wirtschaft

Währungsunion Euro-Geburtstag mit bitterem Beigeschmack

Vor zwanzig Jahren begann die Europäische Währungsunion. Seitdem hat der Euro Höhen und Tiefen erlebt – und sind viele Versprechen auf der Strecke geblieben. Mehr Von Philip Plickert

31.12.2018, 10:58 Uhr | Wirtschaft

Brexit-Abkommen Wie Brüssel der britischen Premierministerin helfen will

Am Tag nach dem überstandenen Misstrauensvotum ist Theresa May in Brüssel auf dem EU-Gipfel. Dort will sie Zugeständnisse zum Brexit erreichen. Die Diplomaten versuchen zu helfen – zumindest mit Worten. Mehr Von Hendrik Kafsack, Brüssel

13.12.2018, 15:05 Uhr | Wirtschaft

Brexit-Abkommen Was bedeutet der „Backstop“?

Sollte es wieder eine Grenze auf der Irischen Insel geben, wäre das eine Bedrohung für den Frieden in Nordirland. Genau das soll aber der „Backstop“ verhindern. Mehr Von Hendrik Kafsack, Brüssel

12.12.2018, 07:56 Uhr | Politik

Auf Brexit-Mission in Irland Steht ein Misstrauensvotum gegen May kurz bevor?

Während die britische Premierministerin heute in Dublin für ihr Brexit-Abkommen weiterkämpft, könnte ein Misstrauensantrag gegen sie unmittelbar bevorstehen. Aus der EU gibt es unterdessen Kritik am britischen Parlament. Mehr

12.12.2018, 05:21 Uhr | Politik

Brexit-Verhandlungen May mit Rutte zusammengetroffen

Beim Frühstück wollen die britische Premierministerin und ihr niederländischer Gegenüber über das Brexit-Abkommen beraten. Doch weder Rutte noch EU-Kommissionspräsident Juncker sehen Raum für mehr als „Klarstellungen“. Mehr

11.12.2018, 10:19 Uhr | Politik

Mays Vorschlag zum Brexit Parlament könnte getrennt über Nordirland-Deal abstimmen

Einer der größten Konfliktpunkte im Brexit-Deal ist die Grenze zwischen Nordirland und Irland. Auf der Suche nach Unterstützung für ihren Kompromiss schlägt Theresa May nun vor, über diese Frage gesondert abzustimmen. Mehr

06.12.2018, 14:57 Uhr | Politik

Auslosung zu EM-Quali 2020 Gelassenes Schlussbild für das DFB-Team

Den Neuaufbau vorantreiben – und nebenbei die Qualifikation für die EM 2020 schaffen. Das sollte der deutschen Fußball-Nationalelf nach der Auslosung der Gruppen nicht allzu schwer fallen. Mehr Von Christian Kamp

02.12.2018, 17:35 Uhr | Sport

Bluff im Amateurfußball „So fand ich heraus, dass ich angeblich tot bin“

Der irische Fußball-Amateurklub Ballybrack FC wollte unter keinen Umständen zu einem Auswärtsspiel antreten. Er erreichte sein Ziel – mit einem ziemlich makaberen Schauspiel. Mehr

28.11.2018, 19:13 Uhr | Sport

Unbekanntes Irland Eine wilde Geschichte

Jeder fährt zum Ring of Kerry, alle wollen zu den Cliffs of Moher. Dublin ist voll wie Amsterdam. Aber wie sieht es eigentlich dazwischen aus? Eine Fahrt in Irlands unbekannte Mitte. Mehr Von Stefan Nink

25.11.2018, 10:59 Uhr | Reise

Walisische Sprache Wäre bestimmt gut, das zu können

Das Walisische ist die älteste britische Sprache. Längst nicht alle Waliser wollen sie am Leben halten. Hoffen kann man einzig noch auf die Jugend. Mehr Von Cornelius Dieckmann, Cardiff/Caernarfon/Ebbw Vale

20.11.2018, 06:31 Uhr | Feuilleton

Das steht im Vertrag Der Brexit in sieben Punkten

Was kostet der Brexit Großbritannien? Und dürfen EU-Bürger in dem Land arbeiten? Unsere Autoren haben sich durch die 500 Seiten des Vertragstexts gegraben und ihn in sieben Punkten zusammengefasst. Mehr Von Hendrik Kafsack, Brüssel und Marcus Theurer, London

15.11.2018, 17:47 Uhr | Wirtschaft

Gespaltenes Land Was der Brexit für Nordirland bedeutet

Vor zwanzig Jahren endete der nordirische Bürgerkrieg, doch die Gesellschaft ist weiter gespalten. Der Brexit wird zur Bewährungsprobe für den fragilen Frieden auf der Insel. Mehr Von Mona Jaeger, Castlederg/Londonderry

15.11.2018, 09:51 Uhr | Brexit

Keine Einigung beim Brexit „Das heikle Thema Irland“

Am Wochenende hatten britische Medien über eine Einigung in der Irland-Frage berichtet. Doch der EU-Unterhändler Barnier dementiert jetzt den Durchbruch. Die Verhandlungen hängen nach wie vor an einer Grenze fest. Mehr

05.11.2018, 23:32 Uhr | Politik

Zukunft der Währungsunion Nordeuropäer fordern schärfere Kriterien für Hilfskredite

Welche Rolle soll der Euro-Krisenfonds ESM künftig haben, wenn ein Land in Not gerät? Zehn Staaten machen einen Vorschlag – und am Montag ist ein wichtiges Treffen in Brüssel. Mehr Von Werner Mussler, Brüssel

04.11.2018, 17:06 Uhr | Wirtschaft

Präsidentenwahl und Referendum Gotteslästerung in Irland nicht mehr verfassungswidrig

Die Iren haben nicht nur Michael Higgins als Präsidenten wiedergewählt, sondern in einer Volksabstimmung auch entschieden: Das Blasphemieverbot wird aus der Verfassung gestrichen. Es war nicht ihr erster Schlag gegen katholische Traditionen. Mehr

28.10.2018, 07:02 Uhr | Politik

Vor dem Brexit Ein Schiff wird kommen

Viele Briten sind bereit, einen hohen Preis für den EU-Austritt zu zahlen. Sogar das Ende des irischen Friedensprozesses nehmen sie in Kauf. Was übrig bleibt, ist der Humor. Mehr Von Gina Thomas, London

27.10.2018, 08:22 Uhr | Feuilleton
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z