Skeleton: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Alle Artikel zu: Skeleton

  1 2 3 4 ... 7  
   
Sortieren nach

Doping-Skandal IOC sperrt fünf weitere Russen vor Olympia

Weitere fünf Russen sind vom IOC lebenslang für Olympia gesperrt worden. Mit harscher Kritik reagiert der russische Bobverband. Zudem gibt es eine erste ausführliche Urteilsbegründung. Mehr

28.11.2017, 10:20 Uhr | Sport

Sport kompakt Optimaler Start für Basketballer

Sieg in der WM-Qualifikation +++ 1:1 im Finale um den Davis Cup +++ IOC kündigt Begründung an +++ Langläufer überzeugen +++ Hockey-Damen Sechste +++ Russische Skeleton-Piloten gesperrt +++ Sport kompakt am Freitag. Mehr

24.11.2017, 23:05 Uhr | Sport

Bob-WM Geld für Gold

Kaum ein Sport ist so auf Steuergelder angewiesen wie der Bobsport. Deshalb ist die olympische Gegenleistung umso wichtiger. Die Heim-WM ist dafür der große Test. Mehr Von Anno Hecker, Schönau am Königssee

18.02.2017, 10:42 Uhr | Sport

Skeleton Tina Hermann schafft ersten Weltcupsieg

Rechtzeitig zur Skeleton-WM auf ihrer Heimbahn kommt Titelverteidigerin Tina Hermann in Schwung. In Innsbruck schaffte sie den ersten Weltcupsieg in diesem Winter. Die Männer verpassten das Podest knapp. Mehr

03.02.2017, 18:45 Uhr | Sport

Doping-Skandal um Russland Biathlon-Weltverband gibt dem Druck nach

Rolle rückwärts: Um die geforderten schärferen Anti-Doping-Regeln noch vor der WM durchzusetzen, beruft der Biathlon-Weltverband einen außerordentlichen Kongress ein. Noch am Vorabend hatte die IBU anderes verlauten lassen. Mehr

22.01.2017, 11:23 Uhr | Sport

Wintersport kompakt Nürnberg übernimmt Tabellenführung in der DEL

Skeleton-Weltmeisterin Hermann nur Siebte beim Weltcup in St. Moritz +++ Brandner nach Sturz in Kitzbühel operiert +++ Vogt Vierte in Zao +++ Wintersport kompakt am Freitag. Mehr

20.01.2017, 23:34 Uhr | Sport

Russen im Eiskanal „Rückt unser Gold raus!“

Nach der Aufhebung der Suspendierung wegen Dopingverdachts sind Russlands Skeleton-Sportler in Winterberg zurück im Weltcup. Fans und Athleten reagieren unterschiedlich – und bisweilen heftig. Mehr Von Christoph Strauch, Winterberg

16.01.2017, 15:55 Uhr | Sport

Biathlon Pichler fordert Olympiapause für Russland

Wolfgang Pichler war Trainer der russischen Biathleten. Nun fände er einen Olympia-Ausschluss angemessen, wenn die Vorwürfe wegen Staatsdopings sich erhärten. Mehr

03.01.2017, 19:17 Uhr | Sport

Wintersport kompakt Gesperrte Russen auf Eis

Russen bleiben im Skeleton und Langlauf vorerst gesperrt +++ Elfter Titel für Eisschnellläufer Ihle +++ Draisaitl in NHL mit Vorlage bei Oilers-Sieg +++ Wintersport kompakt am Freitag. Mehr

30.12.2016, 16:44 Uhr | Sport

Entzug nach Doping-Report Bob-WM von Sotschi zum Königssee

Nach dem Entzug der Bob-WM 2017 soll es einen deutschen Ort als Ersatz für Sotschi geben. Ob die Veranstaltung auf der Kunsteisbahn am Königssee ausgetragen werden kann, ist aber noch nicht sicher. Mehr Von Anno Hecker

15.12.2016, 10:10 Uhr | Sport

Folgen des Doping-Reports Muss Russland auch die Fußball-WM abgeben?

Die Bob-WM bekam Sotschi nach dem Doping-Report entzogen. Was bedeutet dieser Schritt für andere Veranstaltungen? Und wie reagieren die Russen? Mehr

14.12.2016, 17:07 Uhr | Sport

Kommentar Bobfahrer haben den Kanal voll

Der Weltverband entzieht Russland nach den Doping-Enthüllungen die Bob-WM 2017 in Sotschi. Endlich. Die offizielle Begründung aber ist nicht gut gewählt. Hier muss Klartext gesprochen werden. Mehr Von Anno Hecker

14.12.2016, 12:51 Uhr | Sport

Reaktion auf Doping-Report Bob-WM findet nicht in Russland statt

Nach den Doping-Vorwürfen gegen Russland zieht der Weltverband die für Februar geplante Bob-WM aus Sotschi ab – und begründet dies mit dem „gegenwärtigen Klima“. Nun soll schnell ein Ersatzort her. Mehr

13.12.2016, 19:51 Uhr | Sport

Systematisches Doping Boykottiert Russland!

Der internationale Sport scheint auch nach dem zweiten McLaren-Bericht über massives Staatsdoping bei der These von den schwarzen Schafen zu bleiben. Manche Experten fordern aber drastische Maßnahmen. Mehr Von Claus Dieterle, Pokljuka und Michael Reinsch, Berlin

12.12.2016, 19:54 Uhr | Sport

Russland und Doping Hilfe, Mister Trump!

Kein Witz: Ein russischer Politiker bittet den künftigen amerikanischen Präsidenten um Hilfe im Kampf gegen die Doping-Anschuldigungen. Zudem werfen das IOC und Präsident Thomas Bach Fragen auf. Mehr Von Michael Reinsch

12.12.2016, 14:33 Uhr | Sport

Zweiter McLaren-Report Der Riesenbetrug

Männliches Erbgut bei Eishockeyspielerinnen, unmöglich hoher Salzgehalt: Der McLaren-Bericht belegt ein vom Staat gesteuertes Doping in Russland zwischen 2011 und 2015. Mehr als 1000 Athleten sind reingewaschen worden. Mehr Von Michael Reinsch, Berlin

09.12.2016, 14:13 Uhr | Sport

Weltcup in Whistler Deutscher Sieg im Zweierbob

Gleich im ersten Rennen gewinnt das Weltmeister-Duo aus Oberbärenburg Gold. Skeleton-Pilotin Jacqueline Lölling von der RSG Hochsauerland fährt auf Rang zwei. Mehr

03.12.2016, 07:32 Uhr | Sport

Olympische Spiele Das Schweigen der Bach-Kritiker

Im IOC zählt vor Beginn der Olympischen Spiele nur eine Meinung: die des Präsidenten. Einnahmen von 5,6 Milliarden Dollar sind sein unschlagbares Argument. Nur ein Skeleton-Pilot wagt sich mit dem Kopf voran. Mehr Von Evi Simeoni, Rio de Janeiro

04.08.2016, 14:07 Uhr | Sport

IOC-Vollversammlung Bach erhält große Zustimmung

Die Vollversammlung des IOC steht nach der Entscheidung, Russland nicht komplett von Olympia auszuschließen, hinter Präsident Bach. Für eine andere Entscheidung erhält er aber keine Zustimmung. Mehr Von Evi Simeoni, Rio de Janeiro

02.08.2016, 18:46 Uhr | Sport

Reaktionen auf Vorwürfe Putin kündigt Maßnahmen nach Wada-Bericht an

Nach der Veröffentlichung des McLaren-Reports zu Staatsdoping in Russland reagiert Präsident Putin. Zugleich kritisiert er den „gefährlichen Rückfall einer Einmischung der Politik in den Sport“. Mehr

18.07.2016, 21:35 Uhr | Sport

Korruptionsverdacht Russischer Bob-Präsident verhaftet

Weil er den internationalen Bobverband um 300.000 Euro betrogen haben soll, ist Russlands Verbandspräsident Bedjamow verhaftet worden. Auch deutsche Trainer warten noch auf Geld. Mehr Von Anno Hecker

25.04.2016, 19:49 Uhr | Sport

Bob-WM in Innsbruck Der Rubel des Russen rollt nicht

Die große Bob-Familie sorgt sich: Wo steckt der Präsidenten-Partner Gregory Bedjamow? Er schuldet dem Weltverband Geld – es geht um mehr als 300.000 Euro. Mehr Von Anno Hecker, Igls

20.02.2016, 11:23 Uhr | Sport

Russische Bobfahrer Doping-Alarm in der Eisbahn

Russland hält die weltweit gültigen Anti-Doping-Bestimmungen nicht ein, trotzdem sollen gesperrte Athleten bei den Bob-Weltmeisterschaften in Igls nun starten dürfen. Mehr Von Anno Hecker, Christoph Becker

13.02.2016, 11:11 Uhr | Sport

Wintersport kompakt Deutsche Dominanz auf Kufen

Doppelsieg im Doppelsitzer ++ Doppelsieg im Viererbob ++ Skeleton-Erfolg für Hermann ++ Zweiter Platz für Skiflieger und Biathlon-Staffel ++ Rang drei für Team-Sprinter ++ Wintersport kompakt am Sonntag. Mehr

17.01.2016, 18:23 Uhr | Sport

Wintersport kompakt Weniger Wind und souveräne Sieger

Nächster Sieg für Berliner Eisbären ++ Windnetz beim Skispringen in Oberstdorf ++ Sieg für Skeleton-Pilotin Hermann ++ Eisschnellläufer Ihle kämpft sich zurück ++ Wintersport kompakt am Freitag. Mehr

12.12.2015, 12:10 Uhr | Sport
  1 2 3 4 ... 7  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z