Annecy: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Salomon Daraus wird dein Schuh

Salomon will den Laufschuh individualisieren. Nur stellt sich die Frage: Ist der Kunde schon bereit dafür? Mehr

10.06.2017, 10:28 Uhr | Technik-Motor

Alle Artikel zu: Annecy

1 2 3  
   
Sortieren nach

Genfer Flughafen Eifersüchtige Frau nach falschem Bombenalarm verurteilt

Aus Rache will eine Französin die Urlaubsreise der Geliebten ihres Mannes verhindern. Sie löst einen falschen Bombenalarm am Genfer Flughafen aus. Jetzt muss sie dafür in Haft. Mehr

29.07.2016, 19:08 Uhr | Gesellschaft

Vierfachmord in den Alpen Das Blutbad ist noch immer nicht aufgeklärt

Nach 96 Stunden Verhör ist der neue Verdächtige im Fall des Vierfachmords in den französischen Alpen entlassen worden. Trotz zahlreicher Indizien gibt es keine Beweise gegen den früheren Ortspolizisten. Mehr Von Michaela Wiegel, Paris

21.02.2014, 14:48 Uhr | Gesellschaft

Französische Alpen Vierfachmord bleibt trotz Festnahme mysteriös

Trotz der Festnahme eines neuen Verdächtigen bleibt der Vierfachmord in den französischen Alpen ein Rätsel. Beweise gegen den früheren Polizisten gibt es trotz Hausdurchsuchungen nicht. Mehr

19.02.2014, 18:00 Uhr | Gesellschaft

Mysteriöser Vierfachmord Verdächtiger in französischen Alpen festgenommen

Es ist die erste Festnahme in einem rätselhaften Fall. Rund eineinhalb Jahre nach einem Vierfachmord auf einem Waldparkplatz in Frankreich hat die Polizei einen Mann in Gewahrsam genommen. Mehr

18.02.2014, 11:15 Uhr | Gesellschaft

Mysteriöser Mordfall Keine Anklage gegen Verdächtigen im Vierfach-Mord von Annecy

Der mysteriöse Vierfach-Mord in den französischen Alpen bleibt ein Rätsel: Die Polizei hat ihre Ermittlungen gegen den Bruder des erschossenen Familienvaters eingestellt. Mehr

15.01.2014, 13:57 Uhr | Gesellschaft

Biathlon in Annecy Nah dran und trotzdem nicht ganz oben

Der erste Einzelerfolg der Saison ist in greifbarer Nähe: Die deutschen Biathleten sind auch beim Weltcup-Sprint in Annecy wieder auf Schlagdistanz. Schempp wird Fünfter, Franziska Preuß und Franziska Hildebrand zeitgleich Sechste. Mehr

14.12.2013, 13:02 Uhr | Sport

Biathlon-Weltcup Staffelsieg für deutsches Quartett

Franziska Preuß, Andrea Henkel, Franziska Hildebrand und Laura Dahlmeier gewinnen die Biathlon-Staffel über 4x6 Kilometer vor der Ukraine und Norwegen. Mehr

12.12.2013, 16:44 Uhr | Sport

Frankreich Sechs Tote beim Absturz eines Kleinflugzeugs

Auf dem Flug vom Urlaubsort Annecy in Richtung Paris ist in Frankreich ein Kleinflugzeug abgestürzt. Sechs Menschen kamen dabei ums Leben. Mehr

19.11.2013, 16:47 Uhr | Gesellschaft

Vierfachmord in Frankreich Hatte der Alpenmörder einen Helfer?

Mehr als ein Jahr nach einem Vierfachmord im französischen Chevaline will die Polizei ein Phantombild veröffentlichen. Der Mann auf dem Bild könnte ein Helfer des Todesschützen gewesen sein. Mehr Von Michaela Wiegel, Paris

24.10.2013, 23:11 Uhr | Gesellschaft

Tour de France Argwohn und Zweifel um „Froomstrong“

Christopher Froome macht die 100. Tour de France zur Ein-Mann-Show. Und doch bleiben Fragen - schließlich drückt der Brite so aufs Tempo, wie es vor ihm immer wieder Rennfahrer getan hatten, die danach nicht selten als Doping-Sünder entlarvt wurden. Mehr Von Rainer Seele, Annecy

21.07.2013, 14:37 Uhr | Sport

Vierfachmord von Annecy Polizei nimmt Bruder des getöteten Familienvaters fest

Ein Überfall? Ein Racheakt? Ein Auftragsmord? Nach dem Vierfachmord auf einem Parkplatz in den französischen Alpen tappte die Polizei monatelang im Dunkeln. Nun ist in London ein Verdächtiger festgenommen worden - der Bruder des getöteten Familienvaters. Mehr

24.06.2013, 12:29 Uhr | Gesellschaft

Bluttat in Frankreich Tochter erwacht aus Koma

Die siebenjährige Tochter der in den französischen Alpen ermordeten britischen Familie ist aus dem Koma erwacht. Im Haus der Familie waren zwischenzeitlich Sonderkräfte im Einsatz, weil Sprengstoff vermutet wurde. Über die Hintergründe der Tat rätselt die Polizei noch immer. Mehr

09.09.2012, 21:34 Uhr | Gesellschaft

Vierfachmord in den Alpen Eine Spur führt nach Bagdad

Ein Überfall? Ein Racheakt? Ein Auftragsmord? Das Motiv für den Vierfachmord in den Alpen bleibt mysteriös. Für Staatsanwalt Maillaud steht fest, dass der oder die Täter mit großer Professionalität zu Werke gingen. Mehr Von Michaela Wiegel und Jochen Buchsteiner

07.09.2012, 16:42 Uhr | Gesellschaft

Vierfachmord in den Alpen Noch immer Unklarheit über Tathintergrund

Nach dem Vierfachmord in den französischen Alpen sind die Opfer identifiziert: Drei von ihnen gehören zu einer Familie aus einem Vorort von London. Der vierte Tote ist Franzose. Er hatte vermutlich keinen Kontakt zu den anderen Opfern. Mehr

07.09.2012, 15:37 Uhr | Gesellschaft

Mysteriöses Verbrechen Blutbad mit vier Toten schockiert Frankreich

In den französischen Alpen sind vier Menschen ermordet worden. Drei Opfer sind Mitglieder einer Familie. Zwei kleine Mädchen überleben. Eine Vierjährige wird erst nach Stunden neben der toten Mutter gefunden. Mehr

06.09.2012, 16:52 Uhr | Gesellschaft

Sarkozy im Wahlkampf Unter dem blauen Himmel Griechenlands

Nachdem Nicolas Sarkozy endlich seine Kandidatur für die Präsidentenwahlen erklärt hat, beginnt er flugs mit seiner Kampagne - auch mit einem schönen Motiv. Mehr Von Michaela Wiegel, Paris

17.02.2012, 08:21 Uhr | Politik

Olympia 2018 Pyeongchangs entgleistes Versprechen

Die Fahrzeit von Seoul nach Pyeongchang sollte 68 Minuten betragen. Doch der Schnellzug in die Olympiastadt wird nicht gebaut. Die Südkoreaner haben für 2018 den Vorzug vor München aufgrund einer falschen Versprechung erhalten. Mehr Von Evi Simeoni

04.01.2012, 16:51 Uhr | Sport

Olympia 2018 in Pyeongchang Das IOC sagt nein zu Deutschland

Nach einer glanzvollen Präsentation erhält München von den 95 IOC-Preisrichtern eine lächerliche Note. Nur 25 Stimmen gehen an den deutschen Olympia-Bewerber, 63 indes an Pyeongchang. Zum ersten Mal finden damit Olympische Winterspiele in Korea statt. Mehr Von Evi Simeoni, Durban

07.07.2011, 00:31 Uhr | Sport

Olympiavergabe 2018 Wahlkampf im Sauseschritt

München nutzt jede Minute vor der Entscheidung in Durban. Die Bewerbung für Winterolympia 2018 wird im IOC als persönliches Projekt von Thomas Bach gesehen, der mit aller Raffinesse um Stimmen buhlt. Aber Südkorea überbietet alle. Mehr Von Evi Simeoni, Durban

06.07.2011, 11:09 Uhr | Sport

München 2018 Olympia, bau mir eine Stammstrecke

München will die Winterspiele 2018. Die Spiele von 1972 gelten beinahe als zweite Stadtgründung - damals wurde die Stammstrecke der S-Bahn gebaut. Erhält man nun den Zuschlag, kommt eine zweite hinzu. Mehr Von Albert Schäffer, München

05.07.2011, 21:54 Uhr | Politik

Olympiabewerbung 2018 Die perfekte Bühne

In Durban kürt das IOC am Mittwoch den Ausrichter für die Olympischen Winterspiele 2018. Daheim drücken Katarina Witt, Oberbürgermeister Christian Ude und Sponsoren aus der heimischen Wirtschaft München die Daumen. Mehr Von Henning Peitsmeier

05.07.2011, 16:03 Uhr | Wirtschaft

Olympiavergabe 2018 Flittern und Nervenflattern

Olympia-Entscheidung für 2018: Sarkozy fehlt, das monegassische Fürstenpaar ist da, Beckenbauer und Wulff kommen. Das Wahlverhalten der IOC-Mitglieder ist unberechenbar. Die Angst vor Ohrfeigen in Runde eins bleibt. Mehr Von Evi Simeoni, Durban

05.07.2011, 13:20 Uhr | Sport

Olympiavergabe 2018 Weiße Flecken

Ein IOC-Zuschlag für Pyeongchang im Wettbewerb mit München und Annecy wäre eine Pioniertat. Bekämen die Asiaten bei der Vergabe am Mittwoch den Zuschlag für Winterolympia 2018, würde das allerdings vielen Kritikern neue Nahrung geben. Mehr Von Evi Simeoni

02.07.2011, 15:45 Uhr | Sport

Katarina Witt Auf der Bühne immer in der Mitte

Als „Carmen“ lief Katarina Witt im Jahr 1988 die Kür ihres Lebens. Jetzt reist die ehemalige Eiskunstläuferin durch die Welt, um die Olympischen Winterspiele 2018 nach München zu holen. Es ist auch für sie eine neue Chance. Mehr Von Stefan Locke

26.06.2011, 09:59 Uhr | Gesellschaft
1 2 3  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z