Ausnahmezustand: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

„Gelbwesten“-Kommentar Ohne Konsens

Viele Bürger erwarten von der Politik Entlastung und Schutz in einer sich schnell wandelnden Welt – nicht nur in Frankreich ist der Staat damit oft überfordert. Mehr

02.12.2018, 21:36 Uhr | Politik

Alle Artikel zu: Ausnahmezustand

1 2 3 ... 7 ... 15  
   
Sortieren nach

Ausnahmezustand in Chemnitz Alleingelassen mit einem Gefühl

In Chemnitz wollen die Bürger nichts mit Rechtsradikalen zu tun haben – ihre Skepsis gegenüber Fremden äußern sie trotzdem mit einer Offenheit, die anderswo unüblich ist. Mehr Von Kim Björn Becker, Chemnitz

29.08.2018, 19:14 Uhr | Politik

Tesla will von der Börse weg Weiß Elon Musk, was er tut?

Elon Musk erwägt, den Autobauer Tesla von der Börse zu nehmen. Das Chaos, das er mit seinen Tweets angerichtet hat, könnte schwere Konsequenzen für ihn haben. Warum macht er das? Mehr

08.08.2018, 13:41 Uhr | Finanzen

Igor Levit in Salzburg Diese zwei Hände sind ein ganzes Orchester

Klavier im Ausnahmezustand: Igor Levit beschert den Salzburger Festspielen eine Sternstunde mit Beethovens Hammerklaviersonate und begeistert die Zuhörer. Mehr Von Jürgen Kesting

06.08.2018, 22:47 Uhr | Feuilleton

Türkei-Kommentar Zwei Jahre vergebliche Hoffnung

Während des Ausnahmezustands wurden in der Türkei unter anderem Grundrechte eingeschränkt und Medien verboten. Auch nach dessen Ende werden sich die Leute sich nicht mehr so frei fühlen wie vorher. Mehr Von Rainer Hermann

19.07.2018, 15:13 Uhr | Politik

Neue Vorrechte für Erdogan Die Ausnahme wird zur Regel

Der Ausnahmezustand in der Türkei ist in der Nacht zum Donnerstag ausgelaufen. Ändern wird sich trotzdem wenig: Welche neuen Vorrechte der Präsident erhält. Mehr Von Rainer Hermann

19.07.2018, 11:11 Uhr | Politik

Wirtschaftliche Turbulenzen „Die Türkei ist dabei, ein hoffnungsloser Fall zu werden“

Der Ausnahmezustand in der Türkei wird nach zwei Jahren beendet. Doch der Wirtschaft hilft das wenig. Erdogan hat das Gegenteil von dem vor, was die Inflation aufhalten könnte. Mehr Von Christian Geinitz, Wien

19.07.2018, 11:11 Uhr | Wirtschaft

Zwei Jahre nach Putschversuch Ausnahmezustand in der Türkei beendet

Offiziell ist der Ausnahmezustand in der Türkei zu Ende. Doch Präsident Erdogan hat schon die nächsten Schritte geplant. Es soll ein Kampf gegen den Terror im Normalzustand werden. Mehr

19.07.2018, 03:22 Uhr | Politik

Türkei Erdogan lässt Ausnahmezustand auslaufen

Zwei Jahre lang galt in der Türkei der Ausnahmezustand. Nach dem Putschversuch im Juli 2016 wurde er immer wieder verlängert. Damit soll am 18. Juli Schluss sein. Mehr

13.07.2018, 18:07 Uhr | Politik

Brief aus Istanbul Im Reich des Sultans

Der Ausnahmezustand ist zu Ende. Doch damit ändert sich in Erdogans „neuer Türkei“ nichts. Nun entscheidet der Präsident persönlich über jeden, der eine öffentliche Stelle haben will. Mehr Von Bülent Mumay

11.07.2018, 12:00 Uhr | Feuilleton

Erdogans Türkei Die Republik der Entlassenen

Nach zwei Jahren soll der Ausnahmezustand in der Türkei enden. Vorher holt Präsident Erdogan aber nochmal zu einem Rundumschlag aus – und könnte auch künftig per Dekret regieren. Mehr Von Michael Martens, Athen

08.07.2018, 21:01 Uhr | Politik

Vor Ende des Ausnahmezustandes Türkische Regierung entlässt mehr als 18.000 Staatsbedienstete

Kurz vor dem Ende des Ausnahmezustandes verlieren in der Türkei mehr als 18.000 Polizisten, Lehrer und Soldaten ihren Job. Das hat die Regierung von Staatschef Erdogan per Dekret verfügt. Mehr

08.07.2018, 08:57 Uhr | Politik

Ende des Ausnahmezustandes Mehrere hundert Haftbefehle in der Türkei

Der Ausnahmezustand in der Türkei könnte am Montag enden. Nun wurde gegen 346 Personen Haftbefehle erlassen. Die meisten Betroffenen sind Soldaten, denen Verbindungen zur Gülen-Bewegung vorgeworfen werden. Mehr

06.07.2018, 12:34 Uhr | Politik

Türkei Erdogan könnte Ausnahmezustand nach Wahlen aufheben

Bis zu den vorgezogenen Wahlen bleibt der 2016 verhängte Ausnahmezustand in Kraft – danach könne man darüber reden, so der türkische Präsident Erdogan. Seine Macht gefestigt hat er so oder so. Mehr

08.06.2018, 04:00 Uhr | Politik

Warnstreik in Frankfurt Ausnahmezustand in der Pendlerhauptstadt

Wer heute in die Frankfurter Innenstadt wollte, ging am besten zu Fuß oder nahm das Rad. Die Bevölkerung nahm den Warnstreik im Nahverkehr recht gelassen auf. Mehr Von Hans Riebsamen

28.03.2018, 19:57 Uhr | Rhein-Main

Nach 45 Tagen Ausnahmezustand auf den Malediven vorbei

Die Auseinandersetzung zwischen dem Präsidenten der Malediven dem obersten Gericht des Landes ist vorerst beendet. Das Staatsoberhaupt hat sich durchgesetzt. Mehr

22.03.2018, 13:09 Uhr | Politik

Demonstrationen in Istanbul „Tayyip, lauf schnell weg, die Frauen kommen“

Am internationalen Frauentag haben in Istanbul Tausende Menschen demonstriert – und so dem Ausnahmezustand getrotzt, der in der Türkei andauert. Regierungskritische Parolen blieben dennoch die Ausnahme. Mehr

08.03.2018, 20:28 Uhr | Politik

Äthiopien im Ausnahmezustand Misstrauensvotum gegen das Regime

Die Freilassung politischer Gefangener hat Äthiopiens Ministerpräsidenten sein Amt gekostet. Steht dem ostafrikanischen Land eine neue Protestwelle bevor? Mehr Von Peter Pauls

22.02.2018, 09:16 Uhr | Politik

Unruhen auf den Malediven Urlaubsidyll in Aufruhr

Die Malediven sind als Urlaubsparadies bekannt. Doch nun wird der Inselstaat von Unruhen erschüttert. Ist Präsident Yameen zu weit gegangen? Mehr Von Till Fähnders, Singapur

06.02.2018, 21:28 Uhr | Politik

Malediven Ausnahmezustand im Urlaubsparadies

Politische Krise auf den Malediven: Der Präsident entmachtet das Oberste Gericht und lässt die Polizei gegen protestierende Regierungsgegner vorgehen. Das Auswärtige Amt warnt vor Reisen in die Hauptstadt des Inselstaates. Mehr

06.02.2018, 04:19 Uhr | Politik

Für weitere drei Monate Türkei will Ausnahmezustand abermals verlängern

Vor anderthalb Jahren verhängte die Türkei den Notstand. Dieser soll jetzt verlängert werden – die Zustimmung des Parlaments gilt als sicher. Mehr

18.01.2018, 00:13 Uhr | Politik

Zentralamerika Ausnahmezustand in Honduras ausgerufen

Gewaltsame Proteste erschüttern nach der Präsidentenwahl Honduras. Mindestens zwölf Menschen wurden verletzt. Für das Land gilt nun eine nächtliche Ausgangssperre. Mehr

02.12.2017, 07:54 Uhr | Politik

Ein Jahr nach Trumps Wahl Viel versprochen, wenig erreicht?

Vor 365 Tagen wurde Donald Trump zum amerikanischen Präsidenten gewählt. Seit seinem Amtsantritt im Januar habe er vieles angekündigt, aber kaum etwas davon verwirklicht, lautet eine gängige Lesart. Aber stimmt das auch? Mehr Von Oliver Georgi

08.11.2017, 09:06 Uhr | Politik

Türkei Ausnahmezustand soll abermals verlängert werden

Seit 15 Monaten ist die Türkei im Ausnahmezustand. Jetzt soll die umstrittene Maßnahme noch einmal verlängert werden – zum fünften Mal. Mehr

16.10.2017, 19:27 Uhr | Politik

Champions League Erdogan vermiest Leipzig die Europa-Vorfreude

Erstmals seit knapp dreißig Jahren bestreitet ein Leipziger Klub wieder ein Auswärtsspiel in Europa. Doch Begeisterung herrscht nicht unter den Fans. Nur rund 250 reisen mit. Mehr Von Michael Horeni, Berlin

26.09.2017, 19:56 Uhr | Sport
1 2 3 ... 7 ... 15  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z