https://www.faz.net/-gpf-a91m5

Umfrage in Amerika : Nur ein bisschen „America First“?

Außenpolitik muss auch auf sie Rücksicht nehmen: Demonstranten in Washington Bild: AFP

Die tiefe parteipolitische Spaltung der Vereinigten Staaten zeigt sich auch bei den Erwartungen der Amerikaner an die Außenpolitik des neuen Präsidenten. Joe Biden muss immer auch an den heimischen Arbeitsmarkt denken.

          3 Min.

          Der neue amerikanische Präsident Joe Biden hat sich jetzt gleich zweimal zu Prinzipien und Schwerpunkten seiner Außenpolitik geäußert: Anfang des Monats vor den Mitarbeitern des State Department und zwei Wochen später, digital, vor der Münchner Sicherheitskonferenz.

          Klaus-Dieter Frankenberger

          Redakteur in der Politik.

          Was er den Diplomaten in Washington vortrug, war Balsam auf deren Seele; die Bündnispartner in Europa (und auch in Asien) versicherte er der Treue, Loyalität und der unerschütterlichen Schutzgarantie der Vereinigten Staaten. Darauf hatten viele gewartet. Den Satz „Amerikas Bündnisse sind unser größtes Kapital“ hatte man vier Jahre lang nicht gehört.

          Testen Sie unsere Angebote.
          Jetzt weiterlesen.

          Testen Sie unsere Angebote.
          F.A.Z. PLUS:

            FAZ.NET komplett

          F.A.Z. PLUS:

            Sonntagszeitung plus

          F.A.Z. PLUS:

            F.A.Z. digital

          Diese und viele weitere Artikel lesen Sie mit F+

          Spurensuche: Mit Bodenradar und Schaufeln haben Ermittler jetzt auch die Hügel hinter dem Haus der Verdächtigen durchkämmt.

          Verschwundene Studentin : Auf Podcast folgt Mordverdacht

          Rund 25 Jahre nach dem Verschwinden einer Studentin in Kalifornien steht ein ehemaliger Kommilitone unter Mordverdacht – und der gerät nicht zum ersten Mal ins Blickfeld der Polizei. Zur Spur führte ein Podcaster.

          Film „My Octopus Teacher“ : Schwebend im Kelpwald

          Der für einen Oscar nominierte Film „My Octopus Teacher“ zeigt die monatelange Annäherung zwischen einem Taucher und einem Meerestier – und führt in eine kaum bekannte Unterwasserwelt am Kap der Guten Hoffnung ein.