Arbeitsplatz: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Deutscher Industriekonzern Thyssen streicht 4000 Stellen in Deutschland

Das Traditionsunternehmen Thyssen-Krupp will im Zuge seiner Neuausrichtung 6000 Stellen abbauen, davon zwei Drittel in Deutschland. Der Aktienkurs des Unternehmens steigt um 17 Prozent. Mehr

10.05.2019, 13:36 Uhr | Wirtschaft

Alle Artikel zu: Arbeitsplatz

1 2 3 ... 17 ... 34  
   
Sortieren nach

Standort Frankfurt Die Brexit-Banker lassen sich Zeit

Wenigstens eine gute Seite sollte die Brexit-Abstimmung haben. Der Standort Frankfurt profitiere von der Verlagerung von Arbeitsplätzen, hieß es. Davon ist aber bisher nur wenig zu sehen. Mehr Von Daniel Schleidt

24.04.2019, 09:00 Uhr | Rhein-Main

Arbeitsmarkt der Zukunft Computer brauchen Menschen

Die Arbeit geht nicht aus: Weder technischer Fortschritt noch konjunkturelle Eintrübung bremsen die Nachfrage nach Arbeitskräften. Dennoch hält sich hartnäckig das Gerücht, Technik vernichte Arbeitsplätze. Mehr Von Georg Giersberg

24.04.2019, 06:23 Uhr | Wirtschaft

400 Arbeitsplätze Dekabank will jede zehnte Stelle streichen

Die Dekabank will ihre Kosten jährlich um mehr als 50 Millionen Euro reduzieren. Den Preis dafür müssen rund 400 Mitarbeiter zahlen. Mehr Von Manfred Köhler

09.04.2019, 14:21 Uhr | Rhein-Main

Konzernumbau Bayer streicht in Deutschland rund 4500 Arbeitsplätze

Nach der Monsanto-Übernahme will sich der Bayer-Konzern anders aufstellen. Rund um die Welt fallen etwa 12.000 Stellen weg. Einen Bereich trifft es besonders hart. Mehr Von Brigitte Koch, Düsseldorf

08.04.2019, 18:41 Uhr | Wirtschaft

Hanau und Fulda Goodyear baut 1100 Stellen ab und investiert Millionen

Der Reifenhersteller Goodyear will über 100 Millionen in die Werke in Fulda und Hanau investieren. Doch die Modernisierung hat einen hohen Preis für hunderte Mitarbeiter. Mehr

19.03.2019, 16:35 Uhr | Rhein-Main

Deutsche Bank und Commerzbank Fusion könnte Tausende Arbeitsplätze kosten

Die Deutsche Bank und die Commerzbank bestätigen Gespräche zu einer möglichen Fusion. Das könnte Tausende Arbeitsplätze kosten. Wissenschaftler meinen jedoch, das stehe den Banken auch ohne Fusion bevor. Mehr Von Manfred Köhler

18.03.2019, 10:30 Uhr | Rhein-Main

Großbankenfusion Verdi fürchtet um Zehntausende Arbeitsplätze

Wie sinnvoll wäre eine Fusion von Deutscher Bank und Commerzbank? Die Gewerkschaft Verdi sieht vor allem die Gefahr, dass das Personal kräftig zusammengestrichen wird. Mehr

16.03.2019, 14:55 Uhr | Finanzen

Umfrage zum No-Deal-Austritt Brexit bedroht deutsche Arbeitsplätze

Die Gefahr eines ungeordneten EU-Austritts der Briten wächst – und er bringt auch Risiken für deutsche Arbeitnehmer mit sich. In drei Wirtschaftsbranchen rechnen besonders viele Unternehmen mit Stellenstreichungen. Mehr Von Marcus Theurer, London

07.03.2019, 15:42 Uhr | Wirtschaft

Fokussierung im Beruf Bei der Sache bleiben

Das Handy pingt, die E-Mail blinkt, ständig kommen Kollegen rein. Wer kann da noch fokussiert arbeiten? Warum unser Gehirn gerne abdriftet und was wir dagegen tun können. Mehr Von Uta Jungmann

20.02.2019, 15:00 Uhr | Beruf-Chance

Alkohol am Arbeitsplatz Mein Kollege trinkt, was soll ich tun?

Alkoholmissbrauch am Arbeitsplatz kann Karriere und Betriebsklima zerstören. Petzen oder wegschauen? Eine knifflige Entscheidung. Mehr Von Ursula Kals

12.02.2019, 08:54 Uhr | Beruf-Chance

IWH-Studie Brexit könnte 100.000 Arbeitsplätze in Deutschland gefährden

Welche Auswirkungen hätte ein ungeregelter Brexit für Deutschland? Allzu genau weiß das wohl niemand. Forscher aus Halle jedenfalls befürchten Schlimmes. Mehr

10.02.2019, 11:51 Uhr | Wirtschaft

Psychologie am Arbeitsplatz Alles Typsache

Der eine Kollege mag Fakten, beim anderen fließen schon mal Tränen. Im Büroalltag ist manchmal ein bisschen Psychologie notwendig. Wer tickt wie – und lässt sich diese Frage überhaupt beantworten? Mehr Von Ursula Kals

05.02.2019, 14:44 Uhr | Beruf-Chance

Arbeitsplätze in Gefahr Südzucker schließt Fabriken

Südzucker kämpft gegen schlechte Zahlen: Das Unternehmen will seine Zuckerproduktion drastisch zurückfahren – und schließt auch Stellenstreichungen nicht aus. Mehr

29.01.2019, 19:36 Uhr | Wirtschaft

Rekord bei Erwerbstätigkeit Vor allem Dienstleister schaffen neue Arbeitsplätze

So viele Erwerbstätige wie nie zuvor zählen Statistiker in Hessen. Vor allem dank der Dienstleistungsbranche. Nur eine kleine Rolle spielt ein grundlegender Wirtschaftszweig. Mehr

29.01.2019, 12:44 Uhr | Rhein-Main

Britische Supermarktkette Tesco streicht bis zu 9000 Stellen

Die britische Supermarktkette Tesco streicht im großen Stil Arbeitsplätze. Doch als offiziellen Grund führt das Unternehmen nicht etwa den Brexit an – sondern Konkurrenten aus Deutschland. Mehr

28.01.2019, 19:18 Uhr | Wirtschaft

Konzern kündigt an Bei Kaufhof fallen 2600 Arbeitsplätze weg

Bei der Warenhauskette Kaufhof sollen im Zuge der Fusion mit Karstadt rund 2600 Stellen abgebaut werden. Das kündigte Karstadt am Freitag in Essen an. Mehr

25.01.2019, 15:06 Uhr | Wirtschaft

Digitalisierung 40.000 neue Stellen in der IT

Es ist eines der am heißesten diskutierten Themen unserer Zeit: Vernichten Roboter, Algorithmen und Co Arbeitsplätze oder schaffen sie welche? Der Branchenverband Bitkom hat jetzt ausgerechnet, wie viele Stellen voraussichtlich in diesem Jahr entstehen. Mehr Von Thiemo Heeg

10.01.2019, 17:43 Uhr | Beruf-Chance

Insgesamt 50.000 Diesel-Jobs Bosch streicht wegen Dieselkrise hunderte Stellen

Die Nachfrage nach Dieselautos sinkt. Das trifft auch die Zulieferer. Bosch hat deshalb im vergangenen Jahr 600 Stellen gestrichen. Ob die Diesel-Effekte durch neue Technologien ausgeglichen werden können, ist unklar. Mehr

07.01.2019, 12:56 Uhr | Wirtschaft

Beschäftigung in Deutschland In einem Jahr 580.000 neue Arbeitsplätze

Das Beschäftigungswunder geht weiter. Seit 2007 sind 4,5 Millionen zusätzliche Arbeitsplätze entstanden. Die Zahl der Neueinstellungen geht aber zurück. So geht es am Arbeitsmarkt weiter. Mehr Von Georg Giersberg

31.12.2018, 19:49 Uhr | Wirtschaft

Neue Arbeitsplätze das Ziel Neues Gewerbegebiet am Kassel Airport geplant

Öffentliche Hand und Kassel Airport wollen ein Gewerbegebiet im Umfeld des wirtschaftlich gebeutelten Flughafens ansiedeln. Und es gibt noch eine für die Region erfreuliche Nachricht. Mehr

12.12.2018, 15:31 Uhr | Rhein-Main

Arbeitsrecht Wann führt sexuelle Belästigung am Arbeitsplatz zur Kündigung?

Wann ist es noch ein harmloser Flirt per Whatsapp, wann schon sexuelle Belästigung? Besonders am Arbeitsplatz ist das heikel. Mehr Von Joachim Wichert

09.12.2018, 17:56 Uhr | Beruf-Chance

EU-Fachleute rechnen vor Deutsche Exporte sichern Millionen Arbeitsplätze – nicht nur in Deutschland

Amerika befindet sich im Handelskrieg mit China und streitet auch mit der EU. Neue Zahlen belegen, was auf dem Spiel steht. Mehr

27.11.2018, 14:08 Uhr | Wirtschaft

Vor allem Jüngere betroffen Stress durch die Digitalisierung schwächt die Arbeitskraft

Die Digitalisierung setzt Arbeitnehmer unter Druck - so weit, so bekannt. Eine aktuelle Studie legt nun allerdings auch nahe, dass sie deren Leistung nachweislich mindert. Mehr

22.11.2018, 11:58 Uhr | Beruf-Chance

Studie Der sichere Arbeitsplatz verliert an Bedeutung

Die Ziele von Arbeitnehmern ändern sich über die Zeit. Heute soll die Tätigkeit vor allem interessant und nützlich sein – für den Befund gibt es eine einfache Erklärung. Mehr Von Dietrich Creutzburg, Berlin

14.11.2018, 18:39 Uhr | Wirtschaft
1 2 3 ... 17 ... 34  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z