Kreditwürdigkeit: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Deutschlands härtester Anwalt „Ich habe mit geladener Pistole gelebt“

Im F.A.S.-Interview spricht Wolf-Rüdiger Bub über die Lust am Streit, seinen Kampf gegen die Deutsche Bank. Und über den Bruch mit Peter Gauweiler. Mehr

17.06.2019, 13:23 Uhr | Wirtschaft

Alle Artikel zu: Kreditwürdigkeit

1 2 3 ... 44 ... 89  
   
Sortieren nach

Kampf um May-Nachfolge Tories unter Drogen

Gleich vier potentielle Kandidaten für Theresa Mays Nachfolge machen mit Drogenbeichten von sich reden. Damit verschaffen sie dem Favoriten am Ende der Nominierungsfrist am Montag einen weiteren Vorteil. Mehr Von Jochen Buchsteiner, London

10.06.2019, 17:24 Uhr | Politik

Ratingagentur Fitch Bonitätsnote der Deutschen Bank gesenkt

Nur noch zwei Stufen über Ramsch-Niveau: Fitch ist skeptisch, ob die angekündigte Restrukturierung des Geldhauses umzusetzen sei. Auch Moody’s droht mit einer Herabstufung des Ratings. Der Deutschen Bank drohen weitere Finanzierungskosten. Mehr

08.06.2019, 06:13 Uhr | Finanzen

Zölle und Migranten Mexikanischer Peso auf Talfahrt

Investoren machen sich Sorgen wegen des Streits zwischen Amerika und Mexiko. Die Währung des mittelamerikanischen Landes fällt weiter, Ratingagenturen reagieren auf die neuen Entwicklungen. Mehr Von Philipp Krohn

06.06.2019, 18:02 Uhr | Finanzen

Finanzstabilität EZB fürchtet Konjunkturabschwung

Die Europäische Zentralbank rechnet im Falle einer Rezession mit deutlichen Kursverlusten an den Finanzmärkten. Und lobt neue Schutzmaßnahmen, wie sie jüngst die deutschen Aufseher beschlossen haben. Mehr Von Markus Frühauf

29.05.2019, 10:11 Uhr | Finanzen

Schuldnerberatungen warnen Vielen Mietern droht Überschuldung wegen hoher Wohnkosten

Der angespannte Wohnungsmarkt birgt Beratungsstellen zufolge für viele Haushalte in Deutschland ein immer größeres Schuldenrisiko. Auf ihrer Jahrestagung fordern die Schuldnerberater ein Umdenken. Mehr

15.05.2019, 15:26 Uhr | Finanzen

AB Inbev Weltgrößter Bierbrauer will Asien-Geschäft separat an die Börse bringen

Seit der Übernahme seines früheren Hauptrivalen sitzt AB Inbev auf einem gewaltigen Schuldenberg. Der Verkauf eines kleinen Anteils seines Asiengeschäfts könnte Milliarden in die Kasse spülen. Mehr Von Tillmann Neuscheler

07.05.2019, 14:53 Uhr | Finanzen

Sozialismus in der SPD Kevin Kühnert ist nicht allein zuhause

Für seine Thesen musste der Juso-Vorsitzende Kevin Kühnert auch parteiintern viel Kritik einstecken. Das Aufjaulen ist in der SPD auch deswegen so laut, weil er einige wunde Punkte getroffen hat. Mehr Von Eckart Lohse und Markus Wehner, Berlin

02.05.2019, 20:59 Uhr | Politik

Nach den Anschlägen Sri Lanka bangt um den Tourismus

Der Inselstaat ist wirtschaftlich in einer schwierigen Lage. Das Geschäft mit den Gästen könnte helfen. Nach den Anschlägen aber droht es einzubrechen. Mehr Von Christoph Hein, Singapur

22.04.2019, 10:54 Uhr | Wirtschaft

FAZ.NET-Sprinter Optimistischer Ausblick und ethische Fragen

Der Brexit-Grusel zieht sich jetzt bis Halloween und entgegen so mancher Prognose gewinnt Netanjahu die Wahlen in Israel. Der FAZ.NET-Sprinter. Mehr Von Sven Astheimer

11.04.2019, 06:27 Uhr | Aktuell

Kreditrückzahlung Das erfüllt den Tatbestand „fahrlässiger Geldvernichtung“

Wer bei der Finanzierung seiner Immobilien am Ende des Monats noch Überschüsse zur Verfügung hat, ruht sich meist auf diesem Polster aus. Unser Finanzanalytiker mahnt: Zu dieser „Strategie“ gibt es vernünftigere Alternativen. Mehr Von Volker Looman

02.04.2019, 06:05 Uhr | Finanzen

Eintracht Frankfurt baut Neue Heimat mit Würde und Eleganz

Das große Bauvorhaben der Eintracht ist gestartet. Ende 2020 soll der Gebäudekomplex, den sich der Klub zwischen 30 und 35 Millionen Euro kosten lässt, bezogen werden. Mehr Von Peter Heß

23.03.2019, 07:33 Uhr | Rhein-Main

Ratingänderung verschoben Italienisches Risiko

Auch wenn die Rating-Agenturen den Stab über Italien bisher nicht gebrochen haben: Das Damoklesschwert schwebt weiter über dem Land. Mehr Von Markus Frühauf

19.03.2019, 08:17 Uhr | Finanzen

Damoklesschwert Auch Moody’s verschont Italiens Rating

Die umstrittene italienische Regierung hat weiter Glück auf den Anleihenmärkten. Nachdem ihre Bonitätsnoten weiter stabil blieben, waren italienische Anleihen gefragt. Mehr Von Markus Frühauf

19.03.2019, 08:14 Uhr | Finanzen

Urheberrechtsdebatte Urheberrecht im Netz: Dystopie oder Freiheit?

Die Gegner der Novelle des europäischen Urheberrechts behaupten, für ein freies Internet zu kämpfen, und laufen gegen Artikel 13 Sturm. Aber stehen sie auf der richtigen Seite des Kampfes für ein freies Netz? Mehr Von Stefan Herwig und Lukas Schneider

13.03.2019, 12:53 Uhr | Feuilleton

Erstmals seit 2010 Griechenland legt zehnjährige Anleihe auf

Neun Jahre ist es her, dass sich Griechenland das letzten Mal mit einer 10-jährigen Anleihe Geld am Kapitalmarkt geliehen hat. Nun begibt das Land eine neue Anleihen und will damit zwei bis drei Milliarden Euro einsammeln. Mehr

04.03.2019, 15:00 Uhr | Finanzen

Ratingagentur Fitch Italien triumphiert trotz negativen Rating-Ausblicks

Die Ratingagentur Fitch schätzt den Ausblick immer noch negativ ein, nicht aber Italiens aktuelle Kreditwürdigkeit. Die Regierung reagiert triumphierend. Und die Ratingagentur hat möglicherweise Angst wegen eines Strafverfahrens. Mehr Von Tobias Piller, Rom

25.02.2019, 07:42 Uhr | Finanzen

Zweifel an Kreditwürdigkeit Italien droht der Ramschstatus

Der hochverschuldete Staat bangt um seine Ratings. Die schwache Konjunktur gefährdet die Haushaltsziele und die Kreditwürdigkeit. Für die Staatsanleihen ist das ein hohes Risiko. Mehr Von Markus Frühauf und Tobias Piller, Rom

23.02.2019, 15:36 Uhr | Finanzen

Labour-Chef Corbyn in Berlin Naht der Brexit-Durchbruch?

Das lange Brexit-Hickhack könnte bald ein Ende haben. Das hofft zumindest der britische Finanzminister. Oppositionsführer Corbyn warnt bei seinem Berlin-Besuch indes vor den Gefahren eines Brexits ohne Abkommen. Mehr

21.02.2019, 19:55 Uhr | Brexit

Negativzinsen Kredite mit Zinsen von minus 10 Prozent

Der Online-Makler Smava wirbt aktuell mit Negativzinsen im zweistelligen Prozentbereich für Ratenkredite. Kann man solchen Lockangeboten trauen? Mehr Von Christian Siedenbiedel

19.02.2019, 11:56 Uhr | Finanzen

1000 Euro zum Nulltarif Was Sie über Kleinkredite wissen müssen

Anbieter locken mit Kleinkrediten, die keinen Cent kosten. Verbraucher fahren damit beim Einkaufen meistens besser als mit einer Null-Prozent-Finanzierung. Sie müssen aber viel über sich verraten. Mehr Von Ralf Euler

04.02.2019, 09:53 Uhr | Rhein-Main

Kreditverträge abschließen Statt niedriger Raten lieber schneller tilgen

Einen Kreditvertrag richtig abzuschließen, das will gelernt sein. Unser Fachmann rät Ihnen hier zum Klotzen statt Kleckern – bei der Tilgung sollten Sie Vollgas geben und sich in dem Glauben an die Sondertilgung nicht selbst betrügen. Mehr Von Volker Looman, Stuttgart

29.01.2019, 06:57 Uhr | Finanzen

Wie weit darf KI gehen? Die wichtigste Zukunftsdebatte unserer Zeit

Die EU-Kommission legt ethische Richtlinien für den Umgang mit Künstlicher Intelligenz auf und sorgt dafür, dass es keiner merkt. Was ihre Experten vorschlagen, ist gefährlich. Ein Gastbeitrag. Mehr Von Ranga Yogeshwar

10.01.2019, 12:37 Uhr | Feuilleton

ESM-Chef Klaus Regling Konflikt mit Italien ist keine Krise

Die Eurogruppe hat diese Woche die „Stärkung“ des Euro-Krisenfonds ESM beschlossen. Dessen Chef erklärt, was sich für ihn ändert und was uns in Italien droht. Mehr

08.12.2018, 12:32 Uhr | Wirtschaft

Zukunft der Währungsunion Nordeuropäer fordern schärfere Kriterien für Hilfskredite

Welche Rolle soll der Euro-Krisenfonds ESM künftig haben, wenn ein Land in Not gerät? Zehn Staaten machen einen Vorschlag – und am Montag ist ein wichtiges Treffen in Brüssel. Mehr Von Werner Mussler, Brüssel

04.11.2018, 17:06 Uhr | Wirtschaft
1 2 3 ... 44 ... 89  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z