Hitachi: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Neue Ära in Japan Naruhito besteigt den Chrysanthementhron

Japan hat einen neuen Kaiser. Naruhito hofft auf das Glück des Landes und den Weltfrieden. Amerikas Präsident Donald Trump verspricht, die freundschaftlichen Bande zu Japan zu erneuern. Mehr

01.05.2019, 06:52 Uhr | Gesellschaft

Alle Artikel zu: Hitachi

1 2 3 ... 9  
   
Sortieren nach

Bildschirme China rettet Japans nationalen Champion

Gegen die Konkurrenz aus Südkorea und Taiwan wollte Japans Regierung mit Japan Display einen nationalen Champion aufbauen – mit überschaubarem Erfolg. Jetzt soll Geld aus China und Taiwan das Unternehmen retten. Mehr Von Patrick Welter, Tokio

02.04.2019, 06:16 Uhr | Wirtschaft

Ehemaliger Nissan-Chef Carlos Ghosn wieder auf freiem Fuß

Mehr als 100 Tage nach seiner Festnahme in Japan hat der Automanager Carlos Ghosn das Gefängnis verlassen. Er muss in Japan bleiben und wird überwacht. Mehr Von Patrick Welter, Tokio

06.03.2019, 09:38 Uhr | Wirtschaft

Für Industrie und Kommunen Frankenplastik produziert Schilder, die jeder kennt

Wer stellt zum Beispiel die vielen Hydrantenschilder her? Sehr oft ein Mittelständler aus Franken. Die Produkte des Marktführers können auch an die Cloud angeschlossen werden. Mehr Von Joshua Zettelmeier, Bayernkolleg Schweinfurt

10.02.2019, 17:19 Uhr | Wirtschaft

Wettstreit in der Industrie Wir haben Roboter und ihr nicht!

ABB rangelt mit Siemens: Wer ist vorne in der digitalen Industrie? Mehr Von Georg Meck

03.02.2019, 11:30 Uhr | Wirtschaft

Milliardenauftrag für Siemens Auf der Picadilly-Linie rollen bald deutsche Züge

Siemens hat einen Milliardenauftrag für die Londoner U-Bahn an Land gezogen. Das deutsche Unternehmen soll fast 100 neue Züge liefern – und steht dabei vor großen Herausforderungen. Mehr

20.11.2018, 14:25 Uhr | Wirtschaft

Arbeit im fernen Osten In Japan ein Abschied vom Gruppendenken

Der wichtigste japanische Wirtschaftsverband Keidanren bricht mit einer Tradition. Von 2021 an will er den Unternehmen nicht mehr vorschreiben, wann und wie sie neue Mitarbeiter einstellen. Der Korporatismus bröckelt. Mehr Von Patrick Welter, Tokio

11.10.2018, 06:15 Uhr | Wirtschaft

Fukushima-Betreiber Tepco sucht Partner in Japan

Sieben Jahre nach der Kernschmelze im Atomkraftwerk Fukushima Daiichi zeichnen sich in der japanischen Atomwirtschaft zaghafte Schritte zu einer Konsolidierung ab. Es laufen Gespräche zwischen dem dem Betreiber Tepco, Toshiba, Hitachi und Chubu Electric. Mehr Von Patrick Welter, Tokio

24.08.2018, 05:39 Uhr | Finanzen

Milliarden-Auftrag Siemens baut jetzt Londons U-Bahnen

Gegen Konkurrenz aus Japan und Kanada hat sich der deutsche Traditionskonzern Siemens durchgesetzt. Wann die ersten Züge geliefert werden, steht auch schon fest. Mehr

16.06.2018, 16:53 Uhr | Wirtschaft

Elektronikkonzern China stimmt Toshiba-Verkauf zu

Der angeschlagene Elektronikkonzern Toshiba kann endlich sein Tafelsilber, das Geschäft mit elektronischen Speicherbausteinen, an Bain Capital verkaufen. China stimmte zu. Finanziell gestärkt steht Toshiba nun vor dem Neuaufbau. Mehr Von Patrick Welter, Tokio

18.05.2018, 06:30 Uhr | Finanzen

Vergängliche Kommunikation Für immer verloren

Niemals haben die Menschen so viele Daten produziert wie heute. Doch was wird man in hundert Jahren noch von uns wissen? Die Furcht ist: nicht mehr viel. Mehr Von Corinna Budras

17.05.2018, 11:10 Uhr | Wirtschaft

Tiger und Löwen zerfetzen Jeansstoff Raubtiere als Designer

Der angesagte Used-Look bei Jeans entsteht normalerweise in aufwändiger Arbeit in der Fabrik. In einem Zoo im japanischen Hitachi bekamen jetzt Tiger und Löwen den Stoff als Spielzeug und zerfetzten ihn. Das Produkt wird jetzt versteigert. Mehr

01.01.2018, 00:13 Uhr | Aktuell

F.A.Z. exklusiv Die Quandts sind in Verkaufslaune

Eine Beteiligungsgesellschaft der Harald-Quandt-Gruppe versilbert zwei ihrer Unternehmen. Außerdem sammelt sie Geld für einen neuen Fonds. Von bis zu einer halben Milliarde Euro ist die Rede. Mehr Von Klaus Max Smolka

14.09.2017, 14:50 Uhr | Wirtschaft

Kommentar Bemerkenswertes zu Toshiba

Japan verzichtet im Fall des strauchelnden Konzerns auf eine rein japanische Lösung. Der Umgang mit Toshiba illustriert den Wandel der Japan AG. Mehr Von Patrick Welter, Tokio

04.07.2017, 14:22 Uhr | Wirtschaft

Programmieren als Pflichtfach Auf dem Lehrplan der Siliziumtalschule

Müssen wir jetzt alle programmieren lernen? Die IT-Giganten lassen sich entsprechende Förderprogramme ganz schön was kosten. Doch ihre Ziele sind eher ideologischer als praktischer Natur. Mehr Von Adrian Lobe

17.08.2016, 08:43 Uhr | Feuilleton

Künstliche Intelligenz Der ist jetzt Koch, und der ist Kellner

Bald sollen wir Roboter als Chefs haben. Vorgesetze, die nie schlechte Laune haben. Aber Microsofts pöbelnder Chatbot Tay hat uns gezeigt, dass nicht alles intelligent ist, was künstliche Intelligenz genannt wird. Mehr Von Adrian Lobe

24.05.2016, 21:59 Uhr | Feuilleton

Künstliche Intelligenz Soll ein Computer Präsident werden?

Ein Roboter tritt bei der Präsidentschaftswahl an, weil Maschinen die bessere Politik machen. Das klingt absurd? Eine Interessengruppe hat das Szenario einmal durchgespielt. Mehr Von Adrian Lobe

20.05.2016, 18:42 Uhr | Feuilleton

Weitere Nachrichten EU-Ministerrat berät über TTIP

Griechenland veröffentlicht das Bruttoinlandsprodukt des ersten Quartals. Die angeschlagene BEATE UHSE AG veröffentlicht ihren Quartalsbericht. Am Sonntag beginnt in Japan das G 7-Treffen der Entwicklungsminister. Mehr

13.05.2016, 06:21 Uhr | Wirtschaft

Zukunft in sechs Szenarien Was wird, wenn die Roboter übernehmen?

Willkommen in der digitalen Arbeitswelt! Darf ich vorstellen? Ihr Chef, der Roboter! Was wird aus Deutschland, wenn künftig Roboter und Computer übernehmen? Sechs Szenarien. Mehr Von Sven Astheimer

13.04.2016, 08:32 Uhr | Beruf-Chance

5 Jahre Fukushima Die schwierige Rückkehr in eine Geisterstadt

Vor fünf Jahren ereignete sich die Atomkatastrophe in Fukushima. In der Nähe wurde die verstrahlte Erde weggeschaft, neue Häuser sind entstanden. Aber wer will dort leben? Eine Spurensuche in der Stadt Naraha. Mehr Von Patrick Welter

11.03.2016, 10:36 Uhr | Gesellschaft

Taiwaner kaufen Japaner Sharp lässt sich von Foxconn retten

Der angeschlagene japanische Elektronikkonzern Sharp geht in taiwanische Hand. Der Unternehmer Terry Gou bezahlt einen hohen Milliardenbetrag und siegt gegen die Japan AG. Sharps Aktie bricht um 14 Prozent ein. Mehr Von Patrick Welter, Tokio

25.02.2016, 06:13 Uhr | Wirtschaft

Keine Lohnrunde Höchststrafe für Toshiba und Sharp

Tief versunken in wirtschaftlichen Schwierigkeiten setzen Toshiba und Sharp in der Lohnrunde aus. Generell dämpfen Japans Gewerkschaften ihre Lohnforderungen – zum Verdruss der Regierung. Mehr Von Patrick Welter, Tokio

23.02.2016, 06:53 Uhr | Wirtschaft

Themen des Tages BGH verhandelt über Gaspreise

Der Bundesgerichtshof verhandelt über Grenzen der Weitergabe eigener Bezugskostensteigerungen des Gasversorgers an den Tarifkunden. Mehr

03.02.2016, 06:29 Uhr | Wirtschaft

Werkzeughersteller Metabo wird japanisch

Der schwäbische Elektrowerkzeughersteller Metabo wechselt den Besitzer. Künftig wird Metabo Teil eines japanischen Branchenriesens. Mehr Von Susanne Preuß, Stuttgart

13.11.2015, 17:51 Uhr | Wirtschaft

Schlaue Dickhäuter Der elefantöse Laubbläser

Das Futter unerreichbar? Kein Problem. Zumindest für Elefanten, die in einigen Experimenten außergewöhnlich gute Improvisationsfähigkeiten demonstrieren. Mehr Von Marcel Ober

10.11.2015, 13:22 Uhr | Aktuell

Termine des Tages BGH urteilt über Gaspreise

Der Bundesgerichtshof in Karlsruhe urteilt über Gaspreise in der Grundversorgung, der ehemalige griechische Finanzminister Giannis Varoufakis spricht beim Münchner Ifo-Institut über die Situation in Griechenland und die Zukunft Europas und die Deutsche Börse veröffentlicht die Ergebnisse für das dritte Quartal. Mehr

27.10.2015, 15:49 Uhr | Wirtschaft

Digitale Vorgesetzte Darf mich ein Roboter entlassen?

In den Lagerhallen von Hitachi analysieren und optimieren Maschinen als Vorgesetzte die Arbeitsabläufe der Angestellten. Sind Computer in Führungspositionen eine so schlechte Idee? Mehr Von Kornelius Friz

12.09.2015, 16:43 Uhr | Feuilleton

Auf einen Espresso Der Roboter als Chef

Der Computer gibt Arbeitsanweisungen, und die EU macht Kochrezepte zum Gesetz. Aber das verrückteste ist: Ein Bauprojekt liegt vor dem Zeitplan. Mehr Von Patrick Bernau

11.09.2015, 19:10 Uhr | Wirtschaft

Roboter als Chefs Besser künstliche Intelligenz als gar keine

Ist Software wirklich klüger als der Mensch? In Japan stellt man derzeit fest, dass sie sogar den Chefposten besser ausfüllen kann. Zumindest so lange, bis die Mitarbeiter den Reset-Knopf finden. Mehr Von Julia Bähr

10.09.2015, 11:17 Uhr | Feuilleton

Love Hotels Kann man von Japan lernen?

Das Land der aufgehenden Sonne galt lange Zeit als Zukunftslabor. Was Wissenschaft und Technik betrifft, mag das immer noch stimmen. Aber wie steht es dort mit dem Sex? Mehr Von Jörg Albrecht

22.08.2015, 11:00 Uhr | Wissen

Themen des Tages Ab heute heißt es Windows 10

Die Fed entscheidet über die Zinssätze. Das Statistische Bundesamt informiert auf einer Pressekonferenz über „Die Generation 65+ in Deutschland“. Mehr

29.07.2015, 06:49 Uhr | Wirtschaft

Kion Gabelstaplerkonzern plant Großübernahme

Der Gabelstaplerkonzern Kion hat eine Offerte für den Rivalen Unicarriers abgegeben. Gelingt eine Übernahme, überholt Kion den Weltmarktführer Toyota – oder schließt zumindest auf. Mehr Von Klaus Max Smolka

13.05.2015, 20:00 Uhr | Wirtschaft

Gebäudeausstatter Baukartell soll 20 Konzerne betrogen haben

Ein Kartell von Gebäudeausstattern soll Großbauprojekte mit einem Volumen von mehreren hundert Millionen Euro manipuliert haben. Verdächtigt wird auch die niederländische Skandal-Firma Imtech. Mehr

02.03.2015, 21:09 Uhr | Wirtschaft

Weitere Nachrichten Frankreich will EU-Defizitziel erst 2018 erfüllen

Die Aktienkurse an der Börse in Tokio haben sich im Vorfeld der Anhörung von Amerikas Notenbankchefin Yellen vor dem Kongress kaum bewegt. Mehr

24.02.2015, 07:42 Uhr | Wirtschaft

Termine des Tages Die Finanzquellen des IS

In Brüssel sprechen Experten mit Vertretern von EU, UNO, Amerika und weiteren Staaten über Finanzquellen der Terrorgruppe Islamischer Staat (IS), außerdem stellt die EU-Kommission Maßnahmen zur Bekämpfung von Jugendarbeitslosigkeit vor. Mehr

04.02.2015, 06:32 Uhr | Wirtschaft
1 2 3 ... 9  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z
Mehr zum Thema