Erasmus: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Die Karrierefrage Wie bereite ich ein Studium im Ausland vor?

Eine Hochschule außerhalb Deutschlands zu besuchen, ist fast schon Pflicht. Die genaue Planung und Finanzierung sind aber manchmal kniffelig. Mehr

18.06.2019, 12:16 Uhr | Beruf-Chance

Alle Artikel zu: Erasmus

1 2 3 ... 9 ... 19  
   
Sortieren nach

Erasmus für Mitarbeiter Paris will mit Finanzplatz Frankfurt kooperieren

Lange waren die Finanzstandorte Frankfurt und Paris Gegner, doch die Präsidentin der französischen Region will nun angesichts des Brexits kooperieren – und ein Austauschprogramm für Mitarbeiter einführen. Mehr Von Hanno Mußler

14.06.2019, 22:38 Uhr | Finanzen

Erasmus für Jungunternehmer Der Chef ist im Auslandsstudium

Nicht viele wissen, dass das Erasmus-Programm der europäischen Universitäten ein Kind hat: „Erasmus für Jungunternehmer“ ist in den Nachwehen der globalen Wirtschaftskrise zur Welt gekommen und hilft Gründern, über den Tellerrand zu blicken. Mehr Von Sarah Obertreis

13.06.2019, 18:00 Uhr | Rhein-Main

Karriere im Rollstuhl Glücklichsein als Entscheidung

Von einem Unfall lässt sich Bento de Mendonça Amaral nicht entmutigen. Trotz seiner Querschnittlähmung wird er ein ausgezeichneter Sportler und Önologe in Porto Mehr Von Sara Alves, Deutsche Schule zu Porto

11.06.2019, 16:37 Uhr | Gesellschaft

Stiftungen und Demokratie „Mehr den Zusammenhalt als das Trennende betonen“

Joachim Rogall, Vorstandsvorsitzender des Bundesverbands Deutscher Stiftungen sieht die Demokratie in einem gefährlichen Zustand. Im FAZ.NET-Interview fordert er mehr staatsbürgerliches Engagement. Mehr Von Sebastian Scheffel

11.06.2019, 14:26 Uhr | Politik

Debatte über Kunstfreiheit Über Bilder streiten, nicht über Politik

Weil er mit der AfD sympathisiert, wurde der Künstler Axel Krause von der Leipziger Jahresausstellung ausgeladen. Aber was malt er eigentlich? Und lohnt es sich, die Diskussion ins Ästhetische zu verlegen? Mehr Von Kolja Reichert

09.06.2019, 14:17 Uhr | Feuilleton

Ausstellungsabsage in Leipzig Kunst darf mehr

Sechsunddreißig Künstler wollten auf dem Gelände der Leipziger Baumwollspinnerei ausstellen. Nun wurde die Ausstellung abgesagt – weil einer der Künstler angeblich AfD-Sympathisant sei. Mehr Von Hannah Bethke

05.06.2019, 09:16 Uhr | Feuilleton

Austauschschüler zu Gast Trauen wir uns, Fremde in unser intimes Leben zu lassen?

Was geschieht, wenn deutsche Familien Austauschschüler aufnehmen: mal die übliche Teenager-Mühsal, mal Sitcom, mal Albtraum. Unsere Autorin hat sich umgesehen. Mehr Von Stefanie von Wietersheim

28.05.2019, 12:08 Uhr | Gesellschaft

Europawahl in den Niederlanden „Wir würden gerne mehr aus dem Parlament hören“

Etwas mehr Wähler als sonst, weniger Stimmen für rechts und ein Anwärter für das Amt des Kommissionschefs aus dem eigenen Land: Zwei niederländische Erstwähler erzählen von ihren Eindrücken. Mehr Von Carlotta Roch, Amsterdam

27.05.2019, 21:12 Uhr | Politik

Le Pen-Ideologe Hervé Juvin Der Denker unter den Hardlinern

Der Unternehmer und Publizist Hervé Juvin ist Marine Le Pens Chefideologe, doch mit der rechtsextremen Renaissance hat er nichts zu tun. Jetzt kandidiert er für das Europaparlament. Eine Begegnung in Paris. Mehr Von Jürg Altwegg, Paris

24.05.2019, 06:15 Uhr | Feuilleton

Studien der EU-Kommission Erasmus fördert Jobchance

Die Zahlen sprechen eine eindeutige Sprache: Ein Auslandssemester reizt viele Studenten. Offenbar hat es auch ganz handfeste Vorteile. Mehr

20.05.2019, 15:49 Uhr | Beruf-Chance

Streit um Nazi-Vergleich Der Name Mengele ist gefallen

Im Rechtsstreit zwischen Meron Mendel, dem Direktor der Bildungsstätte Anne Frank, und Erika Steinbach geht es um einen klassischen Topos: den Nazi-Vergleich. Doch welche Bedingungen müssen dafür erfüllt werden? Mehr Von Matthias Trautsch

17.05.2019, 12:00 Uhr | Rhein-Main

Weber gegen Timmermans TV-Duell der Unbekannten

Manfred Weber, Spitzenkandidat der EVP, und sein Kontrahent Frans Timmermans von den Sozialdemokraten bewerben sich für das Amt des EU-Kommissionspräsidenten – und liefern sich ein munteres TV-Duell. Mehr Von Hendrik Kafsack

08.05.2019, 07:23 Uhr | Politik

EVP-Wahlkampf bei der JU Eine Kirche in jedem Dorf

Wie Manfred Weber mit Sebastian Kurz bei der Jungen Union für Europa wirbt und die christliche Kirche ins Zentrum rückt. Der Nachwuchs hatte zum „Europacamp“ geladen. Mehr Von Anna-Lena Niemann, Hannover

05.05.2019, 22:39 Uhr | Politik

Europa vor dem Brexit Als die Leichtigkeit Grenzen bekam

Chronik einer Entfremdung: Die Geschichte einer jungen Engländerin, die an die Freiheit ihrer Generation im geeinten Europa glaubte und sich nun einen deutschen Pass zulegen musste, um Europäerin zu bleiben. Mehr Von Elena Witzeck

27.04.2019, 08:39 Uhr | Feuilleton

Während der Lehre ins Ausland FDP fordert Austauschagentur für Azubis

Ein Auslandsaufenthalt ist bei Studenten sehr beliebt. Azubis nutzen die Möglichkeit aber vergleichsweise selten. Die FDP glaubt zu wissen, woran es liegt. Mehr

15.04.2019, 07:54 Uhr | Beruf-Chance

Italienische Hochschulen Unser System gehört zu den besten der Welt

Der Philosoph Elio Franzini ist neuer Rektor der Universität Mailand. Im Interview erklärt er die schwierige Situation der italienischen Hochschulen. Was gedenkt er zu tun? Mehr Von Klaus Georg Koch

06.04.2019, 15:55 Uhr | Feuilleton

FDP-Spitzenkandidatin Beer „Erst einmal in Europa aufräumen“

In acht Wochen wählen die Bürger der Europäischen Union ihre Abgeordneten neu. FDP-Politikerin Nicola Beer erklärt im F.A.Z.-Interview den Sinn der EU, warnt vor Gefahr – und sagt, wie gefährlich sie Bleigießen findet. Mehr Von Matthias Alexander und Tobias Rösmann

30.03.2019, 17:27 Uhr | Rhein-Main

Olaf Scholz im Gespräch „Es muss jetzt überall Disziplin herrschen“

Im F.A.Z.-Interview verteidigt Finanzminister Olaf Scholz die Schuldenbremse – und erklärt, warum er keine Gefahr in einer möglichen Fusion zwischen Deutscher Bank und Commerzbank sieht. Mehr Geld will er künftig für E-Mobilität ausgeben. Mehr Von Peter Carstens und Manfred Schäfers, Berlin

26.03.2019, 18:12 Uhr | Politik

Staatliche Finanzierung AfD-nahe Erasmus-Stiftung will Förderung einklagen

Die Desiderius-Erasmus-Stiftung will beim Bundesverfassungsgericht klagen, um staatliche Finanzierung zu erhalten. Für das laufende Jahr geht es um 900.000 Euro. Mehr Von Markus Wehner, Berlin

25.03.2019, 20:13 Uhr | Politik

Erfolg gegen Erika Steinbach Kein Vergleich mit Mengele

Laut Erika Steinbach soll der Direktor der Bildungsstätte Anne Frank eine AfD-Politikerin mit dem KZ-Arzt Josef Mengele verglichen haben. Doch dieser wehrt sich vor Gericht gegen die Behauptung. Mehr Von Matthias Trautsch

21.03.2019, 13:30 Uhr | Rhein-Main

Regierungserklärung zum Brexit Merkel knüpft Aufschub an britisches Ja zum Abkommen

Vor dem EU-Gipfel in Brüssel kündigt die Kanzlerin an, die EU-Staaten könnten Mays Wunsch zu einer Verlängerung der Austrittsfrist nachkommen – wenn die Briten in Vorleistung gingen. Auch Vertreter der Opposition fordern ein klares Signal aus London. Mehr

21.03.2019, 12:23 Uhr | Brexit

TV-Kritik: Sandra Maischberger Ein Königreich zerbricht

Brexit-Chaos auf der Insel und im Studio: Die Diskussion bei Sandra Maischberger ging ungefähr so durcheinander wie die Debatten im Unterhaus. Mehr Von Hans Hütt

14.03.2019, 03:23 Uhr | Feuilleton

Probleme in Athen Warum zwei ehemalige AfDler für den Grexit werben

Zwei Gründungsväter der AfD erklären den Griechen bei einer Konferenz, warum diese aus der EU austreten sollten. Die Rückkehr zur Drachme soll dem zu starken Euro entgegenwirken – und ein Schuldenschnitt die restlichen Probleme lösen. Mehr Von Michael Martens, Athen

04.03.2019, 17:35 Uhr | Politik

Verena Mermer über Pendler Jeder reist für sich allein

Verena Mermer beschreibt in ihrem Roman Pendler zwischen Wien und Cluj. In einfühlsamen Kurzporträts gibt Mermer einen Einblick in die Reisegemeinschaft. Mehr Von Cornelius Dieckmann

12.02.2019, 22:13 Uhr | Feuilleton
1 2 3 ... 9 ... 19  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z