Erasmus: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Alle Artikel zu: Erasmus

  1 2 3 4 ... 9 ... 19  
   
Sortieren nach

Europawahl in den Niederlanden „Wir würden gerne mehr aus dem Parlament hören“

Etwas mehr Wähler als sonst, weniger Stimmen für rechts und ein Anwärter für das Amt des Kommissionschefs aus dem eigenen Land: Zwei niederländische Erstwähler erzählen von ihren Eindrücken. Mehr Von Carlotta Roch, Amsterdam

27.05.2019, 21:12 Uhr | Politik

Le Pen-Ideologe Hervé Juvin Der Denker unter den Hardlinern

Der Unternehmer und Publizist Hervé Juvin ist Marine Le Pens Chefideologe, doch mit der rechtsextremen Renaissance hat er nichts zu tun. Jetzt kandidiert er für das Europaparlament. Eine Begegnung in Paris. Mehr Von Jürg Altwegg, Paris

24.05.2019, 06:15 Uhr | Feuilleton

Studien der EU-Kommission Erasmus fördert Jobchance

Die Zahlen sprechen eine eindeutige Sprache: Ein Auslandssemester reizt viele Studenten. Offenbar hat es auch ganz handfeste Vorteile. Mehr

20.05.2019, 15:49 Uhr | Beruf-Chance

Streit um Nazi-Vergleich Der Name Mengele ist gefallen

Im Rechtsstreit zwischen Meron Mendel, dem Direktor der Bildungsstätte Anne Frank, und Erika Steinbach geht es um einen klassischen Topos: den Nazi-Vergleich. Doch welche Bedingungen müssen dafür erfüllt werden? Mehr Von Matthias Trautsch

17.05.2019, 12:00 Uhr | Rhein-Main

Weber gegen Timmermans TV-Duell der Unbekannten

Manfred Weber, Spitzenkandidat der EVP, und sein Kontrahent Frans Timmermans von den Sozialdemokraten bewerben sich für das Amt des EU-Kommissionspräsidenten – und liefern sich ein munteres TV-Duell. Mehr Von Hendrik Kafsack

08.05.2019, 07:23 Uhr | Politik

EVP-Wahlkampf bei der JU Eine Kirche in jedem Dorf

Wie Manfred Weber mit Sebastian Kurz bei der Jungen Union für Europa wirbt und die christliche Kirche ins Zentrum rückt. Der Nachwuchs hatte zum „Europacamp“ geladen. Mehr Von Anna-Lena Niemann, Hannover

05.05.2019, 22:39 Uhr | Politik

Europa vor dem Brexit Als die Leichtigkeit Grenzen bekam

Chronik einer Entfremdung: Die Geschichte einer jungen Engländerin, die an die Freiheit ihrer Generation im geeinten Europa glaubte und sich nun einen deutschen Pass zulegen musste, um Europäerin zu bleiben. Mehr Von Elena Witzeck

27.04.2019, 08:39 Uhr | Feuilleton

Während der Lehre ins Ausland FDP fordert Austauschagentur für Azubis

Ein Auslandsaufenthalt ist bei Studenten sehr beliebt. Azubis nutzen die Möglichkeit aber vergleichsweise selten. Die FDP glaubt zu wissen, woran es liegt. Mehr

15.04.2019, 07:54 Uhr | Beruf-Chance

Italienische Hochschulen Unser System gehört zu den besten der Welt

Der Philosoph Elio Franzini ist neuer Rektor der Universität Mailand. Im Interview erklärt er die schwierige Situation der italienischen Hochschulen. Was gedenkt er zu tun? Mehr Von Klaus Georg Koch

06.04.2019, 15:55 Uhr | Karriere-Hochschule

FDP-Spitzenkandidatin Beer „Erst einmal in Europa aufräumen“

In acht Wochen wählen die Bürger der Europäischen Union ihre Abgeordneten neu. FDP-Politikerin Nicola Beer erklärt im F.A.Z.-Interview den Sinn der EU, warnt vor Gefahr – und sagt, wie gefährlich sie Bleigießen findet. Mehr Von Matthias Alexander und Tobias Rösmann

30.03.2019, 17:27 Uhr | Rhein-Main

Olaf Scholz im Gespräch „Es muss jetzt überall Disziplin herrschen“

Im F.A.Z.-Interview verteidigt Finanzminister Olaf Scholz die Schuldenbremse – und erklärt, warum er keine Gefahr in einer möglichen Fusion zwischen Deutscher Bank und Commerzbank sieht. Mehr Geld will er künftig für E-Mobilität ausgeben. Mehr Von Peter Carstens und Manfred Schäfers, Berlin

26.03.2019, 18:12 Uhr | Politik

Staatliche Finanzierung AfD-nahe Erasmus-Stiftung will Förderung einklagen

Die Desiderius-Erasmus-Stiftung will beim Bundesverfassungsgericht klagen, um staatliche Finanzierung zu erhalten. Für das laufende Jahr geht es um 900.000 Euro. Mehr Von Markus Wehner, Berlin

25.03.2019, 20:13 Uhr | Politik

Erfolg gegen Erika Steinbach Kein Vergleich mit Mengele

Laut Erika Steinbach soll der Direktor der Bildungsstätte Anne Frank eine AfD-Politikerin mit dem KZ-Arzt Josef Mengele verglichen haben. Doch dieser wehrt sich vor Gericht gegen die Behauptung. Mehr Von Matthias Trautsch

21.03.2019, 13:30 Uhr | Rhein-Main

Regierungserklärung zum Brexit Merkel knüpft Aufschub an britisches Ja zum Abkommen

Vor dem EU-Gipfel in Brüssel kündigt die Kanzlerin an, die EU-Staaten könnten Mays Wunsch zu einer Verlängerung der Austrittsfrist nachkommen – wenn die Briten in Vorleistung gingen. Auch Vertreter der Opposition fordern ein klares Signal aus London. Mehr

21.03.2019, 12:23 Uhr | Brexit

TV-Kritik: Sandra Maischberger Ein Königreich zerbricht

Brexit-Chaos auf der Insel und im Studio: Die Diskussion bei Sandra Maischberger ging ungefähr so durcheinander wie die Debatten im Unterhaus. Mehr Von Hans Hütt

14.03.2019, 03:23 Uhr | Feuilleton

Probleme in Athen Warum zwei ehemalige AfDler für den Grexit werben

Zwei Gründungsväter der AfD erklären den Griechen bei einer Konferenz, warum diese aus der EU austreten sollten. Die Rückkehr zur Drachme soll dem zu starken Euro entgegenwirken – und ein Schuldenschnitt die restlichen Probleme lösen. Mehr Von Michael Martens, Athen

04.03.2019, 17:35 Uhr | Politik

Verena Mermer über Pendler Jeder reist für sich allein

Verena Mermer beschreibt in ihrem Roman Pendler zwischen Wien und Cluj. In einfühlsamen Kurzporträts gibt Mermer einen Einblick in die Reisegemeinschaft. Mehr Von Cornelius Dieckmann

12.02.2019, 22:13 Uhr | Feuilleton

Junges Theater in Madrid Müssen Künstler Verantwortung übernehmen?

Die mehr als fünfzig professionellen Theaterschaffenden der „Jungen Kompanie“, alle unter dreißig Jahre alt, sagen: Ja. Und eröffnen der Weiblichkeit ungekannte Räume. Mehr Von Kornelius Friz, Madrid

06.02.2019, 15:16 Uhr | Feuilleton

Brexit-Austrittsvertrag Es ist kein Kaninchen im Hut

Theresa May will die „Backstop“-Regelung ändern. Die EU-Partner lehnen das weiter ab. Aber in Irland befürchten manche, dass diese Front bröckeln könnte. Mehr Von Michael Stabenow, Brüssel

31.01.2019, 10:54 Uhr | Brexit

Britische Künstler über Brexit Schadet Regulierung der Kreativität?

Auch für den britischen Kulturbetrieb hätte der Brexit Folgen: Denn britische Künstler reisen häufig für Auftritte auf das europäische Festland. Für einige von ihnen wäre ein ungeordneter Austritt Großbritanniens „ein Albtraum“. Andere sehen das Szenario gelassen. Mehr Von Tobias Schrörs

28.01.2019, 06:52 Uhr | Feuilleton

Deutschland und Frankreich Darum ist der Aachener Vertrag eine große Chance

Mehr denn je ist die deutsch-französische Freundschaft auf gesellschaftliches Engagement angewiesen. Dafür muss der Aachener Vertrag konkrete Anreize schaffen. Ein Gastbeitrag der Generalsekretärin des Deutsch-Französischen Jugendwerks. Mehr Von Béatrice Angrand

22.01.2019, 10:12 Uhr | Politik

EU-Ausstieg und die Folgen Was bedeutet der Brexit für Menschen und Konzerne?

Der geplante britische EU-Ausstieg bringt eine Reihe Unwägbarkeiten für Bürger und Unternehmen. Unsere Autoren haben die wichtigsten Fragen gesammelt und für Sie übersichtlich beantwortet. Mehr Von Julia Löhr, Hendrik Wieduwilt, Andreas Mihm, Marcus Theurer

17.01.2019, 06:42 Uhr | Wirtschaft

500 Jahre Talmud aus Venedig Wenn es der Papst schon persönlich verlangt

Vor fünfhundert Jahren begann in Venedig die Herstellung der ersten gedruckten Ausgabe des Talmuds. Um sein Unternehmen verwirklichen zu können, musste ein christlicher Kaufmannssohn aus Antwerpen einige Tricks anwenden. Mehr Von Susanne Klingenstein

06.01.2019, 19:48 Uhr | Feuilleton

Arzneimittel-Studien Welche Gefahr Kindern durch Medizin für Erwachsene droht

Auch Kinder müssen manchmal Medizin nehmen. Weil sie darauf anders reagieren als Erwachsene, müssen viele Medikamente in speziellen Studien getestet werden. Aber sind Arzneien damit sicherer geworden? Daran gibt es große Zweifel. Mehr Von Joachim Müller-Jung

13.12.2018, 12:53 Uhr | Wissen

Vor der Brexit-Entscheidung Sind die Briten doch lieber Europäer?

Die Entscheidung zum Brexit rückt näher. Viele im Land fordern derweil ein neues Referendum. Ihr Trumpf: Wähler, die ihr Votum bereuen. Mehr Von Livia Gerster und Anton Rizor

10.12.2018, 10:47 Uhr | Politik
  1 2 3 4 ... 9 ... 19  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z