Ärmelkanal: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Rechtliche Streitigkeiten Was der Brexit mit Verträgen macht

Mit dem Austritt der Briten, wann immer er kommen mag, müssen etliche Begriffe und Klauseln geprüft werden. Streitigkeiten könnten zukünftig in einem speziellen Tribunal geklärt werden. Ein Gastbeitrag. Mehr

11.09.2019, 21:59 Uhr | Brexit

Alle Artikel zu: Ärmelkanal

1 2 3 ... 8  
   
Sortieren nach

Gefährlicher Seeweg 86 Migranten bei Ärmelkanal-Überquerung aufgenommen

Die Männer, Frauen und Kinder wollten in kleinen Booten von Frankreich nach Großbritannien gelangen. Sie sind jedoch von der britischen Küstenwache aufgenommen worden. Zwei Booten sei allerdings die Landung geglückt. Mehr

11.09.2019, 08:35 Uhr | Politik

Kein Asyl in Deutschland Irakischer Flüchtling im Ärmelkanal ertrunken

Ein 48 Jahre alter Mann ist offenbar bei dem Versuch, mit einer selbstgebauten Schwimmweste aus leeren Plastikflaschen von Frankreich nach Großbritannien zu schwimmen, gestorben. Er hatte zuvor versucht, Asyl in Deutschland zu erhalten. Mehr

27.08.2019, 07:02 Uhr | Politik

Im Ärmelkanal Drei Kinder sterben bei Bootsunglück in Frankreich

In der Nähe des französischen Seebads Agon-Coutainville ist am Montagnachmittag knapp 800 Meter von der Küste entfernt ein Boot gekentert Für drei Kinder kommt jede Rettung zu spät. Mehr

12.08.2019, 22:18 Uhr | Gesellschaft

„Raketenmann“ Zapata Nun ist’s Dover

Der Franzose Franky Zapata überquert im zweiten Anlauf den Ärmelkanal. Als Nächstes will der Abenteurer mit seinem „Flyboard“ über den Wolken fliegen. Mehr

04.08.2019, 18:19 Uhr | Gesellschaft

Flyboard Air Extremsportler überquert fliegend den Ärmelkanal

Das Abenteuer ist geglückt – im zweiten Anlauf: Als erster fliegender Mensch hat der französische Extremsportler Franky Zapata den Ärmelkanal überquert. Der 40-jährige Jetski-Weltmeister flog in 22 Minuten mit seinem Flyboard Air von Sangatte in Nordfrankreich nach St. Margaret's Bay im südenglischen Dover. Mehr

04.08.2019, 13:37 Uhr | Technik-Motor

Landung missglückt „Flyboard“-Pilot stürzt in Ärmelkanal

Er hatte ein ambitioniertes Ziel: Mit seinem Fluggerät wollte Franky Zapata von England nach Frankreich fliegen. Doch sein Vorhbaen scheiterte. Mehr

25.07.2019, 12:26 Uhr | Gesellschaft

Raketenmann Franky Zapata Bruchlandung im Ärmelkanal

Nachdem Franky Zapata mit seiner Flugshow in Paris auf sich aufmerksam gemacht hat, nahm er sich den Ärmelkanal vor. Doch sein Vorhaben, diesen zu überqueren, scheiterte. Zapata blieb jedoch unverletzt. Mehr

25.07.2019, 10:28 Uhr | Gesellschaft

Sturz beim Tanken „Raketenmann“ scheitert bei Ärmelkanal-Überquerung

Der „Raketenmann“ ist gelandet, allerdings nicht wie geplant. Beim Versuch den Ärmelkanals zu überqueren, stürzte er ins Wasser. Mehr

25.07.2019, 10:12 Uhr | Gesellschaft

Generalprobe nahe Paris „Flyboard“-Pilot will über den Ärmelkanal

Der französische Erfinder Franky Zapata hat in der Nähe von Calais einen kleinen Vorgeschmack auf das geliefert, was in Kürze folgen soll: Der 40-Jährige will mit seinem „Flyboard“, das per Düsenantrieb in der Luft gehalten wird, den Ärmelkanal überqueren. Mehr

24.07.2019, 18:06 Uhr | Gesellschaft

Extremschwimmer André Wiersig „Du spürst, wie unbedeutend, wie klein wir sind“

Der Schwimmer André Wiersig ist in den Weltmeeren Haien, Walen und giftigen Quallen begegnet. Jetzt hat er als erster Deutscher die Ocean’s Seven geschafft: Er ist die sieben Meerengen der Welt durchschwommen. Mehr Von Bernd Steinle

11.06.2019, 06:31 Uhr | Gesellschaft

Kontrollen am Eurotunnel Der große Frust am Ärmelkanal

Kommt der Brexit, hört die EU auf einmal an Frankreichs Küste auf. Am Eurotunnel wird das einiges ändern, neue Kontrollen werden schon aufgebaut. Es drohen kilometerlange Staus. Und noch mehr. Mehr Von Dyrk Scherff

19.03.2019, 14:38 Uhr | Wirtschaft

Der Mittelstand Fit für den Brexit?

In 35 Tagen verlässt Großbritannien die EU. Politik und Wirtschaft sind nervös. Der Mittelstand ist noch wenig vorbereitet. Es herrscht das Prinzip Hoffnung. Mehr Von Philip Plickert

24.02.2019, 08:23 Uhr | Wirtschaft

Leiche von Sala identifiziert „Das ist die schlimmste Nachricht“

Nach dem Absturz seines Flugzeugs wird die Leiche von Fußballspieler Emiliano Sala identifiziert. Der Pilot wird weiter vermisst. Die Anteilnahme der Fußball-Welt ist groß. Mehr

08.02.2019, 08:09 Uhr | Sport

Suche nach Fußballer Sala Leiche aus Flugzeugwrack geborgen

Die erste Leiche eines Vermissten des Flugzeugsabsturzes im Ärmelkanal ist geborgen: Ob es sich bei dem Toten um den argentinischen Fußballer Sala oder den Piloten handelt, ist noch nicht bekannt. Mehr

07.02.2019, 07:04 Uhr | Sport

Salas Flugzeug gefunden „Ich glaube es nicht, das ist ein Albtraum“

Bis zuletzt hofften viele auf ein Wunder. Nun aber wird das Flugzeug, mit dem der Fußball-Profi Emiliano Sala abstürzte, auf dem Meeresboden geortet. Auf den Videoaufnahmen ist eine Leiche zu sehen. Mehr

04.02.2019, 14:01 Uhr | Sport

Britische Ermittler Flugzeug von Emiliano Sala entdeckt

Knapp zwei Wochen nach dem Absturz eines Kleinflugzeuges mit dem Fußballprofi Emiliano Sala an Bord ist die Maschine im Ärmelkanal gefunden worden. Dabei waren mehrere Spezialschiffe im Einsatz. Mehr

04.02.2019, 08:18 Uhr | Sport

Subtropisches Klima Delfine im Ärmelkanal gesichtet

Delfine im kalten England? Könnte für viele vielleicht ungewöhnlich klingen. Doch an Teilen der Südwestküste Englands herrscht wegen des Golfstroms beinahe subtropisches Klima. Mehr

31.01.2019, 12:13 Uhr | Wissen

Verschollener Fußballer Sala „Er kann nicht einfach so verschwunden sein“

Die Suche nach dem mit einem Flugzeug abgestürzten Fußball-Profi Emiliano Sala wird eingestellt. Vater und Schwester aber flehen die britischen Behörden an, damit sie die Hoffnung nicht aufgeben. Mehr

25.01.2019, 08:53 Uhr | Sport

Verschollener Fußballprofi „Papa, ich habe solche Angst“

Der argentinische Fußballer Emiliano Sala stürzt auf dem Weg zu seinem neuen Arbeitgeber mit einem Kleinflugzeug vermutlich ab. Während des Fluges verschickte er verängstigt Sprachnachrichten. Mehr

23.01.2019, 12:05 Uhr | Sport

Nach Brexit-Abstimmung BDI und VDA befürchten dramatische Folgen

Theresa Mays krachende Niederlage umtreibt auch die exportstarke deutsche Wirtschaft. Eine Rezession in Großbritannien gehe auch an Deutschland nicht spurlos vorbei. Mehr

15.01.2019, 21:36 Uhr | Wirtschaft

Wegen Bootsflüchtlingen London verlegt zwei Schiffe in den Ärmelkanal

Allein im Dezember versuchten 230 Migranten die Überfahrt nach Großbritannien, die wegen des starken Schiffsverkehrs und starker Strömungen als gefährlich gilt. Die Schiffe sollen Menschenleben sowie die britische Grenze schützen. Mehr

01.01.2019, 04:18 Uhr | Politik

Neues Debakel in London? Brexit-Notauftrag für Reederei ohne Schiffe

Die britische Regierung hat Millionenaufträge an Reedereien vergeben, um im Falle eines ungeordneten Brexit ein Chaos am Hafen von Dover zu verhindern. Doch eines der Unternehmen hat noch nie ein Frachtschiff zu Wasser gelassen. Mehr

31.12.2018, 16:48 Uhr | Brexit

Seenoteinsatz an Weihnachten 40 Migranten im Ärmelkanal gerettet

Immer wieder versuchen Migranten, den Ärmelkanal von Frankreich nach Großbritannien zu überqueren – häufig in Schlauchbooten und ohne Rettungswesten. Dutzende wurden an Weihnachten gerettet. Mehr

25.12.2018, 20:49 Uhr | Politik

Angst vor Brexit Geht London der Blumenkohl aus?

Viele Obst- und Gemüsehändler in der Markthalle von New Spitalfields, dem größten Umschlagplatz für frische Lebensmittel in der britischen Hauptstadt, fürchten sich vor dem Brexit. Sie bereiten sich schon jetzt auf den Mangel vor. Mehr Von Marcus Theurer, London

11.12.2018, 06:49 Uhr | Brexit
1 2 3 ... 8  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z