Salzgitter: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Karliczek unter Druck Wie die Batteriezellforschung nach Münster kam

Forschungsministerin Anja Karliczek wollte, dass die Batteriezellforschung nach Nordrhein-Westfalen kommt – und nicht nach Baden-Württemberg. Das hat die Vergabe massiv beeinflusst, wie Dokumente belegen. Mehr

13.10.2019, 08:59 Uhr | Politik

Alle Artikel zu: Salzgitter

1 2 3 ... 7 ... 15  
   
Sortieren nach

Züge mit Strom aus Wasserstoff Oben ohne

Brennstoffzelle statt Oberleitung: Zwei regionale Bahngesellschaften in Niedersachsen und Tirol planen, alle Züge mit Strom aus Wasserstoff zu betreiben. Mehr Von Eberhard Krummheuer

09.10.2019, 17:26 Uhr | Technik-Motor

Wegen Kartellermittlungen Salzgitter erwartet Verlust in zweistelliger Millionenhöhe

War Salzgitter bisher noch von einem Vorsteuergewinns zwischen 125 und 175 Millionen ausgegangen, korrigierte der Stahlkonzern seine Prognose nun aufgrund von Ermittlungsverfahren des Bundeskartellamts nach unten. Doch nicht nur das drückt die Gewinnerwartungen. Mehr

26.09.2019, 15:10 Uhr | Wirtschaft

Elektromobilität VW beginnt Batteriezell-Produktion

Die neue Pilotanlage in Salzgitter soll der Auftakt für einen großangelegten Einstieg in die Fertigung werden. Doch die Risiken für den Wolfsburger Autokonzern sind hoch. Mehr Von Christian Müßgens, Salzgitter

23.09.2019, 18:15 Uhr | Wirtschaft

Vorsorge wegen Atomkraft Deutschland bestellt rund 190 Millionen Jodtabletten

Für rund 8,4 Millionen Euro hat das Bundesamt für Strahlenschutz 189,5 Millionen Jodtabletten bestellt. Sie sollen an die Bevölkerung verteilt werden, sollten radioaktive Stoffe freigesetzt werden. Mehr

22.08.2019, 13:14 Uhr | Gesellschaft

Chef der Salzgitter AG „Klimaschutz ist nicht nur eine Sache der Industrie“

Heinz Jörg Fuhrmann ist Vorstandschef der Salzgitter AG und hält die derzeitige Stahl- und Autokrise für ernst aber nicht dramatisch. Im Interview spricht er über Drohungen von Klimaaktivisten, Pflichten der Politik – und Bigotterie im Bildungsbürgertum. Mehr Von Carsten Germis

12.08.2019, 17:09 Uhr | Wirtschaft

Europas größte Kupferhütte Aurubis will Städte als Rohstoffquellen nutzen

Künftig mehr Metall zu recyclen, ist nur eine von vielen Aufgaben, denen sich der neue Chef der Kupferhütte stellt. Nun konkretisiert Roland Harings seine Pläne und spricht über einen Großaktionär. Mehr Von Christian Müßgens, Hamburg

08.08.2019, 18:22 Uhr | Wirtschaft

Hetze im Internet Im Namen des Volkes

Auf Facebook hat jemand seinem Hass auf Politiker Luft gemacht. Die Staatsanwältin wirft dem mutmaßlichen Autor Volksverhetzung vor. Eine Reise durch deutsche Gerichte, die über den Hass im Netz urteilen. Mehr Von Marlene Grunert und Timo Steppat

27.07.2019, 10:05 Uhr | Politik

Homeschooling statt Schule Nie wieder musst du da hin

Immer mehr Menschen aus der Mitte der Gesellschaft schicken ihre Kinder nicht zur Schule. Ihr Argument: Die Schule macht die Kinder krank. Zu Besuch bei drei Familien in der Grauzone. Mehr Von Stefanie Nickel

05.07.2019, 11:07 Uhr | Gesellschaft

Standort für Batteriefabrik Aufgeladene Stimmung

Forschungsministerin Anja Karliczek will eine Fabrik für Autobatterien in Münster ansiedeln, ihr Wahlkreis ist gleich nebenan. Das erzürnt die anderen Bewerber um den Standort. Mehr Von Reinhard Bingener, Heike Schmoll und Rüdiger Soldt

02.07.2019, 21:40 Uhr | Politik

Standort für Batteriefabrik Länder schreiben Brandbrief an Merkel

In Münster soll ein Forschungszentrum für Batterietechnologie entstehen. Das ärgert Bayern, Baden-Württemberg und Niedersachsen, die sich ebenfalls beworben hatten. Sie wittern eine politische Motivation hinter der Standortwahl. Mehr

02.07.2019, 11:49 Uhr | Wirtschaft

Elektromobilität VW beteiligt sich an schwedischem Batteriehersteller

Der größte Autohersteller der Welt setzt zunehmend auf Elektrofahrzeuge. Dazu gehören ganz wesentlich auch Batterien – nun unternimmt der Konzern den nächsten Schritt. Mehr

12.06.2019, 16:37 Uhr | Wirtschaft

VW-Chef Diess „Wir werden das Elektroauto erfolgreich machen“

Auf der Hauptversammlung in Berlin mahnt VW-Chef Herbert Diess mehr Unterstützung der Politik an – auch bei der in Salzgitter geplanten Batteriezellfertigung. Mehr Von Carsten Germis, Berlin

14.05.2019, 10:45 Uhr | Wirtschaft

Für E-Autos Volkswagen plant Batteriezellfabrik in Salzgitter

VW will führender Anbieter batteriegetriebener Fahrzeuge werden. Der Aufsichtsrat gab nun eine Milliarde Euro für Investition frei – eine wichtige Voraussetzung müsste aber erfüllt sein. Mehr Von Carsten Germis, Berlin

13.05.2019, 22:22 Uhr | Wirtschaft

SEK-Einsatz in Salzgitter Polizei erschießt Mann und findet weitere Leiche

Weil der Mann Beamte in seiner Wohnung bedrohte, kamen Spezialkräfte zum Einsatz. Wie die F.A.Z. aus Ermittlerkreisen erfuhr, war der Getötete bereits polizeibekannt. Bei der anschließenden Durchsuchung wurde ein weiterer Toter gefunden. Mehr Von Reinhard Bingener

12.04.2019, 17:09 Uhr | Gesellschaft

Dax-Indizes Salzgitter und Schaeffler steigen aus dem M-Dax ab

Für Salzgitter geht es ganz schnell, Schaeffler erwischt es nur knapp. Der Börsenneuling Knorr-Bremse und Dialog Semiconductor werden neu aufgenommen. Mehr Von Daniel Mohr

06.03.2019, 17:54 Uhr | Finanzen

Technische Analyse Ein Wechsel im Aktiendepot

Vor den Indexanpassungen der Deutschen Börse laufen manche Werten besser als andere. Eine Aktie sticht dabei heraus. Mehr Von Achim Matzke

22.02.2019, 15:15 Uhr | Finanzen

80.000 Beschäftigte Wie VW sein eigener Elektroauto-Zulieferer werden will

„Einer der größten Elektroantriebs-Hersteller der Welt“ will VW werden. 80.000 Beschäftigte in 61 Werken arbeiten in einer neuen Konzernsparte und treiben die Elektromobilität voran. Ein Chef warnt: „Kein Stein bleibt auf dem anderen.“ Mehr Von Carsten Germis, Salzgitter

26.01.2019, 15:12 Uhr | Wirtschaft

Waffen sichergestellt Razzia gegen Großfamilien in Niedersachsen

Wieder geht die Polizei in Niedersachsen mit Spezialkräften gegen mutmaßlich kriminelle Großfamilien vor. Anlass sind brutale Übergriffe mit Elektroschockern und Eisenstangen in Salzgitter. Mehr

29.08.2018, 12:33 Uhr | Gesellschaft

Stahl-Kommentar Zeitenwende für Thyssen-Krupp

Das unberechenbare Stahlgeschäft passt nicht mehr ins Programm. Denn die nächste Krise wird kommen. Mehr Von Helmut Bünder

03.07.2018, 09:42 Uhr | Wirtschaft

Amerikanische Schutzzölle Deutsche Stahl- und Alukocher befürchten Importflut

Ob Thyssen-Krupp, Arcelor oder Salzgitter: Den deutschen Stahlkonzernen geht es blendend. Doch jetzt fürchten sie billigen Stahl aus dem Ausland – und rufen ihrerseits nach Schutzzöllen. Mehr Von Helmut Bünder, Düsseldorf

02.06.2018, 11:37 Uhr | Wirtschaft

Haftbefehl nach Familienstreit Tödliche Schüsse in Salzgitter: Verdächtiger soll sich radikalisiert haben

Die Staatsanwaltschaft hat nach dem tödlichen Familienstreit in Salzgitter Haftbefehl gegen den tatverdächtigen Ex-Mann beantragt. Nach Angaben der Familie des Opfers soll er sich radikalisiert haben. Mehr

30.05.2018, 11:37 Uhr | Gesellschaft

Tat in Salzgitter Verdächtiger nach Schüssen auf Frau festgenommen

Im niedersächsischen Salzgitter ist eine Frau auf offener Straße getötet worden. Ihre Begleiterin wurde schwer verletzt. Der mutmaßliche Täter wurde festgenommen, als er später seine Wohnung betreten wollte. Mehr

29.05.2018, 14:54 Uhr | Gesellschaft

VW-Aufsichtsrat Weil fordert Ausnahme von der Ökostrom-Umlage

Sollen in Deutschland massenweise Batteriezellen für Elektroautos hergestellt werden? Niedersachsens Ministerpräsident nennt Bedingungen. Mehr

02.04.2018, 11:28 Uhr | Wirtschaft

Salzgitter So denkt Deutschlands zweitgrößter Stahlhersteller über Zölle

Salzgitter hat einen satten Gewinn vorgelegt. Aber was, wenn Stahl aus Asien, der eigentlich für Amerika gedacht war, plötzlich in der EU landet? Mehr

16.03.2018, 17:19 Uhr | Wirtschaft
1 2 3 ... 7 ... 15  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z