Französische Regierung: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

F.A.Z.-Sprinter Von Ohnmacht und Hoffnung

Während man in Deutschland um Worte für die unfassbare Tat von Halle ringt, richten sich alle Blicke gen Oslo – dort wird heute mit der Vergabe des Friedensnobelpreises ein Zeichen gegen den Hass gesetzt. Mehr

11.10.2019, 06:50 Uhr | Aktuell

Alle Artikel zu: Französische Regierung

1 2 3 ... 28 ... 56  
   
Sortieren nach

Muslimbrüder und Salafismus Droht die Islamisierung Deutschlands und Europas?

Nicht die Muslimbruderschaft, sondern der Salafismus ist die Gefahr, schreibt der Jurist und Autor Rudolf Steinberg in seinem Gastbeitrag: Eine Entgegnung auf Heiko Heinisch und Nina Scholz. Mehr Von Rudolf Steinberg

10.10.2019, 06:36 Uhr | Feuilleton

Brand in Chemiefabrik Wie Macron die Umwelt rettet und der Staat lügt

Seit in Rouen eine Chemiefabrik brannte, deren Dach aus Asbest bestand, zeigt die französische Regierung, wie wenig das Volk ihr trauen kann. Mehr Von Jürg Altwegg, Genf

09.10.2019, 06:16 Uhr | Feuilleton

Messerattacke von Paris Wider die radikalen Islamisten

Die kranke Ideologie des dschihadistischen Salafismus entschieden zu bekämpfen – das ist die Aufgabe aller, die an einem friedlichen Zusammenleben interessiert sind. Mehr Von Rainer Hermann

06.10.2019, 20:52 Uhr | Politik

Konjunktur Frankreich fordert von Deutschland mehr Investitionen

Frankreichs Finanzminister warnt vor wirtschaftlichen Problemen in der Eurozone. Er sieht nun Deutschland in der Verantwortung. Die Bundesrepublik müsse „investieren und zwar jetzt“. Mehr

27.09.2019, 06:32 Uhr | Wirtschaft

Weltweiter Klimastreik „Ich möchte mit meinen Enkeln noch snowboarden“

Warum es Klimaschützer in Japan schwer haben, wer in Tel Aviv auf die Straße geht und warum die chinesische Greta Thunberg wenig Aufmerksamkeit bekommt: F.A.Z.-Mitarbeiter und -Korrespondenten berichten über den internationalen Klimastreik. Mehr

20.09.2019, 15:04 Uhr | Politik

Großer Streik Pariser Metro lahmgelegt

Die französische Regierung plant, die verschiedenen Rentensysteme im Land anzugleichen. Angestellten der staatlichen RATP könnten Vorteile verloren gehen. Dagegen haben sie am Freitag protestiert. Mehr

13.09.2019, 15:43 Uhr | Gesellschaft

Japan Nissan droht ein neuer Finanzskandal

Konzernchef Saikawa, der Saubermann in der Carlos-Ghosn-Affäre, gerät nun selbst unter Druck. Der Grund: ein zu üppiger Bonus. Mehr Von Patrick Welter, Niigata

05.09.2019, 17:19 Uhr | Wirtschaft

Mayers Weltwirtschaft Was Lagarde tun wird

Die Französin Christine Lagarde wird bald die Europäische Zentralbank leiten. Wer ihren Werdegang studiert, ahnt, was da auf uns zukommt. Mehr Von Thomas Mayer

01.09.2019, 17:35 Uhr | Wirtschaft

Gipfeltreffen in Biarritz Erste Zusammenstöße zwischen G-7-Gegnern und Polizei

Schon vor Beginn des G-7-Gipfels wurden 17 Demonstranten festgenommen – und drei Deutsche wegen geplanter Gewalttaten zu Haftstrafen verurteilt. Am Samstag wollen zahlreiche Globalisierungsgegner in Hendaye auf die Straße gehen. Mehr

24.08.2019, 12:04 Uhr | Politik

Mehr Wirtschaftswachstum Frankreich, Du hast es besser – oder doch nicht?

Die Arbeitslosigkeit sinkt und die Wirtschaft wächst schneller als die deutsche: Frankreich macht etwas anders als Deutschland. Klappt das? Mehr Von Christian Schubert, Paris

14.08.2019, 16:45 Uhr | Wirtschaft

Deutschlands Außenpolitik Zaudernde Macht

Seit Jahren heißt es, Deutschland müsse seine Interessen selbst verteidigen. Aber die Diskussion über einen Einsatz im Persischen Golf zeigt wieder einmal: In Berlin ist man sich weder über die Ziele noch über die Mittel einig. Mehr Von Johannes Leithäuser, Berlin

12.08.2019, 16:01 Uhr | Politik

Bolsonaro spottet nur Brasilien holzt so viel Regenwald ab wie lange nicht mehr

Tausende Quadratkilometer brasilianischer Regenwald sind allein im Monat Juli gerodet worden – etwa drei Fußballfelder in der Minute. Präsident Bolsonaro spottet: „Für meine Kritiker bin ich Hauptmann Kettensäge.“ Mehr Von Carl Moses, Buenos Aires

08.08.2019, 19:33 Uhr | Wirtschaft

Streit um Staatssekretär Wenn Paris auf Ratschläge aus Italien hört

Sandro Gozi war früher Staatssekretär in Italien und ist jetzt Europa-Berater in Frankreich. Italiens stellvertretender Ministerpräsident Luigi Di Maio will ihm dafür die Staatsbürgerschaft aberkennen. Mehr Von Thomas Jansen und Michaela Wiegel

01.08.2019, 21:44 Uhr | Politik

Debatte um Vollverschleierung Was hat das Burkaverbot in Frankreich bewirkt?

In den Niederlanden gilt ab sofort ein Burkaverbot. Paris hat die Vollverschleierung bereits 2011 verboten – und hält trotz Kritik des UN-Menschenrechtsausschusses daran fest. Mehr Von Michaela Wiegel, Paris

01.08.2019, 13:29 Uhr | Politik

Große Sicherheitsbedenken Schnellzüge in Frankreich fahren wegen der Hitze langsamer

Wegen der Gluthitze drosselt die französische Bahn das Tempo ihrer Schnellzüge. Außerdem ruft sie ihre Kunden auf, Reisen nicht anzutreten. Die Regierung hat derweil Angst um das Wohl ihrer Bürger. Mehr

24.07.2019, 18:43 Uhr | Gesellschaft

Macron zur Seenotrettung 14 EU-Staaten stimmen Prinzip der Umverteilung von Flüchtlingen zu

Die Hälfte der EU-Staaten hat sich nach Angaben von Frankreichs Präsident Macron zu einem deutsch-französischen Vorschlag für einen neuen Verteilungsmechanismus für Flüchtlinge bekannt. Doch vor allem Italien mauert weiter. Mehr

22.07.2019, 22:57 Uhr | Politik

Konflikt in Straße von Hormuz Bundesregierung fordert Iran zu Freigabe von Tanker auf

Teheran hat in der Straße von Hormuz zwei britische Tanker gestoppt , einer wird noch immer festgehalten. Die Regierung in London ist alarmiert – und droht Iran mit ernsten Konsequenzen. Mehr

20.07.2019, 13:07 Uhr | Politik

Frankreich Erster Hersteller bekommt Homöopathie-Streit zu spüren

Der französische Globuli-Hersteller Boiron erleidet herbe Einbußen – doch das ist keine Überraschung: Homöopathische Mittel sollen in Frankreich nicht mehr erstattet werden. Der Konzern will dagegen vorgehen. Mehr Von Christian Schubert, Paris

19.07.2019, 16:57 Uhr | Wirtschaft

Digitalwährung G-7-Finanzminister machen Front gegen Facebooks Libra

Die Gruppe der sieben großen Industrieländer hat in Chantilly deutlich gemacht, dass sie eine unliebsame Konkurrenz zum Dollar oder Euro mit allen Mitteln verhindern will. Mehr Von Christian Schubert und Manfred Schäfers, Chantilly

17.07.2019, 18:09 Uhr | Wirtschaft

Datenschutz Von wegen Weltverbesserung

Von Facebooks einstigem Glanz ist nicht mehr viel übrig. Inzwischen wird sogar über eine Zerschlagung des Unternehmens gesprochen. Was ist passiert? Mehr Von Morten Freidel und Roland Lindner, New York

16.07.2019, 07:13 Uhr | Politik

Trotz Kritik aus Amerika Frankreich bekommt eine Digitalsteuer

Die französische Regierung hat die Einführung einer nationalen Digitalsteuer beschlossen. Amerika läuft dagegen Sturm. Mehr

11.07.2019, 15:22 Uhr | Wirtschaft

Restitution adé Leihgabe statt Rückgabe

Noch vor einem Jahr bezeichnete Macron den Verbleib afrikanischen Kulturerbes in Frankreich als „inakzeptabel“. Diese Haltung scheint sich geändert zu haben: Statt von Rückgaben ist nun von Leihgaben die Rede. Mehr

10.07.2019, 15:20 Uhr | Feuilleton

Bis zu 18 Euro Frankreich will ab 2020 Ökosteuer auf Flugtickets erheben

Flüge ab Frankreich könnten nächstes Jahr bis zu 18 Euro teurer werden. Die französische Regierung kündigte eine Ökosteuer auf Flugtickets an. Die Aktienkurse mehrerer Fluggesellschaften gaben nach. Mehr

09.07.2019, 13:05 Uhr | Wirtschaft

Spott über Ivanka Trump Who’s that girl?

Die französische Regierung hat ein Video veröffentlicht, das Ivanka Trump aussehen lässt wie ein überfordertes Schulmädchen. Der Spott reißt auch Tage später nicht ab – entschuldigen will sich Paris aber nicht. Mehr Von Christiane Heil, Los Angeles

04.07.2019, 10:50 Uhr | Gesellschaft
1 2 3 ... 28 ... 56  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z