ThyssenKrupp: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Rüstungsexporte Deutschland liefert Waffentechnik für 184 Millionen Euro an Türkei

Deutsche Rüstungsexporte in die Türkei sind hoch umstritten. Trotzdem steht der Nato-Partner bei den Kriegswaffenlieferungen derzeit an Nummer eins – vermutlich wegen eines einzelnen Großprojekts. Mehr

16.07.2019, 07:01 Uhr | Politik

Alle Artikel zu: ThyssenKrupp

1 2 3 ... 38 ... 77  
   
Sortieren nach

Neue U-Boote für Frankreich Mit Atomantrieb und Damenkabinen

Die französische Marine bekommt sechs neue nukleargetriebene U-Boote. Frankreichs Präsident Emmanuel Macron freut sich und hält die Aufrüstung für notwendig. Die deutsche Flotte sieht dagegen alt aus. Mehr Von Michaela Wiegel, Paris

12.07.2019, 20:54 Uhr | Politik

Konjunktursorgen Deutsche Industrie im Abwärtssog

Nicht nur der Chemieriese BASF bekommt die Folgen der Konjunkturflaute voll zu spüren. Auch andere Betriebe schalten auf Kurzarbeit. Wie schlecht geht es der deutschen Industrie? Mehr

10.07.2019, 07:32 Uhr | Wirtschaft

Verkauf des Aufzugsgeschäfts Gerüchte treiben den Aktienkurs von Thyssen-Krupp

Der Aktienkurs des Industriekonzerns profitiert wiederholt vom Investoreninteresse am lukrativen Aufzugsgeschäft, leidet aber unter den sinkenden Stahlpreisen. Mehr

08.07.2019, 14:48 Uhr | Finanzen

Umbruch auf dem Arbeitsmarkt Ein Land schult um

Die deutsche Wirtschaft steht vor einem gewaltigen Umbruch. Durch Elektromobilität und die Digitalisierung fallen viele Stellen weg – anderswo entstehen neue. Mitarbeiter, die nicht dazulernen, bekommen ein Problem. Mehr Von Britta Beeger, Bernd Freytag, Martin Gropp und Uwe Marx

06.07.2019, 08:16 Uhr | Wirtschaft

Klimaneutralität bis 2050 Thyssen-Krupp will sauberen Stahl

Während die EU weiter zaudert, sich zur Klimaneutralität bis 2050 zu verpflichten, handeln einige Unternehmen freiwillig. Jetzt zieht auch ein wichtiger deutscher Stahlproduzent nach. Mehr Von Helmut Bünder, Düsseldorf

02.07.2019, 15:23 Uhr | Wirtschaft

Schwächelnde Konjunktur Warnsignale am Arbeitsmarkt

War es das also mit der Rekordjagd am Arbeitsmarkt? Die Nachrichten aus den Unternehmen sind besorgniserregend. Doch zu Alarmismus gibt es keinen Grund. Mehr Von Britta Beeger

01.07.2019, 18:28 Uhr | Wirtschaft

Börsenwoche Was in dieser Woche die Aktienkurse bewegte

Übernahmegerüchte um Thyssen-Krupp ließen in dieser Woche den Dax steigen. Ansonsten wartete der Markt gespannt auf Neuigkeiten im Handelsstreit. Mehr Von Christian Siedenbiedel

28.06.2019, 16:49 Uhr | Finanzen

Voestalpine-Chef zieht Bilanz Wie unseriös geht’s zu in Österreich?

Wolfgang Eder, Vorzeigemanager der Alpenrepublik, zieht nach 40 Jahren bei Voestalpine Bilanz. Ein Gespräch über Stahl und Trump, Klima und Atom, Freunderlwirtschaft und Ewiggestrige. Mehr Von Georg Meck

28.06.2019, 14:21 Uhr | Wirtschaft

Pläne mit Aufzugsparte Thyssen-Krupp holt Berater für Börsengang

Investmentbanken bereiten für den Industriekonzern den Ausstieg aus der lukrativen Aufzugsparte vor. Stahl wird in Düsseldorf somit wieder zum Kerngeschäft – aber der Umbau weckt auch Ängste. Mehr Von Helmut Bünder und Klaus Max Smolka, Düsseldorf, Frankfurt

28.06.2019, 08:36 Uhr | Finanzen

Amerikanischer Hedgefonds Elliott wird Bayer gehörig aufmischen

Der amerikanische Hedgefonds Elliott steigt bei Bayer ein – und vergrößert damit seine Macht. Droht nun die Zerschlagung der Leverkusener? Mehr Von Klaus Max Smolka

27.06.2019, 17:56 Uhr | Wirtschaft

Übernahmegerüchte Kurs der Aktie von Thyssenkrupp schnellt in die Höhe

Schnappt sich ein Konkurrent das lukrative Geschäft mit den Aufzügen? Das Gerücht jedenfalls macht den kriselnden Stahlkonzern Thyssenkrupp aktuell zum Spitzenwert im Dax. Mehr

26.06.2019, 13:33 Uhr | Finanzen

Vor G20-Gripfel Amerikanischer Finanzminister Mnuchin: Abkommen mit China zu 90 Prozent fertig

Der amerikanische Finanzminister Mnuchin zeigt sich optimistisch, dass beim Treffen zwischen Trump und Xi Fortschritte erzielt werden. Die Finanzmärkte in Amerika reagierten positiv. Mehr

26.06.2019, 12:56 Uhr | Wirtschaft

Stahlmanager Mittal „Ich kann nachvollziehen, was Trump macht“

Amerika baut nationale Champions, Europa riskiert die Zukunft seiner Industrie – meint Lakshmi Mittal. Der Vorstandschef des weltgrößten Stahlkonzerns Arcelor-Mittal spricht im F.A.Z.-Interview über die Stahlkrise, Klimaschutz und Globalisierungsverlierer. Mehr Von Marcus Theurer

12.06.2019, 06:43 Uhr | Wirtschaft

Stahlkonzerne Darum verbietet die EU-Kommission die Thyssen-Tata-Fusion

Die europäische Wettbewerbsaufsicht hat den Zusammenschluss von Thyssenkrupp und dessen indischen Konkurrenten Tata Steel offiziell untersagt. Das heißt es zur Begründung. Mehr

11.06.2019, 14:17 Uhr | Wirtschaft

Die Grünen und die Wirtschaft Da blüht was

Einst trennten die Wirtschaft und die Grünen Welten. Heute ist eine schwarz-grüne Bundesregierung selbst für die Industrie kein Schreckgespenst mehr. Doch die neue Liebe könnte auch schnell wieder verfliegen. Mehr Von Julia Löhr

08.06.2019, 09:04 Uhr | Wirtschaft

Überschätzte Renditen Trau keinem Analysten!

Die Finanzprofis liegen regelmäßig daneben, wenn sie die Gewinne von Unternehmen vorhersagen. Das hat vor allem für Anleger unangenehme Folgen – gerade jetzt. Mehr Von Dyrk Scherff

04.06.2019, 18:42 Uhr | Finanzen

Singapurs Warnung „Sturmwolken über den Meeren der Welt“

Der Handelsstandort Singapur warnt vor kriegerischen Konflikten um die wichtigen internationalen Seestraßen. Die deutsche Marine wird zur Beobachtung eingeladen. Mehr Von Christoph Hein, Singapur

04.06.2019, 06:12 Uhr | Wirtschaft

Nach abgesagter Stahlfusion Die Geier beginnen ihren Anflug auf Thyssen-Krupp

Insbesondere das Marine-Geschäft ist im Visier eines früheren Interessenten, aber auch die lukrative Aufzugsparte. Dabei soll die eigentlich an die Börse gebracht werden. Mehr Von Ulrich Friese und Klaus Max Smolka

17.05.2019, 07:42 Uhr | Finanzen

Erholung an der Börse Sanftere Zollrhetorik lässt Anleger aufatmen

Wieder aufkeimende Hoffnungen auf eine Lösung im Zollstreit haben den europäischen Börsen Auftrieb gegeben. Der Dax legte nach dem tiefroten Wochenstart um fast ein Prozent zu. Mehr

14.05.2019, 18:52 Uhr | Finanzen

Stahl- und Industriekonzern Thyssen-Krupp schreibt rote Zahlen

Der kriselnde Mischkonzern Thyssen-Krupp kämpft mit Verlusten. Auch die vor einem Teilbörsengang stehende Aufzugssparte musste etwas Federn lassen. Mehr

14.05.2019, 08:30 Uhr | Wirtschaft

Handelsstreit bremst aus Dax-Aufwärtstrend vorerst gestoppt

Der deutsche Aktienmarkt startet schwach in die neue Handelswoche, der Dax fällt unter die 12.000er-Marke. Der Hauptschuldige für die fallenden Kurse ist an Börsen schon gefunden. Mehr

13.05.2019, 12:01 Uhr | Finanzen

F.A.Z. exklusiv „Der Thyssen-Vorstand muss schnell liefern“

Die Gewerkschaft macht Druck: Das Management soll in den nächsten Monaten ein Konzept vorlegen zum Stellenabbau und der Rettung des Konzerns. Mehr Von Sven Astheimer

12.05.2019, 17:50 Uhr | Wirtschaft

Geplanter Stellenabbau Thyssen-Krupp will betriebsbedingte Kündigungen vermeiden

Nach der abgesagten Stahlfusion sortiert sich Thyssen-Krupp neu. Der angekündigte Stellenabbau und der geplante Börsengang der Aufzugsparte beschäftigen auch Armin Laschet. Mehr

12.05.2019, 10:54 Uhr | Wirtschaft

Nach gescheiterter Fusion Zurück auf Anfang für Thyssen-Krupp

Ein rapide sinkender Aktienkurs, hohe Pensionskosten und nun eine Abfuhr für die geplante Fusion mit Tata. CEO Guido Kerkhoff hat sich verzockt – und steht jetzt vor einer Mammutaufgabe. Mehr Von Helmut Bünder

10.05.2019, 21:27 Uhr | Wirtschaft
1 2 3 ... 38 ... 77  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z