ThyssenKrupp: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Nach abgesagter Stahlfusion Die Geier beginnen ihren Anflug auf Thyssen-Krupp

Insbesondere das Marine-Geschäft ist im Visier eines früheren Interessenten, aber auch die lukrative Aufzugsparte. Dabei soll die eigentlich an die Börse gebracht werden. Mehr

17.05.2019, 07:42 Uhr | Finanzen

Alle Artikel zu: ThyssenKrupp

1 2 3 ... 38 ... 76  
   
Sortieren nach

Erholung an der Börse Sanftere Zollrhetorik lässt Anleger aufatmen

Wieder aufkeimende Hoffnungen auf eine Lösung im Zollstreit haben den europäischen Börsen Auftrieb gegeben. Der Dax legte nach dem tiefroten Wochenstart um fast ein Prozent zu. Mehr

14.05.2019, 18:52 Uhr | Finanzen

Stahl- und Industriekonzern Thyssen-Krupp schreibt rote Zahlen

Der kriselnde Mischkonzern Thyssen-Krupp kämpft mit Verlusten. Auch die vor einem Teilbörsengang stehende Aufzugssparte musste etwas Federn lassen. Mehr

14.05.2019, 08:30 Uhr | Wirtschaft

Handelsstreit bremst aus Dax-Aufwärtstrend vorerst gestoppt

Der deutsche Aktienmarkt startet schwach in die neue Handelswoche, der Dax fällt unter die 12.000er-Marke. Der Hauptschuldige für die fallenden Kurse ist an Börsen schon gefunden. Mehr

13.05.2019, 12:01 Uhr | Finanzen

F.A.Z. exklusiv „Der Thyssen-Vorstand muss schnell liefern“

Die Gewerkschaft macht Druck: Das Management soll in den nächsten Monaten ein Konzept vorlegen zum Stellenabbau und der Rettung des Konzerns. Mehr Von Sven Astheimer

12.05.2019, 17:50 Uhr | Wirtschaft

Geplanter Stellenabbau Thyssen-Krupp will betriebsbedingte Kündigungen vermeiden

Nach der abgesagten Stahlfusion sortiert sich Thyssen-Krupp neu. Der angekündigte Stellenabbau und der geplante Börsengang der Aufzugsparte beschäftigen auch Armin Laschet. Mehr

12.05.2019, 10:54 Uhr | Wirtschaft

Nach gescheiterter Fusion Zurück auf Anfang für Thyssen-Krupp

Ein rapide sinkender Aktienkurs, hohe Pensionskosten und nun eine Abfuhr für die geplante Fusion mit Tata. CEO Guido Kerkhoff hat sich verzockt – und steht jetzt vor einer Mammutaufgabe. Mehr Von Helmut Bünder

10.05.2019, 21:27 Uhr | Wirtschaft

Deutscher Industriekonzern Thyssen streicht 4000 Stellen in Deutschland

Das Traditionsunternehmen Thyssen-Krupp will im Zuge seiner Neuausrichtung 6000 Stellen abbauen, davon zwei Drittel in Deutschland. Der Aktienkurs des Unternehmens steigt um 17 Prozent. Mehr

10.05.2019, 13:36 Uhr | Wirtschaft

Thyssen-Krupp Alles zurück auf Anfang

Nach dem Scheitern der Stahlfusion steht Thyssen-Krupp vor einem Kurswechsel. Der Teilungsplan ist passé und auch die Idee, sich als reinen Industriekonzern neu zu erfinden. Wie geht es weiter? Eine Analyse. Mehr Von Helmut Bünder, Düsseldorf

10.05.2019, 12:17 Uhr | Wirtschaft

Einschnitte drohen Die Stahlfusion von Thyssen-Krupp mit Tata ist gescheitert

Die Stahlfusion ist vom Tisch, die Aufspaltung Thyssens ebenso. Für den Traditionskonzern und seine Mitarbeiter ist das eine Hiobsbotschaft. Mehr Von Helmut Bünder, Düsseldorf

10.05.2019, 11:59 Uhr | Wirtschaft

Nicht die Dax-Konzerne Familienunternehmen sind der Jobmotor Deutschlands

Nicht nur die Großen zählen: Eine Studie bestätigt die Bedeutung des Mittelstands für die deutsche Wirtschaft. Dieser fühlt sich von der Bundesregierung unfair behandelt. Mehr Von Manfred Schäfers, Berlin

29.04.2019, 08:33 Uhr | Wirtschaft

Nach Bilanzveröffentlichung SAP-Aktie auf Rekordhoch

Der angekündigte Umbau hinterlässt tiefe Spuren in der Quartalsbilanz von SAP, doch Konzernchef Bill McDermott verbreitet viel Optimismus bei Analysten und Anlegern. Die Aktie des wertvollsten deutschen Dax-Konzerns steigt auf ein Rekordhoch. Mehr

24.04.2019, 14:24 Uhr | Finanzen

Prognose angehoben Investor Elliott beteiligt sich an SAP

Europas größter Softwarekonzern muss einen Verlust melden, verspricht aber einen höheren Betriebsgewinn. Die Aktionäre jubeln – und jetzt kommt noch ein aktivistischer Investor. Mehr

24.04.2019, 10:22 Uhr | Wirtschaft

Spur führt nach China Hackergruppe dringt in Systeme von Bayer ein

Eine Hackergruppe ist in die Systeme der Bayer AG eingedrungen. Im Verdacht steht eine Organisation, die im Auftrag des chinesischen Staats agieren soll. Mindestens drei weitere Unternehmen sind betroffen. Mehr

04.04.2019, 11:15 Uhr | Wirtschaft

Geplante Stahlfusion Thyssen-Krupp und Tata machen Zugeständnisse

Der deutsche Industriekonzern will seine Stahlsparte mit dem indischen Unternehmen fusionieren. Doch zunächst müssen sie die EU-Kommission überzeugen. Helfen soll dabei nun offenbar der Verkauf von Standorten. Mehr Von Helmut Bünder, Düsseldorf

02.04.2019, 12:22 Uhr | Wirtschaft

Schlechte Auftragslage Die deutsche Industrie schwächelt

Handelskonflikte und die schwache Weltkonjunktur machen der Industrie zunehmend zu schaffen. Ifo-Chef Fuest fürchtet im Falle eines harten Brexits gar eine Rezession in Deutschland. Hoffnung macht immerhin der Blick nach China. Mehr

01.04.2019, 12:22 Uhr | Wirtschaft

Ein Investor zum Fürchten Paul Singer lehrt deutsche Konzernlenker das Fürchten

Paul Singer attackiert Firmen in aller Welt, zuletzt vermehrt in Deutschland. Seine Schlachten folgen einem raffinierten Plan – und kosten manchen Konzernchef den Job. Mehr Von Dennis Kremer

15.03.2019, 15:10 Uhr | Finanzen

Dax-Indizes Salzgitter und Schaeffler steigen aus dem M-Dax ab

Für Salzgitter geht es ganz schnell, Schaeffler erwischt es nur knapp. Der Börsenneuling Knorr-Bremse und Dialog Semiconductor werden neu aufgenommen. Mehr Von Daniel Mohr

06.03.2019, 17:54 Uhr | Finanzen

Förderung großer Konzerne Altmaiers Strategie funktioniert nicht für den Maschinenbau

In der Branche erntet der Wirtschaftsminister mit seinem Plan zur Stärkung von Siemens und Co. eine Menge Kritik. Vor allem treibt den Mittelstand die Frage um, wie weit der Staat im Zweifel geht. Mehr Von Uwe Marx

18.02.2019, 21:46 Uhr | Wirtschaft

Quartalsgewinn sinkt deutlich Thyssen-Krupp kämpft vor Aufspaltung mit Konjunkturrisiken

Thyssen-Krupp spaltet sich auf. Bis dahin ist aber noch einiges zu tun. Der Quartalsgewinn sinkt und die einzelnen Sparten kämpfen ebenfalls. Darum baut das Unternehmen seine Verwaltung um. Mehr

12.02.2019, 08:43 Uhr | Wirtschaft

Größtes Rüstungsgeschäft Australien bestellt französische U-Boote für 30 Milliarden Euro

Australien will seine Flotte modernisieren – und bestellt zwölf U-Boote bei einem französischen Konzern. Auch ein deutsches Unternehmen bemühte sich um den Großauftrag, ging aber leer aus. Mehr

11.02.2019, 14:11 Uhr | Politik

Dax beschleunigt Talfahrt Gea schlägt Anleger mit trüben Aussichten in die Flucht

Der Anlagenbauer Gea hat seine Mittelfristziele kassiert, einen Gewinnrückgang für 2019 ankündigt und damit Anleger und Analysten enttäuscht. Der Aktienkrus fiel zeitweise um mehr als 16 Prozent. Mehr

07.02.2019, 15:16 Uhr | Finanzen

Deutschlands Zukunft Wenn in Berlin die Angst vor China regiert

Deutschland braucht aus der Furcht vor Fernost keine neue „Industriepolitik“ und auch keinen „Airbus für was-auch-immer“. Mit seiner Strategie verkehrt Minister Altmaier marktwirtschaftliche Ordnungspolitik in ihr glattes Gegenteil. Ein Kommentar. Mehr Von Holger Steltzner

06.02.2019, 10:52 Uhr | Wirtschaft

Wettstreit in der Industrie Wir haben Roboter und ihr nicht!

ABB rangelt mit Siemens: Wer ist vorne in der digitalen Industrie? Mehr Von Georg Meck

03.02.2019, 11:30 Uhr | Wirtschaft

Industrie-Kommentar Thyssens erster Akt

Was wird aus Thyssen-Krupp? Der gewaltige Aufwand für den Konzernumbau lässt sich kaum mit höheren Gewinnmargen in den einzelnen Bereichen rechtfertigen. Mehr Von Helmut Bünder, Düsseldorf

03.02.2019, 09:46 Uhr | Wirtschaft
1 2 3 ... 38 ... 76  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z