ThyssenKrupp: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Umstrittene Lieferung Bundesregierung bewilligt Kriegsschiff-Export nach Ägypten

Die Groko bleibt bei ihrer umstrittenen Linie, Waffenlieferungen an autoritär agierende Regierungen zu genehmigen, wenn sie als regionale Partner gelten. Mehr

02.01.2019, 17:11 Uhr | Politik

Alle Artikel zu: ThyssenKrupp

1 2 3 ... 37 ... 75  
   
Sortieren nach

McKinsey und Co. Wenn die Gewerkschaft Unternehmensberater zu Hilfe holt

Nicht nur Manager heuern Unternehmensberatungen wie McKinsey an, wenn sie ihre Agenda durchsetzen wollen. Auch Betriebsräte lassen sich helfen. Mehr Von Tillmann Neuscheler und Klaus Max Smolka

01.01.2019, 11:30 Uhr | Wirtschaft

Kaeser, Sandberg, Ghosn, Diess Die Moral, das Geschäft und das Managerjahr 2018

Auf dünnes Eis trauten sich 2018 einige Manager. Dass man dort einbrechen kann, erfuhren nicht nur der Siemens-Chef und die Facebook-Spitze. Einer kämpft gegen die Verbannung aus dem Auto-Olymp. Mehr Von Sven Astheimer

27.12.2018, 17:12 Uhr | Wirtschaft

Großunternehmen am Markt Heuschreckenalarm

Thyssen-Krupp war nur der Anfang einer Investorenoffensive. Mit Nestlé und Pernod Ricard greifen aggressive Aktionäre jetzt auch Markenartikler in Europa an. Mehr Von Ulrich Friese

24.12.2018, 08:51 Uhr | Wirtschaft

Bilanz einer Region im Wandel Das Ruhrgebiet – widersprüchlich wie nie zuvor

Schmelztiegel, Feuerarbeit, Kreuz über Kohle und Eisen – das Ruhrgebiet lebt, aber nur im Mythos. Nicht nur als montanindustrielles Kraftzentrum Europas ist es längst Geschichte. Mehr Von Dr. Karl-Peter Ellerbrock

17.12.2018, 12:08 Uhr | Politik

Prognose für 2019 Maschinenbauer fürchten Folgen der Handelskonflikte

Deutschlands Maschinenbauer erwarten trotz handelspolitischer Stürme ein Rekordjahr 2018. Die Aussichten für das kommende Jahr beurteilt die deutsche Schlüsselindustrie jedoch deutlich verhaltener. Mehr

11.12.2018, 10:26 Uhr | Wirtschaft

Aktie des Konzerns legt zu Aktivistischer Investor Elliott offenbar bei Bayer eingestiegen

Was der Hedgefonds des Milliardärs Paul Singer mit Bayer im Schilde führt, blieb zunächst unklar. Der aktivistische Investor hat zuletzt bei Thyssen-Krupp und bei Uniper von sich reden gemacht. Mehr

07.12.2018, 19:50 Uhr | Wirtschaft

Innovation bei Thyssen-Krupp Wie aus CO2 Dünger und Treibstoff wird

CO2 ist nicht nur ein Treibhausgas, sondern auch ein Rohstoff. Deshalb verarbeitet Thyssen-Krupp Hüttengas zu Chemierohstoffen. Die Technik eignet sich auch für andere Branchen. Mehr Von Helmut Bünder, Düsseldorf

05.12.2018, 14:25 Uhr | Wirtschaft

Schwache Dax-Eröffnung Konjunktursorgen lösen Kursrutsch an Amerikas Börsen aus

Sorgen vor einer schwächeren Konjunktur und Zweifel an einer Entspannung im Handelsstreit zwischen Amerika und China haben die Wall Street am Dienstag auf Talfahrt geschickt. Der Dax verliert zur Handelseröffnung am Mittwoch ebenfalls deutlich. Mehr

05.12.2018, 09:31 Uhr | Finanzen

Kodex-Vorsitzender „Die Aufsichtsratschefs in Deutschland sind heftig unterbezahlt“

Für Rolf Nonnenmacher, den Vorsitzenden der Corporate-Governance-Kommission, steht fest: Dax-Aufsichtsräte verdienen zu wenig und ihre Arbeitsbelastung nimmt zu. Deshalb werde man „künftig einfach keine Leute mehr finden, die es machen wollen“. Mehr Von Tillmann Neuscheler

30.11.2018, 08:01 Uhr | Wirtschaft

Zetsche tritt ab Kampf um Daimlers Aufsichtsrat

Der große Abschied ist schon angekündigt: Dieter Zetsche hört als Vorstandschef auf und will zwei Jahre später Aufsichtsratschef werden. Sicher kann er sich des Postens aber nicht sein – denn er hinterlässt Probleme und hat einen Konkurrenten. Mehr Von Susanne Preuß, Stuttgart

28.11.2018, 06:33 Uhr | Wirtschaft

Beruhigung an den Börsen Warum schwache Börsen keine Rezessionsvorboten sind

Der deutsche Aktienmarkt hat sich nach den jüngsten Rückschlägen etwas beruhigt. Die jüngste Talfahrt an den Aktienmärkten ist führenden Ökonomen zufolge auch nicht der Vorbote für eine Rezession in Deutschland und nennen Gründe. Mehr

21.11.2018, 12:50 Uhr | Finanzen

Jahresbilanz Nichts zu feiern bei Thyssen-Krupp

Thyssenkrupp-Chef Guido Kerkhoff buhlt nach den Einbrüchen bei Ergebnis und Aktienkurs um das Vertrauen der verschreckten Investoren. Derweil gibt es Streit im Aufsichtsrat. Mehr

21.11.2018, 11:06 Uhr | Wirtschaft

Thyssen-Krupp Kartellermittlungen kosten Hiesinger einen Teil seiner Abfindung

Eine drohende Kartellstrafe kostet Thyssen-Krupp den Gewinn dieses Jahres. Ganz konkret weniger Geld bedeutet das auch für einen Mann: Ex-Chef Heinrich Hiesinger. Der Aktienkurs sackt weiter. Mehr

17.11.2018, 17:15 Uhr | Wirtschaft

Neuer Aufsichtsratschef Ein Automann für Thyssen-Krupp

Mit Krisen aller Art kennt Bodo Uebber sich aus. Künftig soll der erfahrene Finanzvorstand von Daimler den Aufsichtsrat in Essen führen. Mehr Von Susanne Preuss und Helmut Bünder

13.11.2018, 18:18 Uhr | Wirtschaft

Wochenausblick Keine Spur von Goldenem Herbst an der Börse

In der kommenden Woche könnte die Hängepartie an der Börse weitergehen. Einige Firmen wie etwa Thyssenkrupp kappten in den vergangenen Tagen ihre Prognosen. Auch wegen der zahlreichen Bilanzen dürfte die Stimmung deshalb gedämpft bleiben. Mehr

11.11.2018, 12:29 Uhr | Finanzen

Thyssen-Krupp Weiterhin nur Hiobsbotschaften

Die schlechten Nachrichten von und für Thyssen-Krupp nehmen kein Ende. Es stellt sich die Frage, ob der ehemalige Vorstandschef Hiesinger und Aufsichtsratchef Lehner ein ohnehin sinkendes Schiff verlassen haben. Ein Kommentar. Mehr Von Helmut Bünder

10.11.2018, 09:26 Uhr | Wirtschaft

Aktie sackt ab Thyssen streicht Gewinnprognose zusammen

Wegen eines laufenden Kartellverfahrens schraubt Thyssenkrupp seine Gewinnprognose stark zurück – die Aktionäre reagieren deutlich. Mehr

09.11.2018, 07:52 Uhr | Wirtschaft

Neuer Flughafen für Istanbul Erdogans Prestige-Projekt

Ambitionierte Pläne: Mit einem neuen Flughafen will sich der türkische Präsident ein Denkmal setzen. Das kann zu Lasten von Deutschland gehen. Mehr Von Dyrk Scherff

28.10.2018, 16:07 Uhr | Wirtschaft

Kommentar zu Rüstungsexporten Hallo, Skrupel!

Nein, die deutschen Waffenexporte werden nicht leichtfertig genehmigt, sondern nach „skrupulösen“ Diskussionen. Am Ergebnis ändert das nichts. Mehr Von Christian Geyer

28.10.2018, 10:52 Uhr | Feuilleton

Niedrigwasser „Alles, was schwimmen kann, fährt momentan“

Wegen der extremen Trockenheit führen die Flüsse in Deutschland viel zu wenig Wasser. Eine der Folgen: Güterschiffe dürfen kaum noch beladen werden – und die Frachtpreise vervierfachen sich. Mehr

21.10.2018, 13:10 Uhr | Wirtschaft

Thyssen-Krupp-Chef Kerkhoff Der Unwahrscheinliche

Guido Kerkhoff gibt sich redlich Mühe, bei Thyssen-Krupp Aufbruchstimmung zu verbreiten. Manchmal auch mit Bierflasche in der Hand. Ein Portrait. Mehr Von Anna Steiner

18.10.2018, 17:11 Uhr | Wirtschaft

Aufstieg der Volksrepublik Chinas Weg zur Weltherrschaft

Viele im Westen träumen von einer Öffnung Chinas. Doch das ist eine Illusion. Mit totaler Kontrolle beanspruchen die Digitalkommunisten in Peking die Macht über die Privatwirtschaft. Ein Essay. Mehr Von Holger Steltzner

17.10.2018, 12:43 Uhr | Wirtschaft

Schwierige Konzernspaltung Die Freude über Thyssen-Krupp verpufft

Die Kursgewinne sind passé: Denn die Aufspaltung des Konzerns verursacht Kosten; doch die Erträge bleiben schwach. Wie geht es also weiter in Essen? Mehr Von Helmut Bünder, Düsseldorf

04.10.2018, 09:24 Uhr | Finanzen

Nach Konzernaufspaltung Thyssen-Krupp-Chef erwartet Abstieg aus Dax

„Der Dax ist kein Selbszweck“, sagt Konzernchef Kerkhoff. Er glaubt, dass sich zwei neue starke Unternehmen besser entwickeln könnten als Thyssen-Krupp in seiner derzeitigen Aufstellung – und das sei für die Mitarbeiter entscheidend. Mehr

02.10.2018, 07:35 Uhr | Finanzen
1 2 3 ... 37 ... 75  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z