Krakau: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Hanna Kralls Schoa-Roman Geschossen wird auf alle

Ihr einziger Roman, „Die Untermieterin“, gilt als Meilenstein der literarischen Thematisierung der Schoa: Hanna Krall fand dafür Metaphern und Lebenswelten im Gespräch mit dem führenden Kopf des Aufstands im Warschauer Getto. Ein Gastbeitrag. Mehr

16.06.2019, 19:13 Uhr | Feuilleton

Alle Artikel zu: Krakau

1 2 3 ... 7  
   
Sortieren nach

Fußballprofi ohne Gier Blaszczykowski rettet Wisla Krakau

Der frühere Bundesligaprofi Blaszczykowski ist nicht nur bereit, ohne Gehalt für Wisla Krakau zu spielen, er will dem Verein sogar Geld leihen, um ihn zu retten. Mehr

13.01.2019, 12:44 Uhr | Sport

Unabhängigkeit vor 100 Jahren Ein Polen aus privaten Geschichten

Es war das große Jubiläumsjahr der Republik, und zugleich war es ein Jahr der inneren Zerrissenheit: Die Warschauer Tageszeitung „Gazeta Wyborcza“ hat ihre Leser aufgerufen, nach hundert Jahren der Unabhängigkeit Geschichten von ihren Helden zu erzählen. Mehr Von Marta Kijowska

29.12.2018, 20:01 Uhr | Feuilleton

Vorwurf der Vergewaltigung Freispruch für Kanutrainer

Ein früherer Kanu-Bundestrainer wird vom Amtsgericht Borna vom Vorwurf der Vergewaltigung und des sexuellen Missbrauchs freigesprochen. Der Vorsitzende Richter kommt zu dem Schluss: „Wir wissen nicht, was passiert ist.“ Mehr Von Christoph Becker, Borna

19.12.2018, 20:40 Uhr | Sport

Schwere sexuelle Gewalt Im Schoß des Sports

Mehr als zehn Prozent von fast 1800 deutschen Athleten berichten von schwerer sexueller Gewalt im Laufe ihrer Karriere. Ein Gerichtsverfahren verdeutlicht nun die Anfälligkeit des Leistungssports für den Missbrauch. Mehr Von Christoph Becker, Borna

09.12.2018, 08:10 Uhr | Sport

Flüchtlingsdebatte in Polen Wenn Liebe wählt

Das katholisch-patriotische Lager Polens nutzt einen christlichen Radiosender als Sprachrohr – und hetzt dort auf derbe Weise gegen muslimische Flüchtlinge. Dagegen gibt es nun Widerstand. Mehr Von Konrad Schuller

02.04.2018, 08:31 Uhr | Politik

Deutscher Handball-EM-Kader Ein Vabanquespiel

Handball-Bundestrainer Prokop verzichtet bei der EM auf den Abwehr-Riesen Lemke – das sorgt für Irritationen. Auch, weil zwei Nobodys profitieren, die schon im Verein unter ihm trainierten. Mehr Von Eric Eggers, Hamburg

09.01.2018, 10:39 Uhr | Sport

Südöstlich von Krakau Eine Tote nach Messerattacke in polnischem Einkaufszentrum

Ein 27-Jähriger sticht in Südostpolen auf Menschen ein, es gibt Verletzte und eine Tote. Die Polizei beschrieb das Verhalten des Mannes als „irrational“. Mehr

20.10.2017, 22:42 Uhr | Gesellschaft

EM-Silber in Krakau Deutsche Volleyballer verlieren knapp gegen Russland

Bei der Volleyball-EM hat das deutsche Team die Sensation verpasst. Die Mannschaft verlor mit 2:3 gegen Russland. Dabei war es ein Duell auf Augenhöhe. Mehr

04.09.2017, 01:48 Uhr | Sport

Volleyball-EM Immer unter Strom

Die deutsche Nationalmannschaft greift an diesem Wochenende zur ersten EM-Medaille in der Volleyball-Geschichte. Trotz des Neuaufbaus ist der 32-Jährige Georg Grozer Garant des Erfolges. Mehr Von Achim Dreis

02.09.2017, 16:54 Uhr | Sport

Vorwurf von CDU-Mitglied „Arbeitssklaven für Frankfurts Partnerstadt“

Der Vorwurf über Arbeitssklaven aus Nordkorea des CDU-Bundestagsabgeordneten Zimmer erschüttert. Ein ehemaliger nordkoreanischer Hauptmann kämpft derweil für Menschenrechte in seiner Heimat. Mehr Von Christoph Strauch, Frankfurt

22.07.2017, 12:24 Uhr | Rhein-Main

Unesco-Tagung in Krakau Eiszeitkunst-Höhlen Weltkulturerbe, Naumburg wieder nicht

Hier wurde die älteste bekannte Menschenfigur der Welt gefunden: Sechs Höhlen auf der Schwäbischen Alb sind zum Weltkulturerbe ernannt worden. Eine zweite Bewerbung muss sich ein drittes Mal bewerben. Mehr

09.07.2017, 15:12 Uhr | Feuilleton

Auf der Roten Liste Wien als Weltkulturerbe gefährdet

Die Unesco hat die historische Mitte Wiens auf die Rote Liste gesetzt. Schuld ist die Stadt selbst: Der Bau eines Hochhauses am Heumarkt schade dem Gesamteindruck, findet das Komitee. Mehr Von Christian Geinitz

06.07.2017, 18:39 Uhr | Gesellschaft

Orte, Zeiten und Ergebnisse Spielplan der U-21-EM 2017 in Polen

Die U-21-EM der Fußballmänner findet vom 16. bis zum 30. Juni in Polen statt. Zwölf Teams kämpfen um den Titel, darunter die deutsche Mannschaft mit Trainer Stefan Kuntz. Gespielt wird in Lublin, Kielce,... Mehr

01.07.2017, 00:53 Uhr | Sport

1:0 im Finale gegen Spanien Die deutsche U 21 macht ihr Meisterstück

Die deutsche U-21-Nationalmannschaft ist Europameister 2017. Das Team von Trainer Stefan Kuntz gewinnt das Endspiel der EM gegen den Favoriten Spanien – auch wenn es zum Schluss nochmal brenzlig wird. Mehr Von Roland Zorn, Krakau

30.06.2017, 22:34 Uhr | Sport

Deutsche U21 bei der EM Zweiter Sieg im zweiten Spiel

Trainer Stefan Kuntz versprach eine Steigerung – die liefert die deutsche Elf gegen Dänemark. Selke, Kempf und Amiri treffen zum 3:0-Erfolg. Jetzt fehlt nur noch ein Punkt zum sicheren Halbfinal-Einzug. Mehr Von Christian Eichler, Krakau

21.06.2017, 23:21 Uhr | Sport

U-21-Auswahl bei EM in Polen Schaulaufen für die A-Nationalmannschaft

Auf insgesamt acht Spieler muss U-21-Cheftrainer Kuntz wegen des Confed Cups verzichten. Doch davon lässt sich die deutsche U-21-Auswahl nicht beirren und hat bei der EM in Polen auch die Weltmeisterschaft 2018 im Sinn. Mehr Von Roland Zorn, Krakau

18.06.2017, 16:12 Uhr | Sport

Frankfurter Anthologie Adam Zagajewski: „Kleines Selbstporträt (Juni)“

Der Bürgerrechtler Adam Zagajewski musste lange warten, bevor er das Traumbild dieses Juni-Spaziergangs durch sein geliebtes Krakau wieder als Wirklichkeit erfahren durfte. Doch das Glück ist gebrochen. Mehr Von Gisela Trahms

02.06.2017, 19:00 Uhr | Feuilleton

Czartoryski-Kunstsammlung Polen kauft den Tempel der Erinnerung

Die polnische Regierung hat die berühmte Czartoryski-Sammlung erworben. Der Verkäufer, eine Stiftung, verlangte dafür hundert Millionen Euro. Das ist beinahe geschenkt. Mehr Von Paul Ingendaay

01.01.2017, 10:36 Uhr | Feuilleton

Polens Opposition Wer hat Platz in diesem Land?

Was geschieht, wenn Rechtspopulisten regieren? In Polen werden Heimatliebe, die Verehrung der richtigen Helden und neuer Nationalismus verordnet wie Medizin. Die Opposition bleibt machtlos. Mehr Von Paul Ingendaay, Krakau

20.11.2016, 08:35 Uhr | Feuilleton

Flugzeugabsturz von Smolensk Die Öffnung der Gräber

In Krakau beginnt die Exhumierung der Opfer des Flugzeugabsturzes von Smolensk. Unter den Toten befand sich auch der damalige polnische Präsident Lech Kaczynski. Geht es um Wahrheit oder die politische Ausschlachtung wilder Verschwörungstheorien? Mehr Von Gerhard Gnauck, Warschau

15.11.2016, 00:13 Uhr | Politik

Studieren im Ausland (8) Krakau - Klassiker und Geheimtipp

Billig und angesagt wie früher Berlin, Treffpunkt der osteuropäischen Start-up-Szene: Die Königsstadt Polens zieht Studenten aus aller Welt an. So mancher bleibt länger als geplant. Mehr Von Tomasz Kurianowicz

09.10.2016, 07:11 Uhr | Beruf-Chance

Papst Franziskus Nicht mutlos werden!

Krieg, Hunger, Terror: Es sind unruhige Zeiten. Doch Papst Franziskus findet klare Worte und setzt auf mehr Barmherzigkeit. Mehr Von Jörg Bremer

01.08.2016, 06:55 Uhr | Politik

Papst auf dem Weltjugendtag Franziskus sieht die Welt im Krieg

Der Papst nimmt den katholischen Weltjugendtag in Krakau zum Anlass, Polens Regierung zu kritisieren. Er fordert Offenheit gegenüber Flüchtlingen – und erinnert an einen seiner Vorgänger. Mehr Von Jörg Bremer, Krakau

27.07.2016, 21:30 Uhr | Politik

Handball-Europameister feiern Ein kleines bisschen heiser, aber so hinreißend nett

Nach ihrem Sensations-Sieg im Endspiel der Handball-EM über Spanien feiern die deutschen „Badboys“ die große Willkommens-Party in der Hauptstadt. Mehr Von Michael Reinsch, Berlin

01.02.2016, 17:51 Uhr | Sport

Party nach dem EM-Sieg „Ich bin wirklich, wirklich stolz“

Kein Schlaf, viel Bier und eine große Party: Nach ihrem Triumph bei der Handball-EM macht das deutsche Team in Krakau die Nacht zum Tag. Am Morgen danach blickt Bundestrainer Sigurdsson aber schon wieder in die Zukunft. Mehr

01.02.2016, 10:39 Uhr | Sport

EM-Finale gegen Spanien Wieso die deutschen Handballer jetzt schon Helden sind

So schnell kann’s gehen: Wie im Rausch ist das junge deutsche Handball-Team durch die EM in Polen gestürmt. Im Finale wartet nun wieder das starke Spanien. Ist das machbar? Die DHB-Auswahl hat darauf eine eindeutige Antwort. Mehr Von Rainer Seele, Krakau

31.01.2016, 15:44 Uhr | Sport

Deutschland im EM-Finale Ein Krimi geht in die Verlängerung

Es ist ein Spektakel, spannungsgeladen, nervenaufreibend. Durch einen 34:33-Sieg nach Verlängerung erreichen die Deutschen eigentlich das Endspiel der Handball-EM gegen Spanien. Doch Halbfinal-Gegner Norwegen legt Protest ein. Mehr Von Rainer Seele, Krakau

29.01.2016, 20:27 Uhr | Sport

Handball-EM Die süße deutsche Verheißung

Jung, hungrig und erstaunlich abgeklärt: Deutschlands neue Handball-Generation stellt ihre Gegner bei der EM vor immer neue Rätsel. Vor dem Halbfinale gegen Norwegen ist selbst Trainer Sigurdsson von seinem Team überrascht. Mehr Von Rainer Seele, Breslau

29.01.2016, 16:54 Uhr | Sport

Handball-EM Gastgeber Polen gewinnt knapp zum Auftakt

Für Gastgeber Polen ist es spannend bis zuletzt. Torhüter Szmal sichert dem Team den Auftaktsieg. Titelverteidiger Frankreich gewinnt wie erwartet gegen Mazedonien. Mehr

16.01.2016, 00:07 Uhr | Sport

Frankfurter Anthologie Adam Zagajewski: „Miłosz lesend“

Oft lassen Dichter keinen guten Vers an den Werken des Kollegen. Bei den beiden großen polnischen Lyrikern Adam Zagajewski und Czesław Miłosz war das anders. Beide verband eine seltene Zustimmung zur Welt. Mehr Von Sebastian Kleinschmidt

15.01.2016, 17:48 Uhr | Feuilleton

Polnische Justiz Auslieferung von Polanski endgültig abgelehnt

Die Staatsanwaltschaft Krakau hat eine Auslieferung von Regisseur Roman Polanski an Amerika endgültig abgelehnt. Gegen die amerikanische Justiz erhebt der zuständige Richter schwere Vorwürfe. Mehr

27.11.2015, 13:14 Uhr | Gesellschaft

Sexualverbrechen Polen darf Polanski nicht ausliefern

Star-Regisseur Roman Polanski muss vorerst keine Auslieferung in die Vereinigten Staaten befürchten. Ein polnisches Gericht erklärte den Antrag der amerikanischen Justiz für unzulässig. Mehr

30.10.2015, 22:01 Uhr | Gesellschaft

Polen vor der Wahl Östlich der Weichsel gibt es keine Tintenfische

Vor der Parlamentswahl in Polen führt das nationalkonservative Lager. In Krakau, wo die politischen Pole des Landes besonders nah beieinander liegen, gibt man Weichtieren die Schuld. Mehr Von Konrad Schuller, KRAKAU

25.10.2015, 09:17 Uhr | Politik

Frankfurt im Mittelfeld Bier-Paradies Krakau

Die Statistik spricht für sich: Für preisbewusste Trinker ist Frankfurt der falsche Ort. In Bars muss der Gast im Durchschnitt fünf Euro für eine kleine Flasche Bier hinlegen. Krakau ist da um einiges günstiger. Mehr Von Hans Riebsamen, Frankfurt

01.07.2015, 15:31 Uhr | Rhein-Main
1 2 3 ... 7  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z