DRK: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Rolle der Bundeswehr Fernab der Corona-Kriegsrhetorik

Die Corona-Bataillone stehen bereit. Aber die Bundeswehr und die Verteidigungsministerin stimmen ganz bewusst nicht in den Chor ein, hier gehe es um einen „Krieg“. Mehr

28.03.2020, 09:27 Uhr | Politik

Alle Artikel zu: DRK

1 2 3 ... 10 ... 20  
   
Sortieren nach

Notfalls beschlagnahmen Höchste Zeit für ein deutsches Hospitalschiff

Unter dem Ansturm schwer erkrankter Corona-Infizierter drohen regional die Krankenhäuser zusammenzubrechen. Deutschland braucht eine mobile Plattform, die das verhindert. Jetzt. Ein Gastbeitrag. Mehr Von Sebastian Bruns und Moritz Brake

19.03.2020, 16:22 Uhr | Politik

Vorsorgen gegen Coronavirus Es darf gerne weiter Blut gespendet werden

Nach einer größeren Lücke spenden wieder mehr Menschen Blut. Nun hoffen die Mitarbeiter des DRK-Blutspendedienstes, dass das auch in Zeiten der Coronakrise so bleibt. Klar ist aber, wer nicht spenden darf. Mehr

18.03.2020, 07:44 Uhr | Gesellschaft

Notfallplan für Kliniken Mehr Betten durch Umbau von Hallen

Durch die Umnutzung von Hotels oder Hallen sollen die Krankenhäuser im Kampf gegen das Coronavirus entlastet werden. Das sieht das „Grobkonzept Infrastruktur Krankenhaus“ vor, auf das sich Bund und Länder verständigt haben. Mehr

17.03.2020, 19:41 Uhr | Gesellschaft

Bundesliga und Corona Game Over: Die Chronik einer Überforderung

Auch in der Bundesliga ruht der Ball. Der Weg dorthin war jedoch eine zögerliche, fast widerwillige Anpassung an die Realitäten: Wie ein Spieler, der in jedem Zweikampf zu spät kommt. Mehr Von Christian Kamp

14.03.2020, 21:50 Uhr | Sport

Coronavirus Blutspenden werden knapp

Das Deutsche Rote Kreuz hat an Blutspender appelliert, nicht aus Furcht vor einer Ansteckung mit dem neuartigen Coronavirus auf das Spenden zu verzichten. Gerade jetzt - in der Frühphase der Epidemie - sei es wichtig, Blut zu spenden, um einen Vorrat anlegen zu können. Mehr

11.03.2020, 16:26 Uhr | Gesellschaft

Suche nach Helfern Angebote von Kleiderkammern sind gefragt

Kleiderkammern und Sozialkaufhäuser haben in Hessen keine Existenznöte. Ihre Dienste sind gefragt. Denn neben Sozialschwachen nutzen Menschen mit Umweltbewusstsein zunehmend solche Angebote. Mehr

08.03.2020, 09:39 Uhr | Rhein-Main

Schutzmaßnahmen in Frankfurt Coronavirus verkürzt Abendmahl

Vorbereitung auf Covid-19: Die Evangelische Kirche will ihre Gottesdienste umplanen, Fraport legt ein Sparprogramm auf und in den Supermärkten leeren sich die Regale. Mehr Von Marie Lisa Kehler, Tobias Rösmann und Jochen Remmert

28.02.2020, 11:54 Uhr | Rhein-Main

F.A.Z. exklusiv Deutschland schließt vorübergehend Botschaft in Nordkorea

Nordkorea hat im Kampf gegen das Coronavirus alle Ausländer unter Quarantäne gestellt. Proteste der Bundesregierung wurden ignoriert. Deshalb zieht Deutschland jetzt temporär das dortige Personal ab. Mehr Von Friederike Böge, Peking

27.02.2020, 17:04 Uhr | Politik

Corona-Epidemie in China Jetzt verbreitet sich das Virus in den Gefängnissen

Während sich in China die Situation für Inhaftierte verschärft, kehren weitere deutsche Staatsbürger zurück. In anderen europäischen Staaten gibt es neue Fälle. Mehr

21.02.2020, 21:24 Uhr | Gesellschaft

Luftkrieg gegen Dresden Der Beginn eines Infernos

Vor 75 Jahren begannen die Luftangriffe auf Dresden, die zu einem Symbol des Bombenkriegs gegen deutsche Städte wurden. Das Gedenken daran wird seit Kriegsende politisch instrumentalisiert – nun auch durch die AfD. Mehr Von Stefan Locke, Dresden

13.02.2020, 09:49 Uhr | Politik

Quarantäne-Bewohnerin spricht „Man fühlt sich schon als Opferlamm der Politiker“

Zuerst Buschfeuer, dann das Coronavirus: Die Flucht aus Wuhan wird für eine junge deutsch-chinesische Familie zur extremen Nervenprobe. Und in der Quarantäne in der Südpfalz machen sie auch bittere Erfahrungen. Mehr Von Joachim Müller-Jung

07.02.2020, 13:30 Uhr | Wissen

Quarantäne in Germersheim „Die Betten sind wirklich sehr bequem“

Die Rostockerin Ann-Sophie Muxfeldt wurde von der Bundeswehr aus Wuhan ausgeflogen. Seit Samstagnacht ist sie in Quarantäne. Wie lebt es sich dort? Mehr Von Stefanie Sippel

04.02.2020, 14:04 Uhr | Gesellschaft

Positiver Test Zwei Corona-Fälle unter Rückkehrern aus Wuhan

Das für die Betreuung der Rückkehrer verantwortliche Deutsche Rote Kreuz bestätigte am Sonntag, dass zwei der über Hundert Deutschen positiv auf das Virus getestet worden sind. Mehr

02.02.2020, 12:18 Uhr | Gesellschaft

Test fiel positiv aus Zwei China-Rückkehrer mit Coronavirus infiziert

Bei Untersuchungen in der Quarantänestation in Germersheim wurden zwei Passagiere positiv auf das Coronavirus getestet. In China stieg die Zahl der bestätigten Erkrankungen so schnell wie noch nie innerhalb eines Tages. Mehr

02.02.2020, 11:36 Uhr | Gesellschaft

Coronavirus Auf das Ungewisse vorbereiten

Das Coronavirus breitet sich in China weiter aus. Deutsche werden deshalb aus der Krisenregion ausgeflogen. An der weltweiten Suche nach einem Impfstoff beteiligt sich auch die Universität Marburg. Mehr Von F.A.Z.-Autoren

31.01.2020, 17:18 Uhr | Gesellschaft

Reisende aus China Entwarnung nach Verdachtsfall in Berlin

Eine Frau befand sich vorübergehend auf einer Isolierstation, der Test auf das Coronavirus fiel jedoch negativ aus. Die Berliner Gesundheitsbehörde rät Reisenden aus dem Risikogebiet in China dennoch zur Vorsicht. Mehr

26.01.2020, 13:45 Uhr | Gesellschaft

Auswandererland Deutschland Aufbruch nach Afrika

Anfang des 20. Jahrhunderts war Deutschland ein Auswandererland. Ein Ziel waren die damaligen Kolonien. Das Tagebuch der Familie unseres Autors offenbart die Hindernisse und Überraschungen. Mehr Von Jürgen Dunsch

20.01.2020, 10:40 Uhr | Gesellschaft

Ostukraine Merkel und Macron begrüßen Gefangenenaustausch

Wie beim Ukraine-Gipfel in Paris vereinbart haben die ukrainische Regierung und die prorussischen Separatisten Gefangene ausgetauscht. Die Bundesregierung nennt den Schritt eine „lang ersehnte humanitäre Geste“ Mehr

29.12.2019, 17:33 Uhr | Politik

Ukraine-Gipfel Es kommt Bewegung in einen versteinerten Prozess

Der Stillstand sei überwunden, versichern Merkel und Macron nach neun Stunden Verhandlungen. Putin wittert Tauwetter. Doch Selenskyj ist skeptisch: „Mir ist das viel zu wenig.“ Mehr Von Michaela Wiegel, Paris

10.12.2019, 09:24 Uhr | Politik

Neue Pläne in Wiesbaden Mehr Geld für die Feuerwehr

Wiesbaden will ehrenamtliche und hauptberufliche Brandbekämpfer besser ausstatten. Und eine neue Feuerwache im Osten der Stadt soll bald eröffnet werden. Mehr Von Robert Maus

26.11.2019, 14:31 Uhr | Rhein-Main

Reform der Notfallversorgung Krankenkassen wollen den Rettungsdienst entmachten

Bundesgesundheitsminister Jens Spahn nähme für seine geplante Reform der Notfallversorgung auch eine Grundgesetzänderung in Kauf. Die Krankenkassen begrüßen sein Vorhaben. Mehr Von Andreas Mihm, Berlin

28.08.2019, 18:53 Uhr | Wirtschaft

Lokomotive auf Abnahmefahrt Bis die Bremsen qualmen

Bevor die Deutsche Bahn eine neue Lokomotive von einem Hersteller übernimmt, steht eine Abnahmefahrt an. Wir sind mit an Bord der Vectron, die künftig im Europaverkehr fährt. Mehr Von Peter Thomas

04.08.2019, 16:41 Uhr | Technik-Motor

Epidemie in Kongo Kann man Ebola noch eindämmen?

Seit einem Jahr grassiert in der Demokratischen Republik Kongo das Ebola-Virus. Es gibt aber noch weitere Probleme. Ein Gespräch mit dem Epidemiologen Seth Berkley. Mehr Von Sonja Kastilan

04.08.2019, 16:35 Uhr | Wissen

Flüchtlinge in Deutschland Bald wird es wieder voll im Lager

In nächster Zeit kommen wieder mehr Flüchtlinge im Grenzdurchgangslager Friedland in Niedersachsen an. Sie werden gezielt für eine Einreise ausgesucht. Die Behörden setzen bei humanitären Programmen verstärkt auf private Helfer. Mehr Von Kim Björn Becker, Friedland

28.07.2019, 19:40 Uhr | Politik
1 2 3 ... 10 ... 20  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z