Flowtex: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Milliardenpleite Der Betrug des Jahrhunderts

Vor 25 Jahren endete der Betrug des Baulöwen Jürgen Schneider in einer Milliardenpleite. Und auch Manfred Schmiders Unternehmen „Flowtex“ richtete im selben Jahrzehnt einen ähnlich hohen Schaden an. Die Affären waren auch ein Menetekel für die zahlreichen Kreditgeber – allen voran die Deutsche Bank. Mehr

18.05.2019, 08:25 Uhr | Wirtschaft

Bilder und Videos zu: Flowtex

Alle Artikel zu: Flowtex

1 2
   
Sortieren nach

„Big Manni“ in der ARD Mit heißer Luft gebohrt

Weder lustig noch ernst genug: Die Groteske „Big Manni“ erzählt von großem Betrug. So groß, dass die komödiantische Zuspitzung der Geschichte von „Flowtex“ hier fast zu klein gerät. Mehr Von Heike Hupertz

01.05.2019, 16:44 Uhr | Feuilleton

Nach Milliardenbetrug Mammut-Gläubigerversammlung bei P&R geplant

Die Containerfirma P&R hat Zehntausende Anleger geprellt – und mutmaßlich einen Milliardenschaden angerichtet. Jetzt kommt es zu einer der größten Gläubigerversammlungen der deutschen Nachkriegsgeschichte. Mehr

11.10.2018, 14:26 Uhr | Finanzen

Big Manni Der Flowtex-Gründer muss wieder ins Gefängnis

Flowtex ist einer der größten Betrugsfälle der deutschen Wirtschaftsgeschichte. Jahrelang saß Firmengründer Big Manni Schmider in Deutschland in Haft. Nun soll er wieder hinter Gitter. Diesmal in der Schweiz. Mehr

28.01.2016, 18:49 Uhr | Wirtschaft

Schweizer Flowtex-Prozess Schmiders Ex-Frau sagt 174 Mal „keine Aussage“

Ein Richter, der viele unangenehme Fragen hat. Angeklagte, die nichts sagen wollen. Der Schweizer Flowtex-Prozess wird eine zähe und langwierige Sache. Urteile gibt es kaum vor Dezember. Mehr

06.10.2015, 15:28 Uhr | Wirtschaft

Flowtex-Skandal Jagd auf Millionen von Big Manni’

Vor 15 Jahren flog der Flowtex-Skandal auf. Der Chef, Manfred Schmider, musste sieben Jahre ins Gefängnis, weil er Tausende Spezialbohrgeräte verkauft hatte, die gar nicht existierten. Nun steht er abermals vor Gericht - diesmal in der Schweiz. Mehr

05.10.2015, 14:46 Uhr | Wirtschaft

Flowtex-Skandal Big Manni wieder angeklagt

In Deutschland hat der einstige Flowtex-Chef seine Strafe für Milliardenbetrug abgesessen. Doch Teile der Beute blieben verschwunden. In der Schweiz sollen sie aufgetaucht sein. Mehr

28.09.2015, 16:39 Uhr | Wirtschaft

Chagall-Gemälde versteckt Früherer Flowtex-Chef legt Geständnis ab

Es könnte ein strafrechtlicher Schlussstrich unter die Flowtex-Affäre werden: Die Hauptfigur Schmider steht ein letztes Mal vor Gericht. Es geht um versteckte Gemälde. Ins Gefängnis muss er wohl nicht mehr. Mehr

14.01.2013, 12:11 Uhr | Wirtschaft

Wirtschaftskriminalität Frühwarnsystem gegen Betrug

Mit einer riesigen Datenbank will ein Frankfurter Unternehmensberater die Betrüger in der Wirtschaft schneller, automatisch und systematisch aufspüren. Fälle von Korruption, Bestechung oder Bilanzbetrug, in denen ein Frühwarnsystem geholfen hätte, gibt es mehr als genug. Mehr Von Christian von Hiller

18.06.2008, 10:45 Uhr | Wirtschaft

Einmal die Welt anhalten

In der Öffentlichkeit sind die Namen verblasst: Balsam, Metallgesellschaft, Enron, Flowtex, Comroad, Worldcom, Parmalat. Um die Jahrtausendwende standen sie für Unternehmen, die in Bilanzskandale verwickelt oder in existenzgefährdende Schieflagen geraten waren. Wirtschaftsprüfer zucken heute noch bei Nennung dieser Namen zusammen. Mehr

05.05.2008, 12:00 Uhr | Feuilleton

Horizontal-Bohrmaschinen Flowtex-Gläubiger abermals vor Gericht gescheitert

Baden-Württemberg muss den Gläubigern der einstigen Vorzeigefirma Flowtex keinen Schadensersatz in Milliardenhöhe zahlen. Das Oberlandesgericht Karlsruhe hat eine Amtshaftungsklage gegen das Land abgewiesen. Mehr

15.10.2007, 13:00 Uhr | Wirtschaft

Flowtex-Prozess Finanzbeamter zu Bewährungsstrafe verurteilt

Der Flowtex-Skandal gilt als einer der größten Fälle von Wirtschaftskriminalität in Deutschland. Das Landgericht Mannheim hat jetzt einen Finanzbeamten in einem Nachfolgeprozess zu einer Bewährungsstrafe von vier Monaten verurteilt. Mehr

12.07.2007, 12:00 Uhr | Wirtschaft

Befragung durch das deutsche Aktieninstitut Keine Angst vor der Bilanzpolizei

Nach den Bilanzskandalen im In- und Ausland hat die Bundesregierung ein Gremium eingerichtet, das die Jahresabschlüsse der Unternehmen noch einmal unter die Lupe nimmt. Die meisten Firmen finden die Prüfungen eher wertvoll als lästig. Mehr

06.02.2007, 12:00 Uhr | Wirtschaft

Branchen (78): Wirtschaftsprüfer Viel Arbeit für die „Häkchenmacher“

Wirtschaftsprüfer haben sich den Markt für lukrative Mandate aufgeteilt. Gerade einmal vier Prüfungskonzerne nehmen sich die Bilanzen der großen Dax-Unternehmen vor. Die Bilanzskandale der vergangenen Jahre haben dem Geschäft eher genutzt als geschadet. Mehr Von Joachim Jahn, Frankfurt

22.01.2007, 17:13 Uhr | Wirtschaft

Flowtex-Skandal „Keine schützenden Hände“

Nach 48 Sitzungen liegt der Abschlußbericht des baden-württembergischen Landtages zur sogenannten Flowtex-Affäre vor: Die Landesregierung hat offensichtlich nicht versucht, den Betrug zu ermöglichen oder zu fördern. Mehr

29.11.2005, 17:25 Uhr | Politik

Nach dem Geld

Enron, Flowtex, WorldCom und hierzulande das Mannesmann-Verfahren haben die Öffentlichkeit zu Recht beunruhigt, weil sich darin die Praktiken und Denkungsarten offenbarten, die bislang nur gestandene Antikapitalisten den Managern und Unternehmenseignern zugetraut hätten. Aber jeder Fall war anders gelagert, ... Mehr

28.07.2005, 12:00 Uhr | Feuilleton

Flowtex-Skandal Streitwert: 1.136.226.552,98 Euro

An diesem Dienstag fällt das Landgericht Karlsruhe sein Urteil im Flowtex-Prozeß gegen das Land Baden-Württemberg. Mehr als 100 Gläubiger haben sich zusammengeschlossen, um das Land für angebliche Versäumnisse seiner Finanzbeamten haftbar zu machen. Mehr Von Melanie Amann

25.07.2005, 19:51 Uhr | Politik

Wirtschaftskriminalität Das Land soll für Flowtex-Skandal haften

In Karlsruhe beginnt der größte Amtshaftungsprozeß in der Geschichte der Bundesrepublik Deutschland. Das Land Baden-Württemberg hätte den Wirtschaftsskandal um Flowtex früher aufdecken können, so der Vorwurf. Mehr Von Alfred Behr

04.06.2005, 11:52 Uhr | Wirtschaft

Baden-Württemberg Flowtex-Geschädigte verklagen das Land

113 Banken, Leasinggesellschaften, Firmen und Einzelpersonen fordern 1,1 Milliarden Euro von der baden-württembergischen Landesregierung: Behörden hätten die Scheingeschäfte von Flowtex früher stoppen sollen. Mehr

03.06.2005, 09:29 Uhr | Wirtschaft

Flowtex-Affäre Hunzinger ruft Ausschußvorsitzenden zur Ordnung

Im Flowtex-Untersuchungsausschuß des Stuttgarter Landtags ist es zu einem Disput zwischen dem PR-Berater Hunzinger und dem Vorsitzenden gekommen. Hunzinger verweigert trotz Auskunftspflicht Informationen. Mehr

09.03.2005, 18:29 Uhr | Politik

Baden-Württemberg Teufel: „Würde Neuwahlen begrüßen“

Das Kalkül des Ministerpräsidenten Baden-Württembergs begeistert nicht alle in der eigenen Partei. Innerhalb kurzer Zeit hat Teufel (CDU) sein halbes Kabinett umbilden müssen, nun spricht er gar von Neuwahlen. Mehr Von Alfred Behr, Stuttgart

23.07.2004, 15:48 Uhr | Politik

Flowtex-Affäre Döring stolpert über Hunzinger-Spende

Baden-Württembergs Wirtschaftsminister Döring tritt wegen der Affäre um eine Spende des PR-Beraters Hunzinger an die FDP zurück. Als sein Nachfolger wird Dirk Niebel, Arbeitsmarktexperte der Liberalen, gehandelt. Mehr

18.06.2004, 19:06 Uhr | Politik

Flowtex-Untersuchungsausschuß „Nichts, überhaupt nichts, Null-Komma-Null"

Der baden-württembergische Wirtschaftsminister Döring (FDP) hat vor dem Flowtex-Untersuchungsausschuß des Landtages abermals den Vorwurf der Vorteilsnahme zurückgewiesen. Mehr

12.05.2004, 19:30 Uhr | Politik

Flowtex-Affäre Stürzt Döring wie Scharping wegen Hunzinger?

Wird der baden-württembergische Wirtschaftsminister Walter Döring (FDP) das erste politische Opfer in der Flowtex-Affäre? Vor dem Untersuchungsausschuß im Stuttgarter Landtag war er so ernst und in sich gekehrt wie selten zuvor. Mehr

23.04.2004, 13:28 Uhr | Politik

Bundesbank Der Straftatbestand der Vorteilsannahme reicht weit

Auch Bundesbankpräsidenten und Wirtschaftsminister müssen sich an strenge Regeln halten. Mehr

20.04.2004, 17:52 Uhr | Wirtschaft

Baden-Württemberg Dörings Immunität soll aufgehoben werden

Der Wirtschaftsminister von Baden-Württemberg, Walter Döring, will seine Amtsgeschäfte vorerst weiterführen. Gegen den FDP-Politiker will die Staatsanwaltschaft wegen des Verdachts der Vorteilsnahme ermitteln. Mehr

19.04.2004, 19:23 Uhr | Politik

Wirtschaftskriminalität Elfeinhalb Jahre für Schmider

Im neuen Prozeß um den milliardenschweren Flowtex-Betrugsskandal ist der ehemalige Firmenchef Manfred Schmider zu elfeinhalb Jahren Haft verurteilt worden. Mehr

22.05.2003, 16:33 Uhr | Wirtschaft

Wirtschaftskriminalität Betriebsprüfer im Flowtex-Skandal angeklagt

Im Flowtex-Betrugsskandal um milliardenschwere Geschäfte mit nicht existierenden Bohrsystemen hat die Staatsanwaltschaft Klage gegen einen Finanzbeamten erhoben. Mehr

15.04.2003, 12:19 Uhr | Wirtschaft

Wirtschaftskriminalität Flowtex-Gläubiger verklagen Baden-Württemberg

80 Gläubiger des Unternehmens Flowtex werden das Land Baden-Württemberg für die Milliarden-Betrügereien von Flowtex haftbar machen. Ein Betriebsprüfer des Finanzamts soll über die Scheingeschäfte des Unternehmens nicht informiert haben. Mehr

03.02.2003, 10:40 Uhr | Wirtschaft

Amoklauf gegen die Manager

Wie die Ebbe verborgene Untiefen sichtbar werden läßt, zeigt auch die Wirtschaft in Zeiten konjunktureller Flaute ihre Schwächen. Gefälschte Bilanzen kommen ans Tageslicht, der Versuchung, sich einen Auftrag durch Schmiergelder zu sichern, wird leichter nachgegeben, die Unterschiede zwischen wohlklingenden ethischen Ansprüchen und der Realität werden deutlicher. Mehr

12.01.2003, 12:00 Uhr | Feuilleton

Dossier Die Blenderwirtschaft

Kaum ein Monat ohne spektakuläre Firmen-Zusammenbrüche. „Wie es dazu kam?“, das fragt sich jeder jedes Jahr angesichts der Milliarden-Pleiten. Ein FAZ.NET-Dossier. Mehr

16.11.2002, 00:00 Uhr | Wirtschaft

Interview Neue Regeln schützen nicht vor Illusionen in der Bilanz

Zum Auftakt der neuen Berichtssaison in den USA will BWL-Professor Adolf Coenenberg weitere Bilanzskandale nicht ausschließen. Interview. Mehr

09.07.2002, 06:00 Uhr | Wirtschaft

Wirtschaftskriminalität FlowTex-Skandal - sieben Jahre Haft für Schmiders Bruder

Im zweiten Prozess im größten deutschen Wirtschaftsverbrechen ist Matthias Schmider zu fast sieben Jahren Haft verurteilt worden. Mehr

12.03.2002, 14:00 Uhr | Wirtschaft

Wirtschaftkriminalität FlowTex-Skandal - Finanzbeamte im Visier

Konnte FlowTex nur bestehen, weil Finanzbeamte und Staatsanwaltschaft die Betrügereien deckten? Spannende Fragen im zweiten Prozess. Mehr

15.01.2002, 17:41 Uhr | Wirtschaft

Wirtschaftskriminalität Das FlowTex-Schneeballsystem

Fast ein Jahrzehnt lang hatten "Big Manni" Schmider und sein Ex-Kompagnon Banken und Leasinggesellschaften getäuscht. Mehr

18.12.2001, 14:54 Uhr | Wirtschaft
1 2
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z